Freitag Nov 25, 2016

YOUR “FAST TRACK” to the Oracle Cloud by Arrow

Oracle's Produktangebot ist gigantisch. Das ist weitgehend in der Branche bekannt. Was noch nicht überall wahrgenommen wird, ist das große Engagement und die Weiterentwicklungen des bestehenden Produkt- und Lösungsangebots von Oracle in Richtung Cloud. In diesem Zuge sind bereits neben den On-Premise Produkten vielseitige Oracle Cloud Services erhältlich.

Arrow goes Cloud - Your "Fast Track" to the Oracle Cloud
Unser Oracle VAD Arrow will Sie und Ihre Kunden auf dem Weg in die Cloud begleiten, Sie unterstützen und mit Ihnen zusammen die passende Lösung aus der Vielzahl der Produkte finden. Arrow schafft dafür mehr Transparenz, die es benötigt, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und gibt Ihnen ein 3-stufiges Konzept an die Hand, was Sie für Ihre nächsten Cloud Aktivitäten nutzen können.

1. Überblick verschaffen - Oracle Cloud Services von A bis Z
Arrow hat Ihnen als Partner einen Überblick über die Oracle Cloud Produkte verschafft und alle derzeit verfügbaren Oracle Cloud Produkte in einem Dokument zusammengefasst. Dieses Dokument heißt Oracle Cloud Product Guide.

Hier finden Sie neben einer kurzen Produkterklärung auch viele ergänzende Videos und Infografiken, die für die Auswahl der passenden Oracle Cloud Lösung hilfreich sein könnten.
>> Oracle Cloud Product Guide

2. Partner Programm - Formelles und Regularien
Wie für andere Produkte für Oracle, gibt es auch für die Cloud Produkte ein offizielles Partnerprogramm, das neben Rebates auch andere wertvolle Informationen für Partner enthält - inklusive der Formalien und Regularien. Diese Informationen sind im Cloud Pocket Guide enthalten.
>> Oracle Cloud Pocket Guide

3. Cloud Produkte testen
Sie haben Kunden, die sich für bestimmte Produkte interessieren oder für ein Cloud Projekt ideal wären? Dann können Sie mit Ihrem Kunden ausgewählte Cloud Lösungen auf der Arrow Cloud Demoplattform testen.
Sie finden alle Informationen dazu im Cloud Demoplattform Flyer von Arrow.
>> Arrow Cloud PoC Flyer

Oracle Partner Portal von Arrow
Ausführliche Informationen erhalten Sie auch auf dem
Oracle Partner Portal oder auf der Arrow Webseite.

Mittwoch Nov 23, 2016

Der rasante Wandel der Arbeitswelt erfordert neue Qualifikationen: Welche Skills Oracle Partner im Jahr 2020 brauchen

Die Welt verändert sich. Und das in rasantem Tempo. Smartphones, Online-Games, Internet of Things – mit jeder Innovation ändern sich auch das Nutzerverhalten und die Nachfrage.

Nicht anders ist es mit beruflichen Skills. Das Wissen und die Fähigkeiten, die wir heute am Arbeitsplatz brauchen, werden in Zukunft deutlich weniger gefragt sein. Mit den neuen Kundebedürfnissen wird sich die Auftragslage verändern. Dementsprechend werden neuen Kernkompetenzen die alten ablösen. In den Unternehmen wird daher lebenslanges Lernen immer wichtiger, davon gehen auch die Experten von Oracle University aus. Für unsere Partner entwickeln sie deshalb schon heute die Qualifikationen und Zertifizierungen, die in Zukunft gefragt sein werden.

Einen Blick in die Arbeitswelt des Jahres 2020 wagt ein Report des Weltwirtschaftsforums mit dem Titel „Die Zukunft der Arbeit“. Er basiert auf Gesprächen mit Personalverantwortlichen und Managern für Unternehmensentwicklung in führenden, global agierenden Unternehmen. Bevor wir zu den Kernkompentenzen kommen, die 2020 unentbehrlich sind, ein Blick auf die Faktoren, die die Veränderungen bedingen.

Die Ursachen des Wandels

  • Demographischer Wandel – die Menschen leben länger
  • Siegeszug der „smarten“ Geräte und Systeme – Maschinen werden die menschliche Arbeitskraft überholen, durch die fortschreitende Automation werden vor allem im Bereich mechanischer Tätigkeiten Arbeitsplätze abgebaut
  • Digitalisierung der Welt – verbesserte Sensor- und und Prozesstechnologien machen die Welt zunehmend zu einem programmierbaren System; Die Datenanalysen werden Erkenntnisse ermöglichen, die bisher kaum vorstellbar sind
  • Neue mediale Systeme – veränderte Kommunikationswege und die wachsende Bedeutung visueller Medien erfordern Medienkompetenzen jenseits des Textes
  • Grenzüberschreitende Organisationsstrukturen – Social-Media-Technologien werden neue Formen der Produktion und Wertschöpfung anstoßen; Social Tools ermöglichen Unternehmen neue Wege vernetzten Arbeitens
  • Die Welt wächst zusammen – es wird immer wichtiger, Vielfalt produktiv nutzbar zu machen; die USA und Europa werden das Monopol auf die Schaffung von Arbeitsplätzen, auf Innovation und auf politische Macht nicht ewig innehaben

Diese Triebkräfte des Wandelns verändern die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten. Einige Berufe verschwinden, andere entstehen und werden zur neuen Normalität.

Source: Future of Jobs Report, World Economic Forum

So verändern sich die Anforderungen in der Arbeitswelt
Die Kreativität wird im Ranking der Job-Kompetenzen den größten Sprung machen und eine von drei Top-Qualifikationen für Arbeitnehmer werden. Mit der steigenden Zahl neuer Produkte und Services, neuer Technologien und Arbeitsabläufe werden die Unternehmer wie auch die Mitarbeiter der Zukunft kreativ sein müssen, um vom Wandel profitieren zu können. Andererseits werden Verhandlungsgeschick und Flexibilität, die heute ganz oben auf der Liste der wichtigsten Skills stehen, deutlich an Bedeutung einbüßen. Computer, die Massen von Daten auswerten, werden uns zunehmend Entscheidungen abnehmen. Die Emotionale Intelligenz, die es heute noch nicht einmal in die Top Ten schafft, wird in Zukunft ebenfalls zu den Kernkompetenzen zählen.

Eine Studie des „Institute for the Future“ (IFTF) benennt weitere Top-Qualifikationen, die in den kommenden Jahren gefragt sein werden. Hier eine Auswahl:

  • Wissensmanagement – die Fähigkeit, aus der Verknüpfung von Informationen neue Ideen zu entwickeln
  • Soziale Intelligenz – die Fähigkeit, zu Menschen eine Verbindung aufzubauen und funktionierende Arbeitsbeziehungen zu gestalten
  • Neubewertung von Kompetenzen – die richtigen Fragen zu stellen wird wichtiger, als die richtigen Antworten zu haben
  • Lösungsorientiertes Arbeiten – analytisches Denken wird in einer datenzentrierten Umgebung unumgänglich; ebenso die Fähigkeit, aus großen Datenmengen wirkliche Erkenntnisse ziehen zu können
  • Transdisziplinarität – gesucht werden agile Leute, die das Big Picture sehen, zuhören können und Ideen kreativ weiterentwickeln
  •  Kognitives Belastungsmanagement – die Fähigkeit effizient zu filtern und auf das zu fokussieren, was wirklich Aufmerksamkeit benötigt

Was bedeutet das für Oracle Partner? Natürlich kann man keine der beschriebenen Kompetenzen isoliert fördern. Als Oracle Partner sind Sie und Ihre Kollegen ja bereits zertifizierte Experten. Damit Sie diese Expertise auch mit jeder Weiterentwicklung der Produkte erweitern, und sich als Unternehmen auf einem global umkämpften Markt behaupten können, bietet Oracle University maßgeschneiderte, digitale Qualifizierungsmöglichkeiten und Zertifizierungen. Wenn Sie die Zukunft selbst in die Hand nehmen wollen, beginnen Sie mit einer Bestandsaufnahme der Kernkompetenzen und der Wissensbasis Ihres Unternehmens – und bauen Sie diese mithilfe digitaler Lerneinheiten gewinnbringend aus. Lernen können sie so jederzeit, völlig flexibel: zwischen ihren Projekten, am Arbeitsplatz oder zu Hause.
Denken Sie daran: 97 Prozent der 500 umsatzstärksten Unternehmen weltweit nutzen Oracle Lösungen. Oracle Trainings und Zertifizierungen sind der beste Weg für Partner, ihre Kernkompetenzen auszubauen und ihren Erfolg auch in Zukunft sicherzustellen.

Oracle Zertifizierungen machen die Expertise unserer Partner sichtbar. Sie helfen Ihnen bei der professionellen Vermarktung und der erfolgreichen Auftragsakquise. Qualifizierung und Zertifizierung sind der Schlüssel zum Erfolg.

Source: World Economic Forum, The Muse

Donnerstag Nov 03, 2016

SoftwareONE Cloud Roadshow 2016 in Essen, Frankfurt und München

Die IT Umgebung im Jahr 2016 – Ihre Freiheit mit allen Devices ist grenzenlos

Modernes und mobiles Management mit den neuesten Technologien – unser Oracle Partner SoftwareONE zeigt Ihnen, wie.

Völlig losgelöst von veralteten Strukturen, mobil und flexibel – das klingt zu schön, um wahr zu sein? In Wirklichkeit bringt aber die Verwaltung neuer moderner Arbeitsplätze Ihre IT in ständig neue Turbulenzen. SoftwareONE zeigt Ihnen, wie die neue Database Appliance von Oracle neue Maßstäbe im Bereich der Flexibilität setzt und Ihr Modern Workplace Management stabil und einfach zu steuern ist.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen, die Agenda und Anmeldung finden Sie hier:

22. November im Schloss Hugenpoet in Essen


24. November in Frankfurt


29. November in München


Dienstag Okt 04, 2016

PITSS Oracle APEX Roadshow - Re-Cycle to APEX


Starten Sie mit uns erfolgreich nach APEX! Wie einfach das geht zeigen wir Ihnen gemeinsam mit unserem Gold Partner PITSS in dieser Oracle PITSS Roadshow Reihe.

Oracle APEX – der Start, die Investition, die Anwendung, die Analyse. Auf unserer kostenfreien APEX Roadshow erfahren Sie an einem Nachmittag alles, was Sie zum Einsatz und Nutzen des beliebtesten Entwicklungswerkzeugs von Oracle wissen müssen:

  1. Informationen und Best Practice mit Application Express       
  2. Projektplanung und Aufwand     
  3. Umsetzung und Einsatz     

Sprechen Sie mit Deutschlands führenden APEX Experten, wie Carsten Czarski, Member of Technical Staff von Oracle Deutschland: „Das Beste an Application Express ist, dass es deklarativ und Metadatengetrieben ist. Alle Merkmale einer Anwendung liegen, wie Daten, in Tabellen vor. Sie können abgefragt und analysiert werden. Wie man das ausnutzen kann und welchen Wert das darstellt – das erfahren Sie auf der Roadshow.“

PITSS APEX Consultant Christian Piasecki über APEX: "Application Express ist einfach und intuitiv, schnell umzusetzen und äußerst günstig! Daher unterstützen wir viele unserer Kunden bei der Migration nach APEX und in APEX Entwicklungsprojekten. Ich freue mich auf die Veranstaltungsserie im Oktober und auf den Austausch mit APEX Interessierten!"

Die Termine in den jeweiligen Oracle Geschäftstellen im Überblick:

  • 11.10.2016 in Hamburg mit Carsten Czarski und Christian Piasecki
  • 13.10.2016 in Frankfurt am Main mit Rainer Willems und Christian Piasecki
  • 18.10.2016 in Stuttgart mit Andreas Zack und Christian Piasecki
  • 20.10.2016 in München mit Carsten Czarski und Christian Piasecki

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und die Agenda finden Sie hier.
Die Teilnahme ist kostenlos, alles was Sie tun müssen, ist, sich für die Station in Ihrer Nähe anzumelden.

Mittwoch Sep 28, 2016

”YOUR FAST TRACK"- Oracle Focus Days by Arrow

Unter dem Motto "Oracle im Fokus" veranstaltet unser Oracle VAD Arrow die Oracle Focus Days, damit Sie mit Oracle auch zukünftig die Herausforderungen der Digital Transformation meistern können.

Es gibt einerseits viele News rund um Produkte und Lösungen - im On-Premise, wie auch im Cloud Bereich. Andererseits befindet sich auch Oracle deutlich im Wandel bis hin zu den Vertriebsstrukturen im Channel.

Ihnen ist der Überblick verloren gegangen?

Wir wollen auf viele Ihrer Fragen eine Antwort geben und Ihnen ein Update zu den Neuigkeiten bei Oracle anbieten.

Die Agenda gestaltet sich grob, wie folgt:

  • 10:00 Uhr: Welcome durch Arrow ECS GmbH
  • 10:15 Uhr: Channel Update mit Sam Srinivasan
    -    Neues in der Channel-Organisation von Oracle
    -    Oracle Channel Strategie
  • 11:00 Uhr: Product Update neue ODA X6-2
    -    Neue Möglichkeiten im Channel
    -    ODA X6-2 - Ein Allround-Talent für den Channel
  • 12:00 Uhr: Mittagspause
  • 13:00 Uhr: OOW Nachlese
    -    Wichtige News von der OOW 2016
    -    Produkte, Strategien und Geschäftsmöglichkeiten für Partner
  • 14:00 Uhr: Arrow Oracle Cloud Demo Plattform
    -    Möglichkeit für Partner Oracle Cloud Produkte im Rahmen von PoCs in Kundenprojekten zu testen
  • 15:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die Fokustage finden in zwei Locations statt - und zwar:

  • 25.10.2016 – Düsseldorf
    Ort: Oracle Düsseldorf, Hamborner Str. 51, 40472 Düsseldorf (Raum: London)
  • 26.10.2016 – München
    Ort: Arrow ECS, Elsenheimerstr. 1, 80687 München (Raum: Jupiter)

Uhrzeit: jeweils 10:00 - 15:00 Uhr

Es ist viel in Bewegung, aber es eröffnen sich auch viele neue Wege für den Channel. Wir stellen uns den Herausforderungen und geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen zu Oracle. Lassen Sie uns gemeinsam channeltaugliche Wege gestalten und auch gehen.

Melden Sie sich jetzt an!

>> Zur Anmeldung

Mittwoch Sep 21, 2016

Jetzt auch in Hamburg: Der Weg in die Cloud – Rechtsfragen und Vertragsgestaltung für Oracle Reseller


Am 17. Oktober 2016 lädt unser Oracle VAD TDAzlan die Vertriebspartner wieder zur Veranstaltung „Der Weg in die Cloud – Rechtsfragen und Vertragsgestaltung für Oracle Reseller“ ein. Neue Gedanken in einem kreativen Loft entstehen, wachsen und gedeihen lassen. Und zwar in einer inspirierenden Umgebung für ein unhandliches Thema, 17. Oktober 2016, 9:00 Uhr - 13:15 Uhr, Sturmfreie Bude, Flora-Neumann-Str. 6, 20357 Hamburg.

Aufgrund der großen Nachfrage anläßlich der Veranstaltungen in München und Frankfurt bietet Tech Data Azlan seinen Oracle Resellern den Erfahrungsaustausch zu den vertraglichen Themen rund um das Reselling der Oracle Cloud Lösungen jetzt auch in Hamburg an.

Der Rechtsanwalt Dr. Alexander Duisberg wird die Keynote zu rechtlichen Aspekten des Cloud Geschäfts rund um Oracle halten.

"Alexander Duisberg zählt laut Best Lawyers® 2015 zu den besten Anwälten in Deutschland im Bereich Informationstechnologie." Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers, 2015

Agenda

9:00 – 9:30 Registrierung
9:30 – 9:45 Begrüßung
9:45 – 11:15 Der Weg in die Cloud – Rechtsfragen und Vertragsgestaltung für Oracle Reseller Dr. Alexander Duisberg, Partner, Bird & Bird LLP
11:15 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 12:30

Das Oracle Cloud Portfolio, Svend Back, Tech Data Azlan

- Positionierung
- Kommerzielle Aspekte für Partner
- Unterstützung von Tech Data Azlan

12:30 – 13:15 Networking mit Fingerfood



Anmeldung
Bitte melden Sie sich noch heute per E-Mail an: sback-AT-techdata-DOT-de

Veranstaltungsort
Sturmfreie Bude

Flora-Neumann-Str. 6

20357 Hamburg

Wir empfehlen die stressfreie Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U2: Messehallen ca. 500m; U3: Feldstraße ca 600m; S-Bahn: Sternschanze ca 700m). Das nächste Parkhaus wäre "Messe Mitte" (Zufahrt Lagerstraße, ca. 300m Fußweg).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Oracle Team bei TDAzlan unter:
Tel.: 089 / 4700 - 3010

Dienstag Sep 06, 2016

„Welches Lizenzmodell sollte man wählen?“ – Informationen gibt hier die LICEN§A am 29.9. in Köln

Sind auch Sie sich unschlüssig, welches Lizenzmodell in Zukunft für Sie noch in Frage kommt? Miete, Kauf, Auslagerung in die Cloud? Und wie werden die Formen moderner Lizenzierung überhaupt besteuert? Sind Sie aufgrund der vielen Möglichkeiten und fehlender Erfahrungen verunsichert? Oder lassen Sie einfach nur alles auf sich zukommen?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe LICEN§A 2016 informiert unser Oracle Partner COMPAREX am 29.9. in Köln über die aktuellen Lizenzmodelle führender Software-Hersteller und analysieren die neuesten Lizenzierungsaspekte - zum ersten Mal auch aus steuerlicher Sicht. COMPAREX-Lizenzspezialisten und Hersteller-Experten stehen Ihnen Rede und Antwort. In frei wählbaren Workshops erhalten Sie Antworten auf konkrete Fragen und Anforderungen aus der Praxis.

Unter anderem geht es hier auch um:
Oracle Lizenzierung - On Premise und Cloud einfach und übersichtlich
Beschaffungskosten optimieren und lizenzkonform arbeiten

  • Bilanztechnische Optimierung von On-Premise-Lizenzierung
  • Möglichkeiten des Cloud Computing
  • Besonderheiten von Virtualisierungstechniken und Auswirkungen auf Software Lizenzen
  • Wie halten Sie Kosten überschaubar und lizenzieren korrekt?

Gast in Köln ist der renommierte Publizist Tim Cole. Aufrüttelnd und inspirierend fordert er eine digitale Transformation in deutschen Unternehmen ein, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Melden Sie sich jetzt an, bevor es heißt „Rien ne va plus“.

Was Sie erwartet:

  • Aktuelle Lizenzmodelle im Überblick
  • Mieten oder Kaufen? Die Vor- und Nachteile
  • Wie Compliance kein Glücksspiel wird
  • •Hersteller und unabhängige Experten beantworten Ihre Fragen

Termin: 29. September 2016
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Pullman Cologne, Helenenstraße 14, 50667 Köln

>> Zur Anmeldung

Mittwoch Aug 31, 2016

Effizienz-Kick für Ihr Social Media Marketing

Aufgepasst, für Oracle Partner gibt es jetzt kostenlose Lizenzen zur Nutzung der Social Media Syndication über die Marketing Plattform Zift, mit der Oracle seit 2015 erfolgreich zusammenarbeitet (wir berichteten). Konkret bietet die Plattform effiziente Unterstützung bei der komplexen und aufwändigen digitalen Kundeninteraktion durch Social Media- und Content-Syndication. Ob Xing, Facebook, Twitter oder LinkedIn – innerhalb kurzer Zeit konnten die teilnehmenden Partner die Reichweite und Effizienz ihrer Social-Media-Auftritte bereits exponentiell steigern.

Wie funktioniert Social Media Syndication mit Oracle und Zift? Angemeldeten Partnern steht beispielsweise eine Vielzahl wöchentlich aktueller, zielgruppenorientierter Post zu Oracle Produkten und Dienstleistungen in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Diese werden dann mit nur wenigen Klicks in der jeweils passenden Form über Ihre Social Media Chanels veröffentlicht. Da modernes Marketing nicht nur einen, sondern möglichst alle Wege der Kundeinteraktion abdecken sollte, bietet die Plattform auch Möglichkeiten des Multi-Channel-Marketing. Die Social-Media-Angebote decken ein breites Themenspektrum ab, von Customer Experience (CX) oder Human Capital Management (HCM) über Apps, Cloud, Analytics und Mid-Size bis hin zu Security- oder IT-News. Partner können zudem selbstverständlich auch ihre eigenen Themen und Posts über das System verbreiten. Damit Sie den Überblick behalten, liefert Zift eine anschauliche Auswertung der Zugriffe, Visits, Klicks, Downloads und beliebtesten Posts.

Interessiert? Dann wenden Sie sich noch heute per Mail an Frau Ulrike Oettl - Die Anzahl der kostenlosen Lizenzen ist limitiert.

Donnerstag Aug 25, 2016

Oracle und Robotron Roadshow – "Fokustag Engineered Systems"

Mit zwei neuen Modellen der Oracle Database Appliance (ODA) können sich jetzt auch kleine und mittlere Unternehmen auf die leistungsstarken Oracle Engineered Systems verlassen. Diese Komplettpakete aus Server, Speicher, Software und Netzwerkfunktionen sind vollständig integrierte Systeme für Datenbanken sowie Applikationen und ermöglichen den Einsatz der Standard Edition (SE2).

Robotron wird im Rahmen des "Fokustages Engineered Systems" am 6. September 2016 die neuen ODA-Modelle X6-2 S/M ausführlich vorstellen und aus verschiedenen Kundenprojekten zur Einführung und dem Betrieb der Oracle Database Appliance berichten.

Ein parallel stattfindender Praxis-Workshop ermöglicht interessierten Teilnehmern, u. a. die neue ODA X6-2 M näher kennenzulernen sowie spezielle Features wie Datenbank-Snap-Clone, schnelles Datenbank-Deployment und -Upgrade sowie Enterprise-Manager-Integration live zu erleben und zu testen. Als Roadshow konzipiert, wird die Veranstaltung in verschiedenen Städten Deutschlands stattfinden.

Nähere Informationen zum Fokustag entnehmen Sie bitte der Agenda.

>Veranstaltungsort:

Dresden, 06.09.2016
Robotron Datenbank-Software GmbH
Schulungs- und Konferenzzentrum – Raum Brüssel
Heilbronner Straße 21
01189 Dresden

Link zur Anmeldung

Save the Date: München, 25.10.2016

Verlosung


Die Teilnahme am Fokustag könnte sich für Sie doppelt lohnen, denn Sie haben wieder die Möglichkeit, eine ODA-Teststellung zu gewinnen.

Dienstag Jul 12, 2016

"Oracle Cloud Service aus Vertragssicht – Der andere Blick in die Wolke" beim Arrow Oracle Cloud Talk Event

Ein reichhaltiges Frühstücksbüfett und erfahrene Experten aus dem Oracle Cloud Business zum Thema „Oracle Cloud Service aus Vertragssicht“: Mit diesem Konzept lädt unser Oracle VAD Arrow Sie zum ersten “Oracle Cloud Talk“ am 27. Juli 2016 in München ein.

Was Sie erwartet:

  • reiner Wissensaustausch
  • Praxisbeispiele von Spezialisten
  • live Webcast

"Oracle Cloud Service aus Vertragssicht – Der andere Blick in die Wolke" - Das ist das Motto des Oracle Cloud Talks. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen persönlich an den Referenten und das Experten Team vor Ort zu stellen. Starten Sie mit uns gestärkt in den Tag!

Die Agenda ist wie folgt:

  • 09:00 - 10:00 Uhr: Frühstücksbüfett - Zeit für Sie Arrow, sowie die Oracle Mitarbeiter der Prime Organisation kennenzulernen und über die Praxis zu sprechen
  • ab 10:00 Uhr: Cloud Talk mit Matthias Weiss
    - Thema „Oracle Cloud Service aus Vertragssicht – Der andere Blick in die Wolke“
    - Möglichkeit offene Fragen und Themen mit dem Referenten und Experten zu besprechen

Melden Sie sich gleich an, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Termin:   27. Juli 2016
Uhrzeit:   09:00 - 12:00 Uhr
Ort:         Arrow ECS AG, Elsenheimerstraße 1, 80687 München

>> Zur Anmeldung

About

Willkommen auf dem Oracle Partner Deutschland Blog! Ziel dieser Kommunikations-Plattform ist es, den direkten Austausch mit den Oracle Partnern zu fördern. Hier stellt unser Expertenteam von Oracle Alliances & Channel laufend aktuelle Informationen für Sie zusammen, gibt Tipps und hält Sie über die neuesten Entwicklungen im Oracle Partner Programm auf dem Laufenden.

Search

Categories
  • Oracle
Archives
« Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute