Dienstag Nov 19, 2013

Positives Presseecho für Datenbank-Offensive

Die Ankündigung der neuen In-Memory-Option für Datenbanken auf der Oracle OpenWorld hat in San Francisco für Aufsehen gesorgt. Was der Meilenstein in der Datenbankentwicklung für die User konkret bedeutet, erläuterte Günther Stürner in München bei einem Roundtable für die deutschsprachige Fachpresse. Die Reaktionen der Medien haben wir am Ende des Beitrags für Sie zusammengestellt.

Günther Stürner Als bedeutendster Aspekt dieser gezielten Weiterentwicklung, die mit Version 12.1.0.1 des Oracle Datenbank-Systems Database 12c im erstem Quartal 2014 auf den Markt kommen wird, gilt die enorme Beschleunigung. Dies gelingt durch die Verbindung zweier existierender Technologien: einerseits die Ablage kompletter Tabellen im Hauptspeicher und andererseits ein spaltenorientiertes Ablageformat (Columnar Format). Mit der In-Memory-Columnar-Datenbank verfüge Oracle über ein Alleinstellungsmerkmal, erläuterte Günther Stürner, denn die hybride Speicherform werde bislang von keinem anderen Anbieter verwendet. „Damit können wir bei allen Anwendungen jederzeit die beste Performance für Datenbankprozesse garantieren."

Konkrete Einsatzszenarien sehen die Entwickler bei Anwendern, die etwa für das Reporting komplexe Applikationen nutzen, die Business-Intelligence-Anwendungen verwenden, Analysen fahren und diese beschleunigen wollen. Als Zielgruppe nennt Stürner nicht nur große Konzerne, sondern auch mittelständische Unternehmen, die in Echtzeit viele komplexe Auswertungs- prozesse durchführen müssen.

Ein Blick in die Presse
Das E-3-Magazin fokussiert in der Berichterstattung auf die Konkurrenzsituation zwischen Oracle und SAP. „Datenbankmarkt wird aufgemischt“ meldet das Magazin. "Oracle rüstet gegen SAP auf“ titelt auch CRN.de. Vor allem mit dem technischen Hintergrund befasst sich das Admin Magazin unter der Headline „Oracle kündigt neue In-Memory-Option an“. Die Unternehmensplattform Mittelstandswiki befasst sich mit den konkreten Vorteilen der Entwicklung, nachzulesen hier: „In-Memory Option beschleunigt Business-Analysen“.

Weitere Hintergrundinformationen für Partner und Kunden finden Sie auf den Oracle Produktseiten:
http://www.oracle.com/us/products/database/standard-edition/overview/index.html
http://www.oracle.com/us/products/database/enterprise-edition/overview/index.html
http://www.oracle.com/us/products/database/overview/index.html
http://www.oracle.com/us/products/enterprise-manager/index.html

Dienstag Jul 09, 2013

Oracle OpenWorld 2013: Rabatt für Schnellentschlossene

Oracle Open World Registration

Wer will schon im Juli an September denken, wo doch der Sommer gerade erst richtig anfängt? Sonnenschein, Baden und Eisessen haben jetzt Priorität, das ist klar. Wir möchten Sie allerdings bitten, eine Ausnahme zu machen, denn die kann bares Geld sparen: Wer jetzt den Early Bird Tarif für die Oracle OpenWorld bucht, die von 22. bis 26. September 2013 stattfindet, zahlt bis zu 500$ weniger! Die Frist für das Frühbuchungs-Tickets läuft noch bis zum 2. August 2013 – ein Blick in den kalendarischen Herbst lohnt sich also. Für Partner, die gemeinsam mit Kunden oder mit mehreren Mitarbeitern anreisen, werden günstige Gruppentarife angeboten.

In San Francisco laufen die Vorbereitungen derzeit auf Hochtouren, und noch sind nicht alle Programmpunkte bekannt. Doch schon jetzt haben die Organisatoren der Oracle OpenWorld verraten, dass die Agenda noch mehr Superlative aufweisen soll als die letzten Jahre: Die weltgrößte Zusammenkunft von Developern, Usern, Partnern und Technik-Aficionados bietet eine schier endlose Auswahl an Möglichkeiten, um neue Produkte und Technologien kennenzulernen, Know-how und Wissen zu vertiefen, Praxistipps und Best-Practice-Beispiele auszutauschen und die aktuellen Perspektiven und Ziele der Branche kennenzulernen und mitzugestalten. Laufend aktuelle Informationen zum Programm finden Sie auf der zentralen Webseite der Oracle OpenWorld.
About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute