Dienstag Sep 06, 2011

Hart am Wind: America’s Cup begeistert Oracle Partner

Es war ein spektakulärer Start: Bei der Premiere der 34. America's Cup Rennserie im portugiesischen Cascais konnten 18 Oracle Partner live dabei sein. Dieser Segel-Wettkampf war der Auftakt zu den World Series, einer Reihe von insgesamt 13 Regatten, die dem legendären America's Cup (AC) vorausgehen. Der AC ist nicht nur die bekannteste, sondern auch die älteste Regatta der Welt - und es spricht einiges dafür, dass das Finale 2013 auch eines der spektakulärsten Ereignissen im Segelsport werden könnte. Das amerikanische Team Oracle Racing, Pokalgewinner der Regatta 2010, tritt nicht nur als Verteidiger, sondern auch als Erneuerer des AC an.

Von Bord der Oracle VIP Begleitboote wurden die Oracle Partner Zeugen eines Events, das für den Segelsport völlig neue Dimensionen eröffnet: Cup-Verteidiger und Herausforderer traten erstmals in eigens dafür konzipierten, ultraleichten AC45 Zweirumpf-Racern an. Diese wendigen Katamarane sind nach den Vorstellungen von Titelverteidiger Oracle Racing entwickelt worden – eine technische Revolution im Extremsegeln. Im Sommer 2013 wird nochmal eins draufgesetzt: Zum AC sollen die Teams im deutlich größeren AC72 antreten, mit elf statt bisher fünf Crewmitgliedern.

Am Morgen des ersten Renntages lag zunächst dichter Nebel über der Bucht von Cascais, von frischer Brise kaum eine Spur. Doch mit dem Startsignal war auf einen Schlag klar, was diese neuen Boote leisten: Selbst bei geringem Wind nahmen sie beindruckend schnell Fahrt auf und lieferten ein spannendes Rennen. Nachdem Steuermann James Spithill mit der Mannschaft des Oracle Racing Team überlegen die Match-Race-Serie der Regatta gewonnen hatte, konnte Team New Zealand das Rennen insgesamt für sich entscheiden. Die Fortsetzung der Weltserie folgt übrigens vom 10. bis 18. September im englischen Plymouth.

Bis die Regatta am Mittag des 13. August begann, waren die Partner, die am ORACLE Racing AC Regatta-Event teilnahmen, längst Profis in Sachen Extremsegeln: Die Sailing Briefing Show mit Tom Ehrman und eine Tour durch die Base des Oracle Racing Teams hatten sie bestens auf das sportliche Großevent vorbereitet. Durch den Renntag führte ein eigener Kommentator an Bord der Begleitboote, direkt an der Regattastrecke. Zur Feier und zum Abschluss eines spannenden Tages auf See trafen unsere Partner mit den Seglern zum Cocktail-Empfang zusammen.


About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute