Tuesday Jun 11, 2013

FY13 – ein gutes Jahr im Channel

Liebe Oracle Partner,

am Ende eines Geschäftsjahres heißt es Bilanz ziehen – und das können wir guten Gewissens tun! Zuallererst möchte ich aber „Danke“ sagen! Der größte Dank geht an Sie, unsere Partner, die einen unschätzbar wichtigen Anteil am Erfolg von Oracle tragen. Wer solche Partner hat, kann zuversichtlich in die Zukunft blicken, auf gemeinsame Herausforderungen, Erfolge und ein starkes Miteinander im Geschäftsjahr 2014!

Werfen wir einen Blick zurück, so war FY13 ein Jahr, in dem sich beim
Oracle Partner B
Christian Wernerusiness sehr viel bewegt hat: Es war das erste Jahr der neuen Channel-Organisation: In einer wichtigen Phase der Konsolidierung haben wir, abgestimmt auf den Red Stack, den Hardware-, Technology- und Applications Channel zusammengelegt. Dies war mehr als ein rein organisatorischer Schritt: Die neue Struktur unterstützt Sie noch viel besser dabei, Ihr Portfolio zu erweitern und beispielsweise von der Strategie der Engineered Systems zu profitieren.

Schon jetzt haben sich viele Partner entschieden, mehr aus dem Red Stack zu nutzen und sich dessen umfassenden Ansatz zu eigen zu machen. Einige tolle Deals im FY13 sprechen hier für sich. Engineered Systems stehen mehr und mehr im Fokus unseres gemeinsamen Channel Business. Aufgrund des hohen Zuspruchs wurde beispielsweise auch die Exa-Familie im vergangenen Jahr wieder erweitert, etwa mit dem neuen Exadata 1/8 Rack. Auch der Service für Partner wird stetig ausgebaut, dafür geht ein besonderer Dank an unsere VADs Arrow ESC und TD Azlan, die den Partnern und deren Kunden in nagelneuen Exa-Demo-Units die Möglichkeit eines Proof of Concept anbieten. Das werden wir gemeinsam nutzen und im FY14 inkrementelles Geschäft generieren!

Ein weithin sichtbares Signal für die hohe Wertschätzung der Partnerschaft auf beiden Seiten setzte im FY13 die sehr starke Beteiligung der Partner an Oracle Events: Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Oracle Partner Day im Herbst 2012 in Frankfurt zu einen unvergesslichen Ereignis gemacht. Auch die CloudWorld im Mai 2013 in München ging mit einem Besucherrekord zu Ende. Ein Event, das eindrucksvoll zeigte, wie stark die Oracle Partner Community ist und wie stark mittlerweile das Interesse an der Oracle Cloud-Technologie ansteigt.

Einen technischen Meilenstein setzte Oracle dann mit den neuen und auf dem Markt einzigartigen SPARC-Servern. Und wir freuen uns schon richtig auf das Release der Oracle Database 12c  – auch das dürfte sich für uns zusammen zu einem lohnenden Produkt entwickeln.

Damit führt unser Rückblick direkt zu den Zukunftsaussichten: Im FY14 setzen wir im Channel einen besonderen Fokus auf Broad Market, Engineered Systems und Cloud Lösungen. Weiterhin steht der Red Stack mit all seinen Möglichkeiten im Zentrum.

Für FY14 lautet das Oracle Motto: Let's give full speed ahead!

In diesem Sinne freue ich mich mit Ihnen auf ein rasantes, spannendes und natürlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2014!

Herzlichst,

Ihr Christian Werner,

Senior Director Alliances & Channels Deutschland

Tuesday Apr 09, 2013

Neu aufgestellt: Christian Werner präsentiert das A&C Team

Wer steckt eigentlich alles hinter Alliances & Channels, der Organisation, die bei Oracle für Sie, unsere Partner zuständig ist? Sicher kennen Sie bereits Christian Werner, seit knapp einem Jahr Senior Director von A&C Deutschland. Er und sein Team haben, abgestimmt auf den Oracle Ansatz des Red Stack, in einer intensiven Phase der Konsolidierung den Hardware-, Technology- und Applications Channel zusammengelegt.

Im Video stellt Christian Werner sein Managementteam vor: Thomas Gartner (Managed Partner), Jens Schrepfer (Investment Partner), Sam Srinivasan (Strategische Partner) und Robert Renz (Alliances Director).

In den kommenden Wochen wird sich zudem jeder der vier selbst noch in einem Filmbeitrag zu Wort melden. Zu sehen wie immer hier im Oracle PartnerDeutschland Blog.


Search

Archives
« Februar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
24
25
27
28
       
       
Heute