Dokumentation im Rechenzentrum -> iDoc

Immer wieder werde ich gefragt, was Sun Microsystems eigentlich im Bereich der Dokumentation im Rechenzentrum empfiehlt und selbst anzubieten hat.

Daher hier mal eine Zusammenstellung der wichtigsten Aspekten und Lösungen:

Das Thema Rechenzentrumsdokumentation ist eine recht umfangreiche und vielfältige Aufgabe. Die wichtigste Aufgabe dabei ist es zu jedem Zeitpunkt eine aktuelle Dokumentation der tatsächlichen Situation vorzufinden. Diese wird von Sun durch das i-Doc Frameworks adressiert, welches im iDoc Datenblatt ausführlich beschrieben wird.

Ein wesentlicher Baustein darin ist die Dokumentation der aktuellen Systemzustände z.B. mit einem Modul namens q-Status, welches in diesem Datenblatt beschrieben wird. Einer der wichtigsten Aspekte an dieser Komponente ist, dass man mittels q-Status eine grafische Darstellung der Systeme bis auf Slot-Karten-Ebene erhält und Vergleiche zwischen verschiedenen Snapshots der Systemzustände durchführen kann.

Alternativ dazu, aber auch ergänzend, bietet ein weiterer Baustein des Frameworks namens eRunbook eine Lösung für das Configuration Management, indem im Rahmen einer CMDB (Configuration Management Database) die Beziehungen zwischen den einzelnen Infrastrukturelemente, mit ihrer aktuellen Zustandsbeschreibung, hergestellt werden können.

Die Beschreibung wie die einzelnen Komponenten zu betreiben sind findet sich innerhalb des Moduls i-Runbook. Es existiert zudem eine Flash-Demo zur Einführung in die Runbook Technologie.

Das i-Doc Framework als "singel point of information" fasst alle diese unterschiedlichen Aufgaben der RZ Dokumentation (siehe oben, sowie einige weitere, wie Betriebshandbücher und Prozessbeschreibungen z.B. nach ITIL) in einem Portal zusammen.

Die abrundenden Dienstleistungen im Rahmen des DataCenter Managements werden in dieser Übersicht "Service Management @ Sun" beschrieben und basieren im Sinne der Dokumentation auf dem i-Doc Framework.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
About

This is Oracle employee Ingo Wiedermann' personal blog. All opinions expressed herein are solely the author's and do not necessarily reflect those of his employer. If you want to contact him, an email to ingo(dot)wiedermann(at)oracle(dot)com will work

Search

Categories
Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute