Monday Feb 09, 2015

Sie haben sich geäußert - wir haben zugehört. Sowohl die OPN-Mitglieder als auch Oracle profitieren davon

Oracle verbessert und entwickelt weiterhin das Oracle PartnerNetwork Programm basierend auf Feedback von unseren OPN-Mitgliedern und internen Stakeholdern. Neue und verbesserte Vorteile wurden kürzlich der OPN Benefits Table.hinzugefügt.


Ein paar Highlights sind:

  • Zusammenarbeit mit Oracle rund um die Cloud Services (OPN Cloud Connection; Silver level und darüber);
  • Stellen Sie genehmigte Integrationen auf den Oracle Cloud Marketplace und veröffentlichen Sie eine entsprechende Pressemitteilung mit einem Oracle Zitat (Silver level und darüber);
  • Nutzen Sie Rabatte für Oracle Validated Integrations (Platinum level und darüber);
  • Werben oder sponsorn Sie mit Oracle publications und erhalten Rabatten für jede Mitgliedsstufe (Silver level und darüber);
  • Verdienen Sie sich erhöhte Sichtbarkeit im OPN Solutions Catalog durch Spezialisierung und Advanced Spezialisierung;
  • Optimierter Zugriff auf Executive und regionalen Support. (Platinum level und darüber)

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von OPN liefert Oracle seinen Partnern auf allen Ebenen
neue Möglichkeiten sich hervorzuheben und in den jeweiligen Märkten zu wachsen.
Nutzen Sie die Vorteile, die Ihnen geboten werden. Sie ermöglichen Ihnen Entwicklungen und
Chancen, die in einer größeren Sichtbarkeit resultieren. 

Alles Gute,
Ihr OPN Comms team

Tuesday Jul 22, 2014

FY15 OPN Partner Kickoff: Neue Strategien und Programme für Oracle Partner

Das Exastack Programm gibt es jetzt auch für Oracle Big Data Appliance und Oracle Database Appliance – 120.000 zertifizierte Partner sind es mittlerweile weltweit, darunter 15.000 bei 600 Partnern für die Cloud.

  • Anlässlich des jährlichen Oracle PartnerNetwork Global Kickoff Event hat Oracle zahlreiche neue Strategien, Erkenntnisse und Programme vorgestellt, die die 25.000 Partner des Unternehmens dabei unterstützen, zu wachsen und mit Oracle erfolgreich zu sein. Dazu gehören zusätzliche Oracle Exastack Zertifizierungen, Incentive-Programme und ein OPN Lösungskatalog für den mobilen Gebrauch.
  • Mit der Teilnahme am Oracle Exastack Programm, das jetzt um Oracle Database Appliance und Oracle Big Data Appliance erweitert wurde, können sich ISVs vom Wettbewerb abheben. Mit „Oracle Exstack Ready“ weisen sie nach, dass ihre Lösungen von Oracle Engineered Systems unterstützt werden; „Oracle Exstack Optimized“ bestätigt, dass ihre Lösungen auf Oracle Engineered Systems getestet und optimiert wurden. Durch die Oracle Exastack Auszeichnungen können sich Kunden sein, dass Partnerlösungen mit optimaler Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit laufen.
  • Im letzten Geschäftsjahr konnte Oracle für die Exastack Programme ein Wachstum von 190 Prozent verzeichnen. Mehr als 1.375 ISV-Anwendungen haben bereits den Oracle Exastack Ready Status, über 200 den Oracle Exastack Optimized Status. (Mehr dazu in der englischen Pressemitteilung.)
  • Weiterhin vermeldet Oracle, dass mehr als 5.000 spezialisierte Partner weltweit mehr als 44.000 Spezialisierungen erreicht haben. Derzeit gibt es über 150 verfügbare Technologie-, Anwendungs-, Lösungs- und Branchen-Zertifizierungen, zum Beispiel auch für Oracle Fusion Applications, Cloud und Oracle Engineered Systems. Insgesamt stehen jetzt 120.000 zertifizierte Spezialisten zur Verfügung, alleine im vergangenen Geschäftsjahr ist dieser Bereich um 10 Prozent gewachsen. 15.000 Zertifizierungen bei 600 Partnern wurden bisher alleine im Bereich Cloud erreicht.
  • Im OPN Incentive-Programm greift ab sofort ein neues Zahlungssystem. Die Rabatte an die Partner werden in Zukunft monatlich statt quartalsweise ausgezahlt. Außerdem können Partner verstärkt Rabatte erhalten, wenn sie Oracle-on-Oracle-Lösungen vertreiben. Auch für den Abverkauf der Oracle Virtual Compute Appliance in den Broad Market gibt es inkrementelle Rabatte.
  • Oracle hat außerdem einen neuen mobilfähigen OPN Solutions Catalog bereitgestellt. Mehr als 30.000 Kunden pro Monat finden hier ganz nach Bedarf den richtigen Partner mit der richtigen Lösung.

Die vollständige englische Pressemitteilung ist hier verfügbar.

Sehen Sie hier das Video des OPN Partner Kickoffs!

Tuesday Apr 09, 2013

Neu aufgestellt: Christian Werner präsentiert das A&C Team

Wer steckt eigentlich alles hinter Alliances & Channels, der Organisation, die bei Oracle für Sie, unsere Partner zuständig ist? Sicher kennen Sie bereits Christian Werner, seit knapp einem Jahr Senior Director von A&C Deutschland. Er und sein Team haben, abgestimmt auf den Oracle Ansatz des Red Stack, in einer intensiven Phase der Konsolidierung den Hardware-, Technology- und Applications Channel zusammengelegt.

Im Video stellt Christian Werner sein Managementteam vor: Thomas Gartner (Managed Partner), Jens Schrepfer (Investment Partner), Sam Srinivasan (Strategische Partner) und Robert Renz (Alliances Director).

In den kommenden Wochen wird sich zudem jeder der vier selbst noch in einem Filmbeitrag zu Wort melden. Zu sehen wie immer hier im Oracle PartnerDeutschland Blog.


Monday Feb 11, 2013

Partner feiern Erfolge mit integrierten Systemen

Die Zeitschrift Channel Partner beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit der Frage nach Nutzen und Perspektiven der Integrated Systems. Als Vorreiter für vorvalidierte Referenzarchitekturen, die Netzwerk, Storage, Server und Software-Komponenten integrieren, erhält Oracle positives Feedback: Integrierte Soft- und Hardware-Systeme senken den Integrations- und Verwaltungsaufwand.

Dass Oracle dementsprechend im Sommer 2012 die bislang getrennten Channel-Organisationen für Technology, Hardware und Applications in einem Team gebündelt hat, ist eine Strategie, die offenbar aufgeht: Viele Partner, die bisher auf das Hardware-Geschäft spezialisiert waren, verkaufen inzwischen auch Datenbanklösungen und Software. Im Gegenzug bieten zahlreiche ISVs inzwischen auch Hardware mit an. „Infolge dessen sind die Deal-Größen drastisch angestiegen, erklärt Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels Deutschland bei Oracle. „Auch die Winrate - die Wahrscheinlichkeit, dass der Partner den Deal gewinnt - ging dramatisch nach oben - und Partner können sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter mit einem echtem Alleinstellungsmerkmal positionieren.“

Den vollständigen Artikel, in dem es auch noch um Fragen der Cloud, mobile Social und Big Data geht,
finden Sie hier: Integrierte Systeme schaffen mehr Spielraum.

Tuesday Jan 22, 2013

Christian Werner: 2013 wird ein gutes Jahr für die IT-Branche

Wie blickt die IT-Welt ins Jahr 2013? Das wollte die Zeitschrift ChannelPartner von den wichtigsten Unternehmen für Informations- und Telekommunikationstechnologie wissen. Zuversichtlich zeigt sich Christian Werner, der als Senior Director Alliances & Channels Deutschland für Oracle Rede und Antwort steht.

Christian Werner

Mit Blick auf das Partner Business 2013 betont Werner, dass die Zusammenarbeit von Partnern untereinander weiter gestärkt werden soll: „Wenn zwei Spezialisten für bestimmte Aufträge kooperieren, können sie ihren Kunden oft ein besseres Angebot machen als einer alleine.“ Die Plattform für Austausch und Vernetzung ist natürlich das Oracle PartnerNetwork (OPN).

Nach den generellen IT-Trends befragt, nennt Werner Mobile, Big Data sowie Cloud. Er betont, dass alle Oracle Partner selbstverständlich beim Schritt hin zu neuen Technologien unterstützt werden. Generell werde Oracle auch im Jahr 2013 einen klaren Schwerpunkt darauf setzen, IT-Infrastrukturen noch leichter handhabbar zu machen und daher die Engineered Systems vorantreiben.

Das vollständige Interview mit Christian Werner finden Sie auf der Webseite von ChannelPartner unter dem Titel "Partner, die sich vernetzen, werden erfolgreicher sein"

Tuesday Dec 18, 2012

Neuer Wegweiser zu professionellem Marketing: Das A&C Kursbuch 2012 ist da!

Die Oracle Partner sind Profis: Enormes Know-how, Spezialwissen und langjährige Erfahrung sind ihr Kapital. Doch all das hilft wenig, wenn Unternehmen nicht kontinuierlich mit ihren Produkten, Dienstleistungen und USPs sichtbar sind. Zum Marketing-Experten müssen Sie aber nicht werden – dafür gibt es Oracle A&C Marketing.

Wir unterstützen Sie mit einem umfangreichen Spektrum ausgefeilter, aktueller Instrumente, die wir in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Branche entwickelt haben.Im Kursbuch 2012 sind die verschiedenen Möglichkeiten anschaulich dargestellt, wie Partner und Oracle gemeinsam erfolgreiche Marketing-Aktivitäten durchführen können. Ganz nach Wunsch und eigenen Kapazitäten können Sie zwischen drei Formen der Kooperation wählen:

Oracle led Activities werden federführend von Oracle gestaltet und vom Partner durch einen variablen Beitrag unterstützt.

Joint Activities sind gemeinsame Projekte, bei denen die Partner und Oracle sich zu etwa gleichen Teilen einbringen.

Partner-led Activities hingegen liegen in der Verantwortung eines Partners und Oracle ist unterstützend dabei.

Außerdem dient das Kursbuch als Wegweiser zu konkreten Marketing-Materialien von Oracle und den Angeboten unserer Value Added Distributors, die den Partner Zeit und Geld sparen. Mit welchen der Maßnahmen Sie Ihre individuellen Ziele am besten erreichen, entscheiden Sie selbst – von der direkten Lead-Generierung via Telemarketing über gemeinsame Kampagnen und Events bis hin zu Tipps und Tricks für das individuelle Marketing Ihres Unternehmens.

Hier geht’s zum digitalen Kursbuch 2012,die Printversion schicken wir Ihnen gerne zu.

Thursday Dec 06, 2012

Oracle Vertriebsstammtisch - Die Weihnachts-Edition

Heute zum Nikolaus haben wir eine besondere Überraschung für Sie: Kurzfristig veranstalten wir in München noch einen Weihnachts-Vertriebsstammtisch! Am 18. Dezember sind Sie herzlich nach München eingeladen, um mit uns relevante Oracle Themen zu besprechen, zu Networken und abends mit Sternekoch Peter Offenhäuser zu kochen! 

Die Plätzte sind begrenzt, melden Sie sich deshalb gleich hier an. Wir freuen uns auf Sie!

Tuesday Dec 04, 2012

Pommes für alle?

Ja, liebe Partner - wie Sie sich und Ihre Kunden vor ungewollten Zugriffen schützen, dazu gibt es nun einen charmanten Video-Clip, der in nur einer Minute den Sprung von den Pommes zur Oracle Access Management Suite schafft. Eine spielerische Hinführung zum Thema Zugriffsrechte, die sich mit ihrem gelungenen Überraschungseffekt auch hervorragend im Kundengespräch nutzen lässt. Gleich anschauen, „gefällt mir“ klicken - weiterempfehlen und verlinken!

Weiterführende Informationen zum Access Management Portfolio sind online verfügbar:
http://www.oracle.com/us/products/middleware/identity-management/access-management/overview/index.html

Auch auf die derzeit am Markt besprochenen Themen zu Mobile&Social hat Oracle eine neue Antwort:
http://www.oracle.com/technetwork/middleware/id-mgmt/overview/oamms-1696162.html

Ein weiteres sehenswertes Video finden Sie hier:
http://www.oracle.com/us/products/middleware/identity-management/oiam/overview/index.html

Friday Nov 09, 2012

Die glücklichen Gewinner der Oracle Partner Awards Germany 2012

Es war ein Höhepunkt des Oracle Partner Days: Die Award Ceremony, auf der deutsche Oracle Partner für ihr besonderes Engagement und herausragende Erfolge bei der Spezialisierung ausgezeichnet wurden. Jeder Preisträger erhielt neben dem Award eine Urkunde sowie einen Wertscheck in Höhe von 2.000 Euro für eine Demand Generation Kampagne. Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich und stellen sie Ihnen im Folgenden kurz vor:

Database Partner of the Year Germany: inforsacom Informationssysteme GmbH
Dass der EMEA Database Partner of the Year inforsacom auch im bundesweiten Vergleich überzeugen würde, war keine große Überraschung, ist aber ein Riesenerfolg! Übrigens war inforsacom auch schon 2011 unter den Preisträgern des OPN Day Satellite (wir berichteten).
Der Platinum Partner inforsacom Informationssysteme GmbH entwickelt und liefert seit 1997 integrierte IT-Lösungen im Data-Center. Als „trusted advisor“ ist es ein Schwerpunkt von Inforsacom, in der Beratung den größtmöglichen Kundennutzen aufzuzeigen. inforsacom setzt einen deutlichen Fokus auf Oracle Datenbanktechnologien sowie das Hardware und Engineered Systems Portfolio -  inklusive der damit verbundenen Spezialisierung und Ausbildung der Mitarbeiter.

Middleware Partner of the Year Germany: People at Work Systems AG
Zum Middleware Partner of the Year wurde die People at Work Systems AG gekürt, ein Software- und Beratungsunternehmen aus München, das  Kunden individuelle Dienstleistungen und Lösungen für Customer Relationship Management (CRM) und  Business Process Management (BPM) auf der Basis von Oracle anbietet. Seit Jahren zeigt der Oracle Partner ein hohes Commitment zu Oracle, unter anderem durch sein umfassendes Engagement im Rahmen der Solution Partner Community SOA. Die große technologische und vertriebliche Kompetenz in Sachen BPM, SOA & Integration hat die People at Work GmbH in verschiedenen komplexen Fusion Middleware-Projekten erfolgreich unter Beweis gestellt.

Applications Partner of the Year Germany: ifb AG
Die ifb-group deckt als einer der wenigen Partner das komplette Hyperion, Oracle EPM und BI Portfolio ab. Dabei ist das Markenzeichen der ifb die enge Verbindung von Fachexpertise und Umsetzungsstärke, denn weltweit setzen über 800 Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich auf Lösungen der ifb. Der Award „Applications Partner of the Year“ würdigt die Spezialisierung der ifb auf EPM.

Industry Partner of the Year Germany: PORTRIX LOGISTIC SOFTWARE GmbH
Über den Preis als bester Industry Partner freute sich die PORTRIX LOGISTIC SOFTWARE GmbH aus Hamburg, eine Tochter der portrix.net GmbH. Mit einer eigenen Software-Lösung bietet der ISV Speditionen eine Lösung an, die die Abrechnung und Transparenz von Vertragskonditionen über die ganze Transportkette hinweg vereinfacht. Die Unternehmensgruppe portrix.net ist mit mehr als vier Spezialisierungen mit sehr gutem Oracle Know-how ausgestattet und somit in der Lage, zu unterschiedlichsten Anforderungen von Endkunden und Oracle Partnern exzellent zu beraten.

Oracle Accelerate Partner of the Year Germany: ICP Solution GmbH

ICP Solution unterstützt als "One-Stop-Shop" auf dem europäischen Markt Kunden in allen Fragen rund um PLM und Agile von Oracle. Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Prozessoptimierung und PLM Einführung, über ERP Integration bis hin zum Wartungsvertrag und speziellen Schulungen.

Server & Storage Systems Partner of the Year Germany: CCF AG
Die CCF AG ist schon seit 19 Jahren ein überzeugter Sun/Oracle Partner, der ca. 90% seines Umsatzes mit Sun/Oracle Produkten macht. Als flexibles regionales Unternehmen mit angeschlossener Consulting Firma, die auf Solaris und Unix spezialisiert ist, ist die CCF einer der wenigen Oracle Partner mit eigenen Solaris Administratoren. Der Award würdigt auch die herausragenden Umsatzergebnisse von CCF im Hardware Segment.

Oracle on Oracle Partner of the Year Germany: anykey GmbH
Auch ankey ist bereits ein langjähriger Partner von Sun/Oracle und verfügt über hohes Consulting-Know-how. 2012 ist anykey richtig durchgestartet: Viele Zertifizierungen sowie Datenbankspezialisierung wurden erworben und der Platinum Partner hat sich damit den Bereich „Oracle on Oracle“ erschlossen. Durch die erfolgreiche Platzierung bei Kunden konnte anykey im letzten Fiskaljahr sogar den Umsatz verdoppeln.

Thursday Nov 01, 2012

Networking beim Vertriebsstammtisch



Kennen Sie schon die Oracle Vertriebsstammtische? Mit dem neuen Format bieten wir unseren Partnern Networking in reinster Form! Unsere Stammtische richten sich an alle Partner, die zuverlässige Informationen aus erster Hand möchten.

Als Hersteller der weltweit umfassendsten Palette offener Unternehmenssoftware und Hardware bietet Oracle ein vollständiges Produktportfolio an. Diskutieren Sie mit uns über die gemeinsamen Chancen, die sich aus dem Ansatz „Engineered Systems“ und „Oracle on Oracle“ ergeben. Welche Synergien können wir erfolgreich gemeinsam nutzen, um den Markt zu erobern?

Nehmen Sie teil und spüren Sie die Philosphie, die von den Teilnehmern unserer Partner gelebt werden soll. Im Anschluss an den fachlichen Teil laden wir Sie herzlich zum praktischen Teil des interaktiven Austausches ein!

Die Teilnahme ist ausschließlich Oracle Partnern mit einer gültigen Oracle PartnerNetwork Mitgliedschaft vorbehalten und, unter Beachtung der aktuellen Teilnahmebedingungen, kostenlos.

Agenda:


15:00-17:00
  • Alles zu den Software- und Hardware Produktneuheiten von der Oracle OpenWorld

17:00-17:30
  • Um 17:00 Uhr bitten wir alle Teilnehmer und Referenten, in eine Kochschule in direkter Nähe zu gehen/zu fahren - um dort den kulinarischen Part zu erleben: gemeinsam kochen, diskutieren und essen.


17:30-22:00
  • Der praktischen Teil dieses Vertriebsseminars findet in einer Kochlocation direkt im Anschluss statt.
    (Ihre Anmeldung gilt für das Vertriebsseminar und Ihre Teilnahme am praktischen Teil, dem Kochevent)


Die nächsten Termine:


Search

Archives
« September 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute