Code Camp: DTrace für Web 2.0 Anwendungen

Das neue Code Camp zum Thema Dtrace mit Web 2.0 Anwendungen ist fast fertig.

Wir laden unsere Softwarepartner wieder ein Ihre Laptops (mit 10GB) freien Plattplatz mitzubringen und einen Tag lang auf einer eigenen Solaris Developer Express Umgebung auf dem eigenen Laptop das Zusammenspiel von Dtrace und den wichtigsten Web 2.0 Anwendungen zu erkunden. Unsere Termine sind:

  • 17.10.2007 Walldorf/Baden

  • 23.10.2007 Hamburg

  • 24.10.2007 München


Bitte registrieren Sie sich online auf unsere Veranstaltungsseite.

Beim neuen Code Camp werden Sie lernen wie Sie Anwendungen aus dem Solaris optimierten AMP Stack wie JavaScript in Mozilla, PHP, Java oder MySQL im laufenden Betrieb analysieren können.

Die Übungen des Trainings “Dtrace mit Web 2.0 Anwendungen” sind anspruchsvoller als unser erstes Code Camp zu Zonen und ZFS.

Wir sprechen mit diesem Code Camp Softwareentwickler an die sich mit der Solaris Kommandozeilenschnittschnelle und Editieren recht ordentlich auskennen. Ein Entwicklerhintergrund zu Java, JavaScript PHP und MySQL ist ebensfall hilfreich (ein Mangel ist jedoch kein Ausschlußkriterium).

Wir erwarten von Ihnen, daß Sie auf einem mitgebrachten Laptop VMWare installieren und etwa 10 GB freien Plattenplatz benutzen können. Sie werden ein DVD Laufwerk brauchen um unsere Software aufspielen zu können. Die Korruption von existierenden Daten auf Ihrem Laptop war kein Thema bei unseren letzten 3 Veranstaltungen. Die Verantwortung für Ihre Daten liegt jedoch bei Ihnen. Ein Backup ist immer eine gute Idee...

Das Ziel dieses Entwicklertages ist es Ihnen eine Enführung in die Technologie zu geben, Ihnen erste praktische Erfahrung zu vermitteln und im überschaubaren Kreis Ihre Fragen zu beantworten.


Warum sollte man dieses Training besuchen?


Dtrace is ein in Solaris eingebautes Analysewerkzeug welches erlaubt mit Hilfe einer Anfragesprache etwas über Solaris und die Anwendung zu erfahren. Dtrace erlaubt es Anwendungen und Solaris zu analysieren OHNE die Anwendung neu übersetzen oder neu starten zu müssen. Dies ist insbesonders wichtig um Open-Source Komponenten die man in der Web 2.0 Welt verwendet für die eigene Lösung zu optimieren.


Das folgende Bild aus Hamburg zeigt sehr gut die Atmosphäre unser Veranstaltung:


Was noch zu bemerken ist: Die Veranstaltung is kostenlos für unsere ISVs im Sun Partner Advantage Programm.





Comments:

Post a Comment:
  • HTML Syntax: NOT allowed
About

Application tuning, sizing, monitoring, porting on Solaris 11

Search

Categories
Archives
« April 2014
SunMonTueWedThuFriSat
  
1
2
3
5
6
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Today