Montag Jan 20, 2014

Live vom Oracle Partner Day in München

München, kurz vor 11 UhrChristian Werner auf dem Oracle Partner Day 2014

Schnell noch einen Kaffee, während sich am Check-In die letzten Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren!  Überall sieht man bekannte Gesichter vom letzten Oracle Partner Day in der Frankfurter Commerzbank Arena. Freudiges Wiedersehen, Händeschütteln und schnelle Wortwechsel begleiten den Weg zur Begrüßungssession, hier beim  Oracle Day 2014 in München. Der Saal im Dolce Conference Center füllt sich rasch, das Interesse ist groß, denn gleich zu Beginn soll es um Strategie und Key Messaging im Geschäftsjahr 2014 gehen. Zudem stehen die Country Leader Strategy und die Länder-Fokusthemen auf der Agenda. Auf geht’s, Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels, ORACLE Deutschland beginnt. 

13:30 Uhr

Mehr als 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind hier, da gibt es beim Lunch viel zu besprechen: Die gerade gehörten News zur Oracle Gesamtstrategie sind ebenso Thema wie eigene Projekte vieler Partner und Spekulationen über die Gewinner der Oracle Awards, die am Ende des Tages verliehen werden. Pünktlich um 13:05 Uhr wird dann auch die nicht ganz ernst gemeinte Frage vom Essenstisch beantwortet, ob es bei der „LOB Panel Discussion“ wohl Lob für die Partner regnen werde? Es handelte sich dann doch, wie vermutet, um Large Objects, LOBs, die zur Speicherung großer unstrukturierter Datenmengen wie Video, Audio und Fotos ebenso angesagt wie sinnvoll sind. Schon geht es weiter! Jetzt heißt es, sich entscheiden, denn die businessorientierten Breakout Sessions stehen an...

13 verschiedene Themen standen zur Wahl, unterteilt in die drei großen Session-Bereiche: Da gab es Neuigkeiten und Lösungen für Partner mit den Trendthemen Mobile, Cloud, Social und Big Data; außerdem Oracle Industry Footprints, hier konnte man wählen zwischen Automobilindustrie, öffentlichem Sektor, Telco Industry, Finanzservices sowie Retail und Logistik; und last but not least das Oracle Eco-System, hier ging es um Partner Services, unterteilt in VAD-Sessions von Arrow ECS und Tech Data, Oracle OMM und OSS und Oracle Finance und LMS.

16:55 Uhr, ein Ausblick

Den ganzen Tag über haben viele Partner neben den Sessionbesuchen die diversen Qualifizierungsmöglichkeiten genutzt. Auch für den Test zum OPN Implementation Specialist beim Testcenter Pearson Vue herrschte reger Andrang. Im Angebot waren dort kostenfreie Test in den Fachbereichen Fusion Middleware, Applications, Hardware oder Datenbanken. Nun, nach einer Key Note des Analysten Andreas Zilch, Vorstand und Lead Advisor der Experton Group AG über die „ICT Trends 2014“ und die konkrete Frage „Womit können Partner Geld verdienen?“, folgen die mit Spannung erwarteten Deutschen Excellence Awards 2013. Vergeben werden diese in den Kategorien Engineered Systems, Applications, Hardware, Database & Middleware, Oracle-on-Oracle und ISV Partner of the Year. Über die Gewinner informieren wir Sie selbstverständlich hier im Blog! Auf dem Partner Day steht danach noch das Evening Get-Together an, wie immer im Zeichen des Networking. Allen Partnern, Executives und Teilnehmern nun noch viel Vergnügen – Good Night and Good Luck!

Dienstag Jun 11, 2013

FY13 – ein gutes Jahr im Channel

Liebe Oracle Partner,

am Ende eines Geschäftsjahres heißt es Bilanz ziehen – und das können wir guten Gewissens tun! Zuallererst möchte ich aber „Danke“ sagen! Der größte Dank geht an Sie, unsere Partner, die einen unschätzbar wichtigen Anteil am Erfolg von Oracle tragen. Wer solche Partner hat, kann zuversichtlich in die Zukunft blicken, auf gemeinsame Herausforderungen, Erfolge und ein starkes Miteinander im Geschäftsjahr 2014!

Werfen wir einen Blick zurück, so war FY13 ein Jahr, in dem sich beim
Oracle Partner B
Christian Wernerusiness sehr viel bewegt hat: Es war das erste Jahr der neuen Channel-Organisation: In einer wichtigen Phase der Konsolidierung haben wir, abgestimmt auf den Red Stack, den Hardware-, Technology- und Applications Channel zusammengelegt. Dies war mehr als ein rein organisatorischer Schritt: Die neue Struktur unterstützt Sie noch viel besser dabei, Ihr Portfolio zu erweitern und beispielsweise von der Strategie der Engineered Systems zu profitieren.

Schon jetzt haben sich viele Partner entschieden, mehr aus dem Red Stack zu nutzen und sich dessen umfassenden Ansatz zu eigen zu machen. Einige tolle Deals im FY13 sprechen hier für sich. Engineered Systems stehen mehr und mehr im Fokus unseres gemeinsamen Channel Business. Aufgrund des hohen Zuspruchs wurde beispielsweise auch die Exa-Familie im vergangenen Jahr wieder erweitert, etwa mit dem neuen Exadata 1/8 Rack. Auch der Service für Partner wird stetig ausgebaut, dafür geht ein besonderer Dank an unsere VADs Arrow ESC und TD Azlan, die den Partnern und deren Kunden in nagelneuen Exa-Demo-Units die Möglichkeit eines Proof of Concept anbieten. Das werden wir gemeinsam nutzen und im FY14 inkrementelles Geschäft generieren!

Ein weithin sichtbares Signal für die hohe Wertschätzung der Partnerschaft auf beiden Seiten setzte im FY13 die sehr starke Beteiligung der Partner an Oracle Events: Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Oracle Partner Day im Herbst 2012 in Frankfurt zu einen unvergesslichen Ereignis gemacht. Auch die CloudWorld im Mai 2013 in München ging mit einem Besucherrekord zu Ende. Ein Event, das eindrucksvoll zeigte, wie stark die Oracle Partner Community ist und wie stark mittlerweile das Interesse an der Oracle Cloud-Technologie ansteigt.

Einen technischen Meilenstein setzte Oracle dann mit den neuen und auf dem Markt einzigartigen SPARC-Servern. Und wir freuen uns schon richtig auf das Release der Oracle Database 12c  – auch das dürfte sich für uns zusammen zu einem lohnenden Produkt entwickeln.

Damit führt unser Rückblick direkt zu den Zukunftsaussichten: Im FY14 setzen wir im Channel einen besonderen Fokus auf Broad Market, Engineered Systems und Cloud Lösungen. Weiterhin steht der Red Stack mit all seinen Möglichkeiten im Zentrum.

Für FY14 lautet das Oracle Motto: Let's give full speed ahead!

In diesem Sinne freue ich mich mit Ihnen auf ein rasantes, spannendes und natürlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2014!

Herzlichst,

Ihr Christian Werner,

Senior Director Alliances & Channels Deutschland

Montag Feb 11, 2013

Partner feiern Erfolge mit integrierten Systemen

Die Zeitschrift Channel Partner beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit der Frage nach Nutzen und Perspektiven der Integrated Systems. Als Vorreiter für vorvalidierte Referenzarchitekturen, die Netzwerk, Storage, Server und Software-Komponenten integrieren, erhält Oracle positives Feedback: Integrierte Soft- und Hardware-Systeme senken den Integrations- und Verwaltungsaufwand.

Dass Oracle dementsprechend im Sommer 2012 die bislang getrennten Channel-Organisationen für Technology, Hardware und Applications in einem Team gebündelt hat, ist eine Strategie, die offenbar aufgeht: Viele Partner, die bisher auf das Hardware-Geschäft spezialisiert waren, verkaufen inzwischen auch Datenbanklösungen und Software. Im Gegenzug bieten zahlreiche ISVs inzwischen auch Hardware mit an. „Infolge dessen sind die Deal-Größen drastisch angestiegen, erklärt Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels Deutschland bei Oracle. „Auch die Winrate - die Wahrscheinlichkeit, dass der Partner den Deal gewinnt - ging dramatisch nach oben - und Partner können sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter mit einem echtem Alleinstellungsmerkmal positionieren.“

Den vollständigen Artikel, in dem es auch noch um Fragen der Cloud, mobile Social und Big Data geht,
finden Sie hier: Integrierte Systeme schaffen mehr Spielraum.

Dienstag Jan 22, 2013

Christian Werner: 2013 wird ein gutes Jahr für die IT-Branche

Wie blickt die IT-Welt ins Jahr 2013? Das wollte die Zeitschrift ChannelPartner von den wichtigsten Unternehmen für Informations- und Telekommunikationstechnologie wissen. Zuversichtlich zeigt sich Christian Werner, der als Senior Director Alliances & Channels Deutschland für Oracle Rede und Antwort steht.

Christian Werner

Mit Blick auf das Partner Business 2013 betont Werner, dass die Zusammenarbeit von Partnern untereinander weiter gestärkt werden soll: „Wenn zwei Spezialisten für bestimmte Aufträge kooperieren, können sie ihren Kunden oft ein besseres Angebot machen als einer alleine.“ Die Plattform für Austausch und Vernetzung ist natürlich das Oracle PartnerNetwork (OPN).

Nach den generellen IT-Trends befragt, nennt Werner Mobile, Big Data sowie Cloud. Er betont, dass alle Oracle Partner selbstverständlich beim Schritt hin zu neuen Technologien unterstützt werden. Generell werde Oracle auch im Jahr 2013 einen klaren Schwerpunkt darauf setzen, IT-Infrastrukturen noch leichter handhabbar zu machen und daher die Engineered Systems vorantreiben.

Das vollständige Interview mit Christian Werner finden Sie auf der Webseite von ChannelPartner unter dem Titel "Partner, die sich vernetzen, werden erfolgreicher sein"

Freitag Dez 21, 2012

Oracle A&C wünscht allen Partnern ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2013!

Liebe Oracle Partner,

Weihnachten steht vor der Tür, das Fest, das uns alle ganz eindringlich daran erinnert, dass Arbeit nicht alles ist im Leben! Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien daher im Namen von Oracle A&C ein frohes Weihnachtsfest sowie schöne, erholsame und besinnliche Feiertage!
Christian Werner

Hinter uns liegt ein ereignisreiches Jahr und ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen für die sehr erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit herzlich zu danken! Wir von Oracle sehen tagtäglich wie enorm wichtig das herausragende Engagement unserer Partner ist. Wir sind stolz auf Sie, und Sie können es auch sein!

Wenn ich auf das vergangene Jahr mit unseren Partnern zurückblicke, fällt es fast schwer, die Höhepunkte zu benennen – es sind einfach zu viele! Lassen Sie mich, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, eine kleine Auswahl treffen:

Mein persönliches Highlight des Jahres 2012 ist sicherlich der Oracle Red Stack: Das Ergebnis einer intensiven Konsolidierung und Neuausrichtung im Hause Oracle. In welchem Umfang Oracle nun IT-Lösungen anbieten kann, bei denen alle Elemente optimal aufeinander abgestimmt sind, das ist in der Branche einmalig!

Für Schlagzeilen sorgte gleich zu Beginn des Jahres die Release der Oracle Big Data Appliance, die in der Kombination von Hard- und Software auch beispielhaft für die Oracle Strategie der Engineered Systems ist. Engineered Systems und Optimized Solutions, das sind Themen, die viele Partner begeistert aufgenommen haben. Um ihre konkrete Arbeit zu präsentieren, hatten spezialisierte Partner hier im Blog das ganze Jahr über die Möglichkeit, erfolgreiche Projekte in Partner-Videos und jetzt auch in professionell erstellten Anwenderberichten vorzustellen.

Im Bereich Markting für Kunden hat sich 2012 auch sonst noch einiges getan: Neue deutschsprachige Marketing Kits wurden aufgelegt und als Werkzeug, das Kunden und Partner zusammenbringt, hat sich der Solutions Catalog bewährt. Im letzten Jahr haben wir ihm einen Relaunch verpasst, so dass nun mit wenigen Klicks alle über 21.000 Partner weltweit, und deren Lösungen, zu finden sind. Welche Angebote für ihr Unternehmens-Marketing Oracle Alliances & Channels sonst noch bietet, finden Sie im neuen Kursbuch 2012/13 übersichtlich zusammengestellt.
Wie begeistert Oracle Partner die Spezialisierungsangebote nutzen, darüber waren im letzten Jahr diverse Artikel in der Fachpresse zu lesen. Weltweit kooperieren derzeit mehr als 4.400 spezialisierte Partner mit Oracle!

Abschließend möchte ich noch an unser gemeinsames Highlight im Herbst erinnern, den Oracle Partner Day in Frankfurt. Unvergesslich bleibt auf alle Fälle die Preisverleihung an die glücklichen Gewinner der Oracle Partner Awards 2012.

Wir haben viel erreicht und können zuversichtlich in die Zukunft blicken. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit und wünsche Ihnen jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2013!

Herzlich,
Ihr Christian Werner
Senior Director Channel Sales & Alliances Germany

Montag Okt 29, 2012

Live vom Oracle Partner Day 2012 in Frankfurt

Frankfurt a. M. gegen 11:30 Uhr
Charmante Idee, mit einem Welcome-Lunch in den Oracle Partner Day 2012 zu starten. So kann man bei einem Snack auch gleich die beeindruckende Atmosphäre der Commerzbank Arena auf sich wirken lassen und ist, ehe man sich versieht, mit dem nebenstehenden Geschäftsführer, einer Managerin und zwei Vertriebsmitarbeitern in ein Gespräch über die jeweils letzten Stadionbesuche verwickelt. Überall fröhliches Wiedersehen, viele haben sich das letzte Mal vor genau einem Jahr getroffen, im Radisson Blu, beim OPN Day Satellite. So, die Masse setzt sich in Bewegung – auf geht’s zur Eröffnung: Silvia Kaske fängt an!

13:45 Uhr
Die Keynotes waren mal wieder ein thematischer Rundumschlag – und ein kleines Who-is-Who im Oracle Universum zugleich: Silvia Kaske, Senior Director Channel A&C eröffnete den Partner Day, danach stellte David Callaghan (Senior Vice President UK, Ireland, Israel) die EMEA-Strategien für das FY13 vor und Jürgen Kunz (SVP Technology Northern Europe & Country Leader Germany) sprach über die Geschäftsmöglichkeiten mit Partnern. Christian Werner gab in seiner neuen Funktion als Senior Director Alliances & Channels Germany einen Überblick über die neue Struktur des Oracle Channels und stellte das deutsche Team vor.


Zum Abschluss folgte mit Prof. Hermann Maurer ein Gastredner von der Academia Europaea, einer prominent besetzten akademischen Gesellschaft, die sich dem besseren Verständnis der Wissenschaft in der Öffentlichkeit verschrieben hat. Er wagte einen Blick in die Zukunft der IT: „Das Beste kommt erst noch“. Wie immer, in einem so komprimierten Programm, bleibt noch die eine oder andere Frage – aber jetzt ist ja Zeit, bei Coffee & Networking noch mal nachzufragen.

Kurz nach 14 Uhr
Viele haben inzwischen auch das erste Obergeschoss erkundet. In der Partner Service Zone ist das Angebot breit gefächert: Von Oracle Financing über das License Management bis hin zu OPN Specialized dreht sich hier alles um konkrete Angebote für Partner. Nach einem kurzen Abstecher in die ISV-Lounge, geht es weiter zur Expert Zone: Oracle Database, Oracle Options, Fusion Middleware, Applications und Oracle Hardware heißen hier die Themen und an den Infoständen wird bereits lautstark gefachsimpelt.

Zurück im Erdgeschoss sieht man noch diverse Partner, Oracle Executives und andere Teilnehmer durcheinander wuseln, um ihre Breakout Session zu finden. Andere blättern im druckfrischen A&C Kursbuch. In den nächsten zwei Stunden stehen Business Opportunities im Fokus – aufgeteilt nach Hardware, Technology oder Sales Partnern – dazu noch die Angebote der VADs, die A&C Partner Sessions und das 1:1 Speed Dating. Einige Partner nutzen parallel die angebotenen Implementation Tests, um direkt vor Ort die Zertifizierung zu erhalten. Das doppelte Angebot der Breakouts ermöglicht den Teilnehmern, an möglichst vielen Sessions nacheinander teilzunehmen. Kein Thema soll zu kurz kommen!

Ein Ausblick
Was erwartet uns noch, im Laufe des Nachmittags? Sehr informativ wird sicherlich das Leader Panel, in dem die teilnehmenden Partner Fragen an Oracle Executives stellen können. Wenn dann die ersten Teilnehmer unruhig werden, hat das nichts mit den Themen zu tun. Nein, es steht vielmehr noch ein spannender Höhepunkt bevor: die Partner Award Ceremony (über die wir später ausführlich berichten werden). Nach einer hoffentlich gelungenen Veranstaltung stellt sich zum Schluss nur noch die Frage, was sich genau hinter der „Red Stack Arena Sports Challenge“ verbirgt. Brauchen wir Turnschuhe?

Mittwoch Okt 24, 2012

Siegertypen unter sich - beim Oracle Partner Day in Frankfurt

WIR WARTEN AUF SIE! ORACLE PARTNER DAY - 29. OKTOBER 2012

Erfolg hat immer eine sportliche Komponente – Ehrgeiz, Wissen und Durchhaltevermögen sind mit entscheidend, um in die nächste Runde zu kommen. Sie als Partner können jetzt in einer neuen Liga spielen, denn ab sofort haben Sie die Möglichkeit, das gesamte Oracle Red Stack Produktportfolio – Software, Hardware und Applications – zu verkaufen.

An diesem Tag erwarten Sie:

  • David Callaghan, Senior Vice President EMEA Alliances & Channels
  • Jürgen Kunz, Senior Vice President Northern Europe & Country Leader Germany
  • Silvia Kaske, Senior Director Alliances & Channels Europe North
  • Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels Germany
Das neue A&C Coaching Team steht. Sind Sie dabei?
Spitzenleistung braucht eine breite Basis: die neue Mannschaftsaufstellung lernen Sie vor Ort live kennen. Holen Sie sich Unterstützung. Und profitieren Sie von einem exzellenten Netzwerk – Ihrer Partnerschaft auf dem Weg nach oben. Steigen Sie mit Alliances & Channels gemeinsam in die neue Liga auf, das mit seinem Produktportfolio am Markt seinesgleichen sucht.

Nur noch wenige Tage bis zum Oracle Partner Day 2012!
Aber noch nicht zu spät, um sich zu registrieren. Machen Sie sich jetzt auf den Weg an die Spitze! Melden Sie sich hier gleich an.Noch besteht die Möglichkeit für ein 1:1 Meeting mit ausgewählten Oracle Managern vor Ort. Kreuzen Sie Ihren Wunschpartner an, mit dem Sie sich gerne austauschen möchten.

Sie machen den Test. Wir zahlen die Testgebühr!
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich direkt zum OPN Implementation Specialist zu akkreditieren! Melden Sie sich jetzt zum offiziellen Implementierungstest beim Testcenter Pearson Vue vor Ort beim Oracle Partner Day an. Wählen Sie Ihre Fachbereiche aus Fusion Middleware, Applications, Hardware, Datenbank und gehen Sie als Implementierungsspezialist nach Hause.

Jetzt kommt der Ball ins Rollen! Sportlicher Abschluss in der Commerzbank Arena
Nach den fachlichen Themen des Tages wollen wir den Abend in sportlichem Rahmen mit Ihnen ausklingen lassen. Die „Oracle Red Stack Arena Sport Challenge“ hält für Sie einige Überraschungen bereit. Nur so viel sei verraten: Es wird auch ein mit QR-Codes verknüpfes Gewinnspiel mit attraktiven Preisen geben. Bereiten Sie Ihr Smartphone dafür vor.

Wir freuen uns auf Sie!

Dienstag Okt 16, 2012

Das Oracle Universum: In sich optimiert – offen nach außen

IT-Lösungen anzubieten, bei denen alle Elemente optimal aufeinander abgestimmt sind, das war das Ziel eines intensiven Prozesses der Konsolidierung und Neuausrichtung im Hause Oracle. Das Ergebnis ist in der Branche einmalig: der Oracle Red Stack.

Oracle Red Stack steht für eine umfassende Palette, die die altbekannten drei Bereiche Software Technology, Applications und Hardware nun zu einem großen Ganzen vereint. Alle Infrastruktur-Komponenten harmonieren untereinander so gut, dass klassische Probleme mit der Performance, Skalierbarkeit oder Sicherheit gar nicht erst aufkommen. Die Offenheit hin zu Systemen anderer Hersteller bleibt dabei zu 100% erhalten.

Die Oracle Partner und Oracle Alliances & Channels können ab sofort mit dem kompletten Produktportfolio arbeitenbei bestmöglichem Support aus unserer neuen Organisation. Spezialisierungen werden damit noch wichtiger: Jeder Partner verfügt schließlich über einzigartige Qualitätendie wollen wir gemeinsam weiter entwickeln und durch Zertifizierung noch besser sichtbar machen. Auf gute Zusammenarbeit!

 


 

Ihr Christian Werner,
Senior Director Channel Sales & Alliances Germany

 

 

 

 


Freitag Okt 12, 2012

Punkten Sie beim Oracle Partner Day 2012!


DAS (GESCHÄFTS-) FELD IST VORBEREITET. PUNKTEN SIE JETZT! ORACLE PARTNER DAY - 29. OKTOBER 2012

Als Team sind wir gemeinsam top aufgestellt. Mit starken Einzelspielern und perfekt abgestimmter Taktik werden wir das Spiel machen. Was Sie dazu beitragen können?

Stichwort Channel: Machen Sie Ihr Spiel!
Jeder Treffer zählt auf dem Weg zur Meisterschaft. Agieren Sie deshalb noch variantenreicher. In Zukunft werden Sie das gesamte Portfolio – Software, Hardware und Applications – verkaufen können. An bestehende Kunden. Und an ganz neue Kundengruppen.

Die Chancen waren selten so gut wie im Moment. Wie offensiv wollen Sie spielen?

Wie ist Ihre Kondition? Unsere Konditionen: sportlich!
Wie wertvoll ein gutes Zusammenspiel ist, sehen Sie täglich: Aus vielen guten Einzelprodukten werden ideale Lösungen. In Zukunft haben Sie noch mehr Spielraum, um clever zu kombinieren. Maximize your Potential – das ist Ihr Stichwort für das Geschäftsjahr und unser Motto für den Oracle Partner Day am 29. Oktober 2012 in der Commerzbank Arena in Frankfurt. Und wir machen Sie noch schneller fit: Nutzen Sie unsere Breakout-Sessions und das neue Speed-Dating-Format für direkte Antworten auf Ihre Fragen zu Vertrieb und Produkten.

Bleiben Sie am Ball! Mit exzellenten Sessions
Erleben Sie in den Breakout Sessions, der Expert Zone und der Partner Service Zone, wo Sie punkten können. Wo Sie Abwehrketten souverän und kraftvoll durchbrechen. Was Ihr Kunde wissen will. Und wie Sie in Zukunft noch häufiger als Sieger vom Platz gehen können. Wir liefern Ihnen die entscheidenden Argumente für Kunden, die auf Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit setzen.

Sie machen den Fitness-Test. Wir zahlen die Testgebühr!
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich direkt zum OPN Implementation Specialist zu akkreditieren! Melden Sie sich jetzt an zum offiziellen Implementierungstest beim Testcenter Pearson Vue vor Ort beim Oracle Partner Day. Wählen Sie Ihre Fachbereiche Fusion Middleware, Applications, Hardware, Datenbank und gehen Sie als Implementierungsspezialist nach Hause.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Christian Werner
Senior Director Alliances & Channels Germany


P.S.: Hier geht's zur Anmeldung für den Oracle Partner Day. Direkt danach findet der Oracle Day für Endkunden statt. Sie als Partner können natürlich gemeinsam mit Ihren Kunden an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Dienstag Sep 18, 2012

Oracle Partner Day 2012: Neue Geschäftschancen warten auf Sie!

Wie gut kennen Sie die Neuerungen der Oracle "One Red Stack"-Unternehmensstrategie? In Zukunft werden Sie, als unser Partner, das gesamte Oracle Produktportfolio – Software, Hardware und Applications – verkaufen können! Ihr Profit: die neue Vielfalt.

Toppen Sie Ihre Marktpräsenz!

Erschließen Sie sich neue Märkte, neue Kundengruppen. Potenzieren Sie Ihren Erfolg in Zukunft! Maximize your Potential – das ist Ihr Stichwort für das Geschäftsjahr und unser Motto für den Oracle Partner Day am 29. Oktober 2012 in der Commerzbank Arena in Frankfurt.

Erleben Sie in unseren Breakout Sessions, wo das Vertriebs-Plus für Sie liegt. Was Ihr Kunde wissen muss. Und wo Sie überzeugen können. Alle parallel laufenden Breakout Sessions werden wiederholt, damit Sie in jedem Fall daran teilnehmen können.

Konzentriert auf Erfolg: das neue Oracle Alliances & Channel-Konzept

Wir liefern Ihnen die entscheidenden Argumente für Kunden, die auf Nachhaltigkeit und Investitionssicherheit setzen. Für Sie, wenn Sie in Zukunft mehr erreichen wollen! Für alle, die Partner Excellence aus einer Hand anbieten können.

Erfahren Sie die Produktneuheiten von der Oracle Open World (OOW) in San Francisco (30. September bis 4. Oktober 2012) aus erster Hand. In der Expert- und Partner Service-Zone finden Sie Antworten zu allen Themenschwerpunkten. Nutzen Sie dazu das neue Speed-Dating-Format, um schnell den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen zu Vertrieb und Produkten zu finden.

Machen Sie den Test. Wir zahlen die Testgebühr!

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich direkt zum OPN Implementation Specialist zu akkreditieren! Melden Sie sich jetzt an zum offiziellen Implementierungstest beim Testcenter Pearson Vue vor Ort beim Oracle Partner Day. Wählen Sie Ihre Fachbereiche Fusion Middleware, Applications, Hardware, Datenbank und gehen Sie als Implementierungsspezialist nach Hause.

Kommen Sie zum Oracle Partner Day 2012 – aktives Partner Networking, Management Kontakte und Expertenwissen inklusive! Sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze und Ihre Teilnahme – auch am Test!

Die Teilnahme ist für Sie als Oracle Partner selbstverständlich kostenfrei. Hier finden Sie weitere Informationen zum Oracle Partner Day und den Link zur Registrierung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Christian Werner
Senior Director Alliances & Channels Germany


P.S.: Direkt nach dem Oracle Partner Day findet der Oracle Day für Endkunden statt. Sie als Partner können gerne an dieser Veranstaltung gemeinsam mit Ihren Kunden teilnehmen, die Plätze sind limitiert. Hier finden Sie weitere Infos zum Oracle Day.

About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute