Wednesday Dec 05, 2012

Oracle Developer Day: Die Oracle Datenbank in der Praxis

Im neuen Jahr finden wieder Oracle Developer Days in verschiedenen Städten statt! In dieser speziell von den Database-Kollegen zusammengestellten Veranstaltung erfahren Sie viele Tipps und Tricks aus der Praxis und werden zu folgenden Themen auf den neuesten Stand gebracht:

  • Die Unterschiede der Editionen und ihre Geheimnisse
  • Umfangreiche Basisausstattung auch ohne Option
  • Performance und Skalierbarkeit in den einzelnen Editionen
  • Kosten- und Ressourceneinsparung leicht gemacht
  • Sicherheit in der Datenbank
  • Steigerung der Verfügbarkeit mit einfachen Mitteln
  • Der Umgang mit großen Datenmengen
  • Cloud Technologien in der Oracle Datenbank
Ein Ausblick auf die Funktionen der für 2013 geplanten neuen Datenbank-Version rundet den Workshop ab.
Termine, Agenda,Veranstaltungsorte und Anmeldung finden Sie hier. Melden Sie sich noch heute zur Veranstaltung an - die Teilnahme ist kostenlos!

Thursday Oct 25, 2012

inforsacom ist Oracle EMEA Database Partner of the Year – wir gratulieren!

Der Jubel war groß auf der Oracle Open World 2012 in San Francisco: inforsacom ist EMEA Specialized Database Partner of the Year! Bei der Verleihung betonte David Callaghan, Senior Vice President EMEA A&C, die Auszeichnung gehe an die spezialisierten Partner, „die höchste Level an Innovation und Leistungsfähigkeit in ihren Spezialgebieten erzielt haben.“

Die inforsacom Informationssysteme GmbH mit Sitz in Deutschland entwickelt und liefert seit 1997 integrierte IT-Lösungen im Data-Center. Die Auszeichnung des Platinum Partners ist die Krönung einer langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit Oracle.

Kunden schätzen das Unternehmen als Experten für Infrastruktur-Lösungen und -Services im Bereich Rechenzentren. Neben dem Fokus auf Oracle Datenbank-Technologien ist inforsacom auch auf das Hardware- und Engineered Systems Portofolio spezialisiert. inforsacom hat als „trusted advisor“ immer den größtmöglichen Kundennutzen im Blick – das zahlt sich aus. Herzlichen Glückwunsch!

Hier ist die Pressemeldung zur Award-Verleihung und das sind die Gewinner in den sechs weiteren Kategorien:

  • Middleware: egabi Solutions (Ägypten)
  • Applications: Accenture (Niederlande)
  • Industry: Mannai Trading Corporation (Katar)
  • Oracle Accelerate for Midsize Companies: Inoapps Ltd (United Kingdom)
  • Oracle on Oracle: Capgemini Espania, S.L. (Spanien)
  • Server and Storage Systems: Mannai Trading Corporation (Katar)


Tuesday Aug 14, 2012

Trivadis meets Exadata

Da haben sich zwei gefunden: Das international tätige IT-Unternehmen Trivadis setzt darauf, seinen Kunden umfassenden Lösungen anzubieten. „Klar“, räumt CTO Martin Wunderli ein, „sind die Trivadis-Mitarbeiter auch jederzeit zur Stelle, wenn es akute Probleme z. B. im Datenmanagement eines Kunden gibt – doch viele davon lassen sich vermeiden, wenn man rechtzeitig auf ein solides Gesamtkonzept setzt.“

Eine vielseitige „ganzheitlichen Lösung“ anzubieten, das ist auch der Grundgedanke von Exadata. Und genau darauf hat sich der Oracle Platinum Partner Trivadis spezialisiert. Im Video sehen Sie, welche Lösungen Trivadis im Datenbank-Bereich anbietet. Zudem bietet es einen anschaulichen, animierten Überblick darüber, wie der Einsatz der Exadata Database Machine in Unternehmen nicht nur massiv Strom sparen kann (bis zu 87,5%), sondern auch den Platzbedarf für Rechenzentren extrem reduzieren kann: von einem ganzen Gebäude auf eine Etage – oder von einer Etage auf einen einzigen Raum. Aber sehen Sie einfach selbst.

Monday Jul 23, 2012

Webseminar-Reihe zum Thema Big Data im September 2012

In dieser dreiteiligen Webseminar-Reihe erhalten Sie einen Überblick über die Oracle Plattform für
BigData
. Big Data ist derzeit eines der meistdiskutierten Themen in der IT-Branche.

Mit der Oracle NoSQL Database, dem Oracle Loader for Hadoop, der Oracle Big Data Appliance und anderen hat auch Oracle Produkte im Kontext von Big Data im Angebot. Im September 2012 stellen wir diese in einer dreiteiligen Webseminar-Reihe vor. Anmelde- und Einwahlinformationen finden Sie bei Klick auf den jeweiligen Link. Am besten melden Sie sich gleich an.

  • 5. September 2012 - 11:00 Uhr:
    Big Data I: Überblick über die Oracle Big Data Plattform


    Im ersten Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über unser Angebot und das Thema
    Big Data an sich. Dabei wird vorgestellt, welche Herausforderungen mit welchen Ansätzen
    angegangen werden und wie das alles mit der "klassischen" IT-Architektur mit Datenbanken, DWH
    und Reporting-Systemen zusammenspielt.

  • 12. September 2012 - 11:00 Uhr:
    Big Data II: Einführung in die Oracle NoSQL DB


    Im zweiten Seminar wird auf die Oracle NoSQL DB eingegangen. Es vermittelt die Architektur der
    NoSQL DB, Setup und Installation und schließlich Anregungen zum konkreten Umgang mit dem
    Produkt. Praktische Tipps runden das Seminar ab.

  • 19. September 2012 - 11:00 Uhr
    Big Data III: Hadoop HDFS und MapReduce im Zusammenspiel mit der Oracle Plattform


    Im dritten und letzten Seminar der Reihe geht es um Hadoop, das Hadoop Distributed Filesystem und MapReduce. Es wird vorgestellt, wie man einen einfachen MapReduce Job implementiert, der die Daten in der im 2. Seminar vorgestellten Oracle NoSQL DB "analysiert". Um den Kreis zur "klassischen" Technologie zu schließen, wird das "Analyseergebnis" mit dem "Oracle Loader for Hadoop" in eine Oracle Datenbank (RDBMS) geladen.

Monday Apr 16, 2012

Jetzt anmelden: Oracle Database Security Seminare

Die Anforderungen an Datensicherheit steigen stetig. Seit mehr als 30 Jahren verfügt Oracle über Kompetenz im Bereich der Informationssicherheit. Wenn es um handfeste Lösungen für die Datensicherheit geht, sind Sie bei uns also in den besten Händen. 

Nutzen Sie die kostenlosen Database Security Seminare, um sich mit Experten von Oracle und Platinum Partner Trivadis über den Schutz Ihrer IT-Infrastruktur auszutauschen und mehr darüber zu erfahren, wie Sie Schwachstellen erkennen und welche Maßnahmen Ihnen bei der Verbesserung des Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens helfen können.

Die Plätze sind begrenzt - melden Sie sich gleich online an:

13. Juni 2012, Oracle Geschäftsstelle Hamburg

20. Juni 2012, Oracle Geschäftsstelle Stuttgart


Wednesday Mar 28, 2012

Engineered Systems: Oracle schlägt drei Fliegen mit einer Klappe

Die News aus dem Partnergeschäft von Oracle sorgen für Schlagzeilen im Magazin ChannelPartner. Über den neuen Fokus auf Engineered Systems und die SMB Appliances heißt es dort, so könne Oracle „drei Fliegen mit einer Klappe schlagen“: Erstens wird früheren Sun Hardware-Resellern der Einstieg ins Software-Geschäft erleichtert, zweitens bieten die Appliances neue Möglichkeiten für den Mittelstand und drittens bekräftigt die Strategie das zweistufige Channel-Modell. Dazu Silvia Kaske, Senior Director Channel Sales & Alliances Oracle Deutschland: "Wir stärken weltweit den Channel, weil das SMB-Geschäft zunehmend anzieht."

Neben der durchaus positiven Wertung der Channel-Strategie bietet der Artikel einen anschaulichen Überblich darüber, was Engineered Systems eigentlich sind. Außerdem werden die Einsatzmöglichkeiten (Big Data, Mobile Computing, Cloud etc.) und Angebote von Oracle in diesem Bereich dargestellt und diskutiert. Das Highlight hierbei ist – wen wundert’s – die Oracle Database Appliance. Mit dem Portfolio wächst natürlich auch die Zahl der Spezialisierungen. Logisch, findet Silvia Kaske: "Endkunden erwarten keine Generalisten, sondern Spezialisten. Nur mit einem klaren Fokus wird der Partner erfolgreich sein".

Hier geht’s zum vollständigen CP-Artikel unter dem Titel „Oracle lockt Channel mit SMB-Appliances“.

Tuesday Mar 13, 2012

Engineered Systems bleiben im Fokus

Die Umbrüche bei Oracle nach dem Kauf von SUN sind ein Dauerbrenner in der Fachpresse. In der aktuellen Ausgabe von „IT Business“ nimmt Christian Werner, Leiter des Hardware-Channel von Oracle in der Region Nordeuropa, Stellung zu Fragen, die vor allem die Partner betreffen.

Oracle setzt bekanntlich voll auf Engineered Systems aus Hardware- und Software-Komponenten und kaum mehr auf das Volumengeschäft mit Hardware. Mit der „Database Appliance“ hat Oracle nun ein solches Produkt eigens für den Channel entwickelt. Zwar gäbe es noch vereinzelte Irritationen, erklärt Christian Werner, doch die Appliance-Strategie werden im Channel akzeptiert. Er freut sich vor allem darüber, dass inzwischen reine Software-Partner über die Engineered Systems ins Hardware-Geschäft eingestiegen sind. Im Gegenzug beobachtet er, dass auch traditionelle Hardware-Reseller zunehmend Gefallen am Datenbankgeschäft finden. Klar, dass mit der Oracle Database Appliance (ODA) nun hohe Erwartungen verknüpft sind: „Das System haben wir explizit für den Channel konzipiert, und wir vertreiben es zu 99,9 Prozent über Partner“, so Werner im Interview mit IT Business anlässlich der Enterprise Performance Tour.

Den kompletten Artikel mit ausführlichen Informationen nicht nur zur Engineered Systems-Strategie finden sie hier.

Tuesday Jan 31, 2012

OTN MySQL Developer Day 2012

Nehmen Sie am MySQL Developer Day 2012 am 9. Februar 2012 in Frankfurt teil!

Erfahren Sie in diesem technischen Seminar, wie Sie die populärste Open-Source-Datenbank der Welt erfolgreich einsetzen!

MySQL ist die populärste Open-Source-Datenbank der Welt und bildet die Grundlage für Webseiten und Anwendungen zahlreicher führender und rasant wachsender Unternehmen.

Auf dem MySQL Developer Day lernen Sie in komprimierter Form alle Grundlagen, die Sie für den professionellen Einsatz von MySQL benötigen. In diesem kostenlosen, eintägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie erfolgreich MySQL Datenbanken entwerfen, entwickeln und verwalten. Wir behandeln außerdem die wichtigsten optimalen Verfahrensweisen für Leistungsverbesserungen und hohe Skalierbarkeit.

Weitere Informationen zur Anmeldung und die Agenda finden Sie hier.

Wednesday Jan 25, 2012

CRN würdigt Oracle Database Appliance als "beste Enterprise Appliance des Jahres"

"Oracle ist es gelungen, seine High-End-Hardware, über die das Unternehmen durch den Abschluss für Sun Microsystems verfügt, mit seinem Produkt Oracle Database 11g zu kombinieren und hat so eine bahnbrechende Appliance für Value Added Reseller sowie kleinere und mittlere Unternehmen auf den Markt gebracht."

Lesen Sie hier, warum CRN die Oracle Database Appliance als eines der 15 besten Produkte des Jahres nominiert hat.

Tuesday Jan 17, 2012

Oracle Community Day: Oracle 11gR2, Exadata und die Engineered Systems im März 2012

Die Oracle Exadata Database Machine wurde als erstes sogenanntes Engineered System vorgestellt. Bestehend aus Standard Hardware von Sun und intelligenter Datenbank- und Storage-Software von Oracle, ist die Exadata Database Machine ein vorkonfiguriertes und optimiertes Paket aus Software, Servern und Netzwerkkomponenten. Einfach, schnell und zuverlässig zu implementieren, stellt die Exadata Database Machine die ideale Plattform für den Betrieb von Oracle Datenbanken dar. Im Vergleich zu herkömmlichen Architekturen lassen sich zum Teil erhebliche Performance-Gewinne realisieren.

In einem speziell zusammengestellten Oracle Community Day werden den Teilnehmern die Vorzüge von Oracle Database 11gR2, Exadata und Engineered Systems anhand folgender Themen aufgezeigt:

  • Seven Secrets Schlüsselfunktionen in Oracle Database 11gR2 und Exadata
  • Familienbankde – Exadata und die Engineered Systems
  • Exadata Administration – Braucht man den DBA 2.0?
  • One Size Fits All – Exadata Einfürhung im SAP-Umfeld
  • Heiter bis wolkig – DbaaS Cloud-Strategie und Exadata

Kompakte Informationen - wertvolles Wissen - intensives Networking – melden Sie sich gleich an, falls Sie noch nicht registriert sind! Alle Informationen zu den Events finden Sie auf den jeweiligen Registrierungsseiten:

01.03.2012: Hamburg
15.03.2012: München
21.03.2012: Dresden (Robotron)
28.03.2012: Düsseldorf


Search

Archives
« April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
   
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute