Solaris beim Frühjahrsfachgespräch 2009 der German Unix User Group (GUUG).

Auf der Agenda des GUUG -Frühjahrsfachgespräch 2009 stehen seit heute Tutorials von Jörg Möllenkamp über weniger bekannte Features in Solaris und von Uli Gräf über ZFS.

Ich selbst (Franz Haberhauer) werde am Donnerstag über Hybride Speicherarchitekturen mit ZFS sprechen. Dabei geht es um die transparente Nutzung von Solid State Disks (SSDs) in Verbindung mit ZFS. Hartmut Streppel steht mit einem Vortrag über die Nutzung von Solaris Containern in Verbindung mit Open HA Cluster auf der Agenda und Matthias Pfützner und Tobias Esser werden über Virtualisierungstechnologien und das Sun xVM-Portfolio vortragen.

Mehr zum Thema hybride Speicherarchitekturen mit ZFS folgt in einem Eintrag im Solarium nach meinem Vortrag - versprochen.


Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute