Monday Dec 23, 2013

Ein Volltreffer: die ISV Partner Roadshow 2014

Banner ISV Roadshow 2014
Oracle geht mit aktuellen Themen wie dem ISV Release Oracle 12c zielgerichtet, sicher und mit viel Business-Performance auf Erfolgskurs. Wir laden Sie ein, unsere Roadshow zu besuchen. Vom 14. bis 23. Januar präsentieren wir Ihnen die Oracle ISV Roadshow 2014 in fünf Städten Deutschlands. Nutzen Sie die Chance, sich direkt über die Angebote speziell für Sie als ISV Partner von Oracle zu informieren.

Wir kommen auch in Ihre Nähe! Registrieren Sie sich jetzt für den Veranstaltungsort Ihrer Wahl:

14. Januar 2014 Stuttgart

15. Januar 2014 Frankfurt

16. Januar 2014 Düsseldorf

20. Januar 2014 München
Bei dem Termin in München handelt es sich um eine Zusatzveranstaltung zum Partner Tag am Vormittag, so dass die Teilnehmer gleich im Anschluss daran den Partner Tag besuchen können.

23. Januar 2014 Hamburg

Tuesday Dec 17, 2013

Frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2014,

das, liebe Oracle Partner, wünsche ich Ihnen von Herzen – auch im Namen des gesamten Teams von Oracle A&C!

Es sind die letzten Tage des Jahres 2013, die letzten Projekte und Geschenke werden eingetütet, die letzten Verträge und hoffentlich bald auch die Bürotüren geschlossen. Die Weihnachtsfeiertage und die Jahreswende gehören ganz Ihnen und Ihrer Familie, Ihren Freundinnen und Freunden.
Die Zeit um Weihnachten und Silvester ist immer auch eine Zeit des Innehaltens, des Zurückblickens – beruflich wie privat. Aus meiner Perspektive kann ich sagen, dass ein arbeitsreiches Jahr hinter uns liegt, vor allem aber ein Jahr, in dem wir von Oracle und Sie, unsere Partner, viele Herausforderungen gemeistert haben. Ich möchte daher die Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen für die erfolgreiche, angenehme und zukunftsweisende Zusammenarbeit zu bedanken! Wir sind froh und stolz, dass wir mit einem so großen und engagierten Netzwerk von weltweit über 24.000 Partnern Christian Wernerzusammenarbeiten können!
Aus den vielen Themen und Ereignissen im Partner-Business möchte ich drei herausgreifen, die das Jahr 2013 für mich entscheidend geprägt haben: Engineered Systems, die CloudWorld und die Oracle OpenWorld.
Was als Pionierleistung begann, hat sich inzwischen als zentrales Standbein von Oracle etabliert: Dass vorintegrierte Engineered Systems ideal sind, um die Kosten und die Komplexität von IT-Infrastrukturen zu senken, konnten Partner und Kunden in diesem Jahr in der Praxis bestätigen.
Auch in San Francisco auf der Oracle OpenWorld standen die Engineered Systems neben Themen wie Human Capital Management, Cloud Computing, Business Analytics, Big Data und Customer Experience völlig zurecht im Rampenlicht.
Für Oracle Partner in Deutschland fand im Mai 2013 die CloudWorld in München statt – ein Pflichttermin für alle, die sich für die neusten Entwicklungen und Möglichkeiten in Sachen Cloud interessieren. Es gäbe noch viele wichtige Themen, die in einen ausführlichen Oracle Partner Deutschland Jahresrückblick gehören, doch ich möchte es für heute bei diesen Schlaglichtern belassen und den Blick nach vorne wenden: Auch 2014 liegt wieder ein Jahr voller spannender Entwicklungen und neuer Möglichkeiten vor uns. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen, unseren Partnern, die nächsten Schritte zu gehen!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ins Jahr 2014!
Herzlich,
Ihr Christian Werner
Senior Director Channel Sales & Alliances Germany

Tuesday Dec 10, 2013

Projektentwicklung und -steuerung aus einer Hand: Ein Erfolgsprojekt für E.ON von Inteco und Thost

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Referenzberichte, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.Logo E.ON

Heute: Die Oracle Partner Inteco GmbH und Thost GmbH und ihr PPM-Projekt für E.ON New Build & Technology

E.ON New Build & Technology ist als global agierende Einheit des gleichnamigen Strom- und Gaskonzerns im Maschinen- und Anlagenbau tätig. Konkret benötigt wurde nun eine Lösung für die effiziente Entwicklung und Steuerung von jährlich über 100 Engineering- und Bauprojekten, mit der man jederzeit auf alle Projektstatusinformationen zugreifen kann. Durch aktuelle Projektstatusinformationen und Ad-hoc-Ursachenanalysen sollten Entscheidungen erleichtert und Projektrisiken minimiert werden. Auch Terminplanung und Budgetkontrolle sollten integriert und nach Möglichkeit auch Engineering, Procurement und Construction selbst abgewickelt werden können.

Die Lösung hieß Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management von Oracle. INTECO implementierte die Software, während THOST die Analyse verschiedener Optionen für den Primavera-Einsatz unterstützte und die Datenbank konfigurierte. Dank Primavera können nun Leistungen hinsichtlich der Faktoren Budget, Zeit und Qualität koordiniert, Ressourcen abgestimmt und genaue Projektprognosen durchführen werden. Mit der Einführung des Oracle Systems konnte die Profitabilität deutlich gesteigert und projektbezogene Risiken reduziert werden, berichtet Heinrich Genent, verantwortlich für Projektplanung bei der E.ON New Build & Technology GmbH.
Über den genauen Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert der Customer Snapshot E.ON New Build & Technology.

Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunden und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Bericht. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderberichte auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in 3-4 Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen!

Friday Dec 06, 2013

Interaktive Webcasts zur Weiterbildung für Partner

Webcasts sind eine angenehme Art, sich ohne viel Aufwand weiterzubilden –
sie kommen kostenlos direkt zu Ihnen auf den Bildschirm. Oracle erweitert die Serie für Partner, die passgenau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist. Experten und Expertinnen für verschiedene Fachgebiete vermitteln live und interaktiv Wissen und Informationen zu Themen direkt aus der Praxis.
Die Webcasts in englischer Sprache sind entweder produktspezifisch ausgerichtet oder sie behandeln Support Tools und Technologien. Da dieses Weiterbildungsformat live stattfindet, besteht meist auch die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen und individuelle Tipps zu bekommen. Zudem werden die Advisor Webcast aufgezeichnet und später als On-Demand-Videos online zur Verfügung gestellt. 
Weiter geht es im Dezember mit zwei Trainings aus dem Bereich Fusion Applications:

11. Dezember 2013, 18 Uhr:
ADVISOR WEBCAST: FUSION APPS SECURITY: TROUBLESHOOT PROVISIONING ISSUES
Der einstündige Webcast ist fokussiert auf die Themen Architecture-Background sowie Tools und Wege der Problembehandlung.Er beinhaltet ein kurzes Demo für ein Anwenderszenario sowie eine Frage-Antwort-Session.
Anmeldung erforderlich.

12. Dezember, 17 Uhr:
ADVISOR WEBCAST: ADVANCED COMPOSER CUSTOMIZATION 
Die einstündige Session richtet sich an Anwender, die Customizing für Fusion Application Pages betreiben. Themen sind Customization Layers, EL Expression, Referencing Security Context etc. Auch hier besteht die Möglichkeit, live Fragen zu stellen.
Anmeldung erforderlich.

Hier finden Sie die passenden Webcasts für Ihren Bedarf.

Search

Archives
« Dezember 2013 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute