X

Der Modern Marketing Blog beleuchtet die neusten Entwicklungen, Strategien und Technologien im Marketing.

Alle Jahre wieder – Nützliches in der Adventszeit

Anke Pantel
Marketing Manager DECH

In einer automatisierten Welt, in der man mehr Freunde in den Sozialen Netzwerken hat als in seinem gesamten Realleben, kommen traditionelle Gepflogenheiten und besinnliche Stunden viel zu kurz. Selbst unsere Kinder haben heute nur noch selten den Bezug zum eigentlichen Sinn der beschaulichen Adventszeit. Apropos Zeit: Zeit für uns, uns für Sie auf alte Werte zu besinnen und in den kommenden Wochen täglich eine kleine Aufmerksamkeit vorzubereiten. Werfen Sie dazu in den kommenden 24 Tagen einfach einen Blick auf unseren Twitter Handle.

Weihnachtszeit ist Umsatzzeit

Jahresendgeschäft = Umsatzsprung. Eine ganz einfache Formel, mit der hüben wie drüben, also im stationären und im Online-Handel, kalkuliert wird. Aber wer glaubt, er könne in diesen wenigen Wochen vor dem Fest der Liebe Geld verdienen, ohne sich vorzubereiten oder etwas dafür zu tun, der wird schnell eines Besseren belehrt.

Gerade in dieser Hochphase des Handels ist der Konkurrenzdruck umso größer, da alle etwas vom Kuchen abhaben wollen. Ein paar wichtige Regeln können helfen, im Dickicht des Angebotsdschungel aufzufallen. Das fängt schon bei der Lagerplanung an: Welche Artikel gehen, welche eigenen sich für einen letzten Abverkauf, welche Produkte sollten auf Vorrat bestellt werden, und welche nehmen nur wertvollen Lagerplatz weg?

Saisonale Sonderartikel in den Shop aufnehmen

Merry Christmas

Passende Dinge zur passenden Zeit sind immer der Renner. Je nach Geschäftsausrichtung bestücken Sie Ihr Sortiment zu Weihnachten mit entsprechenden Add-ons. Den Kunden freut’s, der Umsatz steigt. Schön wär’s, wenn es so einfach ginge. Auch hier spielt der Mitbewerber und dessen Marketingstrategie eine große Rolle. Profis fangen bereits im Spätsommer damit an, ihrer Kundschaft den Appetit auf die Weihnachtsschmankerl anzuregen. Legen Sie dagegen erst fünf Wochen vor den Feiertagen damit los, bleiben Ihre Produkte fast sicher auf Lager.

Die richtige Kundenansprache – nicht nur der Ton macht die Musik

Das E-Mail-Marketing ist ein komplexer Teil im Marketing-Mix. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das klassische E-Mailing versenden, oder Ihre Kunden mit einem regelmäßigen Newsletter versorgen. Wichtig ist, dass Sie den Empfänger weder belästigen noch langweilen. Über die Gestaltung werbewirksamer elektronischer Aussendungen gibt es im Netz und im Buchhandel zahlreiche Artikel und Ratgeber. Ich verzichte daher an dieser Stelle auf die obligatorischen Dos und Dont’s – allerdings nicht, ohne nochmals darauf hinzuweisen, dass sowohl Tenor als auch das Motiv zur jeweiligen Zielgruppe passen muss.

Automatisiertes Marketing – die Elfen im modernen Marketing

Abschließend gibt es von mir noch den Tipp, dass man es sich recht einfach machen kann, die Planung und Durchführung seiner Marketingaktivitäten abzustimmen und auf unvorhergesehene oder statische Begebenheiten anzupassen. Die Teilelemente unserer Oracle Marketing Cloud sind darauf abgestimmt, kanalübergreifend immer die wirksamste Methode zu generieren, modernes Marketing zu betreiben. Mit unserer Datenmanagement-Plattform, einem ausgeklügelten Content Management, B2B-Marketing-Automation und B2C-Campaign Management haben unsere Kunden nicht nur zu Weihnachten die Nase vorn. Haben Sie Fragen dazu? Sprechen Sie uns an.

Und nicht vergessen: Ab sofort täglich Ihr Türchen in unserem virtuellen Adventskalender öffnen.

Adventskalender

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.