Tuesday Nov 06, 2012

Oracle Partner Store: Neuer Registrierungsprozess für Partner-Deals

Vor kurzem wurden Sie per Email über die Neuerungen bei der Registrierung von Partner-Deals und -Opportunities informiert. Der Oracle Partner Store (OPS) soll nicht nur den Prozess vereinfachen und transparenter machen, sondern ein umfassendes Tool für Sie werden: Bei Registrierung einer Opportunity (mit gleichzeitigem Projektschutz) ab 17. November 2012 im OPS haben Sie stets den aktuellen Status bis zum abgeschlossenen Deal im Blick.

Nutzen Sie einfach eines der deutschen OPS-Trainings von Oracle University:

 7. November 2012
 10:00 CET
Tel.: 069/22 22 16 106
Conference Code: 4244390#
Security Code: 008800#
Webkonferenz-Link
Passwort: Partner1
 14. November 2012
 11:00 CET
Tel.: 069/22 22 16 106
Conference Code: 4244390#
Security Code: 008800#
Webkonferenz-Link
Passwort: Partner1
 20. November 2012
10:00 CET Aufgezeichnetes Training von Oracle University
Request ID: 10952
(Link wird nachgereicht)

Weitere Termine und Sprachen finden Sie hier.

Tuesday Sep 04, 2012

Channel-Chat mit Silvia Kaske

Die Channel-Expertin spricht im Interview mit der IT-Business über Engineered Systems, neue Wege im Partner-Geschäft und die Konsolidierung der IT-Branche

Das Produktspektrum von Oracle wird, vor allem seit der massiven Ausweitung in Richtung Hardware, immer breiter. Umso notwendiger werden Spezialisierungen für die Partner. Im Exklusivinteriew mit der IT-Business beantwortet Silvia Kaske, Senior Director Channel Sales & Alliances North bei Oracle, unter anderem die Frage „Wie man im Oracle Universum Geld verdient“. Neben unserem Blog-Kernthema, den Spezialisierungen, spricht Kaske auch darüber, wie die neue Projektdatenbank hilft, im Channel Konflikte zu vermeiden.

Das lesenswerte Interview finden Sie als Titelstory in der IT-Business Nr. 17/2012 und auf IT-Business.de. Hier ein Abstract, was Sie dort erwartet:

Zu den Engineered Systems, einem zentralen Thema für Oracle, äußert sich Kaske gleich zu Beginn. Sie betont, dass Oracle zwar optimal abgestimmte Gesamtpakete wie die Oracle SOA Suite anbietet, jedoch keine Entwicklung hin zu in sich abgeschlossenen Systemen möchte. Oracle Lösungen bleiben offen für die Kombination mit Produkten anderer Anbieter. Optimized Solutions seien vor allem dafür da, „die interne Komplexität in Unternehmen zu minimieren, um damit Kosten für den Betrieb der bestehenden Systeme zu senken.“

Das ausgefeilte System der Spezialisierungen hat ein klares Ziel: „Wir wollen Partner, die genau wissen, was sie tun, und die Endkunden bestmöglich beraten und betreuen“, sagt Kaske. Das erfordert ein hohes Wissen in einer oder mehreren Branchen oder Produktsegmenten – niemand erwartet schließlich von einem Partner, Experte für alle 9.000 Einzelprodukte zu sein. Dafür stehen derzeit über 100 zertifizierte Spezialisierungen zur Wahl.

Das Programm OPN Specialised steht seit nunmehr zwei Jahren für die Entwicklung hin zu höheren Zertifizierungsanforderungen und damit zu noch kompetenteren Partnern. Zudem fördert Oracle die Kooperation verschieden spezialisierter Partner untereinander, Stichwort „Enablement 2.0“. Für einen reibungslosen Ablauf von Partnerprojekten sorgt deren Registrierung im Open Market Modell (OMM).

Thursday May 03, 2012

Neues Team @ Open Market Model

Liebe Partner,

wenn Sie diese Zeilen lesen, dann bin ich schon weg. Ich meine natürlich nicht ganz weg - nur im Ruhestand.  Nach 18 Jahren und zehn Monaten Oracle glaube ich habe ich diesen Schritt auch verdient. Seit neun Jahren betreue ich Sie als Partner bei dem Programm für die Projektregistrierungen = Open Market Model (OMM).

Jetzt kann ich es Ihnen ja sagen:  Ich habe diese Aufgabe gesucht, gefunden und auch sehr geliebt (vor allem die WebTrainings).

Sie als Partner und das gesamte Partner Business (Software & Hardware) sind mir einfach sehr ans Herz gewachsen. In den letzten Jahren durfte ich viele von Ihnen in einem meiner 500 OMM-Webinare oder auf den OPN Days kennen lernen. In meiner Erinnerung waren Sie als Partner immer:
- wissensdurstig,
- fordernd,
- vielseitige Macher-Typen,
- aber vor allem auch dankbar.

Für diese Dankbarkeit und auch die von Ihnen erbrachte Geduld mit unseren Systemen und Prozessen bin ich wiederum sehr dankbar. Bleiben Sie Oracle und unserer fantastischen Produktpalette treu - auch wenn wir immer wieder mal etwas ändern. Sie kennen ja meine Devise: "Wer permanent die Richtung ändert, kann nie zu lange in die falsche Richtung laufen."

Mit einem freundschaftlichem Gruß!

Ihr Klaus Lehmann

Bei dieser Gelegenheit möchten sich auch Ihre neuen Ansprechpartner im OMM kurz vorstellen:


Hallo, mein Name ist Alina Georgescu und bin der Hardware OMM-Manager für Österreich und Deutschland. Für Informationen über das OMM-Programm, können Sie mich unter Tel. +40213679190 oder per E-Mail kontaktieren.





Hallo, ich heiße Mirela Manzatu. Ich bin der Software OMM-Manager, verantwortlich für Deutschland und Österreich. Bei Fragen, stehe ich Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung.

Tuesday Jan 03, 2012

OMM – Open Market Model: Erfolgreich durchstarten!

Haben Sie sich im Rahmen des Oracle Partnerprogramms bereits spezialisiert oder sind gerade dabei? Dann wissen Sie sicher, dass laut unserer Business-Kriterien für jede Spezialisierung eine bestimmte Anzahl von Transaktionen pro Jahr notwendig ist. Hier ist es nicht immer ganz leicht, den Überblick zu behalten.

Wie die Registrierung individueller Oracle Projekte im OMM Partnerprogamm genau abläuft, erfahren Sie hier oder in meinen live-WebTrainings:

  • jeden Freitag
  • 10:00 Uhr
  • 45 Minuten

Bitte senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff OMM-Training (Freitag TT.MM.JJJJ) an mich und ich schicke Ihnen umgehend alle notwendige Einwahldaten (Web- und Telefonkonferenz).

Ich freue mich auf Sie,
Klaus Lehmann
Central OMM Manager - Training Lead

[Read More]

Wednesday Oct 26, 2011

OMM – Open Market Model: Erfolgreich durchstarten!

Haben Sie sich im Rahmen des neuen Oracle Partnerprogramms bereits spezialisiert oder sind gerade dabei? Dann wissen Sie sicher, dass laut unserer Business-Kriterien für jede Spezialisierung eine bestimmte Anzahl von Transaktionen pro Jahr notwendig ist. Hier ist es nicht immer ganz leicht, den Überblick zu behalten.

Wie die Registrierung individueller Oracle Projekte im OMM Partnerprogamm genau abläuft, erfahren Sie hier oder in meinen live-WebTrainings:

  • jeden Freitag
  • 10:00 Uhr
  • 45 Minuten

Bitte senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff OMM-Training (Freitag TT.MM.JJJJ) an mich und ich schicke Ihnen umgehend alle notwendige Einwahldaten (Web- und Telefonkonferenz).

Ich freue mich auf Sie,
Klaus Lehmann
Central OMM Manager - Training Lead

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute