Dienstag Okt 21, 2014

Cloud-Sensation vor der Haustüre: Oracle eröffnet zwei Rechenzentren in Deutschland

Cloud-Services sind gefragt wie nie zuvor. Die Folge ist eine kleine Sensation für die deutsche Oracle Familie: In Frankfurt und München eröffnet Oracle zwei Rechenzentren! Das gab Loïc Le Guisquet (Executive Vice President EMEA) auf der Oracle OpenWorld in San Francisco bekannt. Die Standortentscheidung begründete Le Guisquet mit den Worten, „mit unserer Investition wollen wir insbesondere unsere deutschen Kunden ermutigen, weiterhin zukunftsorientiert zu denken und die Potenziale der Cloud gezielt für die Weiterentwicklung ihrer Geschäfte zu nutzen.“

Nach dieser aufsehenerregenden Ankündigung geht nun alles Schlag auf Schlag: Die Rechenzentren in Frankfurt und München stehen kurz vor ihrer Fertigstellung, bereits Ende des Jahres werden sie eröffnet! Umgesetzt werden sie in Zusammenarbeit mit den Co-Location-Partnern Interxion und Equinix.

Der Bedarf ist riesig, denn Oracle verfügt über das umfassendste Cloud-Portfolio weltweit. Mehr als 62 Millionen User nutzen die Oracle Cloud jeden Tag. In den neuen Rechenzentren sollen zunächst die Produkte Oracle ERP Cloud, Oracle Sales Cloud, Oracle HCM Cloud, Oracle Talent Management Cloud und Oracle Service Cloud bereitgestellt werden. Die beiden nagelneuen Rechenzentren sollen Oracle zudem als Blaupause dienen, nach deren Vorbild weltweit schnell und bedarfsorientiert in weitere Märkte expandiert werden kann.

Die Rechenzentren Frankfurt und München sind ausschließlich auf den deutschen Markt ausgerichtet. Unternehmen, die ihre Cloud-Anwendungen bevorzugt in Deutschland hosten wollen, können hier Kapazitäten nutzen – ein Grund dafür ist zum Beispiel die erhöhte Anforderung an die  Datensicherheit. Bisher gab es in Europa nur Oracle Rechenzentren in Großbritannien und den Niederlanden, diese erhalten nun Verstärkung, und das erhöht die Wahlmöglichkeiten für die Kunden. Jürgen Kunz, Country Leader Oracle Deutschland, ist begeistert über das enorme Potenzial der neuen Rechenzentren, die „den beträchtlichen Bedarf deutscher Unternehmen an Cloud-Applikationen decken werden. Wir bieten hiermit eine strategische wichtige Einrichtung quasi vor der Haustür der größten deutschen Unternehmen“, so Kunz weiter.


Video: Kurzes Interview mit Jürgen Kunz

Bild zum Video mit Kunze


Link zur Pressemeldung

Die Ankündigung schlug auch in der Presse hohe Wellen: Hier die Links zu einer kleinen Auswahl aus über 60 Berichten in den deutschen Medien:

Frankfurter Allgemeine, 29.09.2014: Oracle investiert wegen Datensicherheit in Deutschland

Süddeutsche Zeitung, 29.09.2014: Oracle eröffnet zwei Rechenzentren in Deutschland

Handelsblatt, 29.09.2014: Oracle eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Zeit.de, 29.09.2014: Computer: Oracle eröffnet Rechenzentren in Deutschland

Computerwoche, 29.09.2014: Oracle eröffnet Rechenzentren in Deutschland

Linux Magazin, 29.09.2014: Oracle plant deutsche Data Centres

Mittwoch Jun 01, 2011

Vorne dran im Rechenzentrums-Ranking: Deutschland und die Schweiz

Der „Next Generation Data Center Index“ von Oracle ist erschienen und gibt Aufschluss über die besten Rechenzentren im europäischen Vergleich.

Länder
Die deutschen und schweizerischen Unternehmen haben die besten Rechenzentren in Europa, doch es gibt noch Spielraum nach oben: Auf einer Skala von null bis zehn erreichen sie 6,09 Punkte, vor allem in Sachen Flexibilität besteht Nachholbedarf. Auf Platz zwei landen die skandinavischen Unternehmen, Schlusslichter sind Italien mit 4,50 und die Länder des Nahen Osten mit 4,41 Punkten.

Unternehmen
Im Vergleich der Unternehmenstypen schneidet die Telekommunikationsbranche am besten ab, es folgen Energie- und Finanzdienstleister und das Gesundheitswesen. Der Öffentliche Sektor und der Einzelhandel finden sich am unteren Ende der Skala.

Virtualisierung
Der Trend, Server-Hardware virtualisiert zu betreiben, nimmt zu. Auch hier sind die Unternehmen in der Schweiz und Deutschland führend. Amerikanische Firmen liegen in Sachen Virtualisierung allerdings deutlich über dem Europadurchschnitt.

Handlungsbedarf
Innerhalb der nächsten zwei Jahre brauchen nach eigenen Angaben gut dreißig Prozent der Unternehmen in Deutschland und der Schweiz neue Rechenzentren, in den anderen europäischen Ländern ist es sogar die Hälfte.

Datenbasis
919 Unternehmen (Umsatz je über 70 Millionen Euro) wurden im Februar und März 2011 telefonisch durch das Marktforschungsunternehmen Quocirca befragt. In Deutschland waren 80, in der Schweiz 30 Firmen beteiligt.

Detaillierte Informationen zur Studie gibt es unter: Next Generation Data Center Index

Die vollständige Studie zum Download finden Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos.

About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute