Tuesday Nov 12, 2013

Vorsprung für Partner – auch beim Support

Solider Support ist für Oracle eine Selbstverständlichkeit, das ist nichts Neues. Aber wussten Sie auch, dass Oracle Support für Partner besondere Konditionen und Tools anbietet? Der Weg dorthin ist ganz einfach: Loggen Sie sich in das OPN-Portal ein. SupportÜber den Klickpfad „Partner with Oracle“, „Get startet“, „Levels and Benefits“ und „View all benefits“ gelangen Sie zu einer Übersicht, welches Level welche Support Benefits mit sich bringt. Als Partner erhalten Sie eine eigene Oracle Partner SI Nummer, sprich einen Support Identifier, der den Zugriff auf die Wissensdatenbank, technische Unterlagen, den Patch Download Bereich und verschiedene Communities im Support Portal „My Oracle Support“ eröffnet. Zudem haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, Service Request (SR) Pakete zu kaufen. Je nach Partner Level verfügen Sie über eine bestimmte Menge an freien Service Requests. Deren Zahl können Sie mit jeder weiteren Spezialisierung vermehren.
Und: Beim Support-Einkauf für den Eigenbedarf erhalten unsere Partner einen Preisnachlass. Ein Blick ins OPN-Portal lohnt sich also auch in Support-Fragen!

Thursday Oct 24, 2013

Oracle 'In Touch' PartnerCast – Neues von der Oracle OpenWorld

Oracle 'In Touch' PartnerCast

Kurz nach den vielen interessanten Ankündigungen auf der Oracle OpenWorld sind alle Oracle EMEA Partner herzlich eingeladen, an dem „In Touch“-Partnerwebcast mit David Callaghan, Senior Vice President EMEA Alliances and Channels, und seinen Studiogästen teilzunehmen.

Am Dienstag, 29. Oktober, um 11:30 Uhr MEZ informiert Sie David Callaghan über die neuesten Entwicklungen rund um die Oracle Cloud und Oracle Hardware. Er wird die Key Partner Wins aus dem ersten Quartal vorstellen sowie Ihre Fragen an seine Studiogäste weiterleiten.

Live im Studio dabei ist Will O'Brien, Vice President Alliances & Channels, UK & Irland, der über die Highlights der Oracle OpenWorld berichtet und die Relevanz von Storage für das Software Business erläutert. David Callaghan wird Will O’Brien zu seiner neuen Rolle interviewen und ihn nach seinen obersten Prioritäten für FY14 befragen.

Markus Reischl, Senior Director und Sales Leader EMEA Strategic Alliances, stellt die Updates in Business Intelligence vor und berichtet darüber, wie diese das gesamte Oracle Portfolio beeinflussen und welche Chancen dies für die Partner bringt.

Registrieren Sie sich hier für den Webcast.

Über Fragen an die Studiogäste freut sich David Callaghan. Kontaktieren Sie ihn über Twitter mit dem Hashtag #DCpickme oder per E-Mail emea-intouch_ww@oracle.com.

Mehr Informationen über diesen sowie frühere Webcasts on-demand finden Sie hier auf der neuen Website.

Tuesday Oct 08, 2013

Terminänderung: Oracle Partner Day Deutschland

Banner Oracle Partner Days

SAVE THE DATE

ORACLE PARTNER DAYS 20. Januar 2014
Dolce Conference Center &<span id=
DOLCE CONFERENCE CENTER & HOTEL MUNICH
UNTERSCHLEIßHEIM BEI MÜNCHEN


Merken Sie sich den Termin heute schon vor!


Am Montag, den 20. Januar 2014, findet nun der deutsche FY14 Oracle Partner Day im Dolce Conference Center & Hotel Munich in Unterschleißheim, in der Nähe von München, statt. Wir haben dafür alles vorbereitet.

Die Oracle Partner Day Veranstaltung bringt die Partner auf den aktuellen Stand, informiert über die neuesten Oracle Strategien und Neuheiten rund um das Oracle Produktportfolio. Das sind kompakte Informationen, die sofort genutzt werden können.

Der Oracle Partner Day Event hält, was er verspricht. Er ist das ideale Forum für Partner und Oracle Vertreter gleichermaßen, um sich gemeinsam zu engagieren, voneinander zu lernen, Wissen miteinander zu teilen und bietet eine Plattform für die Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten in der PartnerNetwork Community.

Die Teilnahme am Partner Day Event ist für Oracle Partner kostenfrei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die vollständige Agenda wird in Kürze online verfügbar sein.

Wenn Sie heute bereits Ihren Platz reservieren möchten oder Fragen haben, schicken Sie einfach eine kurze E-Mail an oraclepartnerday_ww@oracle.com.

Wednesday Sep 04, 2013

Oracle Academy: Auf der Suche nach engagierten Oracle Partnern

Oracle Academy

Um auch in Zukunft für den besten Nachwuchs in der IT-Branche zu sorgen, unterstützt Oracle die praxisorientierte und zukunftsgerechte Ausbildung.

Mit dem globalen Programm Oracle Academy bieten wir Universitäten, Hochschulen, technischen Gymnasien und Berufsbildenden Schulen Unterstützung für die Ausbildung in den Bereichen Java, Datenbanktechnologien, Middleware und betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware an. Wir sind stolz darauf, dass aktuell 1,9 Mio. Schüler und Studierende in 97 Ländern an den Oracle Academy-Programmen teilnehmen.

Sie fragen sich, wie die Unterstützung aussehen kann? Hier ein paar Beispiele: Im Rahmen einer jährlichen Teilnahme können diverse Oracle Softwareprodukte sowie entsprechende Schulungsunterlagen von der Oracle University in den Lehrveranstaltungen eingesetzt werden. Bei Bedarf kann man auch technische Unterstützung über das My Oracle Support-Portal anfordern. Darüberhinaus gibt es für Fakultätsmitarbeiter die Möglichkeit, rabattierte Oracle University-Schulungen zu buchen, und Studenten können mit sogenannten eVouchers ermäßigte Oracle Zertifizierungsprüfungen ablegen, um für den Einstieg ins Berufsleben bestens ausgerüstet zu sein.

Des Weiteren vermitteln wir Oracle Fachvorträge und kleinere Workshops, um Lehrveranstaltungen mittels praxisbezogener Themen zu unterstützen. Die Vorträge werden nicht nur von unseren Presales-Kollegen gehalten, sondern auch von engagierten Oracle Partnern, mit denen wir uns bereits vernetzt haben.

Wie können Sie als Oracle Partner hier mitwirken?
  • Haben Sie ebenfalls Interesse, Oracle Vorträge an Hochschulen zu halten?
  • Sind Sie auf der Suche nach Nachwuchskräften?
  • Möchten Sie Bachelor-, Masterarbeiten betreuen?
  • Suchen Sie Werkstudenten/Praktikanten?
  • Oder haben Sie bereits gute Kontakte zu Hochschulen, die eventuell an der Oracle Academy interessiert wären?

Dann sollten wir uns unbedingt austauschen! Wenden Sie sich bitte an Frau Britta Wolf, Program Manager Oracle Academy für Deutschland, Österreich und Schweiz.

Neuigkeiten gibt es in unserem deutschsprachigen Academy-Blog.

Tuesday Aug 06, 2013

Save the Date: Oracle Partner Day Deutschland

Banner Oracle Partner Days

SAVE THE DATE

ORACLE PARTNER DAYS tbd
Dolce Conference Center &<span id=
DOLCE CONFERENCE CENTER & HOTEL MUNICH
UNTERSCHLEIßHEIM BEI MÜNCHEN


Merken Sie sich den Termin heute schon vor!


Demnächst findet der deutsche FY14 Oracle Partner Day im Dolce Conference Center & Hotel Munich in Unterschleißheim, in der Nähe von München, statt. Wir haben dafür alles vorbereitet.

Die Oracle Partner Day Veranstaltung bringt die Partner auf den aktuellen Stand, informiert über die neuesten Oracle Strategien und Neuheiten rund um das Oracle Produktportfolio und dies direkt im Anschluss an die Oracle OpenWorld Konferenz in San Francisco (22. bis 26. September 2013). Das sind kompakte Informationen, die sofort genutzt werden können.

Der Oracle Partner Day Event hält, was er verspricht. Er ist das ideale Forum für Partner und Oracle Vertreter gleichermaßen, um sich gemeinsam zu engagieren, voneinander zu lernen, Wissen miteinander zu teilen und bietet eine Plattform für die Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten in der PartnerNetwork Community.

Die Teilnahme am Partner Day Event ist für Oracle Partner kostenfrei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die vollständige Agenda wird in Kürze online verfügbar sein.

Wenn Sie heute bereits Ihren Platz reservieren möchten oder Fragen haben, schicken Sie einfach eine kurze E-Mail an oraclepartnerday_ww@oracle.com.

Tuesday Jul 02, 2013

BI für schnelle Analysen: Ein Erfolgsprojekt für die DAB bank, durchgeführt von Riverland Reply

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Referenzberichte, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Partner Riverland Reply und sein Business-Intelligence-Projekt für die DAB bank

Für die Direkt Anlage Bank, kurz DAB, sind BI-Lösungen längst zu einem wichtigen Steuerungstool geworden. Dabei müssen Datenströme aus verschiedenen Quellen zuverlässig gesteuert werden können. Um die neuesten CRM- und Business Intelligence-Funktionalitäten nutzen zu können, entschied sich die DAB bank für ein Upgrade auf Siebel CRM 8.1.1.7 mit CTI sowie die Integration von Oracle Business Intelligence 11g. Um ihren Wunsch nach Vereinfachung und Vereinheitlichung umzusetzen, fand die DAB in der Münchner Riverland Reply GmbH einen zuverlässigen Partner, der auf technische Beratung, Implementierung und Systemintegration in den Bereichen Prozesse, Businesslösungen und Technologien spezialisiert ist. Die Bedienbarkeit konnte deutlich verbessert werden, was die Prozessabläufe erleichtert. Den Datenzugriff erleichtert nun eine einheitliche Umgebung, und die Reporting-, Visualisierungs-, Such- und Collaboration-Funktionen sind in einem BI-Tool zusammengeführt.

Details zum genauen Projektverlauf und den spezifischen Anforderungen finden Sie hier im Anwenderbericht der DAB.

Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunde und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Bericht. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderberichte auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in drei-vier Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen!

Wednesday Jun 19, 2013

Guter Start ins FY14

Banner Partner Kickoff

Den Start ins Geschäftsjahr 2014 feiert Oracle mit einem virtuellen Kickoff-Event, zu dem alle Partner herzlich eingeladen sind:

Am Dienstag den 25. Juni von 18 Uhr bis 19:30 Uhr
(9:00 AM – 10:30 AM PDT)

Das FY14 Global Partner Kickoff bietet Statements von hochrangigen Oracle Executives, von Vordenkern der Branche und von Partnern. Oracle Präsident Mark Hurd, John Fowler (EVP, Systems), Thomas Kurian (EVP, Product Development) und viele andere stellen Produktstrategien und neue Fokusthemen des Unternehmens vor. Wer sich also für die Ziele und die Ausrichtung von Oracle im kommenden Jahr interessiert und als Partner neue Erfolgsstrategien kennenlernen möchte, sollte das Kickoff keinesfalls verpassen.

Um den Live-Webcast als im OPN registrierter Partner im Netz zu verfolgen, besuchen Sie einfach die OPN-Homepage oder die OPN Facebook-Seite.

Friday May 31, 2013

Professionelle Migration bei laufendem Betrieb: Ein Erfolgsprojekt für VKB – von Inverso und PITSS

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Referenzberichte, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Inverso, der Oracle Partner PITSS und das Oracle WebForms-Projekt für den Konzern Versicherungskammer Bayern (VKB)

Um komplexe Versicherungslösungen in ein neues System zu migrieren, suchten die VKB und das IT-Unternehmen inverso, das bereits seit 1997 als Software- und Beratungshaus für VKB tätig ist, eine zukunftsfähige Lösung und einen soliden Partner. Die Wahl fiel auf den Einsatz der Oracle Database 11g und Oracle WebForms sowie auf den Oracle Partner PITSS.

Dass die groß angelegte Migration ohne massive Störungen des Produktivbetriebs durchgeführt werden konnte, ermöglichte die OracleForms Entwicklungsplattform PITSS.CON. Damit wurden große Teile der Migration automatisiert. Diese konnte innerhalb von zwölf Monaten reibungslos durchgeführt werden, ohne die laufenden Weiterentwicklungen zu behindern. Die Anwendung wurde auf eine moderne Drei-Schicht-Architektur umgestellt, so dass die VKB für die Weiterentwicklung in Zukunft technisch gut aufgestellt ist und die Investitionssicherheit auch langfristig garantiert bleibt.

Details zum genauen Projektverlauf und den spezifischen Anforderungen finden Sie hier im Anwenderbericht der VKB.

Die Möglichkeit, sich und Ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen dann sowohl Partner als auch Endkunde und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Bericht. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderberichte auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in 3-4 Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen!

Tuesday Apr 09, 2013

Neu aufgestellt: Christian Werner präsentiert das A&C Team

Wer steckt eigentlich alles hinter Alliances & Channels, der Organisation, die bei Oracle für Sie, unsere Partner zuständig ist? Sicher kennen Sie bereits Christian Werner, seit knapp einem Jahr Senior Director von A&C Deutschland. Er und sein Team haben, abgestimmt auf den Oracle Ansatz des Red Stack, in einer intensiven Phase der Konsolidierung den Hardware-, Technology- und Applications Channel zusammengelegt.

Im Video stellt Christian Werner sein Managementteam vor: Thomas Gartner (Managed Partner), Jens Schrepfer (Investment Partner), Sam Srinivasan (Strategische Partner) und Robert Renz (Alliances Director).

In den kommenden Wochen wird sich zudem jeder der vier selbst noch in einem Filmbeitrag zu Wort melden. Zu sehen wie immer hier im Oracle PartnerDeutschland Blog.


Friday Apr 05, 2013

Einfach ausprobieren: Tech Data Azlan bietet Exadata Demomaschine für Partner

Ein Praxistest überzeugt leichter, als lange Erklärungen. Daher stellt der Oracle VAD Azlan Deutschland nun eine Oracle Exadata Demomaschine für Reseller bereit. Händler und unabhängige Software Hersteller (ISVs) können sie sowohl für Teststellungen direkt vor Ort bei Endkunden als auch zum Testen eigener Applikationen nutzen. Für Partner bietet das den Vorteil, dass sie Exadata unter den individuellen Nutzungsbedingungen beim Kunden ausprobieren und ein auf den Kunden zugeschnittenes ExadataProjektkonzept erstellen können.

Oracle Exadata hat sich aufgrund seiner enormen Leistungsfähigkeit als hochwertige Datenbank-Plattform durchgesetzt. Die wichtigsten Einsatzbereiche sind unter anderem OLTP Applikationen, Data Warehousing, außerdem ist sie den schwankenden Auslastungen durch Cloud Computing bestens gewachsen. Positiv wird in Tests auch die extreme Skalierbarkeit und höchste Sicherheit bewertet.

ISVs mit Exadata Zertifizierung können das Demosystem jederzeit anfragen. Die Vorteile für Oracle Partner liegen auf der Hand, findet Birgit Nehring, Business Unit Leiterin für Software & Solutions bei Tech Data Azlan: „Natürlich sind schon die Fakten über Exadata alleine beeindruckend, aber die wirklichen Vorzüge versteht man erst, wenn man mit dem System arbeitet. Diesen Vorführeffekt wollen wir über unser Testsystem an Partner und deren Kunden vermitteln.”

Ausführliche Informationen über die neue Demomaschine finden Sie auch in einem Beitrag von ChannelBiz. Interessierte Partner können sich direkt an Tech Data Azlan wenden, per Email an oracle-info@techdata.de oder telefonisch unter Tel. 089-4700-3010.

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute