Neue Studie: 2000 Stunden Arbeit sparen mit der Oracle Database Appliance

Überblick Sparpotenziel ODAAls eindeutiger Sieger geht die Oracle Database Appliance aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens ORC International hervor: Im direkten Vergleich mit Lösungen auf Basis des Microsoft SQL Servers spart die ODA Unternehmen über 2000 Stunden Arbeit in nur drei Jahren: bei der Einrichtung, im Betrieb und beim Support! Die Studie empfiehlt die Oracle Database Appliance als hochproduktive Lösung für mittelgroße Unternehmen. Der Sparplan: 835 Stunden im Jahr der Implementierung und 669 Stunden in jedem Folgejahr!

Das sind Zahlen, die auch Ihre Kunden überzeugen werden! Weitere Informationen finden Sie in der ORC-Studie, einen anschaulichen Überblick über das konkrete Sparpotential der ODA bietet diese Infografik.


Und noch eine gute Nachricht aus der Welt der Datenbanken: Die Oracle Database Appliance unterstützt jetzt die Oracle Virtual Machine. Konkret heißt das, jetzt können auch mehrere Anwendungen parallel auf der ODA laufen. Wie das genau funktioniert und welche neuen Möglichkeiten entstehen, das können Sie sich hier im englischsprachigen RAC SIG Webinar zeigen lassen.

Comments:

Post a Comment:
  • HTML Syntax: NOT allowed
Search

Archives
« April 2014
SunMonTueWedThuFriSat
  
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Today