Tuesday Nov 27, 2012

Happy Birthday, SPARC!

25 Jahre gibt es SPARC in diesem Herbst – da gratulieren Oracle A&C und alle Partner natürlich ganz herzlich! Wir blicken zurück auf ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte:

Wir befinden uns im Jahr 1987 und klobige graue PCs halten seit einigen Jahren Einzug in Büros und Privathäuser. Ein innovatives Startup-Unternehmen namens Sun Microsystems präsentiert seinen neuen Computer Sun-4, die eigentliche Sensation jedoch ist der Mikroprozessor, den die jungen Leute extra dafür entwickelt hatten: SPARC. Es handelte sich um einen extrem leistungsfähigen RISC-Hauptprozessor, der sowohl in den eigenen Workstations als auch den Servern der Sun-4-Baureihe zum Einsatz kommt. Vor allem in der Unternehmens-IT ermöglicht SPARC in den Folgejahren einen enormen Sprung nach vorn.

Die weitere Entwicklung von SPARC, kombiniert mit einem Überblick über andere Meilensteine in der Geschichte der Computerwelt, finden Sie auf der Webseite "Celebrate 25 Years of SPARC Innovation".

Wir springen gleich weiter in die Gegenwart, denn auch seit Sun zu Oracle gehört, hat sich so manches getan: Gerade erst hat Oracle die neue Server-Linie Sparc T4 vorgestellt – in Fachkreisen spricht man bereits von der größten Leistungssteigerung in der Geschichte der SPARC-Prozessoren.

In den USA wurde das Jubiläum bereits kräftig gefeiert: Hier finden Sie Bilder vom Geburtstagsfest im Museum für Computer-Geschichte in Mountain View, Kalifornien, bei dem auch die SPARC-Entwickler Bill Joy and Andreas von Bechtolsheim zugegen waren und auch im Video SPARC-Event Highlights dreht sich alles um das Jubiläum.

In der Oracle Familie gibt es 2012 noch ein weiteres Geburtstagskind:

Solaris wird 20, herzlichen Glückwunsch! Das Unix-Betriebssystem, basierend auf SunOS, kam im Jahr 1992 erstmals auf den Markt. Solaris konnte seine gute Stellung seither behaupten und hat nun mit Solaris 11.1 das erste Cloud-Betriebssystem vorgestellt. Dieses überträgt die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit des bewährten Solaris in die Cloud und bietet eine optimale Plattform für Unternehmensanwendungen. 

Lesen Sie hier, was die Fachpresse über die Geburtstagskinder schreibt:

ProLinux.de (SPARC)

Computerwoche.de (Solaris)

SearchDataCenter.de (Solaris)



Monday Jan 30, 2012

Oracle Solaris 11: The First Cloud OS

"You date your server, but you marry your operating system"
Das Betriebssystem ist entscheidend für jeden Server und jede Applikation

Oracle Solaris ist das einzige kommerzielle Unix Betriebssystem, das für Server mit einer RISC CPU und für x86 Server und Desktop Systeme zur Verfügung steht. Mehr als 20 Jahre Entwicklung, 50.000 Kunden und tausende Applikationen machen Oracle Solaris zur Nummer 1 für jede Anwendung im Rechenzentrum.

Besuchen Sie einen unserer Solaris TechDays und lernen Sie mehr über die neuste Version 11 von Oracle Solaris.

Unsere technischen Spezialisten zeigen Ihnen die neuesten Key-Features dieser neuen Release. Sie können Ihre Fragen stellen und spezielle Eigenschaften mit unseren Experten diskutieren. Lassen Sie sich demonstrieren, wie einfach die Installation, die Wartung und der Betrieb von Oracle Solaris 11 ist. Komplette
Infrastrukturen lassen sich mit den neuen Virtualisierungstechniken in einem einzigen Server konsolidieren und wir werden Ihnen auch zeigen, wie das Datamanagement mit den neusten Security- und Komprimierungsfeatures verbessert wurde.

Verpassen Sie nicht diesen einzigartigen Event und registrieren Sie sich noch heute für eine Veranstaltung in Ihrer Nähe:

Düsseldorf 6.2.2012
Stuttgart 8.2.2012
Hamburg 9.2.2012
Potsdam 10.2.2012
Langen 13.2.2012
München 14.2.2012

Laden Sie auch Ihre interessierten Endkunden zu den Solaris TechDays ein! Die Einladung dazu finden Sie hier.

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute