X

Neuste Trends, Tipps, Strategien &
Events rund um das Thema Cloud

  • 4. June 2018

Die Zukunft heißt Autonomie

Autonome Ressourcen sind die revolutionäre Zukunft der IT. „Man wird kaum ein System finden, das schneller, kostengünstiger und sicherer ist als autonome Technologie“, verspricht Oracle-Chef Mark Hurd. Seine Prognose: Mehr als 50 % der Unternehmensdaten werden bis 2020 autonom verwaltet werden, denn: „Die Vorteile sind zu zwingend, um ignoriert zu werden.“

 

 

Wie schon beim Ausbau autonomer Funktionen auf der Oracle Cloud Platform hat Oracle jetzt die Verfügbarkeit der Oracle Autonomous Analytics Cloud, der Oracle Autonomous Integration Cloud und der Oracle Autonomous Visual Builder Cloud angekündigt. Diese bahnbrechenden neuen PaaS-Services basieren auf den Ressourcen von Oracle Autonomous Database, mit denen Anfang dieses Jahres eine neue Klasse von IT-Angeboten ihre Premiere hatte.

Aber auch weit über die IT hinaus werden viele Bereiche durch autonome Ressourcen revolutioniert werden. Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile autonomer Technologien auch für Ihr Unternehmen – und über Beispiele, wie Unternehmen verschiedener Branchen mit dieser Stufe der digitalen Transformation die Nase vorn haben können.

Die Top 5 Branchen unter den Early Adopters von autonomen Systemen 
Für Unternehmen dieser Branchen ist es nur noch eine Frage des Zeitpunkts, dass sie sich für KI und autonome Systeme entscheiden werden.

Automatisiert ist gut – autonom ist besser. Hier ist die Zukunft der IT.
Die autonome Datenbanktechnologie bietet in IT-Umgebungen eine unübertroffene Verfügbarkeit, Performance und Sicherheit. Angesichts fataler Geschäftsausfälle etwa durch verpasste Software-Patches oder Datenpannen sind autonome Software- und Cloud-Dienste der beste Schutz gegen neue Gefährdungen.

Sind Sie auf autonome Ressourcen vorbereitet?
Autonome Ressourcen werden unterschiedlichste Branchen dramatisch verändern. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Organisation fitmachen können.

In Zukunft werden Gebäude autonom sein
Maschinelles Lernen erleichtert alle Bereiche des intelligenten Gebäudemanagements, von der Konstruktion bis zur Sicherheit.

Larry Ellison: Oracle revolutioniert die Bereitstellung von Datenbanken und IT-Services
Oracle Autonomous Data Warehouse Cloud konfiguriert sich bereits selbst – jetzt bietet es Analyse- und Sicherheitsfunktionen sowie eine hohe Verfügbarkeit von Oracle Database. Und zwar ohne dass komplexe Konfigurationen, Optimierungen und Administration erforderlich werden.

Oracle definiert die Cloud Database Category mit der weltweit ersten autonomen Datenbank neu
Oracle bietet branchenweit führende Leistung, Sicherheitsfunktionen und Verfügbarkeit – zur Hälfte der Kosten von Amazon Web Services.

Wie 3 Unternehmen schon jetzt die Vorteile autonomer IT nutzen
Mit dem neuen autonomen Data Warehouse von Oracle können auch Verantwortliche ohne IT-Expertise online ein Data Warehouse anfordern, das in wenigen Minuten bereit ist, riesige Datenmengen zu verarbeiten.

Eine revolutionäre Lösung
Oracle Senior Vice President Juan Loaiza spricht über die autarke Oracle Database 18c.

Wie das neue autonome Data Warehouse von Oracle funktioniert
Mit der Oracle Autonomous Data Warehouse Cloud können Benutzer in weniger als einer Minute ein leistungsstarkes Data Warehouse einrichten. Dazu brauchen sie nur fünf Fragen abzuhaken.



Autonome Ressourcen machen Data Warehouses und DBAs wertvoller
Der bisher erforderliche Arbeitsaufwand bei Data Warehouses wird sich mit der Einführung der Oracle Autonomous Data Warehouse Cloud, die im Oktober 2017 angekündigt wurde, deutlich ändern.

Automatisch. Sicher. Integriert.
Dank Automatisierung haben Datenbank-Teams mehr Zeit, sich um die Sicherheit zu kümmern.

 

Kontakt:

Ein spannendes Thema, über das ich gerne mit Ihnen spreche, per E-MailLinkedInXing oder Twitter. Sabine Leitner, Sr. Marketing Manager.

Kommentieren

Kommentare ( 0 )
Please enter your name.Please provide a valid email address.Please enter a comment.CAPTCHA challenge response provided was incorrect. Please try again.