Monday Mar 03, 2008

Deutsche Lokalisierung von NetBeans 6

Wie weit ist NetBeans IDE 6.0_de?

  • Fertig sind bereits Platform, Base IDE, Java SE, Ruby, UML! Vielen Dank an die Community-Mitglieder Jake Jackson und Michael Holzer!
  • Nicht wundern, wenn Ihr doch mal über ein englisches Wort stolpert: Es fehlen zur Zeit noch die Packs für Web Apps/Java EE/SOA, Mobility/Java ME, C/C++.
  • Status der deutschen Lokalisierung in Zahlen.

Wie kann ich eine lokalisierte 'Daily Build' bekommen?

Neu! Es gibt jetzt besondere Lokalisierungsplugins vom Update-Center. Um den heutigen Stand der Übersetzung (sozusagen eine Daily Build) zu sehen, installiert die lokalisierten Strings mit Hilfe des Update-Centers in Eure NetBeans IDE 6.0-Installation! So geht's:

  1. Im NB6.0-Menü, wählt Tools > Plugins, geht zum Reiter Settings, um eine neues Update-Center hinzuzufügen.
  2. Klickt Add. Fügt ein neues UpdateCenter hinzu und nennt es z.B. daily-L10n. Der Pfad ist
    http://deadlock.netbeans.org/hudson/job/nb6-community-ml/lastSuccessfulBuild/artifact/nbbuild/dist/nbms/catalog_all.xml.gz
  3. Jetzt geht zurück zum Reiter Available Plugins. Wählt das Netbeans 6.0.1 de Localization Plugin und klickt Install.
  4. Started die IDE neu.
Jetzt solltet Ihr deutsche Menus und Dialoge sehen. :-)

Kann ich mitmachen?

Na klar! Wer selber im Lokalisierungs-Team mitmachen will, findet hier den Einstieg:

Habt Ihr Fragen zu NetBeans IDE oder Platform? Die deutschsprachige Community hilft Euch weiter: http://www.netbeans-forum.de

Tuesday Oct 09, 2007

Subversive Elemente in München

In NB5 konnte man Subversion als Plugin installieren. Seit der NB6 Beta ist Subversion jetzt (neben CVS) im Versioning-Menü vorinstalliert. Wenn auch Euch Subversion in der IDE wichtig ist und Ihr mehr wissen wollt: Nächste Woche (16.-18. Oktober) ist die SubConf 2007 in München!

Natürlich sendet auch das NetBeans-Team seine subversiven Elemente, die Entwickler Arseniy Kuznetsov, Tomas Stupka, und Maros Sandor, die das Subversion-Plugins für NetBeans vorstellen. Probiert ihre Implementation mal aus (Suche nach alten Commits, wer hat wann welche Zeile warum geändert, Konfliktlösung und Rückgängigmachen von Änderungen...) dann könnt Ihr ihnen dort persönlich sagen, was Euch gefällt und was Ihr verbessern würdet.

Olaf David vom US-Landwirtschaftsministerium hat das ganze zum Beispiel schon mal ausprobiert und spricht auf der selben Konferenz über seine Teamwork-Erfahrungen mit Netbeans, Subversion, und CodeBeamer. Diese zwei Vorträge sind auf Englisch, aber es gibt auch deutschsprachige, guckt's Euch mal an.

About

NetBeans IDE, Java SE and ME, 3D Games, Linux, Mac, Cocoa, Prague, Linguistics.

Search

Archives
« April 2014
SunMonTueWedThuFriSat
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Today
News

No bookmarks in folder

Blogroll