X

Neuigkeiten, IT-Strategien und
Expertenwissen von Oracle aus der DACH-Region

  • CX
    January 22, 2019

3 Tipps wie Ihr Marketing von KI profitiert

Wie wir in unserem letzten Blog gesehen haben, nutzen bereits viele innovative Marketer KI, um Pipelines zu verbessern und immer wieder neue Chancen aufzudecken. Wir haben bereits über das Potenzial und die Anwendungsmöglichkeiten von KI gesprochen – jetzt ist es an der Zeit, sich mit der KI-Implementierung zu beschäftigen.

Probleme und Vorteile

Das große Potenzial von KI und schnell reifender Technologiensollte sie eigentlich unverzichtbar machen, oder? Falsch. Die Daten von IDC aus dem Jahr 2017 deuten darauf hin, dass 49 % der globalen Unternehmen den Mangel an interner Akzeptanz als eine erhebliche Bedrohung für die Umsetzung ansahen, und dass obwohl 55 % glauben, dass KI innerhalb der nächsten zwei Jahre Auswirkungen auf den Kundenservice haben wird. Es überrascht nicht, dass ein Viertel der Unternehmen Investitionen mit Vorbehalten gegenübersteht.

Als Folge davon wird es eine Hauptaufgabe des Marketings sein, KI im eigenen Unternehmen zu vermarkten. Aber das ist für Sie kein Problem – Marketing ist schließlich Ihr Ding!

Sie müssen nachweisen, dass Investitionen in KI das Geschäft beleben und sich positiv auf den Gewinn auswirken. KI ist in der Lage, viele wichtige Bereiche zu optimieren: effektivere Akquisition, verbessertes Cross-Selling, höhere Einkaufswerte, eine stärkere Kundenbindung und ein besseres Kundenerlebnis, zufriedenere Mitarbeiter und mehr Effizienz durch Automatisierung – gibt es bessere Argumente?

Kultur, Disziplin und Kompetenzen

Hier bietet sich Ihnen eine große Chance – mit einem Marketing, das das gesamte Unternehmen von KI überzeugt und in eine innovationsorientierte Zukunft führt. Die erfolgreiche Implementierung von KI wird drei Dinge von Ihnen und Ihrem Unternehmen fordern:

  1. Kultur: Hier geht es um die richtige Einstellung und den Wunsch nach Umsetzung. Innovation treibt Ihr Unternehmen voran – ständig auf der Suche nach neuen Wegen, Verbesserungen und Optimierungen. Die Ausschöpfung des gesamten Innovationspotenzials von KI in Ihrem gesamten Unternehmen erfordert eine Kultur der kreativen Freiheit und des ehrgeizigen Experimentierens.
  2. Disziplin: Kreativität wird verschwendet, es sei denn, sie existiert in einem disziplinierten Innovationsrahmen, der den ROI nachweisen kann. Den Mitarbeitern steht es frei, das Potenzial von KI auszutesten und neue Ideen zu entwickeln, aber diese müssen überprüft und ständig weiterentwickelt werden, bis aus den besten neue und bessere Geschäftsmethoden werden.
  3. Kompetenzen: Sie brauchen die richtigen Mitarbeiter, angemessene Investitionen (sowohl in finanzieller als auch in fachlicher Hinsicht) und Technologie. Ihre Technologie muss ein Werkzeugkasten für Innovationen sein, der Ressourcen wie wiederverwendbare Cloud-Services enthalten könnte, um neue Ideen schnell und effizient auf den Markt zu bringen.

Wie bei jeder Technologie erfordert der Weg zur erfolgreichen Einführung den richtigen Partner – das ist der letzte, entscheidende Faktor für den Erfolg. Bei Oracle verfügen wir über die Denkweise, Disziplin, Erfahrung und Ressourcen, die Sie brauchen, um KI optimal zu nutzen und Ihre Kompetenzen als Marketingleiter unter Beweis zu stellen. Machen Sie den entscheidenden Schritt auf dem Weg zum KI-basierten innovativen Marketing.

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.