X

Neuigkeiten, IT-Strategien und
Expertenwissen von Oracle aus der DACH-Region

  • July 29, 2019

Wie Sie mehr Vertrauen in Ihre Daten aufbauen

Ja, Sie können mehr Vertrauen in Ihre Daten aufbauen. Aber nur, wenn Ihr Unternehmen die Daten auf die richtige Weise mit den richtigen Werkzeugen erfasst, strukturiert, analysiert und schützt. Moderne Lieferketten integrieren eine Vielzahl von Faktoren (darunter das menschliche Versagen) in Wissenssysteme, zu denen Geschäftsmetriken, Daten zur Nachhaltigkeitsleistung von Lieferanten und sogar geistiges Eigentum gehören. Aus diesem Grund müssen Systeme und Daten auf sicherem Zugriff und nachprüfbarem Vertrauen aufbauen.

Bis 2022 wird Cyber-Kriminalität die globale Wirtschaft acht Billionen US-Dollar kosten. Angesichts solcher Statistiken gewinnt Datensicherheit kritische Bedeutung. Cloudbasierte Systeme bieten Unternehmen höchste Sicherheit vor Hackern und menschlichem Versagen. Sie unterstützen den verwalteten Zugang und abgestufte Sichtbarkeitsberechtigungen. Einige davon arbeiten automatisiert und verringern so Sicherheitslücken im Zusammenhang mit Daten und Analysen.

Viele Unternehmen suchen Lösungen, um Sicherheitsprobleme in der Technologie zu bekämpfen. Prozessautomatisierung beispielsweise hilft, die Finanzfunktion und weitere Unternehmensbereiche zu entlasten, indem Routineaufgaben an Maschinen delegiert werden, die diese effizienter und genauer erledigen können als der Mensch.  Ein weiterer Vorteil der KI ist, dass sie Algorithmen entwickeln kann, um Abweichungen von der Norm und Missbrauchsanzeichen zu erkennen.

Nachhaltigkeit, Diversität, Datenschutz und eine ethische Lieferkette sind die Metriken, die heute helfen, Kunden- und Mitarbeiterbeziehungen zu definieren. Zunehmend unterliegen sie auch rechtlichen Auflagen. In Großbritannien beispielsweise müssen die meisten großen Unternehmen einen geschlechterspezifischen Lohnunterschied melden.  Auch die Möglichkeit, den Mitarbeitern „verwaltete Transparenz“ bei ihrer Leistung anzubieten, kann ein Vorteil sein. Unternehmen müssen in der Lage sein, Sicherheit – und Daten-Backups – für diese nicht finanzspezifischen Kennzahlen zu gewährleisten.

Die nächste Generation der Technologien trägt dieses Konzept der „zuverlässigen Transparenz“ noch weiter. So eröffnet die Blockchain neue Wege für sicheres Transaktionsmanagement in Echtzeit, um so einen einheitlichen, unveränderbaren Datensatz für alle Beteiligten zu erzeugen.

Alle Beteiligten, ob Mitarbeiter, Kunde, Lieferant oder Partner, haben ein spezifisches Interesse an einer Vielzahl der verschiedenen neuen Kennzahlen, von der Qualität der Whistleblower-Hotline bis hin zum Ursprung des Kunststoffs in Verpackungen. Intelligente Führungsverantwortliche nutzen die Vorteile agiler Cloud-Technologie, um diese Daten so einfach (und sicher) wie möglich zusammenzutragen.

Finden Sie heraus, wie andere globale Finanzführungskräfte Datensicherheit und -zuverlässigkeit sehen. Lesen Sie hierzu unseren Bericht.

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.