Tuesday Feb 26, 2013

Der Oracle Katalog zeigt alle Produkte kurz gefasst

Die Zahl der Oracle Produkte steigt stetig. Neue Schwerpunkte kommen hinzu, Produktlinien werden ausdifferenziert, kurz: Vielfalt ist Programm. Im Kundenkontakt und Sales ist aufgrund des gewachsenen Angebots die strukturierte Beratung so wichtig wie nie zuvor – denn ein riesiges Sortiment kann Kunden auch überfordern.

Mit dem Oracle Katalog erhalten unsere Partner nun ein Werkzeug an die Hand, das durch Klarheit und Übersichtlichkeit überzeugt. Auf 40 Seiten werden die Bereiche

  • Oracle Engineered Systems
  • Oracle Database
  • Oracle Fusion Middleware
  • Oracle Business Intelligence
  • Oracle Beehive
  • Oracle Developer Tools
  • Oracle Enterprise Manager
  • Oracle Applications
  • Oracle Hardware
  • Oracle Services

anschaulich dargestellt. Alle wesentlichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Oracle sind dort aufgeführt und in wenigen Sätzen allgemeinverständlich erklärt. Der nagelneue Oracle Katalog ist in deutscher und englischer Sprache als PDF verfügbar, hier sind die Download-Links:

Oracle Katalog (deutsch)
Oracle Katalog (deutsch Schweiz)
Oracle Catalog (englisch)

Thursday Feb 21, 2013

Wir gehen voll auf Kurs: ISV Partner Roadshow 2013

ISV Roadshow 2013

Oracle geht mit aktuellen Themen auf Erfolgskurs 2013. Wir laden Sie ein, unsere Roadshow zu besuchen. Vom 12. März bis 10. April präsentieren wir Ihnen die Oracle ISV Roadshow 2013 in vier Städten Deutschlands. Nutzen Sie die Chance, sich direkt über die Angebote speziell für Sie als ISV Partner von Oracle zu informieren.

Wir kommen auch in Ihre Nähe! Registrieren Sie sich jetzt für den Veranstaltungsort Ihrer Wahl!

Die Termine, Agenda und Registrierungslink finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

Tuesday Feb 19, 2013

Infosys Oracle Exadata für SAP

Wussten Sie, dass fast 50% der SAP-Systeme auf Datenbanken von Oracle laufen? Bei mittleren und großen Unternehmen sind es bis zu zwei Drittel der SAP-Kunden, die auf Oracle Databases setzen.
Steigende Datenvolumen können fürs SAP-Systeme eine große Herausforderung darstellen. Konkret kämpfen viele mit langen Wartezeiten bei Batch-Jobs, temporären Bottlenecks in Geschäftstransaktionen und weiteren hartnäckigen Problemen.
Der Oracle Diamond Partner Infosys hat nun eine Lösung entwickelt, die die Performance extrem steigern kann – eine Kombination aus Oracle Exadata und SAP Application Servern. Die Vorteile:

  • herausragende Leistung aufgrund der parallelen Grid-Architektur
  • SAP- und Nicht-SAP-Datenbanken können mithilfe des Oracle Enterprise Managers 12c leichter konsolidiert werden
  • geringerer Strom- und Platzbedarf im Serverraum
  • Exadata wird von den SAP-BR-Tools unterstützt und alle SAP-DBA-Tools sind verfügbar
  • eine Step-by-Step-Anleitung sorgt für einfache Handhabung

Die Exadata Database Machine wird quasi als unternehmenseigene Private Database Cloud Server eingesetzt. Eine flexible und kostengünstige Lösung.

Weitere Informationen finden Sie hier in der Präsentation oder im Infosys-Datenblatt.

Monday Feb 11, 2013

Partner feiern Erfolge mit integrierten Systemen

Die Zeitschrift Channel Partner beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit der Frage nach Nutzen und Perspektiven der Integrated Systems. Als Vorreiter für vorvalidierte Referenzarchitekturen, die Netzwerk, Storage, Server und Software-Komponenten integrieren, erhält Oracle positives Feedback: Integrierte Soft- und Hardware-Systeme senken den Integrations- und Verwaltungsaufwand.

Dass Oracle dementsprechend im Sommer 2012 die bislang getrennten Channel-Organisationen für Technology, Hardware und Applications in einem Team gebündelt hat, ist eine Strategie, die offenbar aufgeht: Viele Partner, die bisher auf das Hardware-Geschäft spezialisiert waren, verkaufen inzwischen auch Datenbanklösungen und Software. Im Gegenzug bieten zahlreiche ISVs inzwischen auch Hardware mit an. „Infolge dessen sind die Deal-Größen drastisch angestiegen, erklärt Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels Deutschland bei Oracle. „Auch die Winrate - die Wahrscheinlichkeit, dass der Partner den Deal gewinnt - ging dramatisch nach oben - und Partner können sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter mit einem echtem Alleinstellungsmerkmal positionieren.“

Den vollständigen Artikel, in dem es auch noch um Fragen der Cloud, mobile Social und Big Data geht,
finden Sie hier: Integrierte Systeme schaffen mehr Spielraum.

Tuesday Feb 05, 2013

Über den Wolken...

Cloud Computing kann, richtig eingesetzt, enorme Vorteile für Unternehmen bringen. Und doch ergeht es der Cloud wie vielen Innovationen in der Menschheitsgeschichte: Sie löst bei so manchem potenziellen User zunächst sehr emotionale Vorbehalte und Sorgen aus – das kennen Sie als Oracle Partner sicher auch von Ihren Kunden. Bewährte Mittel gegen allzu schnell gefasste Vor-Urteile sind Information und Transparenz.  Als Einführung in die Cloud-Thematik empfehlen wir daher das Video „Cloud Pilot“ unseres Nachbarblogs „Oracle bewegt“. In einem charmanten Animations-Film werden die existierenden Cloud-Varianten, sprich Public, Private und Hybrid Cloud, und deren Leistungen vorgestellt. Die Vorteile auf einen Blick: Cloud Computing, richtig eingesetzt,

- erhöht die Flexibilität

-  verbessert die Servicequalität

- ermöglicht neue Geschäftsmodelle

- reduziert Kosten

- und steigert die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern.

Partner können dieses Video nutzen, um einen Überblick über das Thema Cloud zu geben und dann im Gespräch mit ihren Kunden individuelle, bedarfsorientierte Lösungen auf Basis der Oracle Cloud zu entwickeln.

Search

Archives
« Februar 2013 »
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
4
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
20
22
23
24
25
27
28
  
       
Heute