X

Neuigkeiten, Best Practices, Hinweise auf Events zu Oracle Solaris auf Deutsch.

Aktualisierte Roadmap zu SPARC und Solaris veröffentlicht.

Franz Haberhauer
Chief Technologist

Heute Nacht wurde eine aktualisierte Roadmap für SPARC- und Solaris-Plattformen veröffentlicht.  Erstmals werden hier auch die auf SPARC basierenden Cloud-Angebote erfasst (das aktuelle erste Angebot ist das des SPARC Model 300 als Dedicated Compute Cloud).

Eine weitere Änderung betrifft Solaris. Diese wurde bereits im Dezember veröffentlich - ohne großes Marketing-Getöse, obwohl damit eine weitere markante Verlängerung des im Vergleich zu Wettbewerbern ohnehin schon langfristigen Lebenszyklus des aktuellen Solaris-Release einher geht. Für Solaris 11 wurde im offiziellen Dokument zur Oracle Lifetime Support Policy: Oracle and Sun System Software auf Seite 34 die Abdeckung durch Premier Support um ein Jahrzehnt(!) bis November 2031(!) verlängert und für den Extended Support bis November 2034. In einer Fußnote wird zudem eine Änderung des Release-Modells für Solaris angekündigt, die sich in der neuen Solaris-Radmap wiederspiegelt:

Solaris 11 follows a Continuous Delivery model, where new functionality is delivered as updates to the existing release; upgrades are not required to gain access to new features and capabilities. As a result, Support dates are evaluated for update annually, and will be provided through at least the dates above.

Das heisst, wir verzichten jetzt auf ein neues Major Release und liefern neue Funktionalitäten stattdessen in Updates zu Solaris 11.

Oracle SPARC/Solaris Platform Roadmap

Wer immer noch auf Solaris 10 ist - einem Release, das mittlerweile stolze zwölf Jahre auf dem Buckel hat - sollte sich jetzt überlegen auf Solaris 11 zu wechseln, auch wenn für Solaris 10 der Premier Support noch ein Jahr bis Januar 2018 läuft und danach gegen einen Aufpreis für weitere drei Jahre bis 2021 Extended Support verfügbar ist. Mit Solaris 11 ist man nun aber gleich für die kommenden 15 bzw. 18 Jahre auf der sicheren Seite.

Wir werden voraussichtlich Anfang März Kollegen vom Solaris Engineering und Product Management in Deutschland zu Gast haben. Wir planen diese Gelegenheit wieder für einen Solaris Techday zu nutzen. Der Termin steht noch nicht final fest, momentan wird für Donnerstag, den 9. März in München geplant. Ich werde die Veranstaltung dann hier ankündigen, sobald Termin und Agenda stehen.

Vielleicht wollen Sie sich den 9. März 2017 schon mal im Kalender reservieren?

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.