Die Tape Library, die mitwächst

Mit der Storage Tek SL150 Modular Tape Library hat Oracle eine Archiv-Lösung entwickelt, die zusammen mit dem Unternehmen wachsen kann. Die Ziele waren hoch gesteckt: Die neue Bandbibliothek sollte nicht nur extrem skalierbar, sondern auch günstig sein, denn sie ist als Einstiegs-Library für kleinere, wachsende und mittelständische Firmen gedacht. Zum Launch der Tape Library legt Oracle beeindruckende Zahlen und Fakten vor:

- 75% günstiger in der Anschaffung, als vergleichbare Produkte
- platzsparend durch 40% höhere Dichte
- höchste Sicherheitsstandards
- erweiterbar von 30 auf bis zu 300 Slots, und damit 900 Terabyte
- einfache Bedienung dank intuitiver Benutzeroberfläche auf Basis der Oracle Fusion Middleware und Oracle Linux
- die Installation dauert nur 30 Minuten
- unterstützt viele verschiedene Systemumgebungen

Partner haben die Möglichkeit, zu diesem neuen Mitglied der Oracle Produktfamilie eigene Support Services anzubieten. Details zu den Resell und Support Anforderungen finden Sie hier (mit OPN-Login):

Auch die englischsprachige Pressemitteilung zum Launch bietet ausführliche Informationen und Details, von den Maßen bis zum Energieverbrauch, finden Sie hier im Storage Tek SL150 Data Sheet.

Natürlich wollen wir Ihnen die ersten Stimmen aus der deutschsprachigen Fachpresse zur Storage Tek SL 150 nicht vorenthalten:
Speicherguide

IT SecCity
IT Administrator
DOAG

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
23
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute