X

Neuigkeiten, IT-Strategien und
Expertenwissen von Oracle aus der DACH-Region

Warum Chatbots ihre eigenen Fans verdienen

Für Sport ebenso wie für Technologie war 2018 ein wichtiger Meilenstein: Der Videoassistent (Video Assistant Referee, VAR) gab sein WM-Debüt. Im Tennis wird Hawk-Eye schon seit Jahren eingesetzt, im Fußball dagegen wurde diese Art von Technologie als Hilfe für Spieler und Funktionäre nur langsam akzeptiert.

Aber nicht nur auf dem Platz oder Spielfeld sind die Auswirkungen des technologischen Wandels zu spüren. Mobile Apps können das Fan-Erlebnis zu Hause oder auf der Tribüne verbessern, indem sie Spielinformationen und Statistiken teilen. Und für diejenigen, die das Glück haben, persönlich an Spielen teilzunehmen, werden Chatbots nun zu einem neuen Faktor.

Die Chatbots sind da

Während wir die Atmosphäre genießen, beginnen die Organisatoren von Spielen, Chatbots einzusetzen, um unser Sporterlebnis angenehmer, persönlicher und weniger stressig zu gestalten –durch ein Gerät, das wir alle in der Tasche haben.

Das Wort „Bot“ erinnert vielleicht an unpersönliche Maschinen, aber mit den richtigen Daten und Lernmöglichkeiten können Bots hochgradig personalisierte Fan-Erlebnisse bieten. Sie können ein digitaler Assistent sein, der schnell und präzise auf Fragen reagiert, damit sich die Fans auf die Action konzentrieren können. Und sie werden bereits eingesetzt:

  • Beim letzten Mutua Madrid Open kommunizierte ein auf künstlicher Intelligenz (KI) basierender Chatbot sehr schnell und einfach mit den Tennisfans. Als Teil der Strategie des Turniers, jüngere Fans anzusprechen und innovativer zu sein, stellte der „Matchbot“ den Teilnehmern über ihr Handy Informationen über Spieler, Spielzeiten und Ergebnisse bereit. Aber auch Details zum Angebot für Gäste, Anfahrtsweg und Parkplätzen wurden angegeben. Und dank seiner Fähigkeiten im Machine Learning wurde der Bot durch jede Interaktion etwas besser und gab immer bessere Antworten.
  • Heineken Urban Polo setzte etwas Ähnliches ein. Ein KI-basierter digitaler Assistent stand über Facebook Messenger zur Verfügung und beantwortete Fragen zum Spiel oder zum Angebot der Wohltätigkeitsveranstaltungen – sei es zu Bar- und DJ-Locations, Zeitplänen oder Informationen über Spieler.

Lernen als fortlaufender Prozess

Diese Chatbots sind datengesteuert. Die Intelligent Bots-Software von Oracle sammelt Informationen basierend auf früheren Interaktionen mit Kundendiensten über verschiedene Touchpoints hinweg und kombiniert diese mit Ereignisdaten auf einer zentralen Plattform. Der Bot kann dann eine Reihe von Antworten auf Fragen erstellen, und aufgrund seiner Fähigkeiten im Machine Learning im Laufe der Zeit verbessern. Wenn Chatbots intelligenter werden und komplexere Anfragen bearbeiten, können die Zuschauer ein noch besseres Sporterlebnis genießen – zweifellos eines, das den Preis für den Eintritt rechtfertigt.

Erfahren Sie, ob alle digitalen Innovationen ihre Versprechen einlösen und lesen Sie unseren Bericht.

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.