Tuesday Jun 16, 2015

Ansprechend auf allen Kanälen: Cross-Media-Marketing

Werbung nervt? Techniker und Einkäufer sind allergisch gegen Marketing? Nein! Aktuelle Studien zeigen, dass B2B-Entscheider für gezielte und relevante werbliche Kommunikation heute offener sind, denn je. Auffallend hoch ist dabei das Vertrauen in starke und bekannte Marken. Auf einem zunehmend unübersichtlichen und komplexen Markt stehen diese klar für Orientierung und Qualität.

Allerdings sieht zielführendes Marketing heute ganz anders aus, als noch vor wenigen Jahren. Der Grund: Im Web-Zeitalter ist die Zahl der möglichen Kommunikationswege explosionsartig gestiegen. Wirksame Kampagnen bespielen heute 20 bis 60 verschiedene zielgruppenrelevante Kanäle – und das zum jeweils passenden Zeitpunkt: Das Zauberwort heißt Multi-Channel-Marketing.

Klar bedeutet eine solche „integrierte“ Kampagne deutlich mehr Aufwand als eine klassisch „eindimensionale“. Jetzt aber zur guten Nachricht: Partner können auf die Unterstützung von Oracle zählen, wenn sie eine eigene, individuelle Cross-Media-Kampagne mit Oracle Technologie durchführen wollen. Die ersten Partner feiern damit bereits stattliche Erfolge.

Uns so läuft eine integrierte Kampagne für Partner ab: Das Oracle Partner Team unterstützt Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer individuellen Kampagne. Das Produkt und die Inhalte bestimmen Sie, unsere Marketingexperten unterstützen beim konkreten Ansatz, der Ausrichtung, der Grafik und beim Wording. Zusätzlich zum klassischem Brief- und E-Mailing wird ein breites Spektrum an Kanälen identifiziert, das für Ihr konkretes Zielpublikum Relevanz hat. Diese Kommunikationskanäle werden, in Kooperation mit einer von Oracle beauftragten Agentur, zum exakt richtigen Zeitpunkt und in der jeweils passenden Form mit Ihren Kernaussagen bestückt. Dazu zählen: Das persönliche Informieren und Nachhaken per Telefon, Content Marketing über beliebte Online-Plattformen, gezielte Ansprache auf Facebook, Twitter, Youtube und weiteren Social-Media-Plattformen sowie das Bespielen sämtlicher eigener Kanäle, etwa Newsletter. Je nach Thema helfen Studien, White Papers, Videos und E-Books dabei, Interesse zu wecken und positive Reaktionen von den Kunden zu bekommen. Integriertes Marketing arbeitet nicht mit kurzfristigen Hypes, sondern nachhaltig. Multi-Channel-Kampagnen werden daher auf ein Jahr angelegt und sorgen strukturiert und kontinuierlich dafür, dass Ihre Marke und Ihre Ideen bei Kunden präsent bleiben.


Unter http://www.boost-your-marketing.de/ finden Sie ein E-Book mit detaillierten Informationen zum Ablauf und zu den Voraussetzungen integrierter Kampagnen. Zudem sie können sich dort von Best-Practice-Berichten zufriedener Oracle Partner wie Sopra Steria, MT AG oder CCF inspirieren lassen.

Tuesday Jun 09, 2015

Oracle FY16 Global Partner Kickoff: Sind Sie bereit in die Cloud abzuheben?

Auf die Plätze, fertig, los - Gleich den Kalendereintrag für unser Oracle FY16 Global Partner Kickoff machen!

Das diesjährige virtuelle Live-Event wird von den Oracle Executives Mark Hurd, John Fowler, Thomas Kurian & Shawn Price, und den Oracle Alliances & Channels Executives der verschiedenen EMEA Regionen, einschließlich David Callaghan abgehalten.
Diese Vordenker werden unseren Partnern die Möglichkeit bieten, die Oracle Cloud Transformation und unsere aktualisierte Go-To-Market- und Vertriebsstrategien für das kommende Geschäftsjahr besser zu verstehen.

Merken Sie sich diesen Termin vor: 23. Juni um 9am PDT / 5pm UKT / 6pm CET, und regiestrieren Sie sich jetzt!

Wir empfehlen Ihnen, das Oracle PartnerNetwork auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram bezüglich Eventupdates zu verfolgen. Partner können gerne Anregungen/Fragen vor dem Webcast teilen, genauso wie während der Live-Show.

Tuesday Jun 02, 2015

Auf in die Zukunft: FY16 beginnt!

Das Geschäftsjahr 2015 geht zu Ende, FY16 beginnt und ich möchte dieses „Business-Silvester“ nutzen, um Ihnen, unseren Partnern, ganz herzlich für die gute, erfolgreiche Zusammenarbeit zu danken! Lassen Sie uns im kommenden Jahr daran anknüpfen, ich freue mich darauf. Ganz ohne hellseherische Fähigkeiten kann ich schon heute sagen, Oracle wird auch in FY16 mit Innovationen und Strategien aufwarten, die im Partner-Business jede Menge neuer Chancen eröffnen.

Ein Fiskaljahr abzuschließen, das bedeutet immer auch Bilanz zu ziehen. Das können wir im Channel guten Gewissens tun: für das Partner-Geschäft zeigen im FY15 alle Daumen nach oben! Spannende Entwicklungen gab es vor allem in den Bereichen Security, Industrie 4.0, Virtualisierung und Big Data. Das absolute Topthema für unsere Partner hieß in diesem Jahr Cloud – und dafür gibt es mehrere Gründe: Immer mehr Partner entwickeln erfolgreich Vermarktungs- und Vertriebsstrategien für die Cloud, von Infrastruktur- über Plattform- bis hin zu Software-as-a-Service-Angeboten. Unterstützung dabei bietet das Oracle Cloud Builder Programm. So ist es kein Wunder, dass die Partner schon heute über die Hälfte des Cloud-Umsatzes von Oracle generieren. Ein weiterer Push-Faktor sind die beiden neuen Rechenzentren, die Oracle im Februar in Deutschland eröffnet hat: Sie bieten Partnern und ihren Kunden endlich eine lokale Cloud-Infrastruktur, die auf die hohen Datenschutzstandards hierzulande optimal zugeschnitten ist.

Dass Oracle 2014 sogar zum führenden Cloud-Anbieter weltweit aufgestiegen ist, das konnte Larry Ellison auf der Oracle OpenWorld verkünden – für mich das Highlight des Jahres. Wer in San Francisco nicht dabei sein konnte, hatte im Herbst in Frankfurt die Möglichkeit, beim Oracle Partner Day die neusten Innovationen aus dem Oracle Universum kennen zu lernen. Zum krönenden Abschluss wurden hier sieben deutsche Partner mit den Oracle Awards ausgezeichnet. Die Erfolgsstorys dieser und weiterer ausgesuchter Partner präsentieren wir übrigens regelmäßig hier im Blog in der Reihe „Ein starker Partner“ und natürlich im Oracle Partner Youtube-Channel.

Ich könnte noch viele Highlights aufzählen, möchte es jedoch bei diesem kurzen Rückblick belassen und lieber mit Ihnen gemeinsam nach vorne schauen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche uns allen ein gutes, erfolgreiches FY16!

Herzlich,
Ihr Christian Werner

Tuesday May 26, 2015

Happy birthday: 20 Jahre Java

Oracle, Anwender und die Entwicklergemeinde feiern 20 Jahre Java. Java bildet mittlerweile das Rückgrat von vielen Anwendungen mit denen wir im Alltag, sei es privat oder beruflich, konfrontiert sind. Die Palette der Innovationen, die mit Java vorangetrieben werden, reicht von Big Data für Unternehmen, Cloud, Social, Mobile und dem Internet der Dinge bis hin zu Connected Cars, Smartphones und Videospielen.

Seit der ersten Veröffentlichung 1995 wird Java von über 9 Millionen Entwicklern verwendet und kommt in rund 7 Milliarden Geräten zum Einsatz.
Unter der Leitung von Oracle wurden mit Java 7 und Java 8 zwei wichtige neue Versionen der Plattform veröffentlicht. Java 9 ist für das Jahr 2016 vorgesehen.

Aus Anlass des 20-jährigen Java Jubiläums bietet Oracle mit dem Promo-Code „Java20“ 20 Prozent Rabatt auf alle Java Zertifizierungsprüfungen an. Dieses Angebot gilt weltweit bis zum 31. Dezember 2015.

#Java20 – mehr zu 20 Jahren Java im Internet und in der Presse
•    Java – die ersten 20 Jahre ein ganz persönlicher Rückblick im Oracle Journal Blog auf Deutsch
•    Java 20 year timeline
•    Share your message on 20 years of Java with the community
•    Press Releases: Java 8 and Java 7
•    ForbesBrandVoice: 20 years of Java innovation 
•    Videos: Java Life and Java is what Java Does
•    Whitepaper: Java and IoT: The Intelligent Platform for the Connected Vehicle
•    Mark Reinhold, Chief Architect of the Java Platform Group at Oracle speaks to Java magazine in a feature story around 20 years of Java, May/June 2015 issue: Subscribe for your free copy today at oracle.com/javamagazine.
•    Learn more about Java certification
•    Java Source Blog
•    Mark Reinhold's Blog
•    Follow the conversation on Twitter #Java20 and I Love Java on Facebook
•    Oracle Deutschland Twitter
Erste Pressestimmen:
http://www.computerworld.ch/news/software/artikel/jubilaeum-20-jahre-java-eine-steile-karriere-67941/
https://jaxenter.de/9-antworten-auf-die-frage-java-wird-20-jahre-alt-wo-liegen-die-starken-von-java-12996
http://www.linux-magazin.de/NEWS/20-Jahre-Java
http://business.chip.de/bildergalerie/Java-Highlights-aus-fast-20-Jahren-Galerie_42488492.html


Monday May 18, 2015

Ein starker Partner: Accenture

Unsere Oracle Partner in Deutschland sind national und international erfolgreich im Geschäft und punkten bei ihren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Sie stehen für durchdachte, stimmige IT-Konzepte, hohe Service-Kompetenz und vor allem für konsequente Qualität. Dabei ist jeder Partner einzigartig: jeder hat sein eigenes Erfolgsrezept mit Oracle entwickelt, jeder verfügt über besondere Experten und eigene Business Values. Daher ist auch jeder Oracle Partner auf seine Weise spezialisiert. Hier wollen wir Ihnen in unserer Serie einige ausgewählte Partner vorstellen, die uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Strategie und in spezielle Kompetenzen sowie Referenzen im Oracle Umfeld geben.
Film ab! 

Monday May 11, 2015

Professionelle Social-Media-Nutzung im Vertrieb

Facebook, Twitter und Co. sind wertvolle Helfer, um Kundenkontakte aufzubauen und zu pflegen. Vor allem im B2B-Bereich schwören Sales-Profis auf die intensive Interaktion in sozialen Netzwerken. Wussten Sie, dass 3 von 4 Einkäufern und 8 von 10 Entscheidern im B2B soziale Medien für Ihre Geschäftsentscheidungen nutzen? Neben den sozialen Massenmedien Facebook und Twitter gibt es viele weitere relevante Social-Media-Plattformen für den Vertrieb. Für alle gilt: Man muss sie zu nutzen wissen!

Wie Sie in sozialen Netzwerken Kontakte generieren und Ihren Vertriebserfolg nachhaltig steigern können, das erfahren Sie in unserem Workshop für Oracle Partner:
Webcast „Social Media im Vertrieb nutzen“ am 3. Juni 2015 von 10 bis 11 Uhr
Martin Prankl, Gründer, Social Media- und Kommunikationsexperte bringt Sie in nur einer Stunde auf den aktuellen Stand zu folgenden Fragen:

  • Welche Zielgruppe erreiche ich über welche Netzwerke?
  • Wie lässt sich Social Media in den Alltag integrieren?
  • Welche Social-Media-Kennzahlen sind relevant?
  • Welche Unternehmen profitieren von welche Social-Media-Plattformen?
  • Welche Sprache, welche Formulierungen verwende ich in sozialen Netzwerken?
  • Wie finden ich die Balance zwischen beruflicher und privater Facebook-Nutzung?
  • Wie ich werde ich auf Twitter wahrgenommen und knüpfe Kontakte?
  • Wie erhalten ich Aufmerksamkeit auf Xing und LinkedIn, wie verknüpfe ich dort Unternehmensseiten?


Klicken Sie sich rein, wir freuen uns auf einen erfolgreichen Webcast mit Ihnen am 3. Juni 2015 um 10 Uhr!
Zur Anmeldung!

Tuesday May 05, 2015

Für die Oracle OpenWorld 2015 den “Super Saver”-Tarif sichern

Jetzt schon an den Herbst denken? Wir erfreuen uns gerade am Frühling und sollen schon wieder an den Oktober denken? Es lohnt sich aber, denn Sie können damit bares Geld sparen. Wer jetzt den Super Saver”-Tarif" für die Oracle OpenWorld bucht, die vom 25. bis 29. Oktober 2015 in San Francisco stattfindet, zahlt 30% weniger!

Die Frist für diese Sondertickets läuft bis zum 31. Mai 2015, danach gilt der “Early Bird” Tarif vom 1. Juni bis zum 30. August 2015. Also schlagen Sie schnell zu! Und bitte laden Sie auch Ihre Endkunden ein, an der Oracle OpenWorld teilzunehmen. Alle weiteren Infos dazu finden Sie hier.

Denken Sie auch an das Red Carpet Programm, über das wir letzte Woche (Link zum Blogbeitrag) bereits berichtet hatten.

>>>Call for Proposals: Unsere Kunden und Partner können sich übrigens auch bis zum 29. April 2015 als potentielle Event-Sprecher über folgende Links bewerben:
Call-for-Proposals für die Oracle OpenWorld
Call-for-Proposals für die JavaOne

Monday Apr 27, 2015

Red Carpet Programm auf der Oracle OpenWorld

Denken Sie voraus!  Nutzen Sie die diesjährige Oracle OpenWorld vom 25.-29. Oktober 2015 in San Francicso und führen Sie Ihre Kunden zum Erfolg! Gehen Sie auf diese inspirierende Reise!

Oracle wird dieses Jahr das Red Carpet Programm anbieten, um Ihnen und Ihren Kunden einen optimalen und erfolgreichen gemeinsamen Besuch auf der Oracle OpenWorld zu ermöglichen.

Das Red Carpet Programm bietet Ihnen und Ihren Kunden den direkten Kontakt zu Oracle Executives, den Besuch der wichtigsten Keynote Vorträgen sowie ein spannendes Rahmenprogramm über die gesamte Veranstaltung hinweg.

Dieses Programm können Sie nutzen, wenn Sie mindestens zwei Ihrer Endkunden mit auf diese Entdeckungsreise nehmen und zusammen mit uns vor Ort betreuen.

Bevorzugte Hotels in direkter Nähe der Veranstaltung, eine Red Carpet Lounge für Einzelgespräche oder für das Treffen mit anderen Red Carpet Teilnehmern und Oracle Executives sowie ein Tag im Oracle Leaders Circle runden dieses exklusive Programm ab.

Und das beste daran -  das Rahmenprogramm ist für Sie und Ihre Endkunden kostenfrei. Auch der Eintritt der Keynotes und der begleitenden Ausstellung für zusätzlich inspirierende Zukunftsthemen ist im Rahmenprogramm kostenfrei enthalten.

Falls wir Ihr Interesse für das Red Carpet Programm 2015 geweckt haben sollten - kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Alliance Manager, der Ihnen die Rahmenbedingungen, Agenda und die Anmeldeschritte erläutern wird.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kunden ...

Tuesday Apr 21, 2015

Schnell. Schneller. Exadata. Batchverarbeitung für Automobildaten: Ein Erfolgsprojekt für die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) von inforsacom

Zufriedene Kunden sind die beste Marketingstrategie. Deshalb bieten wir spezialisierten Partnern die Möglichkeit, professionelle Anwenderberichte über eigene erfolgreiche Oracle Projekte erstellen zu lassen. Hier im Blog präsentieren wir Ihnen in loser Folge Anwenderartikel, mit denen Partner bereits erfolgreich werben.

Heute: Der Oracle Platinum Partner inforsacom und sein Exadata-Projekt für die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT).

Die Produktion von Automobildaten, die der Wirtschaft für die Erstellung von Gebrauchtfahrzeugbewertungen, Reparaturkostenkalkulationen und Restwertprognosen zur Verfügung gestellt werden, ist für die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) der kritische Prozess, ohne den das Unternehmen sein Geschäft faktisch nicht betreiben kann. Bis zur Installation von Oracle Exadata waren teilweise bis zu sechs Tage bzw. Nächte pro Monat erforderlich, um jeweils den aktuellen Stand für die Kunden zu generieren. Dies führte aufgrund massiver Performance-Engpässe, speziell bei den Batchläufen, nicht selten zur Verärgerung der Mitarbeiter, wenn der berüchtigte „Datenschaufler“ – das Analogon zur PC-Sanduhr – sie morgens von der Arbeit abhielt. Heute ist man mit SilverDAT in der Lage, die internationale Expansion der DAT optimal zu unterstützen. Am 5. April 2014 wurde der „Datenschaufler“ in Rente geschickt. Das Unternehmen, das derzeit Daten aus 12 Ländern verarbeitet, wird mit Ende 2014 Fahrzeugdaten für den chinesischen Markt produzieren und ist dank der neuen Infrastruktur bestmöglich dafür aufgestellt. Ohne Eingriffe in die Architektur der Applikation SilverDAT war es dank Oracle Exadata möglich, den gesamten Produktionsprozess auf zwei Tage, d.h. um über 60%, zu verkürzen. Ein Resultat, von dem das Projektteam von DAT, inforsacom und Oracle bereits im Vorfeld zu 100% überzeugt war.

Über den Projektverlauf und die spezifischen Herausforderungen informiert die Anwenderartikel DAT.

Tuesday Apr 14, 2015

Oracle ‘In Touch’ PartnerCast: Real Opportunities for Real Growth ist nun On-Demand verfügbar!

Sehr geehrte Partner,

welch interaktive und spannende Ausgabe von Oracle ‘In Touch’ PartnerCast haben wir erlebt! Die aktuelle Sendung war vollgepackt mit brandaktuellen Themen, einschließlich eines Reviews der neuen X5 Generation der Engineered Systems und Oracle Database Appliances. Für den Fall, dass Sie nicht teilnehmen konnten, empfehlen wir Ihnen, den Webcast über den folgenden Link nachzuholen:


David Callaghan wurde von den Experten Linda Mihalic, Senior Director, Oracle EMEA Alliances and Channels Systems Sales Leader und dem kürzlich zum VP für Cloud, Oracle EMEA Alliances and Channels, ernannten Jean-Marc Gottero begleitet. Wir bekamen live-Updates zu den jüngsten Entwicklungen aus jeder der Oracle EMEA-Regionen mit einem Review des letzten Quartals und einigen sehr interessanten Case Studies, von denen wir alle lernen können.

Patrick Fenton, Partner, KPMG, war unser Studiogast und sprach darüber, wie Partner von einer Geschäftsbeziehung mit Oracle profitiern können und stellte heraus "Oracle and KPMG have a longstanding durable relationship. What the combination of KPMG and Oracle can bring in the SaaS/Cloud world is going to be a game changer for our relationship and I'm hugely excited about that prospect."

Paul Thompson,  Commercial Senior Director, Oracle EMEA Alliances and Channels, wurde per Video Live-Chat zugeschalten, in welchem er über die kommerzielle Gewinne aus dem Cloud-Angebot sprach und anmerkte, dass all of the PaaS services, and the underlying IaaS required for PaaS, can be transacted through Partners, be it metered or unmetered.

Folgen Sie #OracleInTouch #OPN um News und Updates rund um diese Themen zu bekommen. Wir würden Ihr Feedback und Ihre Kommentare gerne per Email erhalten unter emea-intouch_WW@oracle.com

Ihr
Oracle PartnerNetwork Team

Search

Archives
« September 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute