X

Franz Haberhauer's Blog

Infrastrukturthemen bei der Oracle-Anwenderkonferenz

Franz Haberhauer
Chief Technologist

Der "Call for Presentations" für die DOAG 2015, die Konferenz der Deutschen Oracle-Anwendergruppe, ist noch bis kommenden Montag, den 15. Juni 2015 offen. Die DOAG 2015 Konferenz und Ausstellung findet dann vom 17-19. November in Nürnberg statt.

Im Stream Infrastruktur geht es unter anderem um

  • die Hardware von Oracle (natürlich die Server, Storage und Engineered Systems, aber auch weniger bekannte Produkte wie etwas die Netzwerkprodukte),
  • die Betriebssysteme (Oracle Solaris und Oracle Linux),
  • Virtualisierungslösungen (Oracle VM in den verschiedenen Ausprägungen, aber auch die Virtualisierungstechnologien in den Betriebssysteme wie die Solaris Zonen),
  • Lösungen für Clouds - insbesondere für IaaS (OpenStack und Oracle Enterprise Manager),
  • Betriebs- und Architekturthemen, unter anderem
    • Monitoring
    • Backup & Recovery
    • Verfügbarkeit und Desaster Recovery

Nicht nur das Themenspektrum ist breit, auch die gesuchten Formate sind vielfältig: Erfahrungs- und
Projektberichte, Tipps und Tricks, neue Features oder Best Practices sind gleichermaßen von Interesse 
wobei gilt: je mehr Praxisbezug, desto besser.

Zunächst bedarf es nur eines spannenden Titels und eines kurzen, prägnanten Abstract von 500 bis 1800 Zeichen.

Im Solarium-Blog hatte ich bereits über diese wirklich empfehlenswerte Veranstaltung geschrieben unter dem Titel "Erfahrungsaustausch rund um Solaris? Call for Presentations zur DOAG 2015!". Aber nicht nicht nur für die Solaris-Community hat sich die DOAG Konferenz zu einem tollen Forum entwickelt, Oracle Linux etwa hat eine lange Tradition. Dazu kommt der Mix der Teilnehmer - DBAs, Betreiber und Entwickler - kommen hier zusammen, was auch übergreifende Themen wie etwas DevOps nahe legt. Hier einige Impressionen von der DOAG 2014. Im Solarium-Blog gibt's weiterführende Links, insbesondere für die Einreichung von Beiträgen (hier  ;-) !

Be the first to comment

Comments ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.