Solaris bei der Gründungsveranstaltung der DOAG SIG Infrastruktur

Am kommenden Donnerstag findet in Düsseldorf die Gründungsveranstaltung der DOAG SIG Infrastruktur statt. Die SIG kümmert sich u.a. um Themen wie die Oracle Hardware, Betriebssysteme (Oracle Linux und eben Oracle Solaris) und Virtualisierung. Von besonderem Interesse ist sicher der Vortrag von Joost Pronk, dem  CTO Oracle Solaris Product Management zu Oracle Solaris 11, Solaris Strategy and Outlook. Weitere Themen mit Bezug zu Solaris sind ein Oracle Solaris Cluster Update and Advanced Topics und Solaris Patch Management Best Practices. sowie OVM 3.0. Dazu gibt es kompakt Neuigkeiten von der Oracle Open World. Eine interessante Neuigkeit ist die Storage-Linie von Oracle, der Axiom 600, die über die Acquisition von Pillar Data Systems in das Oracle Portfolio gekommen ist. Adrian Groeneveld, der EMEA Product Marketing Director von Pillar Data Systems (seit 1. Oktober Oracle) wird sie vorstellen - insbesondere unter dem Aspekt Storage Quality of Service. Storage Quality of Service in der "Hardware" ist eine gute Ergänzung zu den Funktionalitäten in Solaris für Ressource-Management. Solaris enthält seit langer Zeit ein umfassendes Ressource-Management für CPUs und auch RAM lässt sich mitlerweise gut kontrollieren. Mit Solaris 11 kommt durch die Crossbow-Technologien ein flexibles Bandbreiten-Management für's Netzwerk dazu. Mit Storage Quality of Service ist dann ein wirklich umfassendes Performance-Management insbesondere für konsolidierte Umgebungen möglich.

Ich selbst werde auch in Düsseldorf dabei sein. Vielleicht eine Gelegenheit zu einer persönlichen Diskussion?

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
About

Deutschsprachiger Gruppenblog zu Oracle Solaris



Oracle Solaris YouTube Channel Oracle Solaris YouTube Channel

Search

Archives
« Juli 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute