Montag Mai 11, 2015

Professionelle Social-Media-Nutzung im Vertrieb

Facebook, Twitter und Co. sind wertvolle Helfer, um Kundenkontakte aufzubauen und zu pflegen. Vor allem im B2B-Bereich schwören Sales-Profis auf die intensive Interaktion in sozialen Netzwerken. Wussten Sie, dass 3 von 4 Einkäufern und 8 von 10 Entscheidern im B2B soziale Medien für Ihre Geschäftsentscheidungen nutzen? Neben den sozialen Massenmedien Facebook und Twitter gibt es viele weitere relevante Social-Media-Plattformen für den Vertrieb. Für alle gilt: Man muss sie zu nutzen wissen!

Wie Sie in sozialen Netzwerken Kontakte generieren und Ihren Vertriebserfolg nachhaltig steigern können, das erfahren Sie in unserem Workshop für Oracle Partner:
Webcast „Social Media im Vertrieb nutzen“ am 3. Juni 2015 von 10 bis 11 Uhr
Martin Prankl, Gründer, Social Media- und Kommunikationsexperte bringt Sie in nur einer Stunde auf den aktuellen Stand zu folgenden Fragen:

  • Welche Zielgruppe erreiche ich über welche Netzwerke?
  • Wie lässt sich Social Media in den Alltag integrieren?
  • Welche Social-Media-Kennzahlen sind relevant?
  • Welche Unternehmen profitieren von welche Social-Media-Plattformen?
  • Welche Sprache, welche Formulierungen verwende ich in sozialen Netzwerken?
  • Wie finden ich die Balance zwischen beruflicher und privater Facebook-Nutzung?
  • Wie ich werde ich auf Twitter wahrgenommen und knüpfe Kontakte?
  • Wie erhalten ich Aufmerksamkeit auf Xing und LinkedIn, wie verknüpfe ich dort Unternehmensseiten?


Klicken Sie sich rein, wir freuen uns auf einen erfolgreichen Webcast mit Ihnen am 3. Juni 2015 um 10 Uhr!
Zur Anmeldung!

Dienstag Mai 05, 2015

Für die Oracle OpenWorld 2015 den “Super Saver”-Tarif sichern

Jetzt schon an den Herbst denken? Wir erfreuen uns gerade am Frühling und sollen schon wieder an den Oktober denken? Es lohnt sich aber, denn Sie können damit bares Geld sparen. Wer jetzt den Super Saver”-Tarif" für die Oracle OpenWorld bucht, die vom 25. bis 29. Oktober 2015 in San Francisco stattfindet, zahlt 30% weniger!

Die Frist für diese Sondertickets läuft bis zum 31. Mai 2015, danach gilt der “Early Bird” Tarif vom 1. Juni bis zum 30. August 2015. Also schlagen Sie schnell zu! Und bitte laden Sie auch Ihre Endkunden ein, an der Oracle OpenWorld teilzunehmen. Alle weiteren Infos dazu finden Sie hier.

Denken Sie auch an das Red Carpet Programm, über das wir letzte Woche (Link zum Blogbeitrag) bereits berichtet hatten.

>>>Call for Proposals: Unsere Kunden und Partner können sich übrigens auch bis zum 29. April 2015 als potentielle Event-Sprecher über folgende Links bewerben:
Call-for-Proposals für die Oracle OpenWorld
Call-for-Proposals für die JavaOne

Montag Apr 27, 2015

Red Carpet Programm auf der Oracle OpenWorld

Denken Sie voraus!  Nutzen Sie die diesjährige Oracle OpenWorld vom 25.-29. Oktober 2015 in San Francicso und führen Sie Ihre Kunden zum Erfolg! Gehen Sie auf diese inspirierende Reise!

Oracle wird dieses Jahr das Red Carpet Programm anbieten, um Ihnen und Ihren Kunden einen optimalen und erfolgreichen gemeinsamen Besuch auf der Oracle OpenWorld zu ermöglichen.

Das Red Carpet Programm bietet Ihnen und Ihren Kunden den direkten Kontakt zu Oracle Executives, den Besuch der wichtigsten Keynote Vorträgen sowie ein spannendes Rahmenprogramm über die gesamte Veranstaltung hinweg.

Dieses Programm können Sie nutzen, wenn Sie mindestens zwei Ihrer Endkunden mit auf diese Entdeckungsreise nehmen und zusammen mit uns vor Ort betreuen.

Bevorzugte Hotels in direkter Nähe der Veranstaltung, eine Red Carpet Lounge für Einzelgespräche oder für das Treffen mit anderen Red Carpet Teilnehmern und Oracle Executives sowie ein Tag im Oracle Leaders Circle runden dieses exklusive Programm ab.

Und das beste daran -  das Rahmenprogramm ist für Sie und Ihre Endkunden kostenfrei. Auch der Eintritt der Keynotes und der begleitenden Ausstellung für zusätzlich inspirierende Zukunftsthemen ist im Rahmenprogramm kostenfrei enthalten.

Falls wir Ihr Interesse für das Red Carpet Programm 2015 geweckt haben sollten - kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Alliance Manager, der Ihnen die Rahmenbedingungen, Agenda und die Anmeldeschritte erläutern wird.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kunden ...

Dienstag Apr 21, 2015

Schnell. Schneller. Exadata. Batchverarbeitung für Automobildaten: Ein Erfolgsprojekt für die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) von inforsacom

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Anwenderartikel, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Platinum Partner inforsacom und sein Exadata-Projekt für die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT).

Die Produktion von Automobildaten, die der Wirtschaft für die Erstellung von Gebrauchtfahrzeugbewertungen, Reparaturkostenkalkulationen und Restwertprognosen zur Verfügung gestellt werden, ist für die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) der kritische Prozess, ohne den das Unternehmen sein Geschäft faktisch nicht betreiben kann. Bis zur Installation von Oracle Exadata waren teilweise bis zu sechs Tage bzw. Nächte pro Monat erforderlich, um jeweils den aktuellen Stand für die Kunden zu generieren. Dies führte aufgrund massiver Performance-Engpässe, speziell bei den Batchläufen, nicht selten zur Verärgerung der Mitarbeiter, wenn der berüchtigte „Datenschaufler“ – das Analogon zur PC-Sanduhr – sie morgens von der Arbeit abhielt. Heute ist man mit SilverDAT in der Lage, die internationale Expansion der DAT optimal zu unterstützen. Am 5. April 2014 wurde der „Datenschaufler“ in Rente geschickt. Das Unternehmen, das derzeit Daten aus 12 Ländern verarbeitet, wird mit Ende 2014 Fahrzeugdaten für den chinesischen Markt produzieren und ist dank der neuen Infrastruktur bestmöglich dafür aufgestellt. Ohne Eingriffe in die Architektur der Applikation SilverDAT war es dank Oracle Exadata möglich, den gesamten Produktionsprozess auf zwei Tage, d.h. um über 60%, zu verkürzen. Ein Resultat, von dem das Projektteam von DAT, inforsacom und Oracle bereits im Vorfeld zu 100% überzeugt war.

Über den Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert die Anwenderartikel DAT.

Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunden und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Bericht. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderberichte auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in drei-vier Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen! 

Dienstag Apr 14, 2015

Oracle ‘In Touch’ PartnerCast: Real Opportunities for Real Growth ist nun On-Demand verfügbar!

Sehr geehrte Partner,

welch interaktive und spannende Ausgabe von Oracle ‘In Touch’ PartnerCast haben wir erlebt! Die aktuelle Sendung war vollgepackt mit brandaktuellen Themen, einschließlich eines Reviews der neuen X5 Generation der Engineered Systems und Oracle Database Appliances. Für den Fall, dass Sie nicht teilnehmen konnten, empfehlen wir Ihnen, den Webcast über den folgenden Link nachzuholen:


David Callaghan wurde von den Experten Linda Mihalic, Senior Director, Oracle EMEA Alliances and Channels Systems Sales Leader und dem kürzlich zum VP für Cloud, Oracle EMEA Alliances and Channels, ernannten Jean-Marc Gottero begleitet. Wir bekamen live-Updates zu den jüngsten Entwicklungen aus jeder der Oracle EMEA-Regionen mit einem Review des letzten Quartals und einigen sehr interessanten Case Studies, von denen wir alle lernen können.

Patrick Fenton, Partner, KPMG, war unser Studiogast und sprach darüber, wie Partner von einer Geschäftsbeziehung mit Oracle profitiern können und stellte heraus "Oracle and KPMG have a longstanding durable relationship. What the combination of KPMG and Oracle can bring in the SaaS/Cloud world is going to be a game changer for our relationship and I'm hugely excited about that prospect."

Paul Thompson,  Commercial Senior Director, Oracle EMEA Alliances and Channels, wurde per Video Live-Chat zugeschalten, in welchem er über die kommerzielle Gewinne aus dem Cloud-Angebot sprach und anmerkte, dass all of the PaaS services, and the underlying IaaS required for PaaS, can be transacted through Partners, be it metered or unmetered.

Folgen Sie #OracleInTouch #OPN um News und Updates rund um diese Themen zu bekommen. Wir würden Ihr Feedback und Ihre Kommentare gerne per Email erhalten unter emea-intouch_WW@oracle.com

Ihr
Oracle PartnerNetwork Team

Dienstag Apr 07, 2015

Oracle Testfest in München

Der Oracle VAD TDAzlan lädt im April zum 2. Mal herzlich zum Testfest nach München ein! Wie immer sollen Partner gezielt dabei unterstützt werden, sich in bestimmten Bereichen (Software, Hardware, Applications, Cloud) zu spezialisieren. Sie haben deshalb die Möglichkeit, sich im Pearson VUE Testcenter technisch zu zertifizieren („Implementation Tests“).

Für welche Tests die kostenlosen Voucher angeboten werden, entnehmen Sie bitte dieser Liste.

• Ihr Vorteil: Kostenlose Voucher für eine Auswahl an Tests
• Lokation: Azlan Pearson VUE Testcenter, München
• Termin: 21. und/oder 22. April 2015, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
• Die Knowledge Zones zur Spezialisierung finden Sie hier.
• Die Implementation Tests, die über Voucher gesponsert werden, finden Sie hier.
• Gezielte Vorbereitung (Guided Learning PathLogin zum Oracle Partnerweb erforderlich) bzw. praktische Erfahrung im jeweiligen Bereich sind stark empfohlen.
• Nehmen Sie wegen der flexiblen Zeitplanung bitte frühzeitig Kontakt zu TDAzlan auf!
• Zur Buchung Ihrer Tests werden bitte folgende Informationen benötigt:
-       Testnummer(n): z.B. 1Z0-536
-       Oracle Testing ID: z.B. OCxxx (wenn vorhanden und bekannt)
-       Gewünschter Termin/Uhrzeit: wählbar aus 21./22.4., jeweils zwischen 9 und 16 Uhr
-       Ihre üblichen Signaturdaten
Hier geht‘s zur Anmeldung

Mittwoch Apr 01, 2015

Top-Leistungen von Oracle Advanced Resellern jetzt sichtbar anerkannter

Wenn Spitzensportler spielen, sehen wir gebannt zu. Wenn namhafte Wissenschaftler etwas Neues entdecken, lauschen wir gespannt. Nun werden wir auch aufmerksamer, wenn Oracle Reseller den Umsatz ankurbeln und ihre Geschäftsaktivitäten mit der strategischen Ausrichtung von Oracle in Einklang bringen.

Vor Kurzem startete Oracle das Oracle Advanced Reseller-Programm – konzipiert, um den Top-Resellern die verdiente Anerkennung und mehr Vorteile hierfür zukommen zu lassen. Denn Oracle Advanced Reseller haben vor Ort bewiesen, dass sie das erforderliche Know-how besitzen und den strengen Kriterien Folge leisten, die von den Kunden geschätzt und von Oracle anerkannt werden. Diese strategisch ausgerichteten OPN-Mitglieder können nun ein neues Logo für Oracle Advanced Reseller nutzen. Darüber hinaus erhalten sie vorrangigen Zugang zu Vorteilen, einschließlich Engagement bei Geschäftsaktivitäten auf lokaler Ebene, Zugriff auf Demonstrationsumgebungen und -systeme, mehr Marktpräsenz innerhalb von Oracle sowie durch den Lösungskatalog eine gesteigerte Außenwirkung. Außerdem sind sie berechtigt, an einer Reihe von lokalen und globalen Resellerprogrammen teilzunehmen. 

Kurz: Wer Top-Leistungen erbringt, verdient für all die Anstrengungen auch mehr Anerkennung. Mitgliedern im Oracle PartnerNetwork (OPN), die Produkte wiederverkaufen und die rigorosen Anforderungen für Oracle Advanced Reseller erfüllen, bietet sich hiermit die Möglichkeit, sich um diese unverwechselbare Auszeichnung zu bewerben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Überblick Oracle Advanced Reseller oder auf oracle.com/partners/de > Oracle als Partner > Schnelleinstieg > Heben Sie sich von der Konkurrenz ab > Advanced Reseller.

Resources

Oracle Advanced Reseller Overview
Oracle Advanced Reseller Criteria
Oracle Advanced Reseller Benefits

Montag Mrz 23, 2015

Einladung zum Oracle ‘In Touch’ PartnerCast: Real opportunities for real growth

Liebe Oracle Partner,

wir wollen Sie herzlich zum nächsten Partner Cast mit  David Callaghan, Senior Vice President Oracle EMEA Alliances and Channels, und seinen Studiogästen  am Mittwoch, den 1. April 2015 um 10:30am UK / 11:30 CET einladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich einwählen und unsere Diskussion über reale Wachstumschancen verfolgen. Dieser Webcast informiert Sie über die aktuellsten News in Oracle EMEA Allicances and Channels und David Callaghan und seine Studiogästen blicken auf das bevorstehende Ende des FY15. Das Studioteam wird den Launch der X5 Generation unserer Engineerd Systems Review passieren lassen und über Kundenreferenzen und was andere so in der Cloud tun, debatieren .

Viele andere aufregende Themen erwarten Sie.

Wenn Sie die vorhergehende Ausgabe von Oracle ‘In Touch’ PartnerCast gesehen haben, sind Sie schon mit unserem Live Polling System vertraut.. Nutzen Sie die Interaktivität and teilen Sie Ihre Meinung während des Webcasts mit uns.

Sie können sich hier für den Cast registrieren:

Um den Event Ihrem Kalender hinzuzufügen klicken Sie bitte hier..

Teilen Sie uns während des Casts Ihre Meinung mit und nutzen dafür unser neues Polling Tool! Sie können uns ebenso in Twitter kontaktieren unter dem hashtag #OracleInTouch oder per Email emea-intouch_WW@oracle.com. Um mehr Informationen zu finden und vorhergehende Ausgaben On-Demand anzusehen, besuchen Sie unsere Webseite hier.

Viele Grüße,
Ihr Oracle PartnerNetwork

Montag Mrz 16, 2015

Ein starker Partner: Opitz Consulting

Unsere Oracle Partner in Deutschland sind national und international erfolgreich im Geschäft und punkten bei ihren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Sie stehen für durchdachte, stimmige IT-Konzepte, hohe Service-Kompetenz und vor allem für konsequente Qualität. Dabei ist jeder Partner einzigartig: jeder hat sein eigenes Erfolgsrezept mit Oracle entwickelt, jeder verfügt über besondere Experten und eigene Business Values. Daher ist auch jeder Oracle Partner auf seine Weise spezialisiert. Hier wollen wir Ihnen in unserer Serie einige ausgewählte Partner vorstellen, die uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Strategie und in spezielle Kompetenzen sowie Referenzen im Oracle Umfeld geben.

Heute spricht unsere A&C Kollegin Natalie Miehle mit Herrn Tom Gansor vom Oracle Partner Opitz Consulting GmbH über dessen Erfolgsmodell.
Film ab! 

Montag Mrz 09, 2015

Push-Up für Immobilien-Webseite: Ein Erfolgsprojekt für die Immonet GmbH von ISE

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Anwenderartikel, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Platinum Partner ISE und sein BI-Projekt mit Exalytics für die Immonet GmbH

Mit 1,495 Millionen Immobilien und mehr als 5,6 Millionen Website-Besuchern (Quelle: Google Analytics 1/2014) ist die 2003 gegründete Immonet GmbH eines der führenden Immobilienportale in Deutschland. Die heute im Besitz der deutschen Medienkonzerne Axel Springer Digital Classfields und Madsack befindliche Online-Plattform bietet gewerblichen und privaten Kunden Cross-Media-Immobilien-Marketing aus einer Hand. Für diese Zwecke nutzt die Gesellschaft mittlerweile nicht nur das Internet, sondern auch Zeitungen und andere digitale Kanäle.


Über den Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert der Anwenderartikel: Push-Up für Immobilien-Webseite Immonet optimiert Datenmanagement.

Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunden und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Artikel. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderartikel auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in drei-vier Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen! 

About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
  • Oracle
Archives
« Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute