X

Neuigkeiten, IT-Strategien und
Expertenwissen von Oracle aus der DACH-Region

Cloud-Vorteile für Kunden, die die Public Cloud nicht nutzen können: Oracle Dedicated Region Cloud@Customer und Oracle Autonomous Database

Autor: Gerhard Schlabschi, Director Technology & Cloud Computing, Oracle EMEA

Entwickler und Anwender haben eines gemeinsam: beide Gruppen befassen sich intensiv mit Softwaretechnologien und -lösungen und beide streben nach nützlichen Lösungen für Geschäftsanwendungen. Dennoch haben sie sehr unterschiedliche Anforderungen. Mit dem Ziel, diesen gerecht zu werden, haben wir daher nun unsere Cloud-Angebote erweitert.

Cloud@Customer-Kunden kennen unser Exadata Cloud@Customer-Angebot bereits. Dieses ermöglicht die Bereitstellung eines vollständig von Oracle verwalteten Exadata-Services im eigenen Rechenzentrum. Die Funktionalität unterscheidet sich dabei in keinster Weise von dem eines Public Cloud-Services, allerdings verlassen die Kundendaten niemals das Rechenzentrum. Ein unschätzbarer Vorteil – insbesondere bei regulatorischen Vorschriften und Anwendungen, die extrem kurze Antwortzeiten von der Datenbank erfordern.

Nun stellen wir Anwendern zwei zusätzliche Angebote zur Verfügung, die auf die sehr konkreten Anforderungen unserer Nutzergruppen abgestimmt sind:

Oracle Dedicated Region Cloud@Customer: Eine einzigartige Innovation im IT-Markt, die alle Vorteile und Services der Public Cloud in einer On-Premise-Umgebung bietet

Seit ihrer Ankündigung war Exadata Cloud@Customer die leistungsfähigste Lösung für die Konsolidierung und den effizienten Betrieb von On-Premise-Datenbanken im eigenen Rechenzentrum. Nun bietet Oracle Dedicated Region Cloud@Customer Kunden die Möglichkeit, nicht nur einen Datenbank-Service, sondern alle Oracle Public Cloud-Services im eigenen Rechenzentrum zu betreiben.

Oracle Dedicated Region Cloud@Customer entspricht einer Oracle Public Cloud-Region für den Betrieb in den Rechenzentren unserer Kunden. Dabei sind Kundenschnittstelle, Architektur, Public Cloud Services, Betriebsmodell, Servicekosten bis hin zum Service-Level-Agreement identisch mit der Oracle Public Cloud.

Kunden, für die aus Compliance-Gründen oder wegen technischer Restriktionen die Public Cloud keine Option ist, können mit diesem neuen Angebot sämtliche Vorteile des Cloud Computing in ihrem eigenen Rechenzentrum nutzen. In kürzester Zeit sind Vorteile realisierbar, vor allem hinsichtlich Automatisierung, Agilität, Skalierbarkeit und Senkung der Betriebskosten durch Pay-per-Use. Alle in der Public Cloud verfügbaren Dienste werden in einer solchen Dedicated Region bereitgestellt – als Software-as-a-Service, Platform-as-a-Service oder Infrastructure-as-a-Service, einschließlich des Exadata Cloud-Service und der Autonomous Database.

Autonomous Database auf Exadata Cloud@Customer: Mehr Flexibilität für die systematische digitale Transformation

Als zweite Neuerung ist ab sofort die Oracle Autonomous Database auf der Exadata Cloud@Customer Plattform verfügbar. Die Ankündigung des Autonomous Database Service in unserer Public Cloud stieß auf bemerkenswertes Interesse. Besonderen Anklang fand die Tatsache, dass diese Datenbank-Lösung autonom, also ohne jeden menschlichen Eingriff, den Betrieb und die Sicherheit gewährleistet und Reparaturen selbstständig ausführt. Dadurch werden die Betriebskosten gesenkt, Effizienz und Sicherheit übertreffen nicht automatisierte Lösungen bei weitem.

Für Kunden, die die Public Cloud nicht nutzen können, stehen diese Funktionen jetzt auch direkt im Rechenzentrum auf Basis von Exadata Cloud@Customer zur Verfügung. Selbstverständlich ist diese Funktion auch auf Basis von Oracle Dedicated Region Cloud@Customer verfügbar, auf dieser Plattform können alle Public Cloud-Dienste einschließlich Autonomous Database bereitgestellt werden.

Kunden, die aus den verschiedensten Gründen auf On-Premise-Lösungen setzen müssen, erhalten mit diesen Angeboten die Flexibilität, Cloud Computing im eigenen Rechenzentrum einzusetzen. Die Anwendungsmöglichkeiten umfassen alle Bereiche der Enterprise-IT. Im Vordergrund stehen Effizienzsteigerungen im Rechenzentrum durch die Nutzung von Public Cloud-Diensten. Erhebliche Vorteile bringt zudem die Umstellung von konventionellen Datenbanken auf die beschriebenen Cloud-Datenbank-Dienste. Die klassische Migration von Anwendungen in die flexibel nutzbare, hochsichere und extrem leistungsfähige OCI Public Cloud Infrastruktur ist ein weiteres attraktives Nutzungsscenario. Darüber hinaus ist auch die Umstellung von für das Rechenzentrum optimierten Management-Infrastrukturen auf Multicloud-fähige Management-Lösungen nun risikolos und effizient möglich.

Mit dem erweiterten Angebot von Oracle war der Einstieg in die Hybrid Cloud nie einfacher und sicherer. Die neuen Oracle Dienste – allen voran Oracle Dedicated Region Cloud@Customer – bieten die Möglichkeit, Anwendungen und Daten aus dem klassischen Rechenzentrum-Betrieb auf Public Cloud-Services umzustellen, ohne dass Anwendungen und Daten dabei das Rechenzentrum verlassen müssen. Wo möglich kann bei Bedarf zudem nahtlos in die Public Cloud skaliert werden – alle Bedienungsmechanismen und Kostenstrukturen sind identisch und wohlbekannt.

Auch die jahrzehntelange zentrale Herausforderung klassischer Rechenzentren, nämlich die Konsolidierung aller Daten in einen extrem skalierbaren Data Lake sowie deren sichere Evaluierung und Weiterverarbeitung, lässt sich durch die Oracle Autonomous Database und Exadata Cloud@Customer-Services so einfach wie noch nie lösen. Durch diesen Schritt wird das Rechenzentrum zum Datacenter im eigentlichen Sinne – und schafft damit die eine solide Datenbasis, die Grundvoraussetzung für Digitalisierung und Entwicklung moderner Services für Mitarbeiter, Partner und Kunden zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ist.

Die Gründe, warum manche Anwender die Public Cloud nicht in vollem Umfang nutzen und On-Premise-Lösungen den Vorzug geben, sind vielfältig und triftig. Mit den beiden neuen Cloud@Customer-Angeboten adressiert Oracle gezielt die Bedürfnisse dieser User und stellt für sie die Services der Oracle Enterprise Cloud im eigenen Rechenzentrum zur Verfügung – eine echte Weichenstellung für die digitale Transformation und Innovation im Unternehmen.

Weiterführende Informationen:

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.