X

Der Modern Marketing Blog beleuchtet die neusten Entwicklungen, Strategien und Technologien im Marketing.

Programmatic Advertising und Online Audio

Anke Pantel
Marketing Manager DECH

Vor Kurzem durften wir einen unserer Referenten zu einer Fachveranstaltung in München entsenden, deren Thema uns sehr am Herzen liegt: den Einsatz von Online Audio Inhalten. Sebastian Fleischmann, Sales Director Oracle Marketing Cloud, sprach dazu auf dem „Programmatic Audio Day“ mit Branchengenossen.

Modewort mit Geschichte

Dem Schlagwort Programmatic Advertising begegnen wir derzeit fast überall. Es ist zu einem festen Bestandteil der Medien- und Kommunikationsbranche geworden. Allerdings sind die Definitionen darüber, was sich genau hinter dem Begriff verbirgt, ebenso vielfältig wie seine Verbreitung. Nach dem Marketing-Buzzword „Programmatic Buying“, also dem automatischen Einkauf von Online-Mediainventar, lugt jetzt das Programmatic Advertising in die Abteilungen. Und damit eröffnen sich viele offene Fragen.

Wo steht und passt denn Audio ins altbewährte Marketingkonzept? Auf welchen Plattformen wird letztlich das Inventar gehandelt? Welche Werbeformen sind idealerweise einzusetzen und wie funktioniert „Adressable Audio”? Es gab viele Fragen zu der hochstilisierten neuen Form des Advertisings.

Diskussionsgrundlagen schufen am „Programmatic Audio Day“ auch die verschiedensten Ansätze, wie Online-Audio-Werbespendings mit programmgesteuertem Handel optimiert werden können und letztlich auch, wie die audiovisuelle Umsetzung auf Einkaufsplattformen (DSP), Verkaufsplattformen (SSP) und Datenmanagementplattformen (DMP) funktioniert.

Aufklärung und Wissenstransfer

Die Konferenz sollte also einen zusammenfassenden Überblick über den eher unbekannten Programmatic-Kosmos im Audiogeschäft schaffen. Dieses Ziel wurde mehr als erreicht. Die Veranstaltung sprach Unternehmen an, die Chancen und Möglichkeiten sowie die technologischen Voraussetzungen und Anforderungen kennenlernen wollten.

Sebastian Fleischmann zeigte in seinem Vortrag auf, dass die einfache Integration einer DMP ein wesentlicher Vorteil für Marketer ist. Es können sämtliche Daten, wie z.B. 1st Party-Daten, 2nd Party-Daten, 3rd Party-Daten, Offline-Daten, Transaktionsdaten oder CRM-Daten auf einfache Weise in der Applikation genutzt werden. Eine der großen Herausforderung ist nämlich, die Fülle an unstrukturierten und strukturierten Daten nutzbar zu machen.

Aus diesem Grund hat Oracle mit dem Konzept des ID-Graphs eine neue Möglichkeit entwickelt anonymisierte Daten, bekannte Daten, strukturierte oder unstrukturierte Daten für jeden Konsumenten in ein individualisiertes ID-Graph-Profil zusammen zu führen. Dies ermöglicht Marketern, Kunden Kanal- und Endgeräte-übergreifend zu identifizieren und damit relevante Werbebotschaften in Echtzeit zu platzieren.

Umfangreiche Einsatzmöglichkeiten

Zielgruppen hierbei sind sowohl Publisher als auch Marketingverantwortliche. Oracle DMP, seit 2007 im Einsatz, ist die führende Lösung am Markt. Unsere beträchtliche Erfahrung ermöglicht Unternehmen die Personalisierung auf Basis von Datenintelligenz entlang der kompletten Customer-Journey.

Herzstück der Lösung ist die große Auswahl und hohe Qualität an bereits integrierten Media- und Analytics-Partnern (über 450 Integrationen wie z.B. AppNexus, Google, Facebook), welchen Unternehmen die Möglichkeit geben Zielgruppensegmente jederzeit und in Echtzeit sofort zu übergeben. Oracle DMP ist zugleich der größte Daten-Marktplatz mit über 30 bekannten Datenlieferanten (wie z.B. MasterCard, Dun & Bradstreet oder Experian) und den reichweitenstärksten Internetportalen, welchen Oracle-Kunden Zugriff auf über 750 Millionen Konsumentendaten und über 50.000 vordefinierte Marketingsegmente geben. Sämtliche Segmente sind sofort nutzbar. Dadurch dass die DMP Lösung voller Bestandteil der Oracle Marketing-Cloud ist, können Bestandskundensegmente über sog. Lookalike-Modelle ferner für die Optimierung der Werbeausgaben genutzt werden. Der Einsatz macht Sinn für Marketer, welche Ihre Werbeausgaben im Akquisitionsmarketing optimieren und neue Zielgruppenpotentiale erschließen möchten, und für Publisher kann die Lösung zur optimalen Vermarktung Ihrer Werbeplätze dienen.

Wenn Sie an Bild- und Videobeiträgen zur Veranstaltung interessiert sind, empfehlen wir Ihnen den Link zur Veranstaltungs-Website: http://www.programmatic-audio-day.de

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.