Freitag Jän 30, 2015

Virtual Technology Summit am 25. Februar 2015

VTS Image

Am 25. Februar 2015 zwischen 10:00-13:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank: Upgrading to Oracle Database 12c, Multitenant
  • Java: Java Community Update, Javascript on JVM, Security and Compatibility Applications
  • Middleware: Middleware Community Update, Caching for Java, Real-World Testing, Oracle Maven Repository, HOL: Hadoop und GoldenGate, Big Data und ODI und Oracle Enterprise Metadata Manager
  • Operating Systems: Code und Performance Analyse in Oracle Solaris Studio
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architeken, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Dienstag Jän 27, 2015

Oracle Mobile Application Framework 2.1 verfügbar

Am 26. Jänner 2015 wurde Oracle Mobile Application Framework(MAF) 2.1 zur Verfügung gestellt.
Dieser Framework erlaubt es mobile Applikationen für verschiedene OSs(iOS, Android) und Geräte(Smartphones und Tablets) zu entwickeln.

Folgende wichtige Änderungen sind in diesem Upgrade enthalten:
  • Support für Java 8: Oracle MAF ist das Mobile Lösung, die den selben Java Code auf iOS und Android ausführt. Ab sofort können die neuen Java Funktionen, wie z.B. Lambda Expressions, Collections mit Generics und andere, verwendet werden. Die Runtimeumgebung ist eine 64bit JVM, die Java 8 Compact2 Profil verwendet.
  • Cordova 3 Support: Mit Oracle MAF 2.1 wird nun Cordova 3.6.3 auf Android und 3.7 auf iOS unterstützt. Damit wird auch gleichzeitig die Anzahl der unterstützen Plugins dramatisch vergrößert.
  • Einfacherere Cordova Plugin Integration mit der plugman Command Line.
  • Xcode 6 und Android 5 Support
Näheres siehe Oracle MAF auf OTN.
Oracle Mobile Platform Blog
Oracle Mobile Platform Channel auf Youtube Installations und Migration Guide
Oracle MAF Diskussions Forum

Mittwoch Nov 12, 2014

Virtual Technology Summit am 26. November 2014

Am 26. November 2014 zwischen 10:00-13:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank
  • Java: Java EE, Java 8, Mission Control
  • Middleware: Mobile Development, Oracle Service Bus, SOA Suite
  • Systems: Oracle VM, OpenStack
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architeken, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Freitag Okt 10, 2014

WebLogic 12.1.3 und Java 8

Der Oracle WebLogic Server 12.1.3 ist at sofort mit Java SE 8 Zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für Windows, Linux und Solaris 64-bit und dem HotSpot JDK8 Update 20 oder später. Damit ist auch die Zeit vorbei, in der man MaxPermSize richtig setzen musste. Der Parameter wird auf der Commandline vom JDK8 ignoriert.

WebLogic Dokumentation What's New in Oracle WebLogic Server
Blog WebLogic Server 12.1.3 on JDK 8
Certification Matrix FMW 12.1.3 Cert Matrix
Neue Funktionen in Java SE 8

Donnerstag Nov 22, 2012

OTN Virtual Developer Day: Oracle Fusion Development

otnreavdd.png
Am 11. Dezember 2012 findet der nächste Virtual Developer Day: Oracle Fusion Development statt.
Es finden 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-labs) zu den Themen
  • Ist die Entwicklung mit Oracle ADF schnellerund einfacher als mit Forms, Apex oder .NET?
  • Mobile Application Development mit ADF Mobile
  • Oracle ADF Entwicklung mit Eclipse
  • Oracle WebCenter Portal und ADF Development
  • Building Process Centric Anwendungen mit ADF und BPM
  • Oracle Business Intelligence und ADF Integration
  • Live Q&A Chat mit Oracle Mitarbeitern
statt. Die Hands-On-Sessions werden auf einem VirtualBox System durchgeführt.
Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Dienstag Okt 30, 2012

NEU: Oracle ADF Mobile - Anwendung für iOS und Android entwickeln

Oracle ADF Mobile steht ab sofort zur Verfügung. Es ist ein HTML5 und Java Mobile Development Framworw, dass es ermöglicht Enterprise Applications für iOS und Android Geräte (Handy und Tablet) mit einem Code zu entwickeln. Basieren auf einer hybriden Mobile Architektur werden auch gerätesprezifische Funktionen, wie z.B. die Kamera, unterstützt.

Details zu Oracle ADF Mobile finden Sie unter

Montag Aug 01, 2011

Oracle GlassFish 3.1.1 Freigeben

GlassFish311.png Der Oracle GlassFish Server 3.1.1 ist am 28. Juli 2011 freigegeben worden. Dieser unterstützt die ebenfalls an diesem Tag freigebene JAVA7!

Mehr, siehe http://www.oracle.com/technetwork/middleware/glassfish/overview/index.html

The Aquarium

Mittwoch Jun 08, 2011

Oracle JDeveloper 11.1.2 (inkl. Oracle ADF Version) verfügbar

Die neue Version (11.1.2) von Oracle JDeveloper und Oracle ADF sind verfügbar.[Read More]

Donnerstag Mär 31, 2011

Oracle GlassFish 3.1 Freigegeben

Dies ist derzeit der einzige Application Server, der Java EE 6 Web Profile und die Plattform compliance ist und in auch für ein geclusterte Umgebung zur Verfügung steht. Außerdem gibt es dafür auch einen professionellen kommerziellen Support von Oracle.
GlassFish.png

Die zwei neuen Themen in GlassFish 3.1 sind:

  • Clustering & Centralized Administration - die Möglichkeit mehrere Cluster pro Domäne und mehrere Instanzen pro Cluster zu erstellen, sowohl über das Command-Line-Interface(CLI), als auch über die web-basierte Administrationskonsole.
  • High Availability - In-Memory State Replikation

In GlassFish 3.1 stehen eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen zur Verfügung:

GlassFish 3.1 >= GlassFish 2.x + GlassFish 3.0 gibt eine vollständige Liste der neuen und geänerten Funktionen.

Die kommerzielle Version,Oracle GlassFish 3.1, hat zusätzlich noch folgende Funktionen im GlassFish Server Control:

  1. DAS Backup & Recovery - Eine Disaster Recovery Lösung, damit man eine existierende Domäne in ein Archive sichern kann und im Falle eines Desasters wieder herstellen kann.
  2. Performance Tuner (online help only) - Analyse der Infrastruktur und tuning der GlassFish Runtime für optimalen Durchsatz und Skalierbarkeit.
  3. Monitoring scripting client - Ermöglicht die Überwahung der Laufzeit mit Hilfe von JavaScript und die Erstellung eines eigenen Dashboards.
  4. Coherence ActiveCache - Eine neue Funktion, die die Integration mit Oracle Coherence ermöglicht.
  5. Integration with Oracle Access Manager - Delegierung der Authorization und Authentication an den Oracle Access Manager.
  6. Load Balancer & Plugin Installer -  Eine Reverse Proxy Engine, die am Oracle Web Server läuft und Failover unterstützt.

Mehr, siehe http://www.oracle.com/technetwork/middleware/glassfish/overview/index.html

Webinar Replay: What's New with GlassFish Server 3.1


[Read More]
About

Aktuelles zu Oracle Produkten, Tipps & Tricks von Produkt-Experten.

Search

Archives
« März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute