Interview mit Jörg Plewe

Meine Kollegin Tinu hat Jörg Plewe interviewt, eines der beiden deutschen Mitglieder des NetBeans DreamTeams (der zweite Repräsentant ist Adam Bien). Das DreamTeam sind normale Community-Mitglieder wie Du und ich, die sich in ihrem Einflussbereich besonders für NetBeans einsetzen, d.h. sie bloggen, veröffentlich Plugins, oder halten Vorträge.

Ich kann mich sogar erinnern, vor einer Weile mal mit Jörg im NetBeans-Chat über sein Flying guns-Projekt gesprochen zu haben! :-) Eine eigene kleine 3D-Welt ist schon ein tolles Spielzeug.

Was ich an seinem Interview auch interessant fand, war, was er über "Marketing" sagt: Es gibt Unterschiede zwischen der amerikanischen Methode der begeisterten Bekehrung (Evangelism), und dem eher neutralen Überzeugen durch Fakten. Natürlich ist es ansteckend zu sehen, dass jemand anderes von etwas begeistert ist. Jörg stellt dem aber gegenüber, dass Fakten in Deutschland wahrscheinlich für die Mehrheit der Konferenzbesucher glaubwürdiger wirken. Ich dachte mir beim Lesen auch, ja, dass jemand leicht begeisterbares auf die Bühne geht, und Werbung für etwas macht, ist nichts besonders. Aber wenn ein Produkt sogar einen ruhigen ernsten Fachmann dazu bringt, darüber einen Vortrag halten zu wollen, weil er von der Effizienz überzeugt ist, ist das eigentlich sogar glaubwürdiger -- Was denkt Ihr?

Hier geht's zum Interview mit Jörg Plewe (Englisch).

Comments:

Moin!

Das amerikanische Marketing ist für deutsche (und europäische) Zielgruppen durchaus gewöhnungsbedürftig. "Überzeugung durch Fakten" ist IMHO sehr wichtig - dazu darf es dann auch eine gewisse Euphorie geben.

Gut beobachten konnte ich das auf den Source Talk Tagen in Göttingen (http://www.sourcetalk.de/). Ulrich Greaf konnte trockene Fakten zum ZFS durchaus mit Hingabe erklären. Auch Roman (http://blogs.sun.com/roumen/) und Geertjan (http://blogs.sun.com/geertjan/entry/thoughts_on_source_talk_tage) konnten mit ihrer Begeisterung zu NetBeans sehr anstecken.

Trotzdem waren die Zuhöhrer an Details interessiert -> Europäer halt ;-)

Posted by Aljoscha Rittner on May 02, 2007 at 06:48 AM CEST #

Post a Comment:
Comments are closed for this entry.
About

NetBeans IDE, Java SE and ME, 3D Games, Linux, Mac, Cocoa, Prague, Linguistics.

Search

Archives
« April 2014
SunMonTueWedThuFriSat
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Today
News

No bookmarks in folder

Blogroll