Tuesday Nov 10, 2015

Nichts ist überzeugender als die Wirklichkeit – Virtualisierung testen!

Eigentlich logisch, dass mehrere, parallel laufende Database-Systeme auf Dauer komplizierter und teurer sind, als eine Datenbank-Konsolidierung. Aber ist dieser Schritt für Ihr Unternehmen auch wirklich praktikabel?

SoftwareOne bietet jetzt in Zusammenarbeit mit Oracle die Möglichkeit, die Vorteile einer Konsolidierung mit der Oracle Database Appliance unverbindlich auszuprobieren. Ein umfassendes Infopaket zur kostenlosen ODA Teststellung finden Sie auf der Landing Page http://www.balanced-database.de/.

Die neue Oracle Database Appliance X5-2 bietet, kurz gesagt, ein Komplettpaket aus Server, Speicher, Software und Netzwerkfunktionen. Vor allem durch die vereinfachte Bereitstellung und Administration hilft sie ganz real Zeit und Geld zu sparen. So viel zur Theorie, aber: Nichts ist überzeugender als die Wirklichkeit. Nutzen Sie deshalb jetzt die Chance einer ODA Teststellung mit SoftwareOne bis Ende 2016!

Thursday Nov 05, 2015

Wir sind alle Teil der Cloud und von Engineered Systems

Sehr geehrte Partner,

ich freue mich, Ihnen zwei neu gegründete pan-EMEA Teams anzukündigen, die sich auf Oracle's Cloud Platform und Software-as-a Service Produkte, und auf Engineered Systems für Private Cloud fokussieren werden.

Partner spielen eine anhaltende und entscheidende Rolle bei der Ausrichtung der Kunden auf ihrem Weg zur Cloud, vor allem, da ein großer Teil der Kunden sich wahrscheinlich für Hybrid Cloud Lösungen entscheiden wird.

Unsere Kunden stehen vor geschäftlichen Herausforderungen durch den digitalen Wandel und Cloud ist Teil der Lösung. Ihr Erfolg wird weitgehend durch die Geschwindigkeit beeinflusst, mit der sie auf diese Herausforderungen reagieren, das Potenzial von Cloud erfassen und implementieren können. Darüber hinaus trifft die Entscheidung, eine Cloud-Technologie anzunehmen, nicht mehr allein der CIO. CEOs sind sich der Auswirkungen voll bewusst, die die Cloud auf ihr Geschäft hat, um Entscheidungen schnell zu treffen und so Risiken zu reduzieren und schneller zum Erfolg zu kommen.

Die Vorliebe unserer Kunden, IT in der Cloud zu konsumieren, wächst schnell, und unser Partner Eco-System verfügt über die Nähe zum Kunden und hat Einblick in die Unternehmen. Beides ist der Schlüssel zur Cloud-Reise unserer Kunden, um Risiken zu managen, Betriebsumgebungen zu vereinfachen und die Zeit bis zur Wertschöpfung zu reduzieren.

Diese beiden neu gegründete pan-EMEA Teams werden es unseren Partnern und deren Endkunden ermöglichen, Oracle Cloud Lösungen - gekoppelt mit der Partner-Kompetenz - überzeugend für CEOs und CIOs zu konzeptionierenund zu implementieren.

Sollten Sie noch Fragen oder Kommentare haben, posten Sie diese bitte auf unseren OPN Channels auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Mit freundlichen Grüßen

David Callaghan
Senior Vice President
Oracle EMEA Alliances and Channels

Wednesday Oct 21, 2015

Eine für alles: Cloud Integration statt Anwendungs-Chaos

Die IT eines Unternehmens wächst mit dessen Bedürfnissen, nicht nach einem Masterplan. Klar, dass dann irgendwann jeder Unternehmensbereich mit eigenen, speziellen Anwendungen arbeitet – von lokalen Business-Applikationen bis zur SaaS-Lösung in der Cloud. Probleme entstehen dann, wenn der Austausch zwischen all den Systemen nicht reibungslos läuft: das kostet unnötig Zeit, Nerven und Geld.

Viele Firmen nutzen bereits Integrationsplattformen als Schnittstellen zwischen einzelnen Systemen. Aber kann eine solche verzweigte Integrationslandschaft in Sachen Datenvolumen und Dynamik mit den neusten Entwicklungen mithalten?

Wie Sie sich den Überblick zurückholen, ihre Prozesse optimieren und bei der Integration wieder auf eigenen Beinen stehen können – darüber informiert Opitz Consulting ganz aktuell unter http://bit.ly/auf-eigenen-beinen. Neben einem Überblick zu möglichen cloud-basierten Integrationslösungen, zum Beispiel zur Oracle SOA-Suite, haben Sie dort auch die Möglichkeit, einen individuellen Beratungstermin mit den Integrations-Experten von Opitz zu vereinbaren. Ein kleiner Schritt für Ihre IT-Fachleute – vielleicht aber ein großer für Ihr Unternehmen!

Tuesday Jul 28, 2015

Eine crossmediale Erfolgsstory der MT AG: Forms erfrischen!

Wie wir kommunizieren und in Kontakt bleiben, hat sich mit dem Siegeszug von Social Media binnen kürzester Zeit radikal verändert. Das stellt auch Unternehmen vor neue Herausforderungen – vor allem im Marketing. Hier lösen sogenannte Multi-Channel-Kampagnen die klassisch eindimensionale Kundenansprache ab. Oracle unterstützt Partner dabei, diese neue Dimension des Marketing für sich zu entdecken und umzusetzen. Wie das funktioniert, hat die MT AG mit ihrer erfolgreichen Cross-Media-Kampagne „Forms erfrischen“ vorgemacht.

Der Anlass: Das Development Framework Oracle Forms ist in die Jahre gekommen und wird nicht mehr weiter entwickelt. Um sich als Spezialist für die Forms-Migration zu positionieren, entwickelte die MT AG ihren „Forms Check-up“ als individuelles Beratungsangebot für Kunden. Unterstützt vom Oracle Partner Team und der Worm Marketing Consulting GmbH wurden potenzielle Kunden über ein Jahr hinweg kontinuierlich und nachhaltig zu jeweils passenden Zeitpunkt über unterschiedlichste Wege informiert: Post- und Emailing, Youtube-Videos, aufeinander abgestimmten Posts in diversen sozialen Medien, Content Marketing sowie Banner und Angebote auf der hauseigenen Webseite und in Newslettern.

Passend zu WM und Biergartensaison illustrierten leere, beziehungsweise mit frischem kühlem Bier gefüllte Gläser die erste Phase der Corss-Media-Kampagne im Sommer 2014. Der Claim lautete „Höchste Zeit zu handeln!“ Im Frühjahr 2015 frischte dann die zweite Phase das Thema auf, diesmal ganz frühlingshaft mit frischen Karotten als Blickfang und der Frage „Kurz und knackig, wie geht es weiter mit Forms?“

Stefan Witwicki, Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation der MT AG, ist vom Erfolg der Kampagne begeistert: „Durch unseren modernen, crossmedialen Ansatz haben wir innerhalb kürzester Zeit mehr konkrete und substanziell wertvolle Kundentermine erzielt, als wir uns anfangs vorstellen konnten.“ Ausführliche Informationen darüber, wie auch Sie integriertes Marketing für sich nutzen können, sowie weitere Best-Practice-Berichte zufriedener Oracle Partner finden Sie unter http://www.boost-your-marketing-ebook.de.

Monday May 18, 2015

Ein starker Partner: Accenture

Unsere Oracle Partner in Deutschland sind national und international erfolgreich im Geschäft und punkten bei ihren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Sie stehen für durchdachte, stimmige IT-Konzepte, hohe Service-Kompetenz und vor allem für konsequente Qualität. Dabei ist jeder Partner einzigartig: jeder hat sein eigenes Erfolgsrezept mit Oracle entwickelt, jeder verfügt über besondere Experten und eigene Business Values. Daher ist auch jeder Oracle Partner auf seine Weise spezialisiert. Hier wollen wir Ihnen in unserer Serie einige ausgewählte Partner vorstellen, die uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Strategie und in spezielle Kompetenzen sowie Referenzen im Oracle Umfeld geben.
Film ab! 

Monday May 11, 2015

Professionelle Social-Media-Nutzung im Vertrieb

Facebook, Twitter und Co. sind wertvolle Helfer, um Kundenkontakte aufzubauen und zu pflegen. Vor allem im B2B-Bereich schwören Sales-Profis auf die intensive Interaktion in sozialen Netzwerken. Wussten Sie, dass 3 von 4 Einkäufern und 8 von 10 Entscheidern im B2B soziale Medien für Ihre Geschäftsentscheidungen nutzen? Neben den sozialen Massenmedien Facebook und Twitter gibt es viele weitere relevante Social-Media-Plattformen für den Vertrieb. Für alle gilt: Man muss sie zu nutzen wissen!

Wie Sie in sozialen Netzwerken Kontakte generieren und Ihren Vertriebserfolg nachhaltig steigern können, das erfahren Sie in unserem Workshop für Oracle Partner:
Webcast „Social Media im Vertrieb nutzen“ am 3. Juni 2015 von 10 bis 11 Uhr
Martin Prankl, Gründer, Social Media- und Kommunikationsexperte bringt Sie in nur einer Stunde auf den aktuellen Stand zu folgenden Fragen:

  • Welche Zielgruppe erreiche ich über welche Netzwerke?
  • Wie lässt sich Social Media in den Alltag integrieren?
  • Welche Social-Media-Kennzahlen sind relevant?
  • Welche Unternehmen profitieren von welche Social-Media-Plattformen?
  • Welche Sprache, welche Formulierungen verwende ich in sozialen Netzwerken?
  • Wie finden ich die Balance zwischen beruflicher und privater Facebook-Nutzung?
  • Wie ich werde ich auf Twitter wahrgenommen und knüpfe Kontakte?
  • Wie erhalten ich Aufmerksamkeit auf Xing und LinkedIn, wie verknüpfe ich dort Unternehmensseiten?


Klicken Sie sich rein, wir freuen uns auf einen erfolgreichen Webcast mit Ihnen am 3. Juni 2015 um 10 Uhr!
Zur Anmeldung!

Wednesday Apr 01, 2015

Top-Leistungen von Oracle Advanced Resellern jetzt sichtbar anerkannter

Wenn Spitzensportler spielen, sehen wir gebannt zu. Wenn namhafte Wissenschaftler etwas Neues entdecken, lauschen wir gespannt. Nun werden wir auch aufmerksamer, wenn Oracle Reseller den Umsatz ankurbeln und ihre Geschäftsaktivitäten mit der strategischen Ausrichtung von Oracle in Einklang bringen.

Vor Kurzem startete Oracle das Oracle Advanced Reseller-Programm – konzipiert, um den Top-Resellern die verdiente Anerkennung und mehr Vorteile hierfür zukommen zu lassen. Denn Oracle Advanced Reseller haben vor Ort bewiesen, dass sie das erforderliche Know-how besitzen und den strengen Kriterien Folge leisten, die von den Kunden geschätzt und von Oracle anerkannt werden. Diese strategisch ausgerichteten OPN-Mitglieder können nun ein neues Logo für Oracle Advanced Reseller nutzen. Darüber hinaus erhalten sie vorrangigen Zugang zu Vorteilen, einschließlich Engagement bei Geschäftsaktivitäten auf lokaler Ebene, Zugriff auf Demonstrationsumgebungen und -systeme, mehr Marktpräsenz innerhalb von Oracle sowie durch den Lösungskatalog eine gesteigerte Außenwirkung. Außerdem sind sie berechtigt, an einer Reihe von lokalen und globalen Resellerprogrammen teilzunehmen. 

Kurz: Wer Top-Leistungen erbringt, verdient für all die Anstrengungen auch mehr Anerkennung. Mitgliedern im Oracle PartnerNetwork (OPN), die Produkte wiederverkaufen und die rigorosen Anforderungen für Oracle Advanced Reseller erfüllen, bietet sich hiermit die Möglichkeit, sich um diese unverwechselbare Auszeichnung zu bewerben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Überblick Oracle Advanced Reseller oder auf oracle.com/partners/de > Oracle als Partner > Schnelleinstieg > Heben Sie sich von der Konkurrenz ab > Advanced Reseller.

Resources

Oracle Advanced Reseller Overview
Oracle Advanced Reseller Criteria
Oracle Advanced Reseller Benefits

Monday Mar 16, 2015

Ein starker Partner: Opitz Consulting

Unsere Oracle Partner in Deutschland sind national und international erfolgreich im Geschäft und punkten bei ihren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Sie stehen für durchdachte, stimmige IT-Konzepte, hohe Service-Kompetenz und vor allem für konsequente Qualität. Dabei ist jeder Partner einzigartig: jeder hat sein eigenes Erfolgsrezept mit Oracle entwickelt, jeder verfügt über besondere Experten und eigene Business Values. Daher ist auch jeder Oracle Partner auf seine Weise spezialisiert. Hier wollen wir Ihnen in unserer Serie einige ausgewählte Partner vorstellen, die uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Strategie und in spezielle Kompetenzen sowie Referenzen im Oracle Umfeld geben.

Heute spricht unsere A&C Kollegin Natalie Miehle mit Herrn Tom Gansor vom Oracle Partner Opitz Consulting GmbH über dessen Erfolgsmodell.
Film ab! 

Monday Mar 09, 2015

Push-Up für Immobilien-Webseite: Ein Erfolgsprojekt für die Immonet GmbH von ISE

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Anwenderartikel, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Platinum Partner ISE und sein BI-Projekt mit Exalytics für die Immonet GmbH

Mit 1,495 Millionen Immobilien und mehr als 5,6 Millionen Website-Besuchern (Quelle: Google Analytics 1/2014) ist die 2003 gegründete Immonet GmbH eines der führenden Immobilienportale in Deutschland. Die heute im Besitz der deutschen Medienkonzerne Axel Springer Digital Classfields und Madsack befindliche Online-Plattform bietet gewerblichen und privaten Kunden Cross-Media-Immobilien-Marketing aus einer Hand. Für diese Zwecke nutzt die Gesellschaft mittlerweile nicht nur das Internet, sondern auch Zeitungen und andere digitale Kanäle.


Über den Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert der Anwenderartikel: Push-Up für Immobilien-Webseite Immonet optimiert Datenmanagement.

Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunden und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Artikel. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderartikel auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in drei-vier Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen! 

Tuesday Jan 20, 2015

Einladung zum Oracle ‘In Touch’ PartnerCast - Transforming our Business Priorities into Success

Liebe Oracle Partner,

wir wollen Sie herzlich zum nächsten Parter Cast mit  David Callaghan, Senior Vice President Oracle EMEA Alliances and Channels, und seinen Studiogästen  am Mittwoch 4. Februar 2015 um 10:30 am UK/ 11:30 CET einladen.

Dieser Cast handelt von Oracle-on-Oracle und XaaS auf dem nächsten Level und wie wir gemeinsam unsere Geschäftsprioritäten in Erfolge verwandeln können. David wird von Alistair Hopkins begleitet, Vice President, Oracle EMEA Alliances & Channels Sales & Strategy, Technology Solutions, der uns die neuesten Updates zu Oracle-on-Oracle liefern wird. Auch Valentine Viard wird unser Studiogast sein. Valentine hat vor Kurzem die Rolle als Oracle EMEA Alliances & Channels XaaS Solutions Leader übernommen und sie wird ihr Know-how und ihre Vision für XaaS mit uns teilen,

Wir haben viel zu erzählen und hoffen, dass Sie die Zeit haben, sich uns anzuschließen!.


Sie können sich hier für den Cast registrieren:

Um den Event Ihrem Kalender hinzuzufügen klicken Sie bitte hier..

Teilen Sie uns während des Casts Ihre Meinung mit und nutzen dafür unser neues Polling Tool! Sie können uns ebenso in Twitter kontaktieren unter dem hashtag #OracleInTouch oder per Email emea-intouch_WW@oracle.com.

Um mehr Informationen zu finden und vorhergehende Ausgaben On-Demand anzusehen, besuchen Sie unsere Webseite hier.

Viele Grüße,
Ihr Oracle PartnerNetwork

Search

Archives
« Juli 2016
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
      
Heute