Montag Mrz 10, 2014

Einfach erklärt auf 50 Seiten: Datenbanken für Dummies

Muss IT immer so kompliziert sein? Wir Fachleute neigen dazu, mit Spezialbegriffen zu hantieren, auch wenn das Gegenüber, ein Kunde beispielsweise, vielleicht einfach erst mal ganz banale Alltags-Fragen geklärt haben möchte. Beispiel Datenbanken: bevor es um Virtualisierung, Storage Impact und Online Transaction Processing gehen kann, sind meist grundlegende Fragen zu klären und die Bedürfnisse im täglichen Datenbankgebrauch zu klären. Einen charmanten und praxisnahen Einstieg ins Thema Datenbankspeicherung bietet die englischsprachige Broschüre "Database Storage For Dummies" auf nur 50 Seiten.
Datenbanken für Dummies
Sie erläutert grundlegende Fragen in einfachen Worten: Zu Beginn wird geklärt, warum Database Storage überhaupt wichtig ist – und zwar durch einen Blick auf das schnelle Wachstum der Datenmengen, die in fast allen Lebensbereichen anfallen. Daraus entwickelt der Autor Lawrence C. Miller die praktischen Herausforderungen der Datenspeicherung, vor denen Unternehmen heute stehen. In den folgenden Kapiteln geht es um die möglichen Architekturen für solide Database Storage, um die Oracle Database Systeme und deren Entwicklungsmöglichkeiten sowie um Use Cases aus der Oracle Praxis. Zum Abschluss erläutert der Autor im klassischen Stil der "For Dummies"-Bücher die Vorteile von Oracle Lösungen. "Database Storage For Dummies" hilft, das geeignete Storage System für jeden Anwendungsfall zu finden und das Maximum aus einer Oracle Datenbank herauszuholen. Konkret wird hier vorstellbar, wie zum Beispiel integrierte Lösungen aus Software und Hardware oft helfen, den Nutzwert zu steigern und Kosten zu senken.
"Database Storage For Dummies" ist als pdf-Ebook erhältlich, hier geht es zum Download.

Dienstag Okt 29, 2013

Mit Oracle Datenbanken in die Pole-Position!

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Wahl zwischen einem hübschen, aber uralten Kleinwagen und einem stylischen Tourenwagen auf technischem Höchststand. Beide haben etwas für sich, keine Frage, doch auf der Rennstrecke, wo es allein um Performance geht, ist Nostalgie fehl am Platz. Nicht anders ist es mit Datenbanken. Wer also Wert auf Leistung, Sicherheit und die optimale Ausnutzung von Hardware und IT-Ressourcen legt, sollte sich für ein Database-Tuning entscheiden. Die wesentlichen Vorteile der Oracle Datenbanken bringt dieses Video kurz und knackig auf den Punkt – und ist damit auch bestens zum Einsatz bei Kunden geeignet.

Oracle Database Tuning from Worm Marketing Consulting GmbH on Vimeo.

About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute