X

News, tips, partners, and perspectives for the Oracle Solaris operating system

UltraSPARC T2 Plus fuer HPC

Ja, richtig, fuer HPC :-)  Die RWTH Aachen hat die UltraSPARC T2 ja ebenfalls schon als durchaus brauchbar befunden.  Aber jetzt gibt es in Kanada einen Cluster, der im Endausbau fast 10000 Threads fuer ca. 130 Forschungsgruppen in Kanada zur Verfuegung stellt - auf Basis von UltraSPARC T2 Plus.  Die Begruendung fuer die Hardware-Entscheidung: Durchsatz-Anforderungen sowie bessere Effizienz - sowohl innerhalb der CPU als auch im RZ.  Nachahmenswert, finde ich ;-)

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.Captcha