Montag Aug 05, 2013

Best Practices für Oracle Datenbanken auf ZFS

DOAG News 03/2013 Juli 2013Für die letzte Ausgabe der Mitgliederzeitschrift DOAG News der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG) e.V. habe ich einen Artikel über Best Practices für Oracle Datenbanken auf ZFS geschrieben, der vielleicht auch für den einen oder anderen Leser des Solarium-Blogs interessant ist:

Zur Nutzung und Verwaltung direkt oder über ein SAN angebundener Platten für eine Oracle Datenbank wird ASM auf Raw/Block-Devices empfohlen, was von vorn herein auf die I/O-Charakteristika der Datenbank abgestimmt ist. Nicht zuletzt aus administrativen Überlegungen heraus sind aber weiterhin auch Dateisysteme populär, wobei deren Voreinstellungen meist nicht den spezifischen I/O-Charakeristika von Datenbanken entsprechen, die sich ja von sonstigen Lastprofilen signifikant unterscheiden. In Oracle Solaris gibt es mit ZFS ein modernes, innovatives lokales Dateisystem, das zum einen als gängiges Dateisystem eben auch für Datenbanken genutzt wird oder gezielt, etwa um die effizienten Snapshot- und Cloning-Funktionen für Datenbanken zu nutzen. Andererseits dient es als internes Dateisystem der NAS-Familie von Oracle - der ZFS Storage Appliance - und wird damit indirekt für Datenbanken auf (d)NFS genutzt. Der Artikel gibt Konfigurationshinweise und geht davor auf deren technischen Hintergründe ein. Abschließend werden einige Tools angesprochen, die auf auf der ZFS SA verfügbar sind.

Best Practices zu ZFS wurden zunächst über einige Zeit auf der externen Website solarisinternal.com gesammelt. Inzwischen haben sie Eingang in die offizielle Dokumentation zu Solaris 10 und Solaris 11 gefunden: Recommended Oracle Solaris ZFS Practices im ZFS Administrationshandbuch sowie Oracle Solaris ZFS Tunable Parameters. Weitere Literaturhinweise gibt's im Artikel.

Im Oracle Solaris Web Forum am kommenden Mittwoch, den 8. August 2013 geht es dann auch um die spezifische Nutzung der Copy-on-Write Technologie in ZFS für das Pluggable Database Feature der neuen Oracle Datenbank 12c.


Mittwoch Jul 31, 2013

Mittwoch, 7. August 2013 18 Uhr: Oracle Solaris Update Web Forum

Am kommenden Mittwoch, den 7. August gibt es ab 18 Uhr unserer Zeit wieder ein Solaris Web Forum unter anderem mit Markus Flierl, dem VP für das Solaris Core Engineering und Mike Palmeter, dem VP für das Solaris Produkt Management, sowie Mitarbeitern seines Teams.

Thema ist "Oracle Solaris and Oracle Systems: The Best Plattform for Oracle Software" - nicht zuletzt nach der kürzlich erfolgten Freigabe der Oracle Datenbank 12c (Links zu den Downloads in der Spalte rechts).

 In einer interaktiven Q&A-Session können dann natürlich weitere Fragen adressiert werden.

Mittwoch Jun 12, 2013

Liste der zertifizierte Anwendungen für Oracle Solaris 11

Es gibt eine neue Webseite im OTN Netzwerk bei Oracle, die konsolidiert die aktuell verfügbaren Anwendungen für Oracle Solaris 11 auflistet. Bitte die weiteren Details zur Benutzung der Informationen auf der Webseite selbst beachten:

http://www.oracle.com/technetwork/server-storage/solaris11/applications-1551831.html

 

Montag Feb 11, 2013

28. Treffen der FraOSUG am 19. Februar 2013

Einladung zum 28. Treffen der Fraosug am 19. Februar 2013

Wann: 19. Februar 2013, 18:00 bis ca. 21:30

Wo: ING Diba, Theodor-Heuss-Allee 106, Frankfurt, Deutschland

Komprimierte Agenda:
  - SmartOS  Theorie und Praxis  - Christopher J. Ruwe
  - Bericht vom Orga-Treffen FrUsKon  - Ulrich Gräf
  - Ende OpenSolaris.Org, wie gehts weiter?  - Alle

Anmeldung: http://www.doodle.com/72h2ubn8f2yip97q
Mehr siehe: http://www.fraosug.de

Donnerstag Jan 31, 2013

Eine Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch: DOAG Infrastruktur und Middleware Summit - Call for Presentations.

Die DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. plant für den 6. Juni in Mainz ein Treffen ihrer Infrastruktur- und Middleware-Community, den DOAG 2013 IMC-Summit. Infrastruktur  umfasst die Oracle Hardware und die systemnahe Software, also Management- und Virtualisierungslösungen sowie Betriebssysteme - damit insbesondere natürlich Solaris. Ziel ist ein aktiver Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern - und dafür werden aktuell Beiträge gesucht: der Call for Presentations ist noch offen bis zum 8. Februar.

Eine Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch: DOAG Infrastruktur und Middleware Summit - Beiträge gesucht.

Die Deutsche Oracle Anwendergruppe DOAG plant für den 6. Juni in Mainz ein Treffen ihrer Infrastruktur- und Middleware-Community, den DOAG 2013 IMC-Summit. Infrastruktur  umfasst die Oracle Hardware und die systemnahe Software, also Management- und Virtualisierungslösungen sowie Betriebssysteme - damit insbesondere natürlich Solaris. Ziel ist ein aktiver Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern - und dafür werden aktuell Beiträge gesucht: der Call for Presentations ist noch offen bis zum 8. Februar.

Dienstag Jan 08, 2013

Virtual Sysadmin Day und Alles Gute für 2013

Hallo und alles Gute für 2013.

Im Januar finden zwei virtuelle Sysadmin Days statt, in denen man jeweils in 3 parallelen Tracks etwas über Oracle Solaris, Oracle Linux und Oracle VM lernen kann. Dabei geht es u.a. um die folgenden Themen (mehr Details siehe Anmeldelink):

  • ZFS pools und Filesysteme, sowie Solaris Boot Environments
  • Solaris Zonen und Netzwerk Virtualisierung
  • Installation und Arbeit mit Oracle Linux mit Hilfe von RPM und yum Repositories
  • Arbeit mit Btrfs
  • Einsatz von Oracle VM
  • Deployment von Applications mit Oracle VM Templates

Die Termine:

  • 15.01.2013, 9:00 a.m. - 1:00 p.m. PT (= 18:00 - 22:00 MET) - für die Spätarbeiter
  • 29.01.2013, 9:00 a.m. - 1:00 p.m. GMT (=10:00 - 14:00 MET)

Zur Registrierung geht es hier lang.

Freitag Nov 16, 2012

Verfügbare Anwendungen für Oracle Solaris 11

Die Einführung einer neuen Version von Solaris ist immer wieder begleitet von der Frage, wie schnell welche Software für die neue Version verfügbar und zertifiziert ist. Für Oracle Software können wir diese Frage beantworten, da wir ja selber der Hersteller sind. Bei Software anderer Hersteller ist die Situation etwas anders. Wir unterstützen hier Softwarepartner so gut wir können bei der Umstellung ihrer Software - soweit das notwendig ist. Dafür haben wir eine eigene Abteilung bei Oracle. Diese Abteilung veröffentlicht in ihrem eigenen Blog Hinweise auf neu verfügbare Software mit Querverweisen auf die entsprechenden Seiten der Software-Hersteller. Wer also die neuesten Nachrichten dazu lesen möchte, wird hier fündig.

 

Mein Kollege Karim Berrah aus der Schweiz hat die Informationen des Blogs sehr schön in einer Tabelle zusammengefasst, um die Suche zu erleichtern. Diese Liste wird von ihm von Zeit zu Zeit aktualisiert, wächst langsam aber stetig und hat natürlich nicht den Anspruch der Vollständigkeit, erleichtert aber die Suche ungemein.

Freitag Okt 26, 2012

Oracle Solaris 11.1 ist zum Download verfügbar

Seit gestern nacht ist Oracle Solaris 11.1 hier zum Download verfügbar.

Wer immer ein Update von Oracle Solaris 11 11/11 oder von Oracle Solaris 11 11/11 mit installiertem SRU 12.4 plant, sollte unbedingt dieses HowTo hier beim Update beachten:

How to Update to Oracle Solaris 11.1 Using the Image Packaging System

Die Neuigkeiten von Update 1 sind im What's New sehr gut zusammengefasst.

Zu Oracle Solaris 11 wird es am 7. November 2012 um 17:00 Uhr auch noch einen interessanten Online Web Event mit guten Sprechern geben.

Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Montag Okt 15, 2012

Neue Solaris 11 Videos auf YouTube

Während der Oracle OpenWorld 2012 sind einige sehr interessante Oracle Solaris 11 Videos mit dem Solaris Product Management, Engineering und Partnern produziert worden, die jetzt auf dem Oracle YouTube Channel verfügbar sind:

 http://www.youtube.com/oraclesolaris

Die Themen sind: Cloud Virtualisierung, IPS, SMF, Jumpstart zu AI Migration u.v.a.

'reinschauen lohnt sich.

About

Deutschsprachiger Gruppenblog zu Oracle Solaris



Solaris on OTN

Oracle Solaris YouTube Channel Oracle Solaris YouTube Channel

Search

Categories
Archives
« Juni 2016
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute