Tuesday Nov 10, 2015

Nichts ist überzeugender als die Wirklichkeit – Virtualisierung testen!

Eigentlich logisch, dass mehrere, parallel laufende Database-Systeme auf Dauer komplizierter und teurer sind, als eine Datenbank-Konsolidierung. Aber ist dieser Schritt für Ihr Unternehmen auch wirklich praktikabel?

SoftwareOne bietet jetzt in Zusammenarbeit mit Oracle die Möglichkeit, die Vorteile einer Konsolidierung mit der Oracle Database Appliance unverbindlich auszuprobieren. Ein umfassendes Infopaket zur kostenlosen ODA Teststellung finden Sie auf der Landing Page http://www.balanced-database.de/.

Die neue Oracle Database Appliance X5-2 bietet, kurz gesagt, ein Komplettpaket aus Server, Speicher, Software und Netzwerkfunktionen. Vor allem durch die vereinfachte Bereitstellung und Administration hilft sie ganz real Zeit und Geld zu sparen. So viel zur Theorie, aber: Nichts ist überzeugender als die Wirklichkeit. Nutzen Sie deshalb jetzt die Chance einer ODA Teststellung mit SoftwareOne bis Ende 2016!

Thursday Nov 05, 2015

Wir sind alle Teil der Cloud und von Engineered Systems

Sehr geehrte Partner,

ich freue mich, Ihnen zwei neu gegründete pan-EMEA Teams anzukündigen, die sich auf Oracle's Cloud Platform und Software-as-a Service Produkte, und auf Engineered Systems für Private Cloud fokussieren werden.

Partner spielen eine anhaltende und entscheidende Rolle bei der Ausrichtung der Kunden auf ihrem Weg zur Cloud, vor allem, da ein großer Teil der Kunden sich wahrscheinlich für Hybrid Cloud Lösungen entscheiden wird.

Unsere Kunden stehen vor geschäftlichen Herausforderungen durch den digitalen Wandel und Cloud ist Teil der Lösung. Ihr Erfolg wird weitgehend durch die Geschwindigkeit beeinflusst, mit der sie auf diese Herausforderungen reagieren, das Potenzial von Cloud erfassen und implementieren können. Darüber hinaus trifft die Entscheidung, eine Cloud-Technologie anzunehmen, nicht mehr allein der CIO. CEOs sind sich der Auswirkungen voll bewusst, die die Cloud auf ihr Geschäft hat, um Entscheidungen schnell zu treffen und so Risiken zu reduzieren und schneller zum Erfolg zu kommen.

Die Vorliebe unserer Kunden, IT in der Cloud zu konsumieren, wächst schnell, und unser Partner Eco-System verfügt über die Nähe zum Kunden und hat Einblick in die Unternehmen. Beides ist der Schlüssel zur Cloud-Reise unserer Kunden, um Risiken zu managen, Betriebsumgebungen zu vereinfachen und die Zeit bis zur Wertschöpfung zu reduzieren.

Diese beiden neu gegründete pan-EMEA Teams werden es unseren Partnern und deren Endkunden ermöglichen, Oracle Cloud Lösungen - gekoppelt mit der Partner-Kompetenz - überzeugend für CEOs und CIOs zu konzeptionierenund zu implementieren.

Sollten Sie noch Fragen oder Kommentare haben, posten Sie diese bitte auf unseren OPN Channels auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Mit freundlichen Grüßen

David Callaghan
Senior Vice President
Oracle EMEA Alliances and Channels

Tuesday Oct 27, 2015

EPM Webcastreihe mit Promatis: Budgetieren und Planen – schnell, flexibel & skalierbar in der Cloud

Planung und Budgetierung sind kompliziert und ungeheuer zeitintensiv. In vielen Unternehmen wird ein Großteil der Abläufe bis heute größtenteils manuell abgewickelt und so müssen regelmäßig auf diversen Ebenen Unmengen an Spreadsheets bearbeitet und abgesegnet werden.

Dazu gibt es jetzt eine lohnende Alternative: Basierend auf dem marktführenden Reporting- und Planungstool Hyperion hat Promatis einen Cloud-Service für Planungs-, Budgetierungs- und Forecasting-Prozesse entwickelt. Mit dessen Hilfe können Planer künftig unmittelbar sehen, welche finanziellen Auswirkungen ihre operativen Annahmen auf unterschiedlichen Ebenen haben, diese analysieren und bei Bedarf anpassen. Der Planning and Budgeting Cloud Service bietet unter anderem anwenderorientierte Unterstützung des Workflows in der Planung, der Budgetierung und strategischen Personalplanung sowie umfassende Analyse-, Collaboration- und Reporting-Funktionen und lässt sich leicht in MS Office-Umgebungen integrieren – mobil wie am PC. Geeignet ist das neue Tool dank seiner hohen Skalierbarkeit sowohl für kleine Planungs- und Fachabteilungen in Vertrieb & Marketing oder Logistik & Fertigungsplanung, als auch für die umfassende Konzernplanung mit Tausenden von Planern auf strategischen und operativen Ebenen oder im Bereich der Steuerung & des Reportings.

Welche Möglichkeiten diese cloudbasierte Planungs- und Budgetierungslösung bietet und wie Sie diese ganz speziell in Ihrem täglichen Geschäft einsetzen können, erfahren Sie in der Webcastreihe von Promatis „Einfaches Planen mit der Oracle Planning & Budgeting Cloud!”

Die folgenden Beschreibungen treffen auf Sie zu? Dann ist diese Webcastreihe von Promatis die richtige Informationsquelle für Sie!

  • Sie sind operativ tätig, Controller oder strategischer Excelist? Strategische, Taktische & Operative Planung ist ihr tägliches Geschäft? Dann sind Sie hier richtig!

    Webcast: Strategische, Taktische & Operative Planung - 6. November
    Hier registrieren

  • Sie sind leidenschaftlicher Vertriebler und/oder Marketier? Forecasting & Marketinglanung ist ihr tägliches Geschäft? Dann sind Sie hier richtig!

    Webcast: Vertriebs- und Marketingplanung - 13. November
    Hier registrieren

  • Sie sind Logistiker mit Herz und Fertiger par excellence? Fertigungsplanung und das Nachschubwesen ist ihr tägliches Geschäft? Dann sind Sie hier richtig!

    Webcast: Logistik- & Fertigungsplanung - 20. November
    Hier registrieren

  • Sie sind "der Beste" im Planen und jonglieren täglich mit Excel zu Reportingzwecken? Bilanzen und Cahsflow sind ihr tägliches Geschäft? Dann sind Sie hier richtig!

    Webcast: Steuerungswerkzeuge & Reporting - 27. November
    Hier registrieren

Friday Oct 23, 2015

"In Touch" Webcast: High-Growth & Success Ahead - Jetzt on-demand verfügbar

Sehr geehrte Partner,

welch außergewöhnliche Ausgabe von  Oracle ‘In Touch’! Energievoll und enthusiastisch begann  David Callaghan die vollgepackte Agenda unseres Studio-Teams mit diesem Statement:: ‘FY16 sees A&C focus on primary growth opportunities coupled with a Partner-centric model…Oracle’s Partners are a critical building block for creating and capturing this rapidly evolving opportunity.’ 

Thema war unter anderem die kommende Oracle OpenWorld 2015 mit unserem Gastgebern ">David Callaghan, Jean-Marc Gottero und Alistair Hopkins, die mit uns ihre Begeisterung teilten für den Event und ihre wissenswerten Tipps und Tricks für die Teilnehmer dort.

David Callaghan stellte auch Rob Harrison und Pavlos Hadjidemetriou, unsere neuen Cloud und Engineered Systems Partner Sales Leaders vor. Vielen Dank an Sie alle, für das Willkommen im Studio! Sie gaben uns interessante Einblicke auf ihre Wachstumspläne und wie wir auf die fantastischen Ergebnisse des letzten Quartals aufbauen können.

Alistair Hopkins erkärte wie Pavlos Hadjidemetriou zu den Engineered Systems Angeboten für unsere Partner beitragen wird; und Jean-Marc Gottero diskutierte die Top 200 High Growth Cloud Partner, und erkärte wie das den Cloud Anteil von Oracle vergrößern könnte; ‘We really want to see Partners driving incremental business…we want to see them leading the market…we also want to see investment from our Partners, this is the time to invest and to grow…the Cloud business is huge and will keep growing very fast.’ Jean-Marc Gottero.

Darüber hinaus gaben uns die Regionalverantwortlichen, Orla Ni Chorcora und Eric Fontaine, per Video Chat zugeschalten, Berichte über Neuigkeiten und Entwicklungen aus ihrer jeweiligen Region. 

Sind Sie neugierig was sonst noch im Studio geboten wurde? Sie können nun diesen oder alle vorherigen Oracle ‘In Touch’ PartnerCast Ausgaben on the demand ansehen.

Ihre nchträglichen Kommentare und ein Feedback können Sie uns gerne schicken. Nutzen Sie unser Sociales Media Netzwerk und teilen Ihre Meinung unter  hashtag #OracleInTouch oder mailen Sie uns unter  emea-intouch_WW@oracle.com

Mit freundlichen Grüßen
Oracle PartnerNetwork

Wednesday Oct 21, 2015

Eine für alles: Cloud Integration statt Anwendungs-Chaos

Die IT eines Unternehmens wächst mit dessen Bedürfnissen, nicht nach einem Masterplan. Klar, dass dann irgendwann jeder Unternehmensbereich mit eigenen, speziellen Anwendungen arbeitet – von lokalen Business-Applikationen bis zur SaaS-Lösung in der Cloud. Probleme entstehen dann, wenn der Austausch zwischen all den Systemen nicht reibungslos läuft: das kostet unnötig Zeit, Nerven und Geld.

Viele Firmen nutzen bereits Integrationsplattformen als Schnittstellen zwischen einzelnen Systemen. Aber kann eine solche verzweigte Integrationslandschaft in Sachen Datenvolumen und Dynamik mit den neusten Entwicklungen mithalten?

Wie Sie sich den Überblick zurückholen, ihre Prozesse optimieren und bei der Integration wieder auf eigenen Beinen stehen können – darüber informiert Opitz Consulting ganz aktuell unter http://bit.ly/auf-eigenen-beinen. Neben einem Überblick zu möglichen cloud-basierten Integrationslösungen, zum Beispiel zur Oracle SOA-Suite, haben Sie dort auch die Möglichkeit, einen individuellen Beratungstermin mit den Integrations-Experten von Opitz zu vereinbaren. Ein kleiner Schritt für Ihre IT-Fachleute – vielleicht aber ein großer für Ihr Unternehmen!

Friday Oct 09, 2015

Cloud bewegt - Tech Data Kongress 2015

Unter diesem Motto lädt unser Oracle VAD Tech Data Sie herzlich zum 4. Tech Data Kongress am 15. Oktober 2015 nach München einl.

„Cloud bewegt“ jedermann – unabhängig von der Rolle des Marktbeteiligten, von seinem Angebot und Servicespektrum und von seinem Digitalen Reifegrad. Doch in kaum einem Technologieumfeld gibt es so viele ungeklärte Fragen bzw. auch zu Beginn der konkreten Umsetzung so viele Faktoren, die es für einen nachhaltigen Erfolg zu berücksichtigen gilt. Dabei spielen nicht nur steuerliche, juristische oder betriebswirtschaftliche Aspekte eine Rolle, sondern es müssen auch Architekturfragen gelöst und Vermarktungs- und Vertriebsansätze entwickelt werden.

Die notwendigen Antworten liefern im Rahmen des Veranstaltungstages Hersteller, Consultants sowie Cloud-Spezialisten, zum Beispiel aus den Bereichen Recht, Finanzen, Organisation sowie Vertrieb und Marketing, um Ihrem zukünftigen Erfolg im Cloud-Umfeld den Weg zu ebnen.

Mit klaren Antworten, überraschenden Konzepten und verkaufsfähigen Lösungen ist der 4. Tech Data Kongress für Sie Inspirationsquelle, Impulsgeber und Interaktionsplattform zugleich.

Frank Obermeier von Oracle hat seine Teilnahme bei der Podiumsdiskussion zugesagt. Oracle ist außerdem mit 3 Vorträgen vertreten:

„Wolkig mit Aussicht auf Umsatz – neues Marktpotential mit Oracle Software as a Service (SaaS)“ - Referent: Michael Schmidt-Voigt

„Voll auf die Zwölf! Vorteile der Oracle Cloud mit Database 12c as a Service (DBaaS)“ - Referent: Peter Schmidt

“The Fast and the Furious – IaaS in Windeseile” - Referent: Christian Ritzka

Melden Sie sich jetzt gleich hier an!

Weiterführende Informationen zu Programm und Referenten finden Sie hier.

Thursday Oct 08, 2015

Einladung zum "In Touch" Webcast: High-Growth & Success Ahead - Gleich anmelden!

Sehr geehrte Partner,

High-Growth & Success Ahead! Sind Sie schon neugierig? David Callaghan, Senior Vice President Oracle EMEA Alliances and Channels, und sein Studioteam haben eine brandaktuelle Ausgabe des Oracle ‘In Touch’ PartnerCasts für unsere Partner Community geplant und freuen sich schon darauf mit Ihnen die neuesten Erfolgsstories zu teilen!

Nehmen Sie an diesem Cast teil und infomieren sich über die Highlights de kommenden Oracle OpenWorld 2015, hören Sie das Studioteam über Best Practices sprechen, und bleiben Sie so auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen innerhalb von Alliances & Channels. Lernen Sie unsere neuesten Teammitglieder von Alliances & Channels kennen - Rob Harrison und Pavlos Hadjidemetriou, unsere Cloud und Engineered Systems Partner Sales Leaders. Rob und Pavlos werden über ihre zukünftigen strategischen Pläne sprechen.

Die Registrierung ist nun geöffnet für die neue Ausgabe am Mittwoch, den 21. Oktober 2015  um 10:30am UK / 11:30am CET. Markieren Sie sich gleich diesen Termin!

Registrieren Sie sich für den Webcast hier:

Um den Event Ihrem Kalender hinzuzufügen klicken Sie bitte hier

Das Studioteam möchte Ihnen die für Sie am relevantesten Themen vorstellen! Teilen Sie Ihre Gedanken, Meinung und Kommentare während des Casts mit uns via Live Polling Tool,  posten Sie Ihre Kommentare auf Twitter unter den Hashtags #OracleInTouch und #OPN oder senden uns ein Email unter emea-intouch_WW@oracle.com.

Haben Sie eine vorherige Ausgabe verpasst? Kein Problem, wir haben Sie auf unserer Webpage bereitgestellt. Klicken Sie einfach hier.

Mit freundlichen Grüßen,
Oracle PartnerNetwork

Wednesday Sep 30, 2015

Oracle Cloud kommt bei Partnern gut an

26.000 Oracle Partner weltweit profitieren von neuen Incentives und Programmen

Schon anlässlich des jährlichen Oracle PartnerNetwork (OPN) Global Kickoff Events hat Oracle zahlreiche neue Initiativen und Inhalte vorgestellt, die die 26.000 Partner des Unternehmens dabei unterstützen, von der Cloud zu profitieren und mit Oracle erfolgreich zu sein. Dazu gehören einige neue Incentive-Programme sowie Trainingsangebote und Ressourcen zur Weiterentwicklung.
Hier der Link zum On-Demand Replay (1:01:21), falls Sie den Event verpasst haben und auch der
FY16 Partner Kickoff: Call to Action for EMEA Partners (3:35) von David Callaghan. 

Der Bereich Cloud gewinnt bei den 26.000 Oracle Partnern unaufhaltsam an Bedeutung. Allein im letzten Quartal des Geschäftsjahres 2015 (endete zum 31. Mai) verzeichnete das Cloud Resale Program von Oracle eine Steigerung von 180 Prozent und ist damit stärker gewachsen als in den ersten drei Quartalen zusammen. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2014 ergibt sich eine Steigerung von mehr als 650 Prozent. Heute profitieren mehr als 140 ISVs auf der ganzen Welt von den Oracle Cloud Plattform Angeboten für ISVs. Über den Oracle Cloud Marketplace stehen den tausenden Besuchern jeden Tag ebenfalls über 450 einzigartige und innovative Anwendungen der Partner für die Oracle Cloud zur Verfügung 

Joel Borellis, Group Vice President, Partner Enablement, Oracle: „Unsere Partner stehen unter dem enormen Druck, in die Cloud zu migrieren. Gleichzeitig müssen sie aber mit den bestehenden Budgets für Technologie-Investitionen auskommen, unterliegen dem gleichen Kosten-Management und den gleichen stringenten Service Level Agreements. Es ist unsere Aufgabe, sie bei diesem Prozess zu unterstützen, und ihre Anwendungen in der Cloud schnell, sicher und kosteneffizient fit für die Zukunft zu machen. Die neuen Cloud-Programme, die wir einführen, tun genau das – sie geben unseren Partnern mehr Wahlmöglichkeiten, wie sie in die Cloud migrieren und gleichzeitig aber auch ihr Wachstum und ihren Erfolg im Broad Market nicht aus den Augen verlieren.”

Neue Incentives belohnen VADs und VARs für ihr Engagement rund um die Cloud

Um die Reichweite von Oracle im Broad Market zu erhöhen und die Partner dabei zu unterstützen, ihre eigenen Chancen und das Umsatzpotenzial mit der Cloud auszubauen, hat Oracle letztes Jahr Cloud Services zu den Vertriebsangeboten für seine Value Added Distributor (VAD) hinzugefügt. Das zweistufige Vertriebsmodell für die Oracle Cloud ermöglicht es Partnern, lokale VADs in ihren jeweiligen Märkten dabei zu unterstützen, die Oracle Cloud Reselling und Implementation Services in vollem Umfang auszunutzen.

Mit dem Oracle Cloud Resale Program profitieren ab sofort sowohl VADs als auch VARs (Value Added Resellers) von den neuen OPN Rabatten, unabhängig davon, welche Oracle Cloud-Technologie − SaaS, PaaS, and IaaS − sie unterstützen. Dieses Programm bietet Partnern die Möglichkeit, mehrjährige Verträge anzuschließen oder aber auch Vorteile aus Vertragsverlängerungen sowie Upselling zu ziehen. 

Verbesserte Ressourcen zur Weiterentwicklung für den sanften Übergang in die Cloud

OPN führt einige neue Programme ein, die die Partner dabei unterstützen, ihr Geschäft und ihre Bedeutung für den Kunden auszubauen. Sie profitieren, indem sie Cloud-Lösungen, die auf den führenden Anwendungs-, Plattform- und Infrastruktur-Angeboten aus der Oracle Cloud basieren, vertreiben, entwickeln, integrieren und implementieren. Neu sind:

  • Oracle Cloud Business Builder: Über die neue Single-Source-Website bauen Partner ihr Cloud-Geschäft mit Oracle auf. Die Site liefert Informationen, Tutorials, Anleitungen, Videos und weiteres Material. 
  • Anerkennung für besonders gute Leistungen im Bereich Cloud: Oracle vergibt den Partner Excellence Award jetzt auch in den Kategorien Cloud Transformation Global Partner of the Year, Cloud ISV Excellence Award und Oracle Exastack Partner Excellence Award. Damit werden Partner gewürdigt, die mit der Oracle Cloud ihr Geschäft ausbauen und Kunden Mehrwert bieten. 
  • Ausbau des Oracle Partner Store: Der One-Stop-Shop für Mitgliedschaft, Registrierung von Geschäftsabschlüssen und Bestellungen hat mehr als 400.000 aktive Nutzer aus über 30.000 Unternehmen weltweit, die mehr als 300.000 Transaktionen im Jahr abwickeln. Kürzlich hat Oracle die Mobilfähigkeit des Partner Stores verbessert, so dass Partner den Store jetzt unabhängig von ihrem Standort oder Gerät nutzen können. Die Oracle SaaS-Lösungen stehen schon zur Verfügung, Oracle PaaS wird im Juli 2015 verfügbar sein. In Ergänzung dazu können Partner ihre Registrierungen um Deal-Größe, Deal-Status und Abschlussdatum ergänzen und dadurch die Bonus- und Quotierungs-Prozesse optimieren.

Zusätzliche Informationen

Presse

IT Reseller Artikel

Monday Sep 21, 2015

Die grauen Wolken verziehen sich am Cloud-Himmel!

Heute möchten wir Ihnen ein interessantes Video aus dem Oracle Mittelstands Blog Deutschland zum Thema Cloud vorstellen.

Die durch den NSA-Skandal befürchteten Umsatzeinbrüche im Cloud-Geschäft sind ausgeblieben. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Basis von Prognosen der Experton Group. Erfahren Sie, welche Wachstumsaussichten die deutsche Cloud-Landschaft bietet und welcher Musikstreaming-Dienstleister auf SaaS-Lösungen von Oracle setzt.

Monday Aug 31, 2015

Wählen Sie den Channel-Champion 2015!

Welche drei Channel-Manager im Bereich Software haben im vergangenen Jahr ihren Job besonders gut gemacht und sollen dafür den CRN-Channel-Champions-Award 2015 bekommen?

Dieser Frage ist das Fachhandelsmagazin CRN nachgegangen und hat deutschlandweit zehn Führungskräfte aus der Software-Branche nominiert, die sich „in besonderer Weise um das Channel-Geschäft verdient gemacht“ haben. Die hier zur Wahl stehenden Channel-Manager sind alle Experten für die Software, aber ebenso für die Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen: mit klassischen Resellern und VARs, mit Systemhäusern und Systemintegratoren, mit Dienstleistern, Hostern, Beratern sowie unabhängigen Software-Herstellern.

Nun sind die Leserinnen und Leser aufgerufen, ihren Favoriten bis zum 2. Oktober 2015 zu wählen. Unter den zehn ist auch Christian Werner, Senior Director Alliances and Channels bei Oracle Deutschland! Auf CRN.de können Sie die wichtigsten Daten, Leistungen und Stärken aller Kandidaten und nachlesen. Unter der Überschrift „On Premise und in der Cloud“ wird Christian Werner vorgestellt.

Wer ist  für Sie der Channel-Champion 2015? Abstimmen können Sie jeweils direkt unter den Porträts der Kandidaten – jeder hat drei Stimmen und jede Stimme zählt!

Search

Archives
« Februar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
     
       
Heute