Thursday Apr 11, 2013

Auf die Plätze, fertig, Cloud!

Cloud-Technologien kommen in der Unternehmens-IT immer besser an. Derzeit ist die Cloud vor allem beliebt für Entwicklungs- und Testumgebungen, doch der Trend weitet sich stetig auf umfangreiche Geschäftsanwendungen aus. Basierend auf der Oracle Exadata Database Machine und Oracle Exalogic Elastic Cloud, hat Oracle eine leistungsfähige und sichere Plattform für Geschäftsanwendungen in der Cloud geschaffen. Um die Partner fit für das Cloud-Geschäft zu machen und Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten zu können, hat Oracle verschiedene Wege und Spezialisierungen eingerichtet:

Cloud Builder

Die Spezialisierung zum Oracle Cloud Builder zeichnet Partner als Experten für den Aufbau von Clouds mit Oracle Technologie aus. Sie steht für ausgezeichnete Expertise und Erfahrung mit Exadata oder Exalogic, Linux oder Solaris, Database 11g, Enterprise Manager 12c und Oracle Cloud Application Foundation. Wie Sie Schritt für Schritt zum spezialisierten Cloud Builder werden, erfahren Sie in der Oracle Cloud Builder Knowledge Zone.

Referral

Das Oracle Cloud Referral Program bietet allen Oracle PartnerNetwork Mitgliedern die Möglichkeit, das Cloud Geschäft ganz einfach an Oracle zu melden. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Cloud Knowledge Zone. Die Deals werden registriert und entsprechend honoriert.

Rapid Start

Bei der Oracle Cloud Spezialisierung mit Rapid Start dreht sich alles um die vollständige Implementierung einer Cloud durch die Partner. Die Zielgruppe sind Partner, die mindestens das Goldlevel erreicht haben. Auch für Sie ist der erste Schritt die Knwoledge Zone.

Resale

Künftig wird es auch für Cloud-Produkte ein eigenes Resale Programm geben. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

PaaS for ISVs

Und, last but not least, bietet die Oracle Platform Services für Independent Software Vendors (ISVs) eine anwenderfreundliche Dienstleistungsplattform für Softwarehäuser, die selbst Cloud Applications für Unternehmen entwickeln. Partner können sich hier als Oracle Platform Services Partner registrieren.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Knowledge Zone zum Thema Fusion Applications und der Talent Management Knowledge Zone.

Oracle Cloud World Event - Kommen Sie und bringen Sie Ihre Kunden mit!

Ein Pflichttermin für alle Cloud-interessierten Partner ist der 15. Mai 2013. An diesem Tag macht die internationale Event-Reihe "Oracle CloudWorld" in München Station, Tagungsort ist das Westin Grand, Beginn um 9 Uhr, und hier geht es direkt zur Agenda und zur Anmeldung.

CloudWorld

Tuesday Apr 02, 2013

Überzeugend: Neue Sales-Kampagne für Exadata

Vieles spricht für Oracle Exadata X3-8, vor allem Geschwindigkeit und Sicherheit. Nur: Solche Versprechen sind auf dem IT-Markt leider an jeder Ecke zu hören.

Wichtig für die Sales-Strategie der Partner ist es daher, ehrlich, anschaulich und mit überzeugenden Fakten für die Database Machine zu argumentieren. Den Einstieg ins Beratungsgespräch erleichtert jetzt eine Join-In-Kampagne von Oracle und den Marketing-Profis der Flymint GmbH: Ein kurzer, unterhaltsamer Dialog auf einer individualisierten Micropage führt den Kunden mit wenigen Klicks ins Thema ein und ermöglicht Ihrem Vertriebsmitarbeitern, im richtigen Moment in die Akquise einzusteigen. 

Zu viel soll nicht verraten werden, aber Schildkröten und Skateboards spielen eine gewichtige Rolle in dem kleinen Ratespiel, das Kunden auf die Bestleistungen der Exadata X3 in Sachen Sicherheit und Geschwindigkeit aufmerksam macht. Noch können Sie einsteigen und die Kampagne mit Ihrem Logo und eigenem Ansprechpartner für Ihr Unternehmen nutzen. Um einen der freien Plätze zu ergattern und einen Blick auf die Kampagne zu werfen, kontaktieren Sie einfach baldmöglichst Ihren Channel-Manager!

Thursday Mar 28, 2013

Dabei sein beim Weltrekord: Der neue SPARC Server wird enthüllt

Oracle lädt zum Live-Event der Extraklasse: Der neue SPARC Server wird enthüllt und setzt Standards für extreme Performance, die lange Zeit als unerreichbar galt: mit dem schnellsten Mikroprozessor der Welt!

Als Oracle Partner sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam mit Ihren Kunden zu erleben, wie Armin Müller, Vice President Hardware Sales, und Rick Hetherington, Vice President Hardware Development, den neuen SPARC Server enthüllen. Erfahren Sie, wie der Durchbruch in puncto Geschwindigkeit und Leistung den IT-Einsatz in Unternehmen verändern und Innovationen vorantreiben kann.

Ob Frankfurt, München oder Zürich, Sie haben die Wahl zwischen drei außergewöhnlichen Locations. Es erwartet Sie ein volles Programm, das zudem viel Raum bietet, mit Kunden zu sprechen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Ort

Dienstag, 9. April 2013 in Frankfurt
Japan Center, Taunustor 2, 60311 Frankfurt am Main
Anmeldung

Mittwoch, 10. April 2013 in München
Praterinsel, Praterinsel 3-4, 80538 München
Anmeldung

Donnerstag, 11. April 2013 in Zürich
Papiersaal, Alte Sihlpapierfabrik, Kalanderplatz 6 (Sihlcity), CH-8045 Zürich
Anmeldung

Melden Sie sich und Ihre Kunden so bald wie möglich an! Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Plätze begrenzt.

Der SPARC Webcast

Mehr über den revolutionären Durchbruch in der Servertechnik und die neuen Möglichkeiten, die SPARC für Unternehmen eröffnet, erfahren Sie auch im Oracle-Webcast: Larry Ellison, CEO von Oracle, und John Fowler, Executive Vice President Systems, stellen den neuen Standard für extreme Leistungsfähigkeit vor. Hier geht es zur Aufzeichnung des aktuellen Live-Webcasts.

Zur Pressemeldung

Zu den Produktseiten

Tuesday Mar 12, 2013

Neue Studie: 2000 Stunden Arbeit sparen mit der Oracle Database Appliance

Überblick Sparpotenziel ODAAls eindeutiger Sieger geht die Oracle Database Appliance aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens ORC International hervor: Im direkten Vergleich mit Lösungen auf Basis des Microsoft SQL Servers spart die ODA Unternehmen über 2000 Stunden Arbeit in nur drei Jahren: bei der Einrichtung, im Betrieb und beim Support! Die Studie empfiehlt die Oracle Database Appliance als hochproduktive Lösung für mittelgroße Unternehmen. Der Sparplan: 835 Stunden im Jahr der Implementierung und 669 Stunden in jedem Folgejahr!

Das sind Zahlen, die auch Ihre Kunden überzeugen werden! Weitere Informationen finden Sie in der ORC-Studie, einen anschaulichen Überblick über das konkrete Sparpotential der ODA bietet diese Infografik.


Und noch eine gute Nachricht aus der Welt der Datenbanken: Die Oracle Database Appliance unterstützt jetzt die Oracle Virtual Machine. Konkret heißt das, jetzt können auch mehrere Anwendungen parallel auf der ODA laufen. Wie das genau funktioniert und welche neuen Möglichkeiten entstehen, das können Sie sich hier im englischsprachigen RAC SIG Webinar zeigen lassen.

Tuesday Feb 26, 2013

Der Oracle Katalog zeigt alle Produkte kurz gefasst

Die Zahl der Oracle Produkte steigt stetig. Neue Schwerpunkte kommen hinzu, Produktlinien werden ausdifferenziert, kurz: Vielfalt ist Programm. Im Kundenkontakt und Sales ist aufgrund des gewachsenen Angebots die strukturierte Beratung so wichtig wie nie zuvor – denn ein riesiges Sortiment kann Kunden auch überfordern.

Mit dem Oracle Katalog erhalten unsere Partner nun ein Werkzeug an die Hand, das durch Klarheit und Übersichtlichkeit überzeugt. Auf 40 Seiten werden die Bereiche

  • Oracle Engineered Systems
  • Oracle Database
  • Oracle Fusion Middleware
  • Oracle Business Intelligence
  • Oracle Beehive
  • Oracle Developer Tools
  • Oracle Enterprise Manager
  • Oracle Applications
  • Oracle Hardware
  • Oracle Services

anschaulich dargestellt. Alle wesentlichen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Oracle sind dort aufgeführt und in wenigen Sätzen allgemeinverständlich erklärt. Der nagelneue Oracle Katalog ist in deutscher und englischer Sprache als PDF verfügbar, hier sind die Download-Links:

Oracle Katalog (deutsch)
Oracle Katalog (deutsch Schweiz)
Oracle Catalog (englisch)

Thursday Feb 21, 2013

Wir gehen voll auf Kurs: ISV Partner Roadshow 2013

ISV Roadshow 2013

Oracle geht mit aktuellen Themen auf Erfolgskurs 2013. Wir laden Sie ein, unsere Roadshow zu besuchen. Vom 12. März bis 10. April präsentieren wir Ihnen die Oracle ISV Roadshow 2013 in vier Städten Deutschlands. Nutzen Sie die Chance, sich direkt über die Angebote speziell für Sie als ISV Partner von Oracle zu informieren.

Wir kommen auch in Ihre Nähe! Registrieren Sie sich jetzt für den Veranstaltungsort Ihrer Wahl!

Die Termine, Agenda und Registrierungslink finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

Tuesday Dec 18, 2012

Neuer Wegweiser zu professionellem Marketing: Das A&C Kursbuch 2012 ist da!

Die Oracle Partner sind Profis: Enormes Know-how, Spezialwissen und langjährige Erfahrung sind ihr Kapital. Doch all das hilft wenig, wenn Unternehmen nicht kontinuierlich mit ihren Produkten, Dienstleistungen und USPs sichtbar sind. Zum Marketing-Experten müssen Sie aber nicht werden – dafür gibt es Oracle A&C Marketing.

Wir unterstützen Sie mit einem umfangreichen Spektrum ausgefeilter, aktueller Instrumente, die wir in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Branche entwickelt haben.Im Kursbuch 2012 sind die verschiedenen Möglichkeiten anschaulich dargestellt, wie Partner und Oracle gemeinsam erfolgreiche Marketing-Aktivitäten durchführen können. Ganz nach Wunsch und eigenen Kapazitäten können Sie zwischen drei Formen der Kooperation wählen:

Oracle led Activities werden federführend von Oracle gestaltet und vom Partner durch einen variablen Beitrag unterstützt.

Joint Activities sind gemeinsame Projekte, bei denen die Partner und Oracle sich zu etwa gleichen Teilen einbringen.

Partner-led Activities hingegen liegen in der Verantwortung eines Partners und Oracle ist unterstützend dabei.

Außerdem dient das Kursbuch als Wegweiser zu konkreten Marketing-Materialien von Oracle und den Angeboten unserer Value Added Distributors, die den Partner Zeit und Geld sparen. Mit welchen der Maßnahmen Sie Ihre individuellen Ziele am besten erreichen, entscheiden Sie selbst – von der direkten Lead-Generierung via Telemarketing über gemeinsame Kampagnen und Events bis hin zu Tipps und Tricks für das individuelle Marketing Ihres Unternehmens.

Hier geht’s zum digitalen Kursbuch 2012,die Printversion schicken wir Ihnen gerne zu.

Tuesday Sep 25, 2012

Wo finde ich was im OPN?

Oracle Partner haben Zugriff auf verschiedenste Tools, Ressourcen und Services, die die tägliche Arbeit erleichtern und einen signifikanten Wettbewerbsvorteil bieten. Für unsere neuen, und vielleicht auch manchen altgedienten Partner, hier ein kleiner Wegweiser zu den wichtigsten Angeboten.

Welche Ressourcen kann ich mit welchem Level der Spezialisierung nutzen?
Einen englischsprachigen Überblick über alle Angebote aus den Bereichen Enablement, Development, Marketing, Sales und Support finden Sie hier unter „OPN Benefits Table Details“.

Wo kann ich mich über bestimmte Oracle Produkte informieren und weiterbilden?
Die Knowledge Zones sind lösungsorientierte Webseiten für den Einstieg in die Spezialisierung. Sie finden dort detaillierte Informationen zu Entwicklung, Verkauf und Implementierung von Oracle Lösungen – aufgeschlüsselt nach den Themen Datenbank, Middleware, Anwendungen, Server- und Speichersysteme sowie nach Branchen. Je nach Interesse und Spezialisierung können Sie hier bestimmten Knowledge Zones beitreten.

Wie können Kunden mich und meine Leistungen als Oracle Partner finden und Kontakt aufnehmen?
Dafür gibt es den Solutions Catalog: Diese Plattform gehört zu den wichtigsten Tools, um Kunden an den für sie idealen Oracle Partner zu vermitteln. Jeder spezialisierte Partner weltweit hat im Solutions Catalog ein suchmaschinenoptimiertes Profil, das er über das OPN selbst pflegt und ausbaut. Kunden filtern das Angebot nach Region und gewünschter Lösung und nehmen direkt Kontakt auf. Besuche auf der Webseite werden evaluiert und können zur individuellen Lead-Generierung genutzt werden.

Wie kann ich meine Oracle Spezialisierung nutzen, um neue Kunden zu gewinnen?
Im Marketing-Bereich des OPN-Portals finden Sie diverse Möglichkeiten der Werbung und Demand Generation. Einige Beispiele:

Die deutschsprachigen Marketing Kits bieten Werbematerial, Templates, Schulungsmaterial und Anleitungen für das Marketing der Partner. Sie helfen dabei, eigene Kampagnen, z.B. Mailings oder Telemarketing zu einzelnen Themen, wie etwa aktuell Exadata, durchzuführen und die Demand Generation voranzutreiben.

Mit den Partner Logos können Sie auf Ihrer eigenen Webseite damit werben, dass und wie intensiv Sie mit Oracle zusammenarbeiten. Es gibt Logos für jedes Partner Level sowie für jede einzelne Zertifizierung aus dem Oracle Universum.

Der Partner Event Publishing Service hilft dabei, Ihre Veranstaltungen global und öffentlichkeitswirksam auf der Oracle Webseite zu präsentieren. So funktioniert's:
Einfach das Excel-Formular downloaden, in deutsch oder englisch ausfüllen und mit Ihrem Logo an das Event Publishing Team senden. Ihre Event-Seite wird erstellt und ist auf dem Eventportal von Oracle suchbar. Sie erhalten für Ihre Prmotion den Link und schon haben sich einen neuen Kreis potenzieller Teilnehmer erschlossen.

Tuesday Jul 31, 2012

Abgeräumt

Spezialisierung wird von Oracle belohnt. Kreativität auch!

So wird der Value Added Distributor (VAD) TechData Azlan von der Oracle Corporation mit dem 1. Preis in der Kategorie Kreativität beim Oracle Database Appliance Video Contest ausgezeichnet. Die humorvolle Darstellung der Kundenbedürfnisse und wie diese mit einer ODA zu lösen sind, hat die Jury als „kreativstes Video mit hohem Werbewert und Qualität“ überzeugt. Zu gewinnen gab es einen der begehrten Gratis-Konferenzpässe für die OracleOpen World in San Francisco. Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Gewinner-Videos auf einen Blick:

Für das populärste Video auf YouTube mit den meisten Klicks:

  1. Q Associates (EMEA)
  2. Keste (NAS)

Für das kreativste Video:

  1. Techdata Azlan (EMEA)
  2. Enkitec (Box of Genius, NAS)

Tuesday Jul 03, 2012

So funktioniert Marketing!

Ein Großteil des Oracle Business wird von Partnern getragen. Damit das erfolgreich funktioniert, unterstützt Alliances & Channel die Partner mit gezielten Marketing-Aktionen. Wie zum Beispiel der Oracle Exadata Kampagne.

Mit ausgewählten, spezialisierten Exadata-Partnern wurde die europaweit durchgeführten Demand Generation-Kampagne umgesetzt: Neben einem Emailing, das die jeweilige Exadata-Lösung des Partners im Fokus hatte, wurde für jeden Partner eine adaptierte Microsite erstellt und im Anschluss von der Marketingagentur nachtelefoniert. Die daraus entstandenen Leads potenzieller Kunden wurden dann an die Partner zurückgegeben, um den Vertriebsprozess zu starten.

Die beiden deutschen Teilnehmer der Kampagne, inforsacom und ISE, berichten in der aktuellen Ausgabe von Partner Insight ausführlich über Ihre Erfahrungen und Erfolge der Exadata Kampagne.

Search

Archives
« April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute