Monday Apr 27, 2015

Red Carpet Programm auf der Oracle OpenWorld

Denken Sie voraus!  Nutzen Sie die diesjährige Oracle OpenWorld vom 25.-29. Oktober 2015 in San Francicso und führen Sie Ihre Kunden zum Erfolg! Gehen Sie auf diese inspirierende Reise!

Oracle wird dieses Jahr das Red Carpet Programm anbieten, um Ihnen und Ihren Kunden einen optimalen und erfolgreichen gemeinsamen Besuch auf der Oracle OpenWorld zu ermöglichen.

Das Red Carpet Programm bietet Ihnen und Ihren Kunden den direkten Kontakt zu Oracle Executives, den Besuch der wichtigsten Keynote Vorträgen sowie ein spannendes Rahmenprogramm über die gesamte Veranstaltung hinweg.

Dieses Programm können Sie nutzen, wenn Sie mindestens zwei Ihrer Endkunden mit auf diese Entdeckungsreise nehmen und zusammen mit uns vor Ort betreuen.

Bevorzugte Hotels in direkter Nähe der Veranstaltung, eine Red Carpet Lounge für Einzelgespräche oder für das Treffen mit anderen Red Carpet Teilnehmern und Oracle Executives sowie ein Tag im Oracle Leaders Circle runden dieses exklusive Programm ab.

Und das beste daran -  das Rahmenprogramm ist für Sie und Ihre Endkunden kostenfrei. Auch der Eintritt der Keynotes und der begleitenden Ausstellung für zusätzlich inspirierende Zukunftsthemen ist im Rahmenprogramm kostenfrei enthalten.

Falls wir Ihr Interesse für das Red Carpet Programm 2015 geweckt haben sollten - kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Alliance Manager, der Ihnen die Rahmenbedingungen, Agenda und die Anmeldeschritte erläutern wird.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kunden ...

Tuesday Apr 07, 2015

Oracle Testfest in München

Der Oracle VAD TDAzlan lädt im April zum 2. Mal herzlich zum Testfest nach München ein! Wie immer sollen Partner gezielt dabei unterstützt werden, sich in bestimmten Bereichen (Software, Hardware, Applications, Cloud) zu spezialisieren. Sie haben deshalb die Möglichkeit, sich im Pearson VUE Testcenter technisch zu zertifizieren („Implementation Tests“).

Für welche Tests die kostenlosen Voucher angeboten werden, entnehmen Sie bitte dieser Liste.

• Ihr Vorteil: Kostenlose Voucher für eine Auswahl an Tests
• Lokation: Azlan Pearson VUE Testcenter, München
• Termin: 21. und/oder 22. April 2015, 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
• Die Knowledge Zones zur Spezialisierung finden Sie hier.
• Die Implementation Tests, die über Voucher gesponsert werden, finden Sie hier.
• Gezielte Vorbereitung (Guided Learning PathLogin zum Oracle Partnerweb erforderlich) bzw. praktische Erfahrung im jeweiligen Bereich sind stark empfohlen.
• Nehmen Sie wegen der flexiblen Zeitplanung bitte frühzeitig Kontakt zu TDAzlan auf!
• Zur Buchung Ihrer Tests werden bitte folgende Informationen benötigt:
-       Testnummer(n): z.B. 1Z0-536
-       Oracle Testing ID: z.B. OCxxx (wenn vorhanden und bekannt)
-       Gewünschter Termin/Uhrzeit: wählbar aus 21./22.4., jeweils zwischen 9 und 16 Uhr
-       Ihre üblichen Signaturdaten
Hier geht‘s zur Anmeldung

Thursday Feb 26, 2015

Kostenlos zur CeBIT 2015: Cloud-Lösungen von Oracle auf dem Virtualisation, Security & Storage Forum


Als weltgrößte Messe für Informationstechnik setzt die CeBIT in Hannover alljährlich Maßstäbe in Sachen Innovation, sie ist aber auch ein Ort des Austauschs und der Debatten. Ein Dauerbrenner unter den heiß diskutierten Themen heißt auch 2015 Security. Solide Sicherheitslösungen sind ein Grundpfeiler unserer vernetzten Arbeitswelt, deshalb wird die IT-Security nun auch auf dem „Virtualisation & Storage Forum“ der CeBIT, in Kooperation mit dem Oracle VAD Arrow, zum Main Act: Unter dem neuen Namen „Virtualisation, Security & Storage Forum goes Cloud“ wird das Forum 2015 zur zentralen Anlaufstelle für alle Besucher, Partner und Kunden, die sich für tragfähige und sichere Cloud-Lösungen, Big Data und Virtualisierung interessieren. Da darf selbstverständlich Oracle als weltweit führender Cloud-Anbieter nicht fehlen: Den Oracle Stand finden Sie in Halle 2, A44. Als besonderes Highlight wird dort das Oracle FS1 Flash Storage System live zu sehen sein! Während der gesamten Messe, von 16. bis 20. März, informieren unsere Experten in Vorträgen und in persönlichen Gesprächen über Erfolgskonzepte aus dem Bereichen:

  • Database optimized Storage Systems
  • Oracle Cloud Services
  • Oracles Engineered Systems
  • Database 12c – a Multi Talent Database


Wir laden alle Oracle Partner mit Ihren Kunden herzlich ein, uns in Halle 2, Stand A44 der CeBIT zu besuchen – und das kostenlos: unter www.vss-forum.com und können Sie sich registrieren und sich Ihr Gratis-Ticket für die CeBIT abholen.

Monday Dec 15, 2014

Oracle und MT AG. Die helle Seite der Macht auf der DOAG 2014

Auf der DOAG 2014 Konferenz zeigte sich wieder einmal die besondere Qualität der Partnerschaft zwischen Oracle und der MT AG. Nicht nur stand die MT AG dieses Jahr direkt gegenüber dem Oracle Stand, sondern es ergab sich auch eine spontane Zusammenarbeit in Sachen „Lego-Idee“.

Am Messestand der MT AG konnten die Besucher diverse Figuren aus der Lego-Reihe der "Mixels" erhalten. Keine zwanzig Meter weiter verloste Oracle jeden Tag einen Lego-Bausatz des beliebten R2D2. Dem Vorschlag der MT AG, einen R2D2 im Akkord an ihrem Partnerstand aufbauen zu lassen, folgten wir von Oracle Seite spontan und begeistert.

Die Bastelbegeisterung der Fachbesucher, Studenten sowie Mitarbeiter am MT AG-Stand führte zu einem Andrang, der absolut einen Höhepunkt der DOAG-Konferenz-Erfahrung darstellte. Getreu dem diesjährigen MT AG Motto „Am Puls der IT. Impulse fürs Business“ wurde das Dienstleistungs-Portfolio in die bekannte Abfolge von “Plan-Build-Run“ gepackt. Was lag also näher, als sich einen Plan vom R2D2 zu greifen und dieses großartige Modell detailgetreu nachzubauen? Und zwar im Team - gemeinsam mit Kunden, Interessenten, Studenten und Mitarbeitern.

Diese nicht abgesprochene Aktion zwischen Oracle und  der MT AG fand großen Anklang und die gemeinsame Lego-Metapher soll auch auf anderen Veranstaltungen – ergänzt durch karikative Aktionen und Social Media - weitergeführt werden. Gemäß der Zeit der „Digital Disruption“ bauen wir gerne mit der MT AG zusammen, was zusammen gehört.

Diesen Beitrag und weitere Impressionen dazu finden Sie auch auf:
www.mt-ag.com
https://www.xing.com/companies/mtag/updates
https://www.facebook.com/pages/MT-AG/165191306874196?hc_location=timeline
https://plus.google.com/u/0/b/108511335249768465327/108511335249768465327/posts
https://twitter.com/MT_AG_
https://www.linkedin.com/company/mt-ag?trk=biz-companies-cym

Tuesday Dec 02, 2014

Alle Präsentationen Im Überblick: Oracle Partner Day Germany

Am 12. November fand in Kronberg bei Frankfurt der  Oracle Partner Day Germany 2014 statt.
(siehe Blogposts: Neuigkeiten, Perspektiven und jede Menge Networking – Highlights des Oracle Partner Day 2014 und Cloud-News, glückliche Gewinner und Zukunftsmusik: Live vom Oracle Partner Day 2014 )

Auch wenn Sie vielleicht persönlich nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen konnten, möchten wir Ihnen die Präsentationen nicht vorenthalten.

 Die Präsentationen des Tages finden Sie hier aufgelistet und stehen Ihnen nun zum Download zur Verfügung.

Agenda:

Präsentationen

Keynote Präsentationen

Broad Market Perspective
Hannes Haefele with Christian Werner


Country Priorities & A&C Perspective
Christian Werner


The Value Behind the Partnership
Jens Schrepfer, Thomas Gartner and Sam Srinivasan

Breakouts

Sales as a Service
Carsten Ratzlaff


Grow your Business with Oracle
Reinhard Arnhold


Platform & Infrastructure as a Service
Jens Gebhard


Fusion Middleware 12 C Consolidation & Innovation
Matthias Weiss


The fastest-growing business opportunity: Oracle's Virtual Compute Appliance for Cloud Providers
Guiseppe Facchetti, Matthias Weiss Q&A


Thursday Nov 27, 2014

"On the Road" in Sachen Lizenzierung

Ab 2. Dezember lädt unser VAD Azlan zur 7. Oracle Lizenzierungsroadshow unter dem Motto „Oracle Business Practices 007- die Lizenz zum Lizenzieren“ ein.
Es gibt laufend Änderungen bezüglich der Lizenzierungsregeln (z.B. in virtuellen Umgebungen unter VMware), über die die Vertriebspartner hier auf den aktuellen Stand gebracht werden sollen. Zudem vermitteln Workshops auch die Grundlagen der Lizenzierung für Neueinsteiger.
Die Roadshow richtet sich also an eine vertriebsorientierte Zielgruppe mit und ohne Vorkenntnisse: Mitarbeiter in Vertrieb und Marketing sowie Sales Consultants erhalten das nötige Wissen zu den Oracle Lizenzierungs- und Geschäftspraktiken, um ihre Kunden optimal beraten zu können. Sie erwerben in den Workshops sozusagen die „Lizenz zum Lizenzieren“.

Agenda:

  1. Grundlagen der Lizenzierung: Metriken, Minima, Pricing
  2. Spezialthemen: Hochverfügbarkeit, Datentransfer, Virtualisierung

Referent: Peter Mosbauer (Product Sales Specialist, TDAzlan)

Vier mal macht die Azlan Roadshow 2014 im Dezember in Deutschland Halt: Hier sind die Termine und Veranstaltungsorte im Überblick

  • Berlin – 2. Dezember 2014, 12:00 - 17:00 Uhr
  • Stuttgart – 4. Dezember 2014, 12:00 - 17:00 Uhr  
  • München – 9. Dezember 2014, 10:00 - 15:00 Uhr
  • Düsseldorf – 16. Dezember 2014, 12:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung:
Senden Sie bitte eine E-Mail an pmosbauer@techdata.de und geben Sie den gewünschten Ort bzw. das Datum an.

Tuesday Nov 25, 2014

Neuigkeiten, Perspektiven und jede Menge Networking – Highlights des Oracle Partner Day 2014

Was für ein Tag! Unter dem Motto „Maximize your Potential“ kamen über 330 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Oracle Partner Day 2014 zusammen.

Die Partner erwartete in Frankfurt ein volles Programm: Updates zu den neuesten Oracle Entwicklungen und Strategien, zum Produktportfolio und den Partner-Netzwerken auf lokaler sowie auf EMEA-Ebene und vieles mehr. Einzelheiten zum Programm haben wir bereits in unserem Live-Blog berichtet.

Bei einem Blick auf die Highlights des Partner Days darf ein Ereignis nicht fehlen: Die Verleihung der Deutschen Oracle Excellence Awards 2014. Diese Awards dienen dazu, die herausragensten deutschen Oracle Partner des Jahres 2014 auszuzeichnen und die gemeinschaftlichen Erfolge im angemessenen Rahmen zu präsentieren.

Ausgezeichnet wurden:

  • Industry Partner of the Year – Agfa HealthCare GmbH
  • Server and Storage Systems Partner of the Year – dignum GmbH
  • BI / EPM  Partner of the Year – OPITZ CONSULTING GmbH
  • Database & Middleware Partner of the Year – CANCOM GmbH
  • Engineered Systems Partner of the Year – HUNKLER GmbH & Co. KG
  • Oracle Cloud Partner of the Year – Riverland Reply
  • Oracle Mittelstands-Award Germany 2014 – Fujitsu Technology Solutions GmbH

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

Übrigens: Bereits auf der Oracle Open World 2014 in San Francisco wurde der Oracle Partner AtoS mit dem EMEA Award als Specialized Partner of the Year in der Kategorie Database ausgezeichnet. Der Award wurde übergeben von Silvia Kaske und David Callaghan. Auch hier nochmals unsere Gratulation!

Bei den Programmpunkten „Country Priorities“, der „A&C Perspective“ und dem „Value behind the Partnership“ kam immer wieder zur Geltung, wie wichtig das Partner Business für Oracle ist. Dies wurde den Partnern auch in witzigen Video-Zwischenspots gezeigt.

Regen Zuspruch hatte auch das Live Polling System, mit dem die Meinung des Publikums zu verschiedenen Fragen eingeholt und Abstimmungsverlauf und Ergebnis live auf der Bühne präsentiert wurde.

Im Laufe des Tages nutzten diverse Partner die Möglichkeit, vor Ort den Test als OPN Implementation Specialist abzulegen.

Viele Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von den Präsentationen,  Panel Diskussionen  sowie den  zahlreichen  guten Gesprächen untereinander und schöpften so die Möglichkeit zum Networking und Erfahrungsaustausch voll aus, bevor dann der ereignisreiche Tag bei einem Glas Wein oder kühlem Bier beschlossen wurde.

Wednesday Nov 12, 2014

Cloud-News, glückliche Gewinner und Zukunftsmusik: Live vom Oracle Partner Day 2014

Neuer Ort, alte Bekannte: Erstmals findet der Oracle Partner Day heute im Frankfurter Konferenzzentrum Campus Kronberg statt, doch schon bei der Registrierung fühlt man sich fast wie zu Hause: 330 Teilnehmer, darunter Partner aus allen Ecken Deutschlands und diverse Oracle Executives, sind angereist und schnell entdeckt man so manches bekannte Gesicht von den letzten großen Oracle Events. Es ist kurz vor 13 Uhr, schnell noch einen Kaffee und dann geht es los: Christian Werner, Senior Director Alliances & Channels eröffnet den Partner Day mit einem Überblick und führt durch die Keynotes mit den aktuellen Entwicklungen bei Oracle, sowohl zur Gesamtstrategie als auch im Partnerbereich.

Bereits bei der Oracle OpenWorld in San Francisco gab es in den Strategiedebatten ein dominierendes Thema und das ist hier in Frankfurt ganz ähnlich: Cloud lautet das IT-Schlagwort des Jahres, wenn nicht sogar des Jahrzehnts – und Oracle übernimmt dabei eine Führungsrolle. Entsprechend ist auch das Partner-Ökosystem im Wandel, das machen Christian Werner und die anderen Keynote Speaker deutlich: neue Geschäftsfelder, neue Spezialisierungen, neue Strategien – einige davon werden in den Sessions am Nachmittag genauer beleuchtet.

Vorher aber sind noch die LOB-Updates und ab 15.10 Uhr die mit Spannung erwartete Award-Ceremony dran, in der die Partner des Jahres bekannt gegeben und ausgezeichnet werden. Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich! Die Gewinner der „Oracle Oscars“ stellen wir Ihnen selbstverständlich in den nächsten Tagen hier im Blog vor.

Jetzt gegen 16 Uhr machen sich alle auf den Weg zu ihren Breakout-Sessions. Viele Partner erzählen, dass das für sie der wichtigste Programmpunkt ist, denn hier geht es ganz konkret ums Partner-Business: Drei Programmschienen stehen zur Wahl, „Monetizing the XaaS opportunity“, „Oracle-on-Oracle“ und die Local Sessions mit den VADs. „As a Service“ lässt sich so gut wie alles anbieten, in den Sessions geht es konkret um „Software as a Service“ (SaaS), „Plattform as a Service“ (PaaS) und „Infrastructure as a Service“ (IaaS). Außerdem können Partner zwischen Themen wie Oracle's Virtual Compute Appliance für Cloud Provider, News zur Fusion Middleware 12 C und konkreten Business-Ideen im Oracle Exastack wählen.

Nun, nach 17.30 Uhr gehen die Sessions langsam zu Ende und wieder einmal reift die Erkenntnis, das es bei einem so vollen Programm einfach nicht möglich ist, alles mitzubekommen. Gut, dass jetzt noch Zeit ist, um sich beim Networking-Empfang mit den Kollegen und Partnern auszutauschen. Na dann, auf einen erfolgreichen Partner Day und bis zum nächsten Mal!

Tuesday Oct 21, 2014

Support-Frage? Sofort-Antwort!

Im Support-Fall muss es meist schnell gehen – da ist es gut, wenn man grundsätzliche Fragen bereits vorab geklärt hat. Für alle Partner, die sich genauer über Support-Themen informieren wollen, etwa über die Nutzung der SI-Nummer, über My Oracle Support, den genauen Ablauf von Support-Prozessen und Service Request Bearbeitungen oder einfach über das Oracle Support Portfolio, empfiehlt sich der Besuch des Oracle Partner Days. Dort ist Oracle Support im Ausstellungsbereich mit einem Informations-Stand vertreten! Unser Team berät Sie dort ganz individuell zu allgemeinen und ganz konkreten Fragen, etwa:

- Welche Rechte habe ich mit welcher Partner SI Nummer?Supportstand mit Ruth Müller-Wohlfahrt
- Wie öffne oder eskaliere ich einen Service Request?
- Was muss ich tun, wenn ein Service Request in den USA bearbeitet wird?
- Was genau ist Platinum Support?
- Können wir als Partner Platinum Support nutzen?
- Wie kann ich „My Oracle Support“ effizienter nutzen?

Übrigens: Die Teilnahme am Oracle Partner Day lohnt sich natürlich auch, wenn Sie bereits Support-Experte sind. Wie immer lockt ein vielfältiges Programm aus Qualifizierungsangeboten, Information, Networking und Unterhaltung!

Hier können Sie heute noch Ihren Platz reservieren für den Oracle Partner Day in Zürich am 4.11.2014.

Monday Oct 06, 2014

Goldener Oktober: Einmal nach Frankfurt, drei Oracle Events für Partner!

Den 12. Oktober haben Sie sicher schon für den Oracle Partner Day in Frankfurt geblockt? Hier nochmals der Link zur vollständigen Agenda und Anmeldung.

Dann zücken doch noch einmal Ihren Kalender, reisen Sie einen Tag früher an und machen Sie aus einem Oracle Event gleich ein Triple! 

 

Am 11. Oktober erwartet Sie Oracle zum Oracle Day und der Oracle CloudWorld im Congress Center Frankfurt. Denn in diesem Jahr finden die beiden beliebten Veranstaltungen an einem Tag und unter einem gemeinsamen Dach statt. Das Großevent vereint Business und IT und bietet auch für Partner ein spannendes Programm und vielfältige Möglichkeiten zum Networking:

 


Der Oracle Day 2014 richtet sich an Unternehmen, die sich für neue, digitale Geschäftsmodelle interessieren. Auf dem Programm stehen beispielsweise der Einsatz von Information Management Systemen und deren Analysemöglichkeiten für verschiedenste Datenquellen. Außerdem werden Anwendungsinfrastruktur und Enterprise Mobility große Themen des Oracle Days sein.


Die Oracle CloudWorld 2014 informiert über die neusten Entwicklungen im boomenden Cloud-Business. In verschiedenen Tracks können Sie zwischen den Fachgebieten Vertrieb, Marketing, Finanzen und Betrieb, Personalwesen, Kundendienst, IT und Entwicklung wählen. Auf dem Programm stehen Keynotes und Praxisberichte von Oracle Experten und branchenführenden Unternehmen, zudem werden interaktive Workshops mit der Journey Mapping Methodik angeboten.


Der Tag beginnt mit einer Oracle Keynote und einem Kundenvortrag im großen Auditorium. Im Anschluss  geht es dann in den verschiedenen Tracks von CloudWorld beziehungsweise Oracle Day weiter. Für Partner bietet dieses Großevent die Möglichkeit, sich einerseits zu allen Themen in den Bereichen Technology, Applications und Systems zu informieren. Andererseits ist es eine die perfekte Gelegenheit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Produktneuheiten von der Oracle OpenWorld kennenzulernen.


Weitere Informationen zum Programm und die Links zur Anmeldung finden Sie hier auf den Webseiten von  Cloud World und Oracle Day.

Search

Archives
« April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
   
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
28
29
30
  
       
Heute