X

Neuigkeiten, IT-Strategien und
Expertenwissen von Oracle aus der DACH-Region

Was ist die Zukunft der Finanzführung?

Deirdre Houchen
Senior Marketing Director, ERP/EPM, Oracle

von Dee Houchen, Senior Marketing Director, ERP/EPM, Oracle

Wie sieht die Zukunft der Finanzführung im digitalen Zeitalter aus?

Die CFOs von heute sind alarmiert, weil sie Ihre Rolle infolge von digitalen Veränderungen, immer größeren Datenmengen, einer genaueren Prüfung von Interessengruppen und fortlaufend neuen Gesetzen und Vorschriften neu definieren müssen. CFOs müssen diesen Moment nutzen, um den zukünftigen Stand der Finanzfunktion zu entwerfen und die Rolle der Technologie darin zu definieren.

Es wird allgemein anerkannt, dass die Automatisierung – besonders durch die Cloud und maschinelles Lernen – viele Routineaufgaben überflüssig machen wird, die Finanzmitarbeitern momentan viel Zeit bei ihrer Arbeit kosten. Kontoabstimmungen, die oft mit Hilfe von Tabellenkalkulationen stattfinden, können bereits automatisch in der Cloud durchgeführt werden. Es wird erwartet, dass intelligente Prozessautomatisierung in naher Zukunft den gesamten Finanzabschluss automatisieren kann, so dass es sich um einen fortlaufenden Prozess handelt, bei dem die Mitarbeiter nur zur Verwaltung von Ausnahmen eingreifen.  

Bedeutet das, dass Buchhaltungsjobs bald überflüssig sein werden?

Zum Datenexperten werden

CIMA-Vizepräsident Nick Jackson erklärte kürzlich in einem Webcast: „Der historische, transaktionale Teil des Finanzwesens ist wirklich eine Ware und kein Wettbewerbsvorteil“. „Ein Teil der Investitionen, die CFOs tätigen, sollte in Echtzeit-Daten fließen und der andere Teil in Echtzeit-Analysen.“

Jackson betonte den Wert von Echtzeitdaten als strategisches Kapital, das Finanzfachleute verstehen und analysieren können, um Antworten auf die wichtigsten Fragen des Unternehmens zu erhalten.

„Daten allein können unsere Herausforderungen nicht bewältigen, egal wie gut wir sie automatisieren und bereinigen. Die Finanzabteilung ist perfekt positioniert, um die menschliche Schnittstelle zu sein, die notwendig ist, damit dieser Prozess richtig funktioniert.“

Durch ihre Schulung mit Zahlen und mathematischen Formeln sind Finanzprofis perfekt positioniert, um die „menschliche Schnittstelle“ zu sein, die Daten interpretiert, Empfehlungen macht und das Unternehmen bei seinem nächsten strategischen Schritt weiterbringt. Anstatt durch die Technologie überflüssig zu werden, rückt das explosionsartige Wachstum von Daten die analytischen Fähigkeiten der Finanzprofis in den Vordergrund. 

„Es gibt immer eine weitere Frage, die man sich stellen sollte“, sagt Jackson. „Die Finanzfunktion entwickelt sich zu einer Rolle als Geschäftspartner, der die Einblicke in die Zahlen interpretiert, die Berichte geliefert haben und erklärt, was tatsächlich in dem Teil des Unternehmens vor sich geht, auf den sie sich beziehen.“

„Ich glaube, dass Finanzchefs zu Erneuerern für Unternehmen werden“, fügt er hinzu. „Wenn die Tools und Mitarbeiter positioniert sind, ist die nächste Schlüsselfrage für eine effektive Veränderung, wie Sie die daraus resultierenden Businessdaten verwalten.“

Welche Rolle spielt die Cloud?

Durch ihre Fähigkeit, Daten in Echtzeit effektiv zu verwalten, wird die Cloud unverzichtbar. Durch die Nutzung eines gemeinsamen Datenmodells in mehreren Cloud-Systemen – einschließlich Finanzen, Personalwesen, Lieferkette und Kundenerlebnis – erhalten Unternehmen eine einzige verlässliche Quelle für ihr gesamtes Unternehmen und können zuverlässige Profile für jeden Kunden erstellen. Nach der Einrichtung kann eine vernetzte Cloud kontinuierlich Innovationen im gesamten Unternehmen bieten, mit neuen Funktionen und bewährten Vorgehensweisen, die regelmäßig vom Cloud-Provider zur Verfügung gestellt werden.

Diese kontinuierliche Innovation ist einer der wichtigsten Vorteile der Cloud. In einer kürzlichen Umfrage von Oracle nannten überwältigende 85 Prozent der Befragten „Immer auf dem neuesten Stand der Technik“ zu sein als den größten Vorteil der Cloud-Finanzen. Neue Technologien zu nutzen (wie maschinelles Lernen), um personalintensive Prozesse zu automatisieren und zu skalieren, und neue Dienstleistungen zu schaffen, ist viel einfacher, wenn Sie bei deren Entwicklung sofort auf diese Funktionen zugreifen können.

Menschen, Prozesse und Technologien

Und wie bei jeder Veränderung geht es nicht nur um die Technologie. Wenn Sie über die Zukunft Ihrer Finanzverwaltung nachdenken, müssen Sie sie gleichzeitig im Einklang mit der Geschäftsstrategie Ihres Unternehmens berücksichtigen. Schauen Sie sich zuerst die Ziele Ihres Unternehmens an; ermitteln Sie, wohin Ihr Unternehmen sich entwickeln soll und welche Fähigkeiten Ihr Finanzteam benötigt, um es dabei zu unterstützen. Identifizieren Sie dann die Tools, Technologien und Prozesse, die Ihnen helfen, die richtigen Antworten zu finden – und automatisieren Sie so viele Routineaufgaben wie möglich, damit Ihre Mitarbeiter mehr Zeit haben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. 

 

Finden Sie heraus, wie einfach es ist, Ihre Unternehmensressourcen zu planen und mit Oracle Cloud die Kosten zu senken. Ersparnis berechnen

 

 

 

 

 

 

 

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.Captcha