X

Cloud and Infrastructure Insights from the Systems Community in Germany

  • April 26, 2017

Erfahrungsaustausch rund um Oracle Infrastrukturen? Call for Presentations zur DOAG 2017!

Franz Haberhauer
Chief Technologist

Zur DOAG Konferenz und Ausstellung 2017 werden vom 21. - 23. November wieder über 2.000 Teilnehmer in Nürnberg erwartet. Nicht nur die deutsche Anwendergruppe, auch die Schweizer SOUG und die Österreichische AOUG beteiligen sich aktiv. Der Call for Presentations läuft noch bis zum 1. Juni 2017. Themen rund um Hardware, Betriebssysteme und systemnahe Software sowie Virtualisierung sind im Stream Infrastruktur zusammengefasst. Natürlich sind auch Cloud-Themen insbesondere rund um Infrastructure as a Service (IaaS) von Interesse. Besonders gesucht sind Erfahrungs- und Projektberichte sowie Architekturthemen. Für die Einreichung sind zunächst nur ein prägnanter Titel und eine kurze Zusammenfassung des geplanten Vortrags nötig (500-1800 Zeichen). Referenten haben freien Eintritt zur gesamten Veranstaltung (natürlich inklusive dem guten Catering und der tollen Party am Mittwoch Abend). Für Consultants und Partner mag es auch eine Motivation sein, im eigenen Spezialgebiet Kompetenz zu zeigen und sichtbar zu werden. Die Pausen und die Austellung bieten zudem Raum für einen regen Austausch in der Oracle-Community. Die DOAG will in diesem Jahr besonders neue Sprecher ermutigen, Vortragsvorschläge einzureichen und unterstützt Erstreferenten ohne Bühnenerfahrung durch  erfahrenen Mentoren - dafür einfach das entsprechende Häkchen in der CfP-Maske setzen, um Ihren Vortrag als Newcomer zu kennzeichnen. Meine Kollegen vom Oracle Systems Sales Consulting und ich selbst unterstützen Sie ebenfalls gerne bei einem Vortrag - wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Call for Presentations zur DOAG 2017

Das Ziel der Deutschen ORACLE Anwendergruppe e.V. im Allgemeinen und der Konferenz im Besonderen ist der Austausch von Erfahrungen zwischen Anwendern ergänzt durch Beiträge seitens Oracle. Dazu bedarf es natürlich der Anwender, die über ihre Erfahrungen berichten

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.Captcha