Tuesday Sep 11, 2012

Spezialisierung ohne Grenzen

Arrow erreicht Exadata Spezialisierung für alle EMEA-Länder

“Know-how sells” – das weiß auch unser VAD Arrow. Der IT-Distributor aus Fürstenfeldbruck, nahe München, hat sich auf die Bereitstellung von Enterprise und Midrange Computing Lösungen fokussiert. So auch für die Exadata Technologie von Oracle. Exadata beinhaltet Server, Speicher, Netzwerktechnik und Datenbanksoftware in einem System und hilft so, auch große Datenmengen – die „Big Data“ – spielend zu managen.

Die Kombination aus Hard- und Software bietet Oracle Partnern enorme Geschäftspotenziale im Verkauf und im Service, deshalb ist eine Expertise so wichtig. Durch die vier europäischen Demo-Zentren und insgesamt acht komplett installierte Exadata reichlich Erfahrung mit der Oracle Exa-Familie sammeln können. Der VAD bietet Oracle Partnern und Kunden Performance-Tests, Testumgebungen und Proof of Concepts (PoC) an – und das länderübergreifend. Als logische Konsequenz wurde Arrow im August 2012 mit der EMEA Spezialisierung für Exadata von Oracle ausgezeichnet!

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg mit dem Exa-Stack!

Thursday Jul 26, 2012

Presse-News zum Partnergeschäft: Der Spezialisierungs-Ansturm

Zwei Erfolgsmeldungen von Oracle sorgten nicht nur für gute Laune beim diesjährigen Oracle PartnerNetwork Kickoff FY13, sondern auch für Schlagzeilen in der Fachpresse.

Lesen Sie hier die Pressemitteilungen im Original:
4.400 spezialisierte Oracle Partner weltweit
Oracle Exastack Optimized Zertifizierung bei Partnern gefragt

Wie die Presse die News von Oracle aufgenommen hat, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Das Magazin ChannelPartner widmet dem Kickoff-Event einen ausführlichen Artikel: Darin geht es u. a. um die Wachstumsrate an neuen Partnerspezialisierungen, die im Fiskaljahr 2012 sage und schreibe 83 Prozent betragen hat. Weltweit nutzen nun über 4.400 Oracle Partner die Chancen, die eine Technologie- oder Branchenspezialisierung mit sich bringt. Der Artikel geht zudem näher darauf ein, welche Partner sich warum für welche Programme entscheiden. Bei den unabhängigen Softwarehäusern (ISVs) ist beispielsweise Exastack gerade sehr angesagt.
Und hier geht’s zum kompletten Artikel.

Auch die Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. (DOAG) meldet den enormen Spezialisierungs-Anstieg und zitiert Judson Althoff, Senior Vice President Worldwide Alliances & Channels: „Oracle konzentriert sich darauf, das branchenweit am besten akzeptierte Partner-Ökosystem aufzubauen, das heute schon 25.000 Partner umfasst".
Ausführliche Infos finden Sie hier, auf der Webseite der DOAG.

In den Channelbiz Online News ist ebenfalls zu lesen, dass Oracle sein Partner Netzwerk ausweitet. Auch die Rolle von Tech Data als Distributor findet hier Erwähnung.
Mehr dazu lesen Sie hier.

Ein Exklusiv-Interview mit Dermot O'Kelly, Senior Vice President Alliances and Channels EMEA bei Oracle hat die CRN News gerade veröffentlicht. O'Kelly spricht darin unter anderem über das wachsende Partner Programm und die Geschäftschancen durch Engineered Systems und Cloud-Applikationen. Das Interview in voller Länge.

Tuesday Jun 19, 2012

Neue Spezialisierung, neues Glück!

Spektakuläre News aus der Welt der Spezialisierungen: Das Oracle PartnerNetwork (OPN) bietet künftig eine Spezialisierung für Oracle Spatial. Bekannt gegeben wurde dies kürzlich auf der Location Intelligence and Oracle Spatial User Conference 2012 in Washington.

Bei Oracle Spacial handelt es sich um eine besondere Option für die Oracle Database 11g Enterprise Edition. Sie bietet neuartige Möglichkeiten zur Unterstützung von räumlichen Applikationen, location-based Services und raumbezogenen Informationssystemen in Unternehmen. Konkret dient die Anwendung z. B. dazu, geographische Daten innerhalb der Datenbank zu managen. Die Möglichkeiten reichen vom automatisierten Erstellen von Karten über Facilities-Management bis hin zum Geopraphic Information System (GIS).

Die Kriterien für diese besondere Spezialisierung finden sie auf der Webseite Oracle Spatial 11g Specialization Criteria. Oracle Spacial ist nur eine unter vielen möglichen Spezialisierungen, mit denen Partner offiziell zu anerkannten und ausgezeichneten Experten werden können. Einen Überblick über die Vorteile der Spezialisierung und die Wege dorthin finden Sie hier.Und dies ist der Link auf unsere deutsche Broschüre.

Wednesday Jan 25, 2012

BI & EPM in sozialen Netzwerken

Organisationen sind mehr denn je bemüht, sich durch eine herausragende Management-Qualität vom Mitbewerb abzugrenzen.

Verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen von Oracle in Sachen Enterprise Performance (EPM) und Business Intelligence (BI). Besuchen Sie uns auf Twitter, Facebook oder LinkedIn:

Tuesday Jan 03, 2012

Oracle EMM Advantage wird eingestellt

Seit dem 1. Dezember 2011 wird EMM Advantage im OPN nicht mehr bereitgestellt; auch Informationsmaterial ist nicht mehr verfügbar. Darüber hinaus bietet Oracle keinen Support mehr für EMM Advantage an.

Wir empfehlen allen OPN-Partnern mit Diamant-, Platin- oder Gold-Level den Wechsel zu Oracle Unified Method (OUM).

Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie hier.

Monday Nov 28, 2011

Partner Event Publisher: Pushen Sie Ihre Events mit Oracle

Seit kurzem steht allen spezialisierten Partnern in EMEA der "Partner Event Publisher" zur Verfügung. Sie haben nun die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen auf der Website Oracle.com/events zu veröffentlichen und Ihre Veranstaltungen zu bewerben.

In diesem Video erfahren Sie, wie eine Nominierung im Partner Event Publisher funktioniert.

Neuerungen bei der Spezialisierung von VADs

Ab 1. November 2011 müssen VADs (Value Added Distributors) mit einer gültigen VAD-Vereinbarung für eine Spezialisierung nicht mehr die Kundenreferenz-Anforderungen erfüllen, die im Abschnitt zu den Geschäftskriterien aufgeführt sind.

Die VADs müssen jedoch auch weiterhin alle Geschäfts- und Kompetenzkriterien in der entsprechenden Knowledge Zone erfüllen, bevor Ihre Spezialisierung anerkannt wird.

Wednesday Oct 26, 2011

Neue Zertifizierung: Oracle Documaker Standard Edition 12

Oracle Documaker Standard Edition 12 Implementation Essentials (1Z1-570) befindet sich derzeit in der Beta-Phase. Wir bieten kostenlose Gutscheine für die Qualifizierung zum Oracle Implementation Specialist an. Die Prüfung richtet sich an Personen mit Expertise im Bereich Implementierung von Dokumentenautomatisierung in Unternehmen mithilfe von Oracle Documaker Standard Edition. Die Zertifizierung umfasst dabei die grundlegende Konfiguration branchenführender Lösungen zur Dokumentenautomatisierung, um Unternehmen bei der Einrichtung, Verwaltung und Bereitstellung flexibler Unternehmenskommunikation zu unterstützen.

Senden Sie eine E-Mail an opn-edu_ww@oracle.com, um Ihren kostenlosen Gutschein anzufordern und die Zertifizierung als Oracle Documaker Standard Edition 12 Implementation Specialist zu erhalten.

Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Neue Zertifizierung: Oracle Insurance Policy Administration 9 Configuration Essentials

Die Prüfung "Oracle Insurance Policy Administration 9 Configuration Essentials (1Z0-557)" ist jetzt als Testversion verfügbar. Mit dieser Zertifizierung werden Partner als Oracle Certified Implementation Specialists anerkannt und können sich so für die Oracle Insurance Policy Administration Specialization qualifizieren.

Die Ergebnisse der Beta-Prüfung sind seit 29. August 2011 auf www.pearsonvue.com/oracle abrufbar. Alle Teilnehmer der Beta-Phase erhalten eine E-Mail von Pearson VUE mit ihren Zugangsinformationen.

Mit der Oracle Insurance Policy Administration 9 Configuration Essentials (1Z0-557) Prüfung belegen Sie Ihre Erfahrung und Expertise bei der Implementierung von Oracle Insurance Policy Administration. Die Zertifizierung bezieht sich auf die grundlegende Konfiguration einer flexiblen, regelbasierten Policenverwaltungslösung der nächsten Generation für Lebens- und Rentenversicherungen zur Ausstellung und Bearbeitung von Policen. Im Schulungshandbuch zur Prüfung erhalten Sie Informationen zu Lernzielen und verfügbaren Schulungsressourcen.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Neue Spezialisierung: Oracle Transportation Management

Die Oracle Transportation Management (OTM) Spezialisierung erkennt Partner-Organisationen an, die über Expertise in Vertrieb und Implementierung grundlegender OTM 6.2-Module verfügen. Mit OTM stehen Spediteuren und externen Transportunternehmen zuverlässige Funktionen für die Logistik zur Verfügung.

Transportplanung und -durchführung, Frachtzahlungen und Geschäftsprozessautomatisierung können für alle Transportarten - von reinen LKW-Transporten bis zu komplexen Transporten auf der Schiene, dem Luft- oder Seeweg - in einer einzigen Anwendung effizient abgewickelt werden. Verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile durch die Oracle Transportation Management Spezialisierung in den Bereichen Sales, Pre-Sales und Support.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute