Tuesday Mar 03, 2015

Ein starker Partner: Trivadis GmbH

Unsere Oracle Partner in Deutschland sind national und international erfolgreich im Geschäft und punkten bei ihren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Sie stehen für durchdachte, stimmige IT-Konzepte, hohe Service-Kompetenz und vor allem für konsequente Qualität. Dabei ist jeder Partner einzigartig: jeder hat sein eigenes Erfolgsrezept mit Oracle entwickelt, jeder verfügt über besondere Experten und eigene Business Values. Daher ist auch jeder Oracle Partner auf seine Weise spezialisiert. Hier wollen wir Ihnen in unserer Serie einige ausgewählte Partner vorstellen, die uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Strategie und in spezielle Kompetenzen sowie Referenzen im Oracle Umfeld geben.

Heute spricht unsere A&C Kollegin Diana Balbuena mit Herrn Andreas Stärkel vom Oracle Partner Trivadis GmbH über dessen Erfolgsmodell.
Film ab! 

Tuesday Feb 17, 2015

Einladung zu den ISV Partner Days

Sie als Oracle ISV Partner investieren viel Zeit und Geld in die Entwicklung und den Vertrieb Ihrer Software.
Dabei setzen Sie auf Ihre eigene Entwicklung ebenso wie auf Oracle Technologie.

Unser Ziel ist es, Ihnen in der Zusammenarbeit weiter den größten Mehrwert zu bieten und mit optimierten Lösungen Ihre Entwicklungs- und Servicezeiten zu verkürzen, um Ihnen damit einen Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen.

Wir wollen mit Ihnen mehr über diese Mehrwerte und Oracle Technologien sprechen und mit Ihnen in einen Dialog einsteigen, um ein speziell für sie attraktives Gesamtpaket zu finden.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

ISV Partner Day Bavaria am 3.3.2015 in München

10:30 - 16:00 Uhr

Oracle Deutschland
Riesstraße 25
80992 München
Hier finden Sie die Agenda - Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter diesem Link.


ISV Partner Day am 10.3. in Düsseldorf
12:00 - 17:00 Uhr

Oracle Düsseldorf
Hambornerstr. 51
40472 Düsseldorf
Hier finden Sie die Agenda - Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter diesem Link.

Wir freuen uns, Sie auf diesen kostenfreien Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
Für Fragen steht Ihnen Frau Seika und Kolleginnen gerne telefonisch unter 089/35654705
oder per E-Mail zur Verfügung.

Monday Feb 09, 2015

Sie haben sich geäußert - wir haben zugehört. Sowohl die OPN-Mitglieder als auch Oracle profitieren davon

Oracle verbessert und entwickelt weiterhin das Oracle PartnerNetwork Programm basierend auf Feedback von unseren OPN-Mitgliedern und internen Stakeholdern. Neue und verbesserte Vorteile wurden kürzlich der OPN Benefits Table.hinzugefügt.


Ein paar Highlights sind:

  • Zusammenarbeit mit Oracle rund um die Cloud Services (OPN Cloud Connection; Silver level und darüber);
  • Stellen Sie genehmigte Integrationen auf den Oracle Cloud Marketplace und veröffentlichen Sie eine entsprechende Pressemitteilung mit einem Oracle Zitat (Silver level und darüber);
  • Nutzen Sie Rabatte für Oracle Validated Integrations (Platinum level und darüber);
  • Werben oder sponsorn Sie mit Oracle publications und erhalten Rabatten für jede Mitgliedsstufe (Silver level und darüber);
  • Verdienen Sie sich erhöhte Sichtbarkeit im OPN Solutions Catalog durch Spezialisierung und Advanced Spezialisierung;
  • Optimierter Zugriff auf Executive und regionalen Support. (Platinum level und darüber)

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von OPN liefert Oracle seinen Partnern auf allen Ebenen
neue Möglichkeiten sich hervorzuheben und in den jeweiligen Märkten zu wachsen.
Nutzen Sie die Vorteile, die Ihnen geboten werden. Sie ermöglichen Ihnen Entwicklungen und
Chancen, die in einer größeren Sichtbarkeit resultieren. 

Alles Gute,
Ihr OPN Comms team

Tuesday Feb 03, 2015

Auch nach 14 Jahren wird weiterhin auf die Oracle Datenbank gesetzt: Ein Erfolgsprojekt für Fuchs Petrolub von inforsacom

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderartikel über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Referenzartikel, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Platinum Partner inforsacom und sein Datenbank-Projekt für die Fuchs Petrolub SE.


Fuchs Petrolub SE ist ein in Deutschland ansässiger, global operierender Konzern im Chemiesektor, der sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Schmierstoffen konzentriert. Fuchs Petrolub ist in diesem Rahmen der weltweit größte unabhängige Anbieter von Schmierstoffen.

Bereits seit 14 Jahren setzt Fuchs Petrolub auf die Oracle Datenbank. Da es im Zusammenspiel mit den bei Fuchs Petrolub laufenden SAP-Anwendungen nie Kompatibilitätsprobleme gab und man wegen der Komplexität der Anwendungen außerdem keine unnötigen Risiken eingehen wollte, entschied sich Fuchs Petrolub auf eine Erweiterung seiner Oracle Lizenzen zu setzen. Über den genauen Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert der Anwenderartikel Fuchs Petrolub. (auch in Englisch)


Die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit gewinnbringend zu präsentieren, können alle spezialisierten Partner nutzen, die ein repräsentatives Oracle Projekt abgeschlossen haben. Erfahrene Fachjournalisten interviewen sowohl Partner als auch Endkunden und erstellen einen ausführlichen, ansprechend aufbereiteten Artikel. Die Veröffentlichung erfolgt über verschiedene Marketing-Kanäle. Natürlich können die Partner die Anwenderberichte auch für eigene Marketingzwecke nutzen, z. B. für Veranstaltungen.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Frau Renate Mayer. Wir benötigen von Ihnen einige Eckdaten wie Kundenname, Ansprechpartner und eingesetzte Oracle Produkte, eine Beschreibung des Projektes in drei-vier Sätzen und Ihren Ansprechpartner im Haus. Und dann: Lassen Sie Ihre gute Arbeit für sich sprechen! 

Tuesday Jan 27, 2015

Oracle, Cloud und die Partner

Welche Channel-Trends gibt es für 2015, SaaS, PaaS, IaaS - welche Cloud-Variante ist für die Partner am attraktivsten und welche Pläne verfolgt Oracle bezüglich des Cloud-Vertriebs über den Channel  – über diese und weitere Fragen gibt Christian Werner, Senior Director Alliances & Channel, im Gespräch mit dem Magazin ChannelPartner Auskunft.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: ChannelPartner „Oracle, Cloud und die Partner“.

Monday Nov 03, 2014

Garantiert neue Erkenntnisse - Besserer Überblick und neue Geschäftsmodelle mit Big Data


Bild Video

„Big Data ist ein wenig wie Klettern. Macht riesigen Spaß, manchmal anstrengend. Aber wenn man oben ist, hat man neue Erkenntnisse!“ Der passionierte Bergsteiger und Geschäftsführer von Oracle Deutschland, Jürgen Kunz, hat klare Vorstellungen, wie Big Data Unternehmen an die Spitze der Wettbewerbsfähigkeit führt. Abseits des Hypes geht es um klare Visionen, belastbare Alternativen, innovative und strategische Prozesse. Die Fachabteilungen sind die wahren Treiber der Big Data Konzepte. Diese, so Jürgen Kunz, legen besonderen Wert auf die schnelle Einführung von Big Data Anwendungen, die nicht zwingend in der unternehmensweiten IT-Infrastruktur verankert sein müssen. „Da brauchen wir auch ein Stück Spontanität,“ und die Bereitschaft auch 80-Prozent-Lösungen zuzulassen, so Jürgen Kunz.

Obwohl noch viele Unternehmen zögern, Big Data Konzepte fest in der Unternehmenswelt zu etablieren, ist der Oracle Geschäftsführer überzeugt, dass viele Branchen von den Vorteilen der integrierten Big Data Ansätze profitieren werden. Die gestiegenen Anforderungen von Kunden, zum Beispiel in der Automobilindustrie, sind zusätzliche Treiber der Entwicklung hin zu datenintensiven Geschäftsmodellen.

In-Memory ist ein weiterer Begriff, der nicht nur die Technologen in den Unternehmen elektrisiert. Die Auswertung von Daten in Echtzeit verspricht Schnelligkeitsvorteile und damit Wettbewerbsvorteile. Jürgen Kunz sieht zwar den Mehrwert dieser Technologie, warnt aber vor unreflektiertem Handeln. In stark transaktional geprägten Anwendungen macht In-Memory aus seiner Sicht nur bedingt Sinn. Die Mehrwerte des Geschwindigkeitsvorteils sieht er eher in analytisch geprägten Anwendungen.

Tuesday Sep 30, 2014

Schon angemeldet? Oracle 'In Touch' PartnerCast - exklusive Einblicke für EMEA Partners zur Oracle OpenWorld


Liebe Oracle Partner,

wir wollen Sie herzlich zum nächsten Parter Cast mit  David Callaghan, Senior Vice President Oracle EMEA Alliances and Channels, und seinen Studiogästen  am Dienstag, den 14. October 2014 von 10:30am UK/ 11:30 CET einladen.

Wir wollen Ihnen die Highlights der Keynote Präsentationen und weitere Neuigkeiten von der Oracle OpenWorld präsentieren sowie die  Verleihung der EMEA Partner Awards einschließlich der Interviews mit den Gewinnern zeigen.

Wir erwarten spannende Debatten über die Updates von der Oracle OpenWorld bezüglich der A&C Fokusthemen Xaas und Oracle on Oracle. Wir freuen uns, unseren Studiogast Conor Gleeson - VP Oracle Direct Applications Sales anzukündigen. 

Wollen Sie Ihre Fragen an David und seine Gäste stellen? Nehmen Sie Kontakt über Twitter hashtag #OracleInTouch oder über Email emea-intouch_WW@oracle.com auf, um Ihre Fragen im Cast zu plazieren!

Sie können sich hier für den Cast registrieren:

Um den Event Ihrem Kalender hinzuzufügen klicken Sie bitte hier.

Tuesday Sep 23, 2014

EINLADUNG: ORACLE PARTNER DAY GERMANY am 12. November 2014 in Frankfurt

David Callaghan, SVP for Alliance and Channels EMEA, und wir laden Sie ganz herzlich zum Oracle Partner Day 2014 ein. Hier erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie die Oracle Erfolgsstrategie für Ihr Unternehmen nutzbar machen können. Sehen Sie hier das Video:

Die Tagesveranstaltung findet am Mittwoch, den 12. November 2014, im Campus Kronberg Konferenzzentrum, in der Nähe von Frankfurt, statt.

Durch das starke Wachstum von Outsourcing –Strategien und aufgrund jüngster Cloud-Entwicklungen verändern sich die Hardwareanforderungen im heutigen IT Markt kontinuierlich. Dies hat auch einen spürbaren Einfluss auf die Softwarestrategien unserer Kunden. Beim diesjährigen Oracle Partner Day möchten wir darauf reagieren und zeigen, wie Sie dies innerhalb des Oracle Partner-Ökosystems zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Kommen Sie zum Oracle Partner Day 2014!

Der Tag wird unter der Leitung von Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels, stehen. Sie erhalten von unserem Oracle Senior Management einen aktuellen Überblick über die Neuerungen und Entwicklungen der Oracle Gesamtstrategie und des Partnerbereiches. Im Anschluss daran präsentieren und diskutieren unsere Experten ausgewählte Oracle Lösungen in parallelen Vortragsreihen.Zudem können Sie diesen Tag zum intensiven Networking, zum gebündelten Wissensaustausch untereinander und für intensive Gespräche mit unserem Oracle Management nutzen.

Der Oracle Partner Day findet jährlich statt und ist die Auftaktveranstaltung zum neuen Fiskaljahr für Sie als Partner. Tragen Sie diesen wichtigen Partner Event am besten sofort in Ihren Kalender ein, damit Sie den mit wertvollen Informationen vollgepackten Tag nicht verpassen.

Dabei sein lohnt sich:

  • Holen Sie sich die neuesten Business News & Produkt Updates direkt von der Oracle OpenWorld (OOW) aus San Francisco und erfahren Sie auf dem Oracle Partner Day von unserem Oracle Senior Management die aktuellen, strategischen Gesichtspunkte.
  • Nehmen Sie an unseren Business orientierten Breakoutsessions mit Themenschwerpunkten teil.
  • Registrieren Sie sich für Ihr persönliches 1:1 Networkinggespräch mit dem Oracle Senior Manager Ihrer Wahl.

  • Nutzen Sie den Tag für einen intensiven Gedanken- und Informationsaustausch mit anderen Partnern und mit den Oracle Experten der verschiendenen Funktionen vor Ort und im Ausstellungsbereich.


Qualifizieren Sie sich heute zum Implementierungs-Spezialisten!

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich direkt zum OPN Implementation Specialist zu akkreditieren! Melden Sie sich jetzt zum offiziellen Implementierungstest beim Testcenter Pearson Vue vor Ort auf dem Oracle Partner Day an.

Schritt 1: Treffen Sie heute eine Vorauswahl aus Ihren Fachbereichen Fusion Middleware, Applications, Hardware oder Datenbank.

Schritt 2: Wir informieren Sie zeitnah über kostenfreie Tests für den OPN Day.

Schritt 3: Sie gehen am OPN Day als Implementierungsspezialist nach Hause.

Die Teilnahme ist für Sie als Oracle Partner selbstverständlich kostenfrei.

Sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze! Zur vollständigen Agenda und Anmeldung klicken Sie hier

Sollten Sie zwischenzeitlich noch Fragen haben, zögern Sie nicht und schicken Sie Ihre E-Mail an oraclepartnerday_ww@oracle.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Oracle Partner Day Organisations Team

Banner Oracle Partner Days


Thursday Jun 05, 2014

Goodbye FY14, Welcome FY15!

FY14, ein spannendes Geschäftsjahr liegt gerade hinter uns. Das ist immer auch ein Anlass, um Bilanz zu ziehen. Lassen wir also gemeinsam 12 ereignisreiche Monate Revue passieren! Beim Blick auf die Ereignisse des FY14 stehen natürlich Sie, unsere Partner, an allererster Stelle, denn Sie leisten einen ungeheuer wichtigen Beitrag zum Erfolg von Oracle. Dafür möchte ich Ihnen heute im Namen von Oracle A&C ganz herzlich danken!

Von all den Events und Highlights im Partnerbereich war die Oracle Open World auch in FY14 schon allein quantitativ das Beeindruckendste: 60.000 Besucherinnen und Besucher aus 145 Ländern, 2.555 Sessions und 3.599 Speaker. Die angereisten Partner kamen in San Francisco zum Oracle PartnerNetwork Exchange zusammen. Dort tauschten sie sich über aktuelle Fragen zu Applications, Cloud, Engineered Systems, Big Data sowie Industry Solutions aus – Themen die uns auch in FY15 sicher bewegen werden!
Christian Werner
FY14 war bei Oracle auch das Jahr der Datenbank-Offensive: Auf der Open World wurde die neue In-Memory-Option für Datenbanken präsentiert, das Schlagwort Datenbank-Tuning machte die Runde. Als Meilenstein gilt vor allem die enorme Beschleunigung, die mit Version 12.1.0.1 der Oracle Database 12c möglich wird. Diese und weitere Innovationen sorgten für viel positives Presseecho.

Im Januar 2014 kamen die Partner aus ganz Deutschland nach München zum Oracle Partner Day und zur Verleihung der Oracle Excellence Awards. Wie immer war unsere Blogredaktion natürlich live vor Ort. Zu den Höhepunkten des Partner Day zählte die Key Note zur Oracle Strategie von Helene Lengler, Vice President Sales Fusion Middleware & Engineered Systems. Spannend für die Partner war auch der Blick in die Zukunft mit Andreas Zilch (Experton): Industrie 4.0 lautete eines seiner zentralen Themen - also die Frage der Informatisierung der klassischen Industrien und damit natürlich auch das Internet of Things.

Ich freue mich auf neue Herausforderungen im FY2015 und vor allem auf die anregende Zusammenarbeit mit Ihnen! Wir werden gemeinsam daran arbeiten, spannende Projekte u.a. mit Big Data, Customer Experience oder Cloud zu entwickeln. Uns allen wünsche ich ein gutes, erfolgreiches Geschäftsjahr 2015.

Herzlichst,
Ihr Christian Werner
Senior Director Alliances & Channels Deutschland

Monday Jan 20, 2014

Live vom Oracle Partner Day in München

München, kurz vor 11 UhrChristian Werner auf dem Oracle Partner Day 2014

Schnell noch einen Kaffee, während sich am Check-In die letzten Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren!  Überall sieht man bekannte Gesichter vom letzten Oracle Partner Day in der Frankfurter Commerzbank Arena. Freudiges Wiedersehen, Händeschütteln und schnelle Wortwechsel begleiten den Weg zur Begrüßungssession, hier beim  Oracle Day 2014 in München. Der Saal im Dolce Conference Center füllt sich rasch, das Interesse ist groß, denn gleich zu Beginn soll es um Strategie und Key Messaging im Geschäftsjahr 2014 gehen. Zudem stehen die Country Leader Strategy und die Länder-Fokusthemen auf der Agenda. Auf geht’s, Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels, ORACLE Deutschland beginnt. 

13:30 Uhr

Mehr als 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind hier, da gibt es beim Lunch viel zu besprechen: Die gerade gehörten News zur Oracle Gesamtstrategie sind ebenso Thema wie eigene Projekte vieler Partner und Spekulationen über die Gewinner der Oracle Awards, die am Ende des Tages verliehen werden. Pünktlich um 13:05 Uhr wird dann auch die nicht ganz ernst gemeinte Frage vom Essenstisch beantwortet, ob es bei der „LOB Panel Discussion“ wohl Lob für die Partner regnen werde? Es handelte sich dann doch, wie vermutet, um Large Objects, LOBs, die zur Speicherung großer unstrukturierter Datenmengen wie Video, Audio und Fotos ebenso angesagt wie sinnvoll sind. Schon geht es weiter! Jetzt heißt es, sich entscheiden, denn die businessorientierten Breakout Sessions stehen an...

13 verschiedene Themen standen zur Wahl, unterteilt in die drei großen Session-Bereiche: Da gab es Neuigkeiten und Lösungen für Partner mit den Trendthemen Mobile, Cloud, Social und Big Data; außerdem Oracle Industry Footprints, hier konnte man wählen zwischen Automobilindustrie, öffentlichem Sektor, Telco Industry, Finanzservices sowie Retail und Logistik; und last but not least das Oracle Eco-System, hier ging es um Partner Services, unterteilt in VAD-Sessions von Arrow ECS und Tech Data, Oracle OMM und OSS und Oracle Finance und LMS.

16:55 Uhr, ein Ausblick

Den ganzen Tag über haben viele Partner neben den Sessionbesuchen die diversen Qualifizierungsmöglichkeiten genutzt. Auch für den Test zum OPN Implementation Specialist beim Testcenter Pearson Vue herrschte reger Andrang. Im Angebot waren dort kostenfreie Test in den Fachbereichen Fusion Middleware, Applications, Hardware oder Datenbanken. Nun, nach einer Key Note des Analysten Andreas Zilch, Vorstand und Lead Advisor der Experton Group AG über die „ICT Trends 2014“ und die konkrete Frage „Womit können Partner Geld verdienen?“, folgen die mit Spannung erwarteten Deutschen Excellence Awards 2013. Vergeben werden diese in den Kategorien Engineered Systems, Applications, Hardware, Database & Middleware, Oracle-on-Oracle und ISV Partner of the Year. Über die Gewinner informieren wir Sie selbstverständlich hier im Blog! Auf dem Partner Day steht danach noch das Evening Get-Together an, wie immer im Zeichen des Networking. Allen Partnern, Executives und Teilnehmern nun noch viel Vergnügen – Good Night and Good Luck!
Search

Archives
« März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute