Montag Mrz 31, 2014

Der rote Knopf für alle Fälle

Stellen Sie sich vor, es gäbe in Ihrem Büro einen großen roten Problem-Löse-Buzzer: Einmal kräftig draufdrücken und schon ist alles geregelt! Einen solchen „no-problem! with Oracle Red Stack“-Buzzer hat Oracle jetzt entwickelt – er ist der Eye-Catcher der derzeit laufenden Channel Marketing Kampagne. Unter dem Motto „Auf jede IT-Challenge die richtige Antwort“ können Partner die ausgefeilte Join-In-Kampagne zum Oracle Red Stack für sich nutzen um
Red buzzer button
  - wertvolle Sales Leads zu erhalten,
  - die Nachfrage nach Lösungen über mehrere Stacks zu generieren und
  - gleichzeitig den Bekanntheitsgrad bei Kunden und Zielkunden zu erhöhen.

Mit dem Buzzer als Symbol für die einfachst mögliche Problemlösung werden Kunden genau dort abgeholt, wo in ihrer täglichen Praxis der IT-Frust entsteht: beim Ausloten zwischen Sicherheit und Offenheit der Systeme etwa, bei der hohen Komplexität oder der zu niedrigen Performance.

Die Kampagne läuft über gut zwei Monate und erfordert seitens des Partner nur einen geringen organisatorischen und finanziellen Beitrag, dafür aber natürlich hohes Commitment und die Lust auf neue Kunden und Projekte. Oracle und die Agenturen Technology Marketing People und Worm Marketing Consulting stellen den kreativen Input und die Infrastruktur: vom Briefing über das ersten Post-Mailing, die personalisierten Landingpages für Kunden, die telefonische Terminvereinbarung (wenn gewünscht), die Qualifizierung der Leads und natürlich den realen roten „No problem!“-Buzzer als Give-away fürs Kundengespräch.

In der laufenden Join-In Kampagne sind bereits alle Plätze vergeben. Der nächste Roll-out ist ab Juni 2014. Wenn Sie detaillierte Informationen wünschen oder sich für den nächsten Kampagnenstart anmelden möchten, kontaktieren Sie am besten jetzt schon jetzt Ihren ChannelManager oder VAD.

Montag Mrz 24, 2014

ISV Roadshow 2014 - ein gelungenes Erlebnis!



Die zahlreich teilnehmenden Partnerunternehmen waren sich einig: Die ISV Roadshow 2014 war jede Minute der investierten Zeit wert.
Die Halbtagesveranstaltung war beispielsweise in Frankfurt bis auf den letzten Sitzplatz belegt. Themen wie „Security zuerst“, „ODA und ihre Freunde“ und nicht zuletzt das Angebot von Oracle Financing ließen alle angemeldeten Personen erscheinen und setzten den Grundstein für eine 0%ige No-Show-Rate. Die Anwendungsbandbreite der teilnehmenden ISV Partner reichte von kleinsten ERP-Anwendungen über SCM-Lösungen bis hin zur Zutrittskontroll-Software.
Im Anschluss an die Fachvorträge luden die jeweiligen Channelbetreuer zu einem Networking-Lunch ein, welchen die Partner zu intensiven Gesprächen nutzten. Dabei haben sich zahlreiche Folgetermine zum Thema ODA und „Application in a Box“ ergeben, und es wurden auch konkrete Projekt-Szenarien durchgesprochen. „Es war eine sehr gute Veranstaltung - meine Reise von Stuttgart nach Frankfurt hat sich gelohnt!“ attestierte der Geschäftsführer einer der anwesenden Firmen. Unsere Oracle ISVs freuen sich bereits jetzt auf die nächste Ausgabe der ISV Roadshow – Sie haben uns durch Ihr Feedback bereits jede Menge spannende Themen mit auf den Weg gegeben.

Dienstag Feb 04, 2014

Highlights vom Oracle Partner Day 2014

Was für ein Tag – wie soll man den kurz zusammenfassen? Die Partner erwartete in München ein volles Programm: Updates zu den neuesten Oracle Strategien, zum Produktportfolio und den Partner-Netzwerken auf lokaler sowie auf EMEA-Ebene und vieles mehr. Hier eine Auswahl persönlicher Highlights: Bildcollage Oracle Partner Day

Zum Auftakt machte Helene Lengler, Vice President Sales Fusion Middleware & Engineered Systems, in ihrer Einführung zur Oracle Strategie klar, dass Big Data, integrierte mobile Anwendungen und Cloud Services im Fokus von Oracle bleiben.

Einen hochspannenden Blick in die Zukunft wagte Andreas Zilch von der Experton Group in seiner Keynote über die IT-Trends des Jahres 2014: „Womit können Partner Geld verdienen?“, war seine Ausgangsfrage und und viele der Antworten hatten mit „Industrie 4.0“ zu tun – einem Schlagwort aus der Hightech-Strategie der Bundesregierung, das auf die Informatisierung der klassischen Industrien abzielt, auf die „Smart Factory“ also. Eine tragende Rolle bei dieser vierten industriellen Revolution könnte das „Internet of Things“ spielen, die direkte Vernetzung von Gegenständen via eingebetteter Minicomputer.

Wie immer ist der Partner Day auch ein Gradmesser dafür, wie wichtig das Channel Business für Oracle geworden ist. Heute ist, wie Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels ORACLE Deutschland, auf dem Partner Day und in einem sehr lesenswerten Interview mit der „IT Business“ ausführte, der Anteil im Broad Market in Deutschland auf 94 Prozent gestiegen. Das erklärte Ziel lautet: 100 Prozent! Vor allem bei den Engineered Systems ist diese Entwicklung überdeutlich. Die Komplettlösungen aus aufeinander abgestimmter Soft- und Hardware verkaufte Oracle noch bis Ende 2011 weitgehend direkt. Heute werden schon 60 Prozent der integrierten Systeme über Partner vertrieben, ein Wachstum um 200 Prozent.

Neben Einblicken in die Entwicklung des deutschen Partnergeschäfts machte Christian Werner in seinem Vortrag zur Partner-Strategie auch deutlich, dass das Engagement mit den bestehenden Partnern vertieft werden soll. Ein Ziel sei zudem, die Zahl der Reseller zu steigern, die mindestens 15 Prozent ihres Umsatzes mit Oracle machen. Zentral ist auch das Thema Spezialisierung, denn Partner, die bereits erfolgreich Oracle Produkte vertreiben, können mit einer Qualifizierung für weitere Teile des Red Stack neue Kunden und Absatzmärkte gewinnen.

Bei einem Blick auf die Highlights des Partner Days darf ein Ereignis nicht fehlen: Die Verleihung der Deutschen Oracle Excellence Awards 2014.

Ausgezeichnet wurden:

Database Partner of the Year: Atos

Oracle-on-Oracle Partner of the Year: Best Systeme

Systems and Storage Partner of the Year: Fujitsu

Applications Partner of the Year: Igepa

Red Stack Partner of the Year: Inforsacom

Engineered Systems Partner of the Year: Information Systems Engineering (ISE)

ISV Partner of the Year: Klug

Middleware Partner of the Year: Materna


Wir gratulieren herzlich! Ausführliche Informationen zu den Gewinnern und Fotos von den Awards demnächst hier im Blog!

Hier die Links zu Presseartikeln:
http://www.it-business.de/hersteller/marketing-vertrieb/messen-events/articles/431124/
http://www.crn.de/software/artikel-101851.html

Mittwoch Jan 08, 2014

Christian Werner über die Data Center Trends 2014

Welche Trends werden 2014 das Data Center bestimmen? Dazu befragte die Zeitschrift Bild Christian Werner
ChannelPartner u.a Experten wie Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels bei Oracle Deutschland.
Für Oracle sieht Christian Werner den Schwerpunkt 2014 im weiteren Ausbau der Cloud-Angebote und der Erweiterung und Aktualisierung des Portfolios an integrierten Systemen.
Das vollständige Interview mit Christian Werner finden Sie auf der Webseite von ChannelPartner unter dem Titel "Komplettsysteme werden das Data Center prägen".  

Montag Dez 23, 2013

Ein Volltreffer: die ISV Partner Roadshow 2014

Banner ISV Roadshow 2014
Oracle geht mit aktuellen Themen wie dem ISV Release Oracle 12c zielgerichtet, sicher und mit viel Business-Performance auf Erfolgskurs. Wir laden Sie ein, unsere Roadshow zu besuchen. Vom 14. bis 23. Januar präsentieren wir Ihnen die Oracle ISV Roadshow 2014 in fünf Städten Deutschlands. Nutzen Sie die Chance, sich direkt über die Angebote speziell für Sie als ISV Partner von Oracle zu informieren.

Wir kommen auch in Ihre Nähe! Registrieren Sie sich jetzt für den Veranstaltungsort Ihrer Wahl:

14. Januar 2014 Stuttgart

15. Januar 2014 Frankfurt

16. Januar 2014 Düsseldorf

20. Januar 2014 München
Bei dem Termin in München handelt es sich um eine Zusatzveranstaltung zum Partner Tag am Vormittag, so dass die Teilnehmer gleich im Anschluss daran den Partner Tag besuchen können.

23. Januar 2014 Hamburg

Mittwoch Nov 27, 2013

Einladung zum Oracle Partner Day 2014

Banner Oracle Partner Days

Dolce Conference Center &<span id=
EINLADUNG ORACLE PARTNER DAY GERMANY,
MÜNCHEN

Am 20. Januar 2014 im Dolce Munich Unterschleißheim

Sehr geehrter Oracle Partner,

wir laden Sie ganz herzlich zum Oracle Partner Day 2014 ein. Hier erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie die Oracle Erfolgsstrategie für Ihr Unternehmen nutzbar machen können.

Die Tagesveranstaltung findet am Donnerstag, den 20. Januar 2014, im Dolce Conference Center & Hotel Munich in Unterschleißheim, in der Nähe von München, statt.

Im heutigen IT Markt verändern sich die Hardwareanforderungen kontinuierlich durch das starke Wachstum von Outsourcing-Strategien sowie die jüngsten Cloud-Entwicklungen. Dies hat einen spürbaren Einfluß auch auf die Softwarestrategien unserer Kunden. Der diesjährige Oracle Partner Day möchte darauf reagieren und zeigen, wie Sie innerhalb des Oracle Partner-Ökosystems diese Vorteile nutzen können.

Kommen Sie zum Oracle Partner Day 2014!

Der Tag wird unter der Leitung von Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels, stehen. Sie erhalten von unserem Oracle Senior Management einen aktuellen Überblick über die Neuerungen und Entwicklungen der Oracle Gesamtstrategie und des Partnerbereiches. Im Anschluss daran präsentieren und diskutieren unsere Experten ausgewählte Oracle Lösungen in parallelen Vortragsreihen.Zudem können Sie diesen Tag zum intensiven Networking, zum gebündelten Wissensaustausch untereinander und für intensive Gespräche mit unserem Oracle Management nutzen.

Der Oracle Partner Day findet einmal jährlich statt und ist die zentrale Veranstaltung des Jahres für Sie als Partner. Tragen Sie diesen wichtigen Partner Event am besten sofort in Ihren Kalender ein, damit Sie den mit wertvollen Informationen vollgepackten Tag nicht verpassen.

Dabei sein lohnt sich:
  • Holen Sie sich die neuesten Business News & Produkt Updates direkt von der Oracle OpenWorld (OOW) aus San Francisco und erfahren Sie auf dem Oracle Partner Day von unserem Oracle Senior Management die aktuellen, strategischen Gesichtspunkte.
  • Nehmen Sie an unseren Business orientierten Breakoutsessions mit Themenschwerpunkten teil.
  • Registrieren Sie sich für Ihr persönliches 1:1 Networkinggespräch mit dem Oracle Senior Manager Ihrer Wahl.
  • Nutzen Sie den Tag für einen intensiven Gedanken- und Informationsaustausch mit anderen Partnern und mit den Oracle Experten der verschiendenen Funktionen vor Ort und im Ausstellungsbereich.

    Qualifizieren Sie sich heute zum Implementierungs-Spezialisten!

    Nutzen Sie die Gelegenheit, sich direkt zum OPN Implementation Specialist zu akkreditieren! Melden Sie sich jetzt zum offiziellen Implementierungstest beim Testcenter Pearson Vue vor Ort auf dem Oracle Partner Day an. Wählen Sie einen kostenfreien Test Ihrer Fachbereiche Fusion Middleware, Applications, Hardware oder Datenbank aus und gehen Sie als Implementierungsspezialist nach Hause.

    Die Teilnahme ist für Sie als Oracle Partner selbstverständlich kostenfrei.

    Sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze! Zur vollständigen Agenda und Anmeldung klicken Sie bitte hier.

    Sollten Sie zwischenzeitlich noch Fragen haben, zögern Sie nicht und schicken Sie Ihre E-Mail an oraclepartnerday_ww@oracle.com.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr Oracle Partner Day Organisations Team
About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute