Monday Jul 16, 2012

Einladung zum Produkt Launch: Oracle Optimized Storage

Am 18. Juli 2012, um 16:00 Uhr (MESZ) findet der Online Storage Launch von Oracle statt, zu dem Sie Mark Hurd, John Fowler und weitere Oracle Executives herzlich einladen möchten. Das Online-Event besteht aus drei Webcasts, in denen wir detailliert auf die letzten Momentum-Mitteilungen und Produktvorstellungen eingehen werden. Das Highlight ist natürlich die Vorstellung von Oracle Optimized Storage.

Selbst in den fortschrittlichsten Rechenzentren ist noch immer veraltete und ineffiziente Speichermanagement-Technik im Einsatz. Zur Optimierung wurde Oracle Optimized Storage eintwickelt, eine einfach zu bedienende und kostengünstige Enterprise Storage Lösung.

Erfahren Sie alles über die Vorteile der neuen Storage-Technik

  • Wie Sie den größten Herausforderungen in bezug auf Ihre Storage-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen begegnen können - bei gleichzeitiger Kostenreduzierung und effektiverem Datenmagagement
  • In einer ausführlichen Diskussion über die Speicher-Neuerungen mit Mitarbeitern des Oracle Storage Developments
  • Und einem ersten Ausblick auf die neueste skalierbare Oracle Storage-Lösung für den Mittelstand

Mark Hurd und John Fowler freuen sich schon auf Ihre Teilnahme am Online Launch, registrieren Sie sich noch heute!


Tuesday Jun 05, 2012

Arrow ECS: VAD mit Weitblick

Die Arrow ECS unterstützt Oracle Partner dabei, sich dauerhaft erfolgreich zu etablieren. Als Value Added Distributor, kurz VAD, für das Oracle Soft- und Hardware Portfolio bietet Arrow wertvolle Mehrwertdienstleistungen für Partner an, etwa in den Bereichen Consulting, Vertrieb und Produktmarketing. Der Vorteil: Die Partner können sich voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Wie die Zusammenarbeit genau funktioniert, erklären Martin Wilhelm, Manager Business Unit Enterprise Solutions, Herbert Varga vom Product Management und die Sales-Expertin für Oracle Produkte, Maria Keller, im Video. Arrow ECS steht für kompetente und zuverlässige Zusammenarbeit mit dem Partner und wurde bereits mehrfach zum Oracle Global Value Added Distributor des Jahres gekürt

Tuesday May 15, 2012

Gute Arbeit - gute Presse. Aktuelle Medienberichte über Oracle

Die jüngsten News von Oracle haben ein breites Echo in der Fachpresse gefunden. Hier ein Überblick über die wichtigsten Themen und Meldungen für unsere Partner.

Der Upgradeprozess auf Java 7 bewegt die Gemüter. Sowohl ZDNet als auch Pro Linux informieren ausführlich über die Verbesserungen, die das Update den Endanwendern bringt. Dass Oracle nun erstmals Entwicklerwerkzeuge für das Betriebssystem Mac OS-X liefert, berichtet Silicon.de. Die Kollegen von Heise.de interessiert vor allem, dass das neue Update 4 der Java Standard Edition 7 das erste vorrangig von Oracle entwickelte Java-Release ist, das auch für Mac OS-X (Lion) verfügbar ist. Die Macwelt registriert mit Erleichterung, dass die Java-Updates für den Mac künftig zeitgleich erscheinen werden.

Auch die neuen Sun x86 Sever sorgen für Schlagzeilen: SearchDatacenter.de lobt die Performance und Zuverlässigkeit der Server, die Funkschau bietet einen knappen Überblick mit dem Schwerpunkt Cloud, ZDNet dagegen einen ausführlichen Hintergrundbericht. Einen "Leistungsschub" diagnostiziert Silicon.de.

Zur Zertifizierung von SAP Anwendungen für SPARC SuperCluster meldet Cyber Press: "SAP Anwendungen sind jetzt für die Nutzung mit Oracle SPARC SuperCluster T4-4 zertifiziert, einer universellen Systemlösung, die für maximale Einfachheit, Effizienz, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit entwickelt wurde."

Last but not least stellte Oracle die Sun ZFS Backup Appliance für Oracle Engineered Systems vor. Darüber berichten u.a. die Computerwoche und All about Security.

Thursday Apr 19, 2012

Wie heißt die richtige Kombination aus Hard- und Software? Optimized Solutions!

Ein Team von Spezialisten. Die Anforderungen mittelständischer Kunden klar im Blick. Die Möglichkeiten der Oracle Partner vor Augen. So ist der „Oracle on Oracle - Sales Guide“ entstanden. Nur über die Value Added Distributoren von Oracle ist dieses wichtige Werkzeug erhältlich. Mittels praxisnaher Szenarien wird deutlich, wie wertvoll die richtige Verbindung von Hard- und Software ist. Im Vordergrund der Optimized Solutions stehen die Kundenanforderungen, um die Produktivität zu verbessern oder andere IT-Herausforderungen wie Sicherheit, Verfügbarkeit, Datenwachstum und Analyse ideal zu unterstützen.

Angelika Glöggler, Winfried Noske, Joachim Hissmann, Matthias Weiss und Corry Weick sind die Experten, die Sie in fünf Schritten zu den „Optimized Solutions“ von Oracle führen.

Tuesday Apr 03, 2012

Oracle VAD Programme

Designed for Channel - Lösungen speziell für den Mittelstand. Angelika Glöggler ist Senior Channel Managerin im Bereich Distribution von Oracle und erläutert in diesem Video, was der Begriff "Designed for Channel" bedeutet, was der "Oracle on Oracle Sales Guide" leistet und wofür die Bezeichnung "OPN Incentive Programm" steht.

Tuesday Mar 13, 2012

Engineered Systems bleiben im Fokus

Die Umbrüche bei Oracle nach dem Kauf von SUN sind ein Dauerbrenner in der Fachpresse. In der aktuellen Ausgabe von „IT Business“ nimmt Christian Werner, Leiter des Hardware-Channel von Oracle in der Region Nordeuropa, Stellung zu Fragen, die vor allem die Partner betreffen.

Oracle setzt bekanntlich voll auf Engineered Systems aus Hardware- und Software-Komponenten und kaum mehr auf das Volumengeschäft mit Hardware. Mit der „Database Appliance“ hat Oracle nun ein solches Produkt eigens für den Channel entwickelt. Zwar gäbe es noch vereinzelte Irritationen, erklärt Christian Werner, doch die Appliance-Strategie werden im Channel akzeptiert. Er freut sich vor allem darüber, dass inzwischen reine Software-Partner über die Engineered Systems ins Hardware-Geschäft eingestiegen sind. Im Gegenzug beobachtet er, dass auch traditionelle Hardware-Reseller zunehmend Gefallen am Datenbankgeschäft finden. Klar, dass mit der Oracle Database Appliance (ODA) nun hohe Erwartungen verknüpft sind: „Das System haben wir explizit für den Channel konzipiert, und wir vertreiben es zu 99,9 Prozent über Partner“, so Werner im Interview mit IT Business anlässlich der Enterprise Performance Tour.

Den kompletten Artikel mit ausführlichen Informationen nicht nur zur Engineered Systems-Strategie finden sie hier.

Tuesday Mar 06, 2012

Verlängert bis 30. Juni 2012: Hardware from Oracle - Pricing for Education

Hochperformante IT zu bezahlbaren Preisen ist für Kunden aus Forschung und Lehre eine ganz besondere Herausforderung.

Den speziellen Anforderungen und Bedürfnissen dieses hauptsächlich durch Partner bedienten Segments kommt Oracle gerne entgegen: Wir haben unser F&L-Programm verlängert, über das folgende Hardware-Produkte zu stark vergünstigten Konditionen angeboten werden können:

  • Oracle SPARC T4 Server – bis zu 5x schneller als ihre Vorgängersysteme, dabei 100% kompatibel zu allen SPARC/Solaris Applikationen
  • Oracle x86 Server – Linux und Solaris, Virtualisierung und Systems Management inklusive
  • Oracle ZFS Storage Appliances – Enterprise NAS mit führender Leistung, Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit
  • Oracle Tape Systeme – Bewährte StorageTek Band- und Bibliothekslösungen
  • Oracle Database Appliance – Hochverfügbare und einfach zu verwaltende Appliance für die Oracle Datenbank 11gR2, mit „Pay-As-You-Grow“-Lizenzmodell

Mehr Details und Ansprechpartner bei Oracle finden Sie in unserem deutschsprachigen Flyer. Das Angebot gilt bis zum 30. Juni 2012.

Wednesday Jan 25, 2012

Oracle Hardware: Extreme Performance-Tour

Keine Angst vor Extremen auf der Oracle Extreme Performance Tour!

Letzte Woche machte die Oracle Extreme Performance Tour in Deutschland halt, am 25. Januar in München und am 26. Januar in Frankfurt am Main. Aber die Experten für die "Unternehmenshardware der Zukunft" sind noch den ganzen Februar und März in Europa on tour - bis zur finalen Station am 20. März in Sankt Petersburg.

In der nächsten Ausgabe des Newsletters finden Sie einen Nachbericht der Roadshow. Zwischenzeitlich können Sie sich auf der Infoseite http://www.oracle.com/goto/extremeperformancetour informieren.

Webcast: Verbesserung von Data Warehouse Capacity Management mit Oracle Storage HCC

Schauen Sie sich den Webcast zum Thema "Verbesserung von Database Capacity Management mit Oracle Storage und Hybrid Columnar Compression" an und erfahren Sie, warum Oracle Hybrid Columnar Compression (HCC) auf der ZFS Storage Appliance und dem Pillar Axiom-Speichersystem eine bessere Lösung für das Speichern von Daten bieten. Eine Lösung, mit der Sie nicht nur Speicherplatz einsparen, sondern auch die Komprimierungseffizienz drastisch steigern können.

Webcast abspielen.
Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute