Sun will Innotek und VirtualBox kaufen

Das Sun schon bald im Server Markt der Virtualisierung ein festes Bein haben wird ist seit langem klar! Dafür sorgt der Bare-Metal-Hypervisor xVM.
Seit heute scheint aber auch klar zu sein das Sun im Desktop Markt glänzen will! So wurde heute ein Kauf der deutschten Firma Innotek GmbH bekannt gemacht. Die 22 Mitarbeiter der Innotek arbeiten an der Virtualisierungsapplikation VirtualBox.

Sun will VirtualBox nach der Übernahme von Innotek als Open-Source-Produkt weiterentwickeln und auch in Zukunft für unterschiedliche Plattformen anbieten – vor wenigen Tagen veröffentlichte Innotek die Beta 3 für Mac OS X, gestern wurde eine Beta für OpenSolaris veröffentlicht. Daneben existieren Versionen für Windows und Linux. An Gastsystemen unterstützt VirtualBox diverse Windows-Version von Windows 98 bis Vista, zahlreiche Linux-Distributionen, Free- und OpenBSD, Solaris, DOS und OS/2. Die Marke VirtualBox soll erhalten bleiben.

VMware und Microsoft, nehmt euch in Acht! Wir kommen… \*g\*

Quelle 

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
About

VMware, Solaris, Server, x86, Windows, Virtualization, Virtualisierung,

Search

Top Tags
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute