X

Neuigkeiten, Best Practices, Hinweise auf Events zu Oracle Solaris auf Deutsch.

Erfahrungsaustausch? Ein Vortrag für die DOAG 2013!

Franz Haberhauer
Chief Technologist

Vom 19. bis 21. November findet in Nürnberg wieder die DOAG 2013
statt, die jährliche Konferenz der Deutschen Oracle Anwendergruppe
e.V. - mithin die größte Veranstaltung rund um Oracle in Europa. Seit drei Jahren ist dort Solaris ein Kernthema. Während
in den ersten Jahren Sprecher von Oracle den überwiegenden Teil
der Vorträge zu Solaris gehalten haben, ist der Grundgedanke der
Konferenz - und sicher ein wesentlicher Grund für viele der über 2000
Teilnehmer nach Nürnberg zu kommen - der Austausch von Erfahrungen
zwischen Anwendern ergänzt durch Beiträge seitens Oracle. Dazu bedarf es
natürlich der Anwender, die über ihre Erfahrungen berichten .

Der Call for Presentations
für 2013 ist inzwischen erschienen und offen bis zum 15. Juni. Man kann sich also noch in
aller Ruhe Gedanken über mögliche Themen machen - für die Einreichung ist erst mal nur ein kurzer Vortragsentwurf nötig. Ein erfolgversrechender Ansatz ist etwa, sich während
eines Projektes die eine oder andere Notiz machen, um dann bei der
Konferenz über Erfahrungen zu berichten. Solaris ist Teil des
sogenannten Streams Infrastruktur
und auf der Seite dazu findet sich vielleicht auch die eine oder
andere Anregung für mögliche Themen. Erfahrungen rund um Solaris 11 sind
sicher ein dankbares Themenfeld.

Ein Vorteil für Referenten besteht im freien Eintritt zur gesamten
Veranstaltung. Für Consultants und Partner mag es auch eine Motivation
sein, im eigenen Spezialgebiet Kompetenz zu zeigen und sichtbar zu
werden.

Und wer keinen Vortrag einreichten will, mag sich vielleicht als
Konferenzbesucher schon mal den Termin notieren: 19. bis 21. November
2012 in Nürnberg - man sieht sich .

Für diejenigen, die nicht bis November warten wollen, gibt es am 6. Juni in Mainz den DOAG 2013 IMC Summit, auf dem sich unter dem Motto Infrastruktur meets Middleware diese beiden Communities treffen mit einem dedizierten Track zu Infrastrukturthemen, aber auch einer Keynote bereits am Vorabend zum übergreifenden Thema DevOps.

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.