Donnerstag Mär 24, 2016

Virtual Technology Summit am 5. April 2016

VTS Image

Am 5. April 2016 11:30-14:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank 12c: Developing mit der Oracle Database Cloud, JSON Document Store, JSON with Node.js, Performance und MySQL
  • Java: Microservices mit Java EE, Datavisulisation mit Oracle JET, Java on Mobile
  • Middleware: Oracle IoT Cloud Service, WebLogic Multi-Tenancy und Zero Downtime Patching
  • Operating Systems, Virtualization und Hardware: Hands On Solaris, Oracle ZFS Storage Appliance, Manage Oracle Openstack with Oracle Linux, ...
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architekten, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Freitag Mär 18, 2016

Oracle Application Container Cloud verfügbar

Ab sofort ist in der Oracle Cloud das Application Container Cloud Service verfügbar.
Damit lassen sich in Minuten Cloud Umgebungen für Java SE und Node.js Anwendungen erstellen.
Die offene Plattform unterstützt alle Java Frameworks und Container wie Spring, Play, Tomcat, JRuby und Jersey.
Java SE advanced Features wie z.B. Java Flight Recorder, Java Mission Control und Advanced Memory Management werden unterstützt.
Beim Deployment wird festgelegt wieviel GB zugewiesen werden und wieviele Instanzen gestarten werden sollen. Per Klick kann ein Scale Out oder In gemacht werden. Der Zugriff auf ein eventuell vorhandenes Datenbank Cloud Service ist per Paramater einfach möglich. In dem Cloud Service ist auch eine Developer Cloud Umgebung enthalten.

Weiter Informationen unter Application Container Cloud, eBook, Tutorials, Video, Dokumentation, ...

Mittwoch Okt 28, 2015

Oracle WebLogic Server 12c R2 (12.2.1) freigegeben

Der Oracle WebLogic Server 12c R2 (12.2.1) ist ab sofort freigegeben.
Dieser Release ist eine der umfangreichsten WebLogic Versionen seit vielen Jahren!

Einige Neuigkeiten im Oracle WebLogic Server 12c R2:

  • Multitenancy: Die WebLogic Server Multi-Mandantenfähigkeit ermöglicht es Benutzern, Mandanten und/oder Anwendungen zu konsolidieren und dabei die Betriebskosten zu reduzieren und gleichzeitig die Anwendungsisolierung zu gewähren und die Erhöhung der Flexibilität und Agilität. Die Mandantenfähigkeit ermöglicht verschiedene Anwendungen (oder Mandanten) die gleichen Server JVM (oder Cluster) und die gleiche WebLogic Domain benutzen und gleichzeitig isoliert voneinander in separaten Domain-Partitionen laufen.
  • Continuous Availability: es gibt neue Funktionen, um geplante und ungeplante Ausfallzeiten in Milti-Datacenter Konfigurationen zu minimieren. z.B. Zero-downtime patching, Live partition migration, Oracle Traffic Director, Oracle Site Guard, ...
  • Java EE 7 Support
  • JDK 8 Update 40+
  • Docker Certification
  • Runtime und Manageability Verbesserungen
  • ...
Folgendes ist gleichzeitig verfügbar: Weitere Informationen: What's New in Oracle WebLogic Server 12.2.1
The WebLogic Server Blog
Oracle Fusion Middleware 12.2.1 Certification Matrix

Dienstag Okt 27, 2015

Oracle Fusion Middleware 12c Release 2 (12.2.1) verfügbar

Am 23. Oktober 2015 wurde die Oracle Fusion Middleware 12c Release 2, 12.2.1, auf dem Oracle Technolgy Network und Oracle Software Delivery Cloud zur Verfügung gestellt.
Folgende Komponenten sind darin enthalten:
  • Oracle WebLogic Server 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Coherence 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle TopLink 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle MapViewer 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Fusion Middleware Infrastructure 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle HTTP Server 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Traffic Director 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle SOA Suite and Business Process Management 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Service Bus 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Stream Explorer 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Managed File Transfer 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Data Integrator 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Enterprise Data Quality 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle GoldenGate Monitor and Veridata 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle JDeveloper 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Forms and Reports 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle WebCenter Portal 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle WebCenter Content 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle WebCenter Sites 12c (12.2.1.0.0)
  • Oracle Business Intelligence 12c (12.2.1.0.0)
Dokumentation.
Useful Support Note
Certification (OTN, My Oracle Support - MOS)
Press Release

Montag Sep 14, 2015

Virtual Technology Summit am 23. September 2015

VTS Image

Am 23. September 2015 zwischen 10:30-14:00 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank: Developing, Deploying, REST Data Services und APEX 5 in der Oracle Cloud. DBaaS in der Private Cloud und Public Cloud mit EM12c
  • Java: Connected Devices in der Cloud, Java 8: Date/Time, JavaScript Stored Procedures
  • Middleware: Updates. Design und Developing mit dem Mobile Cloud Service. Process Cloud Service. Java Cloud Service
  • Operating Systems, Virtualization und Hardware: Build und Sichern von Cloud Infrastruktur. Solaris 11.3. NAS Storage für Cloud Infrastruktur
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architekten, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Freitag Jul 10, 2015

Virtual Technology Summit am 15. Juli 2015

VTS Image

Am 15. Juli 2015 zwischen 10:00-13:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank: Cloud Database, MDM with Hadoop, SQL Developer Data Modeller
  • Java: Docker für Java Developer, Pi
  • Middleware un WebLogic: Debugging WebLogic Authentication,Real Time Services, New APIs
  • Operating Systems, Virtualization und Hardware: Security
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architeken, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Freitag Mai 15, 2015

Oracle Fusion Middleware 11g (11.1.1.9.0) verfügbar

Am 13. Mai 2015 wurde die Oracle Fusion Middleware 11g (11.1.1.9.0) auf dem Oracle Technolgy Network und Oracle Software Delivery Cloud zur Verfügung gestellt.
Folgende Komponenten sind darin enthalten:
  • Oracle SOA Suite 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Service Bus 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Application Integration Architecture Foundation Pack 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Data Integrator 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Enterprise Data Quality 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle WebCenter Portal 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle WebCenter Content 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Identity Management 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Identity Manager Connectors 11.1.2.2.0
  • Oracle Fusion Middleware Web Tier Utilities 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle WebLogic Server Plug-in 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Traffic Director 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Repository Creation Utility 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Application Development Runtime 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle JDeveloper & Application Development Framework 11g R1 (11.1.1.9.0)
Einige Neuigkeiten
  • Oracle HTTP Server und Web Cache unterstützen TLS 1.1 und 1.2.
  • Neue OS Unterstützung: Windows Server 2012 R2, Oracle Linux 7, RHEL7, Windows 8.1 (Development only)
  • Browser Unterstützung: Safari 7.x, Safari 8.x, IE 11.x, Firefox 31+ und Google Chrome 37+
  • Databases Unterstütung: Microsoft SQL Server 2012 with SP1+ und DB2 10.5 FP2+
  • LDAP Unterstützung: Active Directory 2012 / R2 und Oracle Unified Directory 11gR2 (11.1.2.3.0)
Dokumentation.
Certification
Useful Support Note
What's New in Oracle WebLogic Server

Oracle Identity and Access Management 11g R2 (11.1.2.3.0) verfügbar

Am 13. Mai 2015 wurde die Oracle Identity and Access Management 11g R2 (11.1.2.3.0) auf dem Oracle Technolgy Network und Oracle Software Delivery Cloud zur Verfügung gestellt.
Folgende Komponenten sind darin enthalten:
  • Oracle Identity and Access Management 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Entitlements Server Security Module 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Access Manager OHS 11g WebGates 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Access Manager OTD 11g/ iPlanet 7.0.13+ WebGates 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Fusion Middleware Repository Creation Utility 11g R1 (11.1.1.9.0)
  • Oracle Unified Directory 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Access Manager Access SDK 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Enterprise Single Sign-On 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Access Management Mobile and Social SDKs 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Mobile Security Suite 11g R2 (11.1.2.3.0)
  • Oracle Identity and Access Management Deployment Repository 11g R2 (11.1.2.3.0)
Dokumentation
Certification
Useful Support Note

Freitag Jän 30, 2015

Virtual Technology Summit am 25. Februar 2015

VTS Image

Am 25. Februar 2015 zwischen 10:00-13:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank: Upgrading to Oracle Database 12c, Multitenant
  • Java: Java Community Update, Javascript on JVM, Security and Compatibility Applications
  • Middleware: Middleware Community Update, Caching for Java, Real-World Testing, Oracle Maven Repository, HOL: Hadoop und GoldenGate, Big Data und ODI und Oracle Enterprise Metadata Manager
  • Operating Systems: Code und Performance Analyse in Oracle Solaris Studio
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architeken, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Mittwoch Nov 12, 2014

Virtual Technology Summit am 26. November 2014

Am 26. November 2014 zwischen 10:00-13:30 findet der nächsten Oracle Virtual Technology Summit statt. Es gibt 4 verschiedene Tracks (inkl. Hands-On-Labs) zu den Themen
  • Datenbank
  • Java: Java EE, Java 8, Mission Control
  • Middleware: Mobile Development, Oracle Service Bus, SOA Suite
  • Systems: Oracle VM, OpenStack
Folgende Zielgruppen werden angesprochen: CIOs, Senior IT Manager, Architeken, Java Developer, System Administratoren, Datenbank Developer/Administratoren.

Nähers siehe Agenda und Registrierung.

Freitag Okt 10, 2014

WebLogic 12.1.3 und Java 8

Der Oracle WebLogic Server 12.1.3 ist ab sofort mit Java SE 8 Zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für Windows, Linux und Solaris 64-bit und dem HotSpot JDK8 Update 20 oder später. Damit ist auch die Zeit vorbei, in der man MaxPermSize richtig setzen musste. Der Parameter wird auf der Commandline vom JDK8 ignoriert.

WebLogic Dokumentation What's New in Oracle WebLogic Server
Blog WebLogic Server 12.1.3 on JDK 8
Certification Matrix FMW 12.1.3 Cert Matrix
Neue Funktionen in Java SE 8

Dienstag Dez 10, 2013

Replays: Oracle Application Development Framework Development / Oracle Weblogic und Oracle Coherence

Diese Aufzeichnungen beinhalten Einführungen und Deep-Dives in Oracles strategisches multichannel Developmentframework (Desktop, Web, Mobile) für Enterprise Anwendungen - ADF. Ebenso gibt es Best Practice Beispiele für Creating und Managing von Anwendungen in einer Oracle WebLogic und Oracle Coherence Umgebung.

Dienstag Aug 27, 2013

Interactive Quick Reference: WebLogic 12c und Database 12c

Ab sofort gibt es für den Oracle WebLogic Server 12c und die Oracle Database 12c eine Interactive Quick Reference. Dieser beinhaltet Links zu
  • Dokumentation
  • Compatibility Informationen
  • Online Learning Examples
  • Release Notes
  • Upgrade Informationen
  • u.v.m.
Oracle WebLogic Server 12c

Oracle WebLogic Server 11g

Oracle Database 12c

Freitag Jul 12, 2013

Oracle WebLogic Server 12.1.2 und Oracle Coherence 12.1.2 freigegeben

CAF_launch.jpg
Am 11. Juli 2013 wurde der Oracle WebLogic Server 12c (12.1.2) und Oracle Coherence 12.1.2 freigegeben.

Am 31. Juli 2013 findet dazu ein Webcast mit Partnern und Kunden zum Thema Oracle Cloud Application Foundation statt. Registrierung

Einige Neuigkeiten im WebLogic Server:

  • Unterstützung von dynamischen Clustern
  • einfacher JMS administration
  • Unterstützung der Oracle Database 12c inklusive pluggable Datenbanken
  • HTML5 und WebSockets
  • erweiterte Maven Unterstützung
  • JSON oder XML-basierte REST unterstützung mit Oracle Toplink Data Services.
  • ...

Folgendes ist gleichzeitig verfügbar:

Weitere Informationen:

Freitag Apr 05, 2013

NEU: Oracle WebLogic Server und Oracle Database Appliance

Ab sofort ist der Oracle WebLogic Server auch auf der Oracle Database Appliance verfügbar.
Der Oracle WebLogic Server auf der Oracle Database Appliance bietet eine komplette Lösung für Enterprise Java EE Anwendungen und eine hochverfügbare Datenbank auf einem integrierten System aus Software, Server, Storage und Netzwerk. Gebaut mit der weltweit populärsten Datenbank , Oracle Database und dem branchenweit besten Applikationsserver, Oracle WebLogic Server, und mit seiner One-Button-Deploy, liefert es die Kombination aus hoher Verfügbarkeit und Einfachheit. Es reduziert die IT-Kosten mit dem einzigartigen Capacity-on-Demand-Software-Lizenzmodell kosten.
Lesen sie mehr über den Oracle Database Appliance Manager Information im Oracle Database Appliance Datenblatt. Für WebLogic auf ODA, lesen sie mehr im WebLogic auf ODA Datenblatt.
Der Oracle WebLogic Server auf Oracle Database Appliance bietet:
  • Hochverfügbare WebLogic Server mit zwei, vier oder acht Knoten-Cluster für Enterprise Java EE-Anwendungen mit Unterstützung für neue Funktionen in WebLogic 11g (10.3.6) und 12c (12.1.2).
  • Einfache, zuverlässige und kostengünstige Plattform für die Bereitstellung von End-to-End-Lösungen, die nicht nur den Oracle Database Real Application Cluster, sondern auch WebLogic nutzen.

Mehr siehe Oracle Weblogic on ODA Overview!
About

Aktuelles zu Oracle Produkten, Tipps & Tricks von Produkt-Experten.

Search

Archives
« Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     
Heute