Solaris Distributionen ... (von Sun)

Nach dem OpenSolaris 2008.05 Announcement haben mich wieder viele Leute gefragt, was sind denn eigentlich die Solaris / OpenSolaris Distributionen die es aktuell von Sun gibt. Hier die Liste:

  1. Solaris 9
    • "shipping", d.h. es wird noch ausgeliefert
    • Supportet von Sun Service (Garantie oder Wartungsvertrag)
    • Keine Neuerungen, da Solaris 10 das aktuelle ist
    • Source wird von Sun Service gehandhabt
    • Updates kommen keine mehr (eigentlich)
    • Lizenzpflichtig
    • Plattformen: SPARC, x86

  2. Solaris 10
    • "current", es ist der neueste Stand
    • Supportet von Sun Service (Garantie oder Wartungsvertrag)
    • Neuerungen erfolgen hier
    • Source wird von Sun Service gehandhabt
    • Updates: 1-3 im Jahr, aktuell: Solaris 10 5/08 (Update 5)
    • Kostenfrei nutzbar (Wartungsvertrag ist kostenpflichtig)
    • Plattformen: SPARC, x86

  3. OpenSolaris, der Source
    • Codename: Nevada
    • Erhältlich von OpenSolaris.org (Weiter unten auf der Seite "Building OpenSolaris")
    • Source und Tools zum Erzeugen von OpenSolaris / Solaris Binaries und Distributionen
    • Source wird von den Developern gehandhabt
    • Hier werden neue Features und Bugfixes entwickelt und später ggf. ins aktuelle Solaris zurückportiert (wenn die APIs passen)
    • Source-Updates ständig (täglich!)
    • Kein Support, Fehler können in Foren auf OpenSolaris.org diskutiert werden
    • Kostenfrei nutzbar
    • Jeder kann mitentwickeln

  4. Solaris Express Community Edition
    • Binärdistribution von dem OpenSolaris Source
    • Fertig zum Installieren ähnlich wie Solaris
    • Einer der letzten Builds, die im Solaris Engineering alle 2 Wochen gemacht werden (aktuell: build 90).
    • Zum Ausprobieren der Features für die, die das Zusammenbauen nicht selbst machen wollen (Ich gehöre auch dazu)
    • Kostenfrei nutzbar
    • Plattformen: SPARC, x86

  5. OpenSolaris Developer Express
    • Developer Distribution, letztes Release 1/08 (Januar 2008)
    • Zum Ausprobieren, mit Developer Tools
    • 1/08 war die letzte Distribution dieser Reihe, basiert auf Nevada build 79a.
    • Kostenfrei nutzbar
    • Plattformen: x86

  6. OpenSolaris 2008.05 (Codename: Indiana)
    • Neue Distribution mit Features des Solaris 10 Nachfolgers:
      Neues Paketsystem, viele Treiber, Graphische UI, modernisierte Struktur, ...
    • Auch Developer Tools installierbar
    • Distribution kommt 2x im Jahr, aktuell basiert sie auf Nevada build 86
    • Mit 18 Monaten Support (eigenes Supportmodell, siehe OpenSolaris.com)
    • Alle 3-5 Jahre ist eine länger supportete stabile Version geplant
    • Features können auch auf OpenSolaris.org mitgestaltet werden
    • Kostenfrei nutzbar (Supportvertrag kostenpflichtig)
    • Plattformen: x86, später auch SPARC

  7. Weitere OpenSolaris Distributionen von anderen siehe hier

Insofern ist also OpenSolaris 2008.05 also "Indiana", weil die Distribution ein neues Konzept hat, drin ist aber hauptsächlich Nevada...

... und den neuesten Stand findet man im Sourcebaum auf OpenSolaris.org ...

... letztlich das neueste Ausprobieren geht am Einfachsten mit der Solaris Express Community Edition ...

... und später mit Updates mit dem neuen Paketsystem.

Kommentare:

wat

Gesendet von guest am März 11, 2009 at 09:40 AM MEZ #

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute