How to: APEX und die Oracle Virtual Private Database

Lesen Sie den aktuellenTipp der deutschsprachigen APEX-Community, wie die Oracle Virtual Private Database (VPD) in APEX-Anwendungen genutzt wird.

VPD erlaubt das Einrichten zeilenbasierter Zugriffsrechte auf eine Tabelle: Im Gegensatz zu einem normalen GRANT-Kommando, welches die ganze Tabelle an einen Datenbank-User freigibt, steuert VPD den Zugriff abhängig von den Inhalten der jeweiligen Tabellenzeite.

VPD ist somit die perfekte Basis-Technologie für mandantenfähige Anwendungen.

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet
Search

Archives
« Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute